Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach drahtseilbahn hat nach 0 Millisekunden 84 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0484, von Drahtseilbahnen bis Drahtstiftmaschine Öffnen
482 Drahtseilbahnen - Drahtstiftmaschine ausgeglühtes weiches Material zu wählen. Meist wird derselbe durch eine Schnur aus Hanf, die sog. Hanfseele ersetzt. Eine Anzahl solcher Litzen werden wiederum spiralig um eine den innen bleibenden Raum
99% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0106, von Drahtband bis Drahtseile Öffnen
sind. Diese sehr glatten D. können leicht gereinigt werden. Drahtklinken, Drahtlehre, Drahtmaße, s. Lehren. Drahtsaiten, s. Draht und Saiten. Drahtseilbahn, s. Seilbahn. Drahtseile, aus Eisen- oder Stahldraht, für manche Zwecke auch
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0757, Bergbahnen Öffnen
Überwindung großer Steigungen auf kurzen Strecken Verwendung gefunden. (S. Seilebenen und Drahtseilbahnen.) Bei den Zahnradbahnen greifen unter dem Kessel der Lokomotiven befindliche Zahnräder senkrecht (System Riggenbach, Fig. 2) oder wagerecht
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0833, von Seignettesalz bis Seilbahnen Öffnen
Amt Finnmarken gehörig, im Süden von Hammerfest, 593 qkm groß, trägt auf ihrem 980 m hohen Rücken den nördlichsten Gletscher Europas. Seilbahnen (Drahtseilbahnen), im weitern Sinn Eisenbahnen mit Zugseilen (s. Eisenbahnbau, S. 456), im engern
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0827, von Seilbremse bis Seilebenen Öffnen
- seilbabnen, Vleichert & Co. Bleichertsche Drahtseilbahnen). In neuerer Zeit beschäf- tigen sich auch eine Ncihe anderer Firmen (Macken- son in Schöningen, Zeitzer Eisengießerei und Ma- schinenfabrik, Zeitz, Eckert H Co., Stuttgart u. a.) mit dem
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0276, San Francisco Öffnen
chinesische Quartier mit Theater, buddhistischen Tempeln, Spielhöllen und Opiumkellern. Pferde- und Drahtseilbahnen (Cable roads) vermitteln den Verkehr. Ihr Wasser erhält die Stadt vom Lobos Creek, dem Hondasee und andern entfernten Sammelbecken. Unter den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0711, Österreichisch-Ungarische Eisenbahnen Öffnen
d. Dampftramways - 104,84 104,84 e. Drahtseilbahnen - 0,51 0,51 f. Elektrische Eisenbahnen - 5,24 5,24 Summe I: 10246,41 3695,22 13941,63 II. Gemeinsame Eisenbahnen Österr. Linien 1552,57 37,61 2654,28 Ungar. Linien 1064,10 - 1064,10
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0754, Schweiz (Handel und Verkehr) Öffnen
. Die amtliche Eisenbahnstatistik, die jüngste für 1887, unterscheidet: a) Normalbahnen, 2726 km, b) Spezialbahnen, d. h. Schmal- und Zahnbahnen, 132 km, c) Drahtseilbahnen, ca. 5 km, d) Tramwaylinien, über 22 km. Die Drahtseilbahnen haben bis 570 pro
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0694, Budapest Öffnen
Filatoridamm auf der Ofener Seite. Den Verkehr mit der Festung vermittelt die 0,1 km lange Drahtseilbahn neben dem Tunnel (1891 wurden auf ihr 449 653 Personen befördert); den Verkehr auf der Donau eine große Zahl Dampfer und kleine Schraubenboote
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0483, von Drahtglas bis Drahtseil Öffnen
-österreichischen D. sind die einzelnen Nummern so gewählt, daß deren Division mit 10 die Drahtdicke in Millimetern ergiebt; Draht Nr. 25 hat also eine Dicke von 2,5 mm. Drahtluftbahnen, s. Drahtseilbahnen. Drahtmaß, s. Drahtlehre. Drahtnägel, s
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0370, von Luftwurzeln bis Lugano Öffnen
327,1 qkm und (1888) 40350 E., darunter 303 Evangelische, in 101 Gemeinden. - 2) Hauptstadt des Bezirks L., in 276 m Höhe, auf dem nördl. Ufer des Luganer Sees, an der Linie Bellinzona-Chiasso der Gotthardbahn, mit Drahtseilbahn vom Bahnhof (338 m) zur
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0354, Prag Öffnen
Promenadenplätze sind die Sophien- und die Schützeninsel, der auf der östl. Lehne des Laurentiusberges gelegene große Garten der Hasenburg (300 m) mit Drahtseilbahn (400 m lang) aus der Stadt und einem Aussichtsturm des böhm
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1066, von Turinsk bis Türken Öffnen
Herrscher; sie ist von Victor Amadeus II. für die Befreiung der Stadt 1706 gelobt, 1718-31 nach Juvaras Plan erbaut und 1749 geweiht. Zu dieser Kirche führt seit 1884 eine Drahtseilbahn vom Dorfe Sassi, nach Sassi Dampfstraßenbahn. Das ehemalige königl
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1045, Zürich (Stadt) Öffnen
eine Haltestelle (Stadelhofen). Nach dem Ütliberg (s. d.) führt die Ütlibergbahn (9 km), vom Limmatquai zum Polytechnikum die Zürichberg-Drahtseilbahn (171 m). Pferdebahnlinien vom Bahnhof nach Enge, nach Riesbach und Tiefenbrunnen und vom Paradeplatz
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0890, von Eisenbahnsystem bis Eisenbahntarife Öffnen
- schienenbahnen); die Seilbahnen mit stehender Dampfmaschine oder Anwendung der Schwerkraft für die Fortbewegung der Fahrzeuge (f. Bergbah- nen, Drahtseilbahnen, Serlebenen und Seilbah- nen), die Elektrischen Eisenbahnen (s. d.); die Atmosphärischen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0008, von Kabelader bis Kabeljau Öffnen
und Halle a. S. 1891); Wunschendorf, Iraitö (10 t6i0Fi-kpki6 80U8-mai-in6 (Par. 1889); E. Müller, Der Tclegraphenbetrieb in Kabelleitungen (2. Aufl., Verl. 1891). Kabelader, s. Kabel (S. 2d). sbahnen. Kabelbahnen, s. Drahtseilbahnen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0064, Leipzig (Stadt) Öffnen
, Fabrikation von elektrischen Anlagen, Petroleum- und Gasmotoren, Feuerspritzen, Drahtseilbahnen, Maschinen für Buchbinderei und Papierindustrie (Karl Krause, 550 Arbeiter), Gasbeleuchtungs-, Gasheizungs-, Wasserleitungs-, Badeeinrichtungcn
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0057, von Apuchtin bis Arbeiterfrage Öffnen
) eine Wohnbevölkerung von 12904 E. Im J. 1895 wurde die Wahl des Ständeratsmitgliedes durch die Landesgemeinde (statt durch den Großen Rat) eingeführt. Zwischen Rheineck und Walzenhausen wurde 27. Juni 1896 eine Drahtseilbahn eröffnet. - Vgl. Wanner
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0333, von Gieseler bis Gießen Öffnen
aus einer Höhe von 300 m durch prächtige, mit Tannen bewachsene Felsengruppen hernieder in den Brienzer See. Dabei das großartige "Gießbachhotel" (allsommerlich 12,000 Fremde), zu dem eine Drahtseilbahn hinaufführt. Gießbeckenknorpel, s. Kehlkopf
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0525, von Hierophant bis Highland Öffnen
-tschörtsch), die engl. "Hochkirche", s. Anglikanische Kirche. Highgate (spr. heigeht), Vorstadt von London in der Grafschaft Middlesex, 8 km nordnordwestlich von der Londonbrücke, auf 129 m hohem Hügel (den seit 1884 die erste Drahtseilbahn
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0616, Hoffmann (Schriftsteller, Künstler etc.) Öffnen
. Auf letzterm Werk ließ er die erste Drahtseilbahn durch Dücker erbauen. H. gründete 1865 mit Türrschmiedt den Deutschen Verein für Fabrikation von Ziegeln, Kalk und Zement, dessen Vorsitzender er bis 1880 war, in welchem Jahr er den Ziegler
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0666, Leipzig (Industrie, Bank- u. Versicherungswesen, Buchhandel, Universität) Öffnen
von L. sind Buchbinderei- (unter andern Drahtheft-) Maschinen, Werkzeugmaschinen, Destillationsapparate, landwirtschaftliche Geräte, Drahtseilbahnen; ferner feuerfeste Schränke. In der Pianofortefabrikation genießen einige Firmen Weltruf. Daneben
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 1038, Luzern (Geschichte der Stadt und des Kantons) Öffnen
, über 6½ m lang und 3½ m breit. Schöne Aussichtspunkte sind: die Fluhmatt, die Allenwindenhöhe, die drei Linden am Gizlisberg, der Gütsch, per Drahtseilbahn zugänglich, die Ruinen des Schlosses Stollberg etc. Geschichte der Stadt und des Kantons
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0011, Lyon Öffnen
Drahtseilbahnen. Der Handel umfaßt als Hauptobjekte Rohseide, welche aus Frankreich, Italien, Spanien, der Levante, Indien, China und Japan bezogen wird, dann Seidenwaren, ferner Tuch und Leinwand, Stein- und Holzkohle, Käse, Kastanien, Baumwolle aus Amerika
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0491, von Schirmvogt bis Schkeuditz Öffnen
und Kreis Merseburg, an der Elster und der Linie Leipzig Magdeburg-Wittenberge der Preußischen Staatsbahn, 130 m ü. M., hat ein Amtsgericht, eine Oberförsterei, Fabrikation von Malz, landwirtschaftlichen Maschinen, Drahtseilbahnen
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0913, von Turinsk bis Türk Öffnen
, und von wo eine Kettenbrücke aufs rechte Ufer des Po führt, der Schloßgarten mit dem zoologischen Garten und der Giardino di Città anzuführen. Der schönste Punkt der weitern Umgegend ist die 678 m hoch gelegene, seit 1884 durch eine Drahtseilbahn
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0174, von Vestibulum bis Vesuv Öffnen
vulkanischer Produkte (Direktor Palmieri). Die Besteigung ist jetzt außerordentlich durch die 1880 eröffnete Drahtseilbahn erleichtert, welche, in der Nähe des Observatoriums in ca. 800 m Höhe beginnend, die Schwierigkeiten des Aschenkegels beseitigt
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0620, Wiesbaden Öffnen
Burgruine Sonnenberg. Unmittelbar nördlich der Stadt erhebt sich der an seiner Südseite mit Weinbergen bedeckte, sonst reichbewaldete Neroberg mit Restaurationsgebäude und Aussichtsturm, nach welchem seit 1888 eine Drahtseilbahn führt. Am Abhang des Bergs
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0999, Zürich (Geschichte) Öffnen
eröffnet ist die Drahtseilbahn von der Limmat zur Terrasse des Polytechnikums. Eine sehr umfassende Aussicht bieten der Zürichberg und der Ütliberg, auf welchen seit 1875 eine Eisenbahn (70 pro Mille Steigung, ohne Zahnradsystem) führt. Als Vorstädte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0279, von Eisenbach bis Eisenbahnbau Öffnen
der erstern Gattung gibt die Drahtseilbahn auf den Neroberg bei Wiesbaden, welche von dem am Fuß des Bergs gelegenen Vergnügungsort Beausite ausgeht und bei einer Längenausdehnung von 430 m nach Überschreitung eines über das Nerothal führenden, aus fünf Bogen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0826, Bern (Kanton und Stadt in der Schweiz) Öffnen
(Interlaken-Lauterbrunnen und Zweilütschinen-Grindelwald) mit 23,7 km, die Wengernalpbahn (Lauterbrunnen-Grindelwald) mit 18 km, die Bahn Grütschalp-Mürren (4,3 km), die Brienz-Rothhornbahn (7,7 km) und die Schynige Plattebahn (7,2 km). Von Drahtseilbahnen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0828, Bern (Kanton und Stadt in der Schweiz) Öffnen
- und Pferdemärkte. Die Stadt wird der Länge nach von W. nach O. von einer durch komprimierte Luft getriebenen Straßenbahn durchzogen, hat eine Drahtseilbahn vom alten Bundesrathaus hinab nach Aarziehle und elektrische Straßenbeleuchtung. Die Umgebung
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0983, von Biela bis Bielbrief Öffnen
die Taubenlochschlucht, durch welche die Schüß aus dem Jura hervorbricht, das Kurhaus Magglingen (frz. Macolin), 900 m ü. d. M. auf einer aussichtsreichen Höhe des Jura westlich von der Stadt gelegen, zu dem eine Drahtseilbahn hinaufführt, mit großem Waldpark
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0757, von Burgau bis Burger (Adolf) Öffnen
, Kurhaus auf dem B. am Vierwaldstättersee, zum Schweizer Kanton Unterwalden nid dem Wald gehörig, in 870 m Höhe (433 m über dem See), mit Milch- und Molkenkuren, Kaltwasseranstalt, ausgedehntem Waldpark und elektrischer Zahnrad- und Drahtseilbahn
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0787, von Eigentumslosung bis Eike Öffnen
dem Gipfel des Eiger geführt werden soll. Die E. ist als Drahtseilbahn nach dem System der Bürgenstock- und der Salvatorebahn geplant und soll außer den Stationen Rothstock (2355 m) und Eiger (3970 m) zwei Zwischenstationen in 2990 und 3470 m Höhe
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0811, von Einsamer Spatz bis Einschienenbahnen Öffnen
1880 eröffnete 900 m lange Drahtseilbahn, die vom Fuße des Eruptionskegels des Vesuvs mit einer durchschnittlichen Steigung von 1:5 fast bis zum Gipfel führt. Sie besitzt einen dem Larmanjatschen Oberbau ähnlichen Oberbau auf einer hohen Lang
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0095, von Ems (Rudolf von) bis Emser Punktation Öffnen
93 Ems (Rudolf von) - Emser Punktation allen. In der Nähe die Drahtseilbahn nach dem Malberg (333 m) mit Aussichtsturm. Die Zahl der Fremden betrug 1892: 20560, darunter 9519 eigentliche Kurgäste. Der Nationalität nach waren Holländer, 438 Russen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0421, von Fungös bis Funkenfänger Öffnen
wurde. ^. in6iitLN8i8, s. ^noniorium. run^nZ loot ot lnäia., s. Madurabein. I'rlnioula.ire (frz., fpr. fünitülähr; ital. lnni- culäre), Seil-, Kettenlinie; Drahtseilbahn. Funk, Franz .Laver von, tath. Theolog, geb. 12. Okt. 1840 zu Abts
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1018, von Giesecke bis Gießen Öffnen
- waldeter Felswand eine Folge von sieben großarti- gen Wasserfällen von zusammen 300 m Höhe, die einen Hauptanziehungspunkt des Verner Oberlandes bilden. Eine Drahtseilbahn (3311^ lang, 28^/2 Proz. Steigung) führt zum Gießbachhotel hinauf. Gießbleche
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0589, von Gutsbeschreibung bis Guttapercha Öffnen
Stellvertreter werden in die Funktionen als Guts- vorsteher durch den Landrat bestätigt. Gütschbahn, Drahtseilbahn von Untergrund bei Luzern auf den Gütsch (525 m), 17. Aug. 1884 eröffnet, 142 in lang, Spurweite 1 m. Gutschein, foviel
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0176, von Karlsruhe (Flecken) bis Karlsruher Rheinbahn Öffnen
mit dem Turmberg (Drahtseilbahn), der Stutcnsee, ferner der Schwarzwald, Odenwald, Heidelberg und andere Orte beliebte Ausflugspunkte. - Vgl. Chronik der .r>aupt- und Residenzstadt K. (1. bis 7. Jahrg., Karlsr. 1886-92); Fecht, Geschichte der Stadt
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0590, Konstantinorden Öffnen
und Reitpferden vier Pferdebahnlinien, zwei in Stambul in den neuen Straßenzügen und zwei in Galata-Pera. Eine unterirdische zweigleisige Drahtseilbahn (700 m) führt von der Neuen Brücke unter dem Galataturm hindurch nach dem Derwischkloster Tekke
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0656, von Kosename bis Köslin Öffnen
, kochsalzhaltige Trinkquelle, deren Wasser, mit Kohlensaure imprägniert, als Tafelgetränk dient, eisenhaltigen Mühlbrunnen, schöne Prome- naden; Kunstmühle, Wurstfabrik, Ziegeleien, be- deutende Kalksteinbrüche mit Drahtseilbahn nach der Bahn
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1017, von Laurocerasus bis Lausanne Öffnen
und einen geräumigen Hafen mit Dampfer- station für L. besitzt und mit der Stadt durch eine Drahtseilbahn verbunden ist. Unterrichts- und Vildungswesen. Die Universität L. wurde 1536 mit der Einfübrung der Reformation in der roman. Schweiz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1023, von Lauterbrunnen bis Lauthsche Farbstoffe Öffnen
. 2, S. 755kl, Drahtseilbahnen, Bd. 5, S. 482) von Lauterbrunnen auf die Grütschalp (1,38 km) und der elektrischen Adhäsionsbahn (s. Eisenbahnsystem, Bd. 5, S. (4,28 km). Die L. ist die erste der Schweizer
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0218, Lissajoussche Figuren Öffnen
Drahtseilbahnen eine Erleichterung erfahren. Voll diesen Elevadores durchläuft die längste, die von der Praca ve Camöes nach Estrella, eine strecke von 1600 m. G e fchi ch t e. L. hieß im Altertum Olisippo oder Ulisippo, als röm. Hiullicipium I^Iicita
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0302, von Löschdose bis Löslichkeitskurven Öffnen
: Hängebrücken II, Fig. 1), mit Dresden durch elektrische und Pferdebahn, mit dem Kurort Meister Hirsch durch Drahtseilbahn verbunden, Station der Elbdampfer, hat (1895) 5841 (1890: 4331) E., darunter 185 Katholiken, Postamt zweiter Klasse mit Zweigstelle
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0368, von Luftschifferabteilung bis Luftspiegelung Öffnen
. Drahtseilbahnen und Seil- babnen. Luftspiegelung, eine atmosphärische Erschei- nung, vermöge deren unter gewissen Bedingungen in einer Landschaft Gegenstände wahrgenommen werden, deren wirklicher Ort weit von der Stelle, an der sie erscheinen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0411, Luzerne Öffnen
(KleinerRigi) auf dem rech- ten Ufer, der Sonnenbcrg und der Gütsch, nach dem eine Drahtseilbahn fübrt, auf dem linken -, in der wei- tern Umgegend der Rigi (s. d.) und der Pilatus (s. d.). Geschichte des Kantons und der Stadt. L. erscheint
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0422, Lyon Öffnen
Straßenbahnen, 4 Omnibuslinien, 2 Drahtseilbahnen nach Croix-Rousse und 1 nach Fourvière, St. Just und St. Irénée, und 2 Dampfschiffgesellschaften. Die Stadt besitzt neun Bahnhöfe; der wichtigste ist der von Perrache am Cours du Midi. L. liegt an den
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1029, von Montretout bis Montrose Öffnen
. in der Gorge (Klamm) du Chauderon, Glion (724 m), das mit der Station Territet durch eine Drahtseilbahn von 30 bis 57, durchschnittlich 45 Proz. Steigung und die Rochers de Naye, zu denen man von Glion aus durch eine Zahn- radbahn (7,64 Ilin
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0099, von Murraysburg bis Mürzzuschlag Öffnen
, auf einer Alpterrasse, die mit steilen Kalkwänden zu der 780 m tiefer gelegenen Sohle des Lauterbrunner Thals abstürzt, mit Drahtseilbahn (s. Lauterbrunnen-Mürrenbahn ), besteht aus einer Gruppe von Holzbauten, mehrern Hotels und Kurhäusern
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0219, Neapel (Stadt) Öffnen
Greco, zum Camposanto und nach Pogaio Neale, mit Dampf- betrieb vom Museum nach Korretta (mit Zahnrad bis zur Piazza Salvator Rosa), ferner nach mehrern Vororten; Drahtseilbahnen führen nach dem Vomero von O. und von S. aus; ferner giebt
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0246, von Nerium bis Nerthus Öffnen
), Arrigo^ Boito u. a. "es Marmors. Xsro antioo (ital.), eine schwarze Varietät Nerobergbahn, Drahtseilbahn auf den Nero- berg bei Wiesbaden, 0,431cm lang, Eigentum der Darmstädter Bank und H. Bachsteins in Berlin. Nerolin
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0669, von Orust bis Os (Mund) Öffnen
Mündung in den Tiber und gegenüber der Mündung der Chiana, an der Linie Florenz-Rom des Adriatischen Netzes, 220 m über der Station, auf einem freistehenden Tufffelsen (355 m), auf den eine Drahtseilbahn sührt, Bischofssitz, hat (1881) 7304
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0710, Österreichisch-Ungarische Eisenbahnen Öffnen
. Die Zahnradbahnen waren 23 km, die elektrischen Bahnen 39 km und die Drahtseilbahnen 0,9 km lang. Die ungarischen Bahnen hatten eine Ausdehnung von 14447 km, darunter 7553 Staatsbahnen und 4110 km Privatbahnen in Staatsverwaltung. Die Eisenbahnen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0823, von Rheindahlen bis Rheinfelden Öffnen
.), Ratbaus, Realschule, Waisenhaus und Spital; Baumwollindustrie (Stickerei, Zwirnerei), Fabrika- tion von Seidenbeuteltuch und Weinbau. Eine Drahtseilbahn führt nach R.-Walzenhausen. ^ Rheinfälle, s. Rhein (S. 817). ! Rheinfelden. 1
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0235, von Salvatore-Bahn bis Salz Öffnen
233 Salvatore-Bahn - Salz Salvatōre-Bahn, Drahtseilbahn auf den Monte-Salvatore bei Lugano (s. d.) in der Schweiz. (S. Schweizerische Eisenbahnen.) Salvatoriëllo, Beiname des ital. Malers Salvator Rosa (s. d.). Salvatōrische Klausel, s. Carolina
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0239, Salzburg (Bezirkshauptmannschaft und Stadt in Österreich) Öffnen
. Staatsbahnen sowie Ischl-S. (60 km) der Salzkammergut-Lokalbahn, mit Dampfstraßenbahnen nach St. Leonhard-Drachenloch (12,2 km) und Parsch (2 km), Pferdebahn durch die Stadt, Drahtseilbahn auf die Festung Hohensalzburg und elektrischem Aufzug
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0278, von San Juan-Mountains bis Sankt Blasien Öffnen
aller Höhenstationen der Schweiz, hat (1888) 1199 prot. E., Post, Telegraph, Drahtseilbahn von Merligen (1700 m lang, Durchschnittssteigung 33 1/3 Proz., 12 Minuten Fahrzeit), Kurhaus, auch für Winterkuren, und zahlreiche Hotels und Logierhäuser
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0468, von Schiraz bis Schirmer (Joh. Wilh.) Öffnen
, Steinbrüche mit Drahtseilbahn sowie Holzhandel. Schirmer , Joh. Wilh., Landschaftsmaler, geb. 5. Sept. 1807 zu Jülich, lernte bei seinem Vater die Buchbinderei und kam als Geselle 1825 nach Düsseldorf, wo er unter W. Schadow künstlerische
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0470, von Schirting bis Schkölen Öffnen
) 5020 E., darunter 111 Katholiken, Postamt zweiter Klasse, Telegraph; bedeutende Malzfabriken, Rauchwarenzurichtereien,Gerbereien, Fabriken für Margarine, Senf, Pelzboas, Pappe, landwirtschaftliche Maschinen, Röhrendampfkessel, Drahtseilbahnen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0589, von Schöninghsdorf bis Schönn Öffnen
m tief); Fabriken für Chemikalien, Drahtseilbahnen, Molkerei- und landwirtschaftliche Maschinen, Farben und Vitriol, drei Ziegeleien, Steinbrüche, Vieh- Handel, Iabrmärkte; in der Nähe fünf Zucker- fabriken und bedeutende Braunkohlengruben
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0740, von Schweizer bis Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
km (Bahnen mit Lokomotivbetrieb), wovon im Auslande 22, 062 km lagen. Drahtseilbahnen waren 11, 974 km und Trambahnen 42, 816 km vorhanden; von fremden Eisenbahnen lagen 61, 707 km in der Schweiz. Von sämtlichen Bahnen hatten 592, 658
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0741, Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
739 Schweizerische Eisenbahnen A. Drahtseilbahnen. Laufende Nr. Bezeichnung der Bahnen Bahnlänge Ende 1892 m Anlagekapital Franken Einnahme Ausgabe Reinertrag Tägliche Züge über die ganze Bahn Zahl der Reisenden Gepäck, Tiere und Güter Tonnen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0826, von Seiger (im Bergbau) bis Seilbahnen Öffnen
mit der Erfindung des Drahtseils (1827) war für die weitere Entwick- lung der S. der Boden geebnet. Es entstanden zu- nächst in den fünfziger Iabren in Kärnten, Tirol und Savoyen die unter dem Namen Berg- oder Seilriesen bekannten Drahtseilbahnen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0829, von Seilfähren bis Sein Öffnen
, die Hansseelen ent- fernt und die Drähte wechselseitig ineinander sticht. Bezüglich der Spannungen in den Teilen des Seils gilt dasselbe wie beim Riementrieb (s. d.). Seilzugbahnen, s. Drahtseilbahnen. Seimhonig, s. Honig. Sein, der einfachste
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0256, von Stanser-Horn-Bahn bis Staphylea Öffnen
Wartturm und einer eisernen Seebrücke. Stanser-Horn-Bahn , schmalspurige Drahtseilbahn von Stans (s. d.) nach dem Stanser Horn (3, 9 km, 23. Aug. 1893 eröffnet), durch elektrische Straßenbahn mit der Dampfschiffstation in Stansstad
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0795, von Thonetsche Räder bis Thonwaren Öffnen
aus zwei durch Drahtseilbahn verbundenen Teilen, der eigentlichen Stadt auf dem den See beherrschenden Plateau mit dem Bahnhof und dem Platz, wo früher das herzogl. Schloß stand, und Rives unten am Hafen, der durch Dampfer mit Genf, Evian u. s. w
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0811, von Thuner See bis Thun und Hohenstein (Leo, Graf von) Öffnen
Oberhofen (klimatischer Kurort) auf dem rechten, Spiez, der Landungsplatz für das Kander- und Simmenthal, auf dem linken Ufer. Unweit Merligen führt eine Drahtseilbahn nach Sankt Beatenberg (s. d.). Thuner-See-Bahn, normalspurige Privatbahn (22
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1065, Turin Öffnen
und eine Drahtseilbahn auf die Superga.
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0155, von Vaihinger bis Valckenaer Öffnen
Drahtseilbahn mit dem Eisensteinbergwerk Gyalár sowie mit den großen Forsten an der Ruszka verbunden. In der Nähe ist das großartige Bergschloß V. H., von Johann Hunyady 1442 erbaut, 1486 von König Matthias Corvinus erweitert, 1619-24 von Fürst Gabriel
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0314, von Vesuvian bis Veteranen Öffnen
312 Vesuvian - Veteranen Mittel 30° Gehänge. Am Fuß dieses Eruptionskegels befindet sich die Station der 1880 eröffneten, 820 m langen Drahtseilbahn, auch eine Restauration; vermöge dieser Bahn gelangt man fast auf den Gipfel. Die Gestalt des
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0613, von Weißenfels (Markt in Krain) bis Weißeritz Öffnen
(s. Karte: Dresden und weitere Umgebung), rechts von der Elbe, am Elbgehänge, an der Dresdener Heide, mit Loschwitz durch Drahtseilbahn verbunden, hat (1895) 1047 E., darunter 40 Katholiken, Postzweigstelle, Telegraph, Kirche, zahlreiche Villen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0942, von Zeituni bis Zell (in Deutschland) Öffnen
) der Prenß., sowie der Nebenlinie Altenburg- Z. (25,^ km) der Eächs. Staats- bahnen, mit Drahtseilbahn zwi scben den obern und untern Stadt- teilen, Sitz des Landratsamtes, eines Amtsgerichte (Landgericht Naumburg) und einer Neich'sbanknebenstclle
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0016, von Agent bis Agrarfrage (Ursachen der Agrarkrisis) Öffnen
worden. Durch die Stadt führen Pferdebahnlinien, von der Unter- nach der Oberstadt eine Drahtseilbahn. Geschichte. Wahrscheinlich bestand ehemals an dieser Stelle eine röm. Ansiedelung. 1093 wurde das Bistum gegründet; später nahmen die Herzöge
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0175, von Bickern bis Bienenzucht Öffnen
). > Biel-Leubringer Drahtseilbahn, gehört einer Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 170000 Frs.; mit dem Bau wurde 1896 begonnen. ! Blelo Berdo, Sandsteppc bei Alibunar. ^ Bielfchowitz
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0743, von Malaria bis Maltonweine Öffnen
) erfolgt, ist noch unent- schieden; vielleicht kommen beide Wege in Betracht. Übertragungen durch Trinkwasser sind jedenfalls große Seltenheiten.- Vgl. Flügge, Mikroorganis- men, Bd. 2 (3. Aufl., Lpz. 1896)'.' Malbergbahn, Drahtseilbahn <0,54 Km
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0825, von Osnabrück bis Österreichisch-Ungarische Monarchie Öffnen
. Mit Zahnrad- und Drahtseilbahnen hatten dieA. E. im Sept. 1896 eine Vetriebslänge von 31923 km; davon kamen 16 747 km anf die österr. Neichshälfte, 14447 km auf Ungarn und 729 km auf Bosnien nnd die Herzegowina. Die in Österreich belegenen Linien hatten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0883, von Rechtspartei bis Reichseisenbahnen Öffnen
für unbemittelte Lungen- kranke; im Ortsteil Grünhaide (28 (5.) ein Sommer- heim der Leipziger Ferienkolonien für erholungs- bedürftige Kinder. Reichenbachfälle-Bahn, 1896 genehmigte schmalspurige (1 m) Drahtseilbahn (530 m), vom Fuße
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0971, von Sudan bis Süderhastedt Öffnen
, Rewheim- -Reickelsbeim, Osthofen-Westhofen und Sprendlin- gen-Wöllstein; 3) die Mainzer Vorortbahnen und die Mainzer Pferdebahn; 4) die Dampfstraßenbahn Wiesbaden-Bicbrich, die Pferdebahn in Wiesbaden und die Drahtseilbahn auf den Neroberg; 5
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0099, von Draht bis Drell Öffnen
gemacht und seitdem haben sie in den Bergwerken, bei Eisenbahnrampen und Drahtseilbahnen, bei der Ausrüstung der Schiffe (stehendes Tauwerk), bei der Schleppschiffahrt (Seilsch iffe) und Fähren, zu Tragseilen bei Hängebrücken, endlich zur
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0783, von Hanfnessel bis Hängebrücken Öffnen
., spr. anggahr), s. Unterstände (im Befestigungswesen). Hangbau, s. Bewässerung (Bd. 2, S. 932 b). Hängebahnen, s. Drahtseilbahnen. Hängebank, s. Schacht. Hängebauch (Venter propendens), das sackartige Herabhängen der vordern Bauchwand, entsteht
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 1042b, Register zur Karte 'Zürich'. Öffnen
Candolle (Denkmal). A 4 (2). Delphiugasse. D 5. Drahtschmidlisteg. B 1. 2. Drahtseilbahn. C 3. Dreikönigstr. A. B 5. . Dufourplatz. C 5. Dufourstr. C. D 5. 6. Eisenbahiiötr. A 5. Eiseiigasse. D 6. Eisgasse. A 2