Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ehrengerichte hat nach 0 Millisekunden 35 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0754, von Ehrenbürgerrecht bis Ehrengericht Öffnen
752 Ehrenbürgerrecht - Ehrengericht Werth. Nach den Anordnungen des Prinzen Eugen von Savoyen wurde sie 1734 erweitert und ver- stärkt. 1759 - 62 hielten sie die Franzosen besetzt. Diese blockierten die Festung auch 1795, dann 1796
61% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0345, von Ehrenfeld bis Ehrenkreuz Öffnen
ganz ab. In der Nähe das Granitfelsenchaos Greifenstein mit schöner Rundsicht. Ehrengerichte, im allgemeinen die zur Untersuchung und Beilegung von Ehrensachen niedergesetzten Gerichte von Standesgenossen. Sie kamen zuerst beim deutschen Adel
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0088, Arzt Öffnen
86 Arzt entwurf, betreffend "die ärztlichen Ehrengerichte, das Umlagerecht und die Kassen der Ärztekammern", er- schienen, welcher unter Aufhebung des §.5 der Verordnung vom 25. Mai 1887 die Bildung von Ehrengerichten für den Bezirk jeder
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0202, von Bornhaupt bis Börse Öffnen
. auf die Mitwirkung beim ehrengerichtlichen Verfahren beschränkt, bei kleinen B. von der Bestellung eines Kommissars ganz ab- gesehen werden. Zur Begutachtung über die der Beschlußfassung des Bundesrats überwiesenen An- gelegenheiten ist ein B
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0664, von Anville bis Anweisung Öffnen
und derselben über die Verwaltung jährlich Rechnung zu legen; endlich hat der Vorstand die Aufsicht über die Erfüllung der den Mitgliedern der Kammer obliegenden Pflichten zu üben und die ehrengerichtliche Strafgewalt zu handhaben. In letzterer Beziehung
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0628, Rechtsanwalt Öffnen
. im ehrengerichtlichen Verfahren gegen ihn erkannt worden ist. Die Zulassung als R. erfolgt nach dem Grundsatz der Lokalisierung der Rechtsanwaltschaft bei einem bestimmten Gericht, ausnahmsweise auch bei mehreren Kollegialgerichten desselben Ortes. Der bei
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1059, von Zweig bis Zweikampf Öffnen
wird die Forderung ohne weiteres gestellt. Der Offizier hat nun die Pflicht, die Forderung dem Ehrenrat fei- nes Truppenteils zu melden, welcher nach Ergänzung der Einführungsorder zu der Verordnung über Ehrengericht lvom 2. Mai 1874) durch die Kabinetts
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0086, Arzt Öffnen
Herstellung einer Arzte- ordnung vorgelegt werde, in welcker Organen der Berufsgenossen eine ehrengerichtliche Strafgewalt über dieselben beigelegt wird", erfolgte kein gesetz- geberischer Schritt auf diesem Gebiete, so daß der Geschäftsausschuh
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0356, von Ehlers bis Eid Öffnen
, die Perle der Südfee" (ebd. 1895) und "Im Osten Asiens" (ebd. 1890). ^ Ehrengericht. Die Einführungsorder zu der Verordnung über die E. vom 2. Mai 1874 hat durch kaiferl. Kabinettsordcr vom I.Ian. 1897 eine Ergänzung erfahren
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0815, Offizier Öffnen
können; sie dürfen nicht im Civil- dicnst angestellt werden, sondern müssen zu diesen: Zweck vorher die völlige Verabschiedung nachsuchen; sie stehen unter der Militärgerichtsbarkeit und unter Ehrengerichten und gehören den Militärkirchcn- gemeindcn
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0669, von Rechtgläubigkeit bis Rechtsanwalt Öffnen
Bezeichnungen, wie Advokat, Anwalt, Fürsprecher, Prokurator u. s. w., bestanden hatten. Die Berufsverhältnisse der R., insbesondere die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft, ihre Rechte und Pflichten, die Anwaltkammern, das ehrengerichtliche Verfahren
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0197, Rechtswissenschaft: Staatsrecht (Justiz) Öffnen
. Schwurgericht Urliste Arten der Gerichte. Gericht Amtsgericht * Civilgericht Civilkammer, s. Kassationshof Divisionsgericht, s. Militärgerichtswesen Ehrengerichte Einzelrichter Feldgerichte, s. Militärbezirksgerichte Forum
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0871, von Zensorisch bis Zentral Öffnen
ihre Sitten- und Ehrengerichte, und noch heutzutage bestehen für gewisse Berufsstände Ehrengerichte (s. d.). Über die jetzt abgeschaffte Bücherzensur s. Presse, S. 332 f. Dagegen wird die Theaterzensur, d. h. das Recht der Polizei, von den aufzuführenden
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0213, von Staats-Anzeiger bis Staatsbankrott Öffnen
das ehrengerichtliche Verfahren gegen Rechtsanwälte (s. Ehrengericht) die Mitwirkung der S. Landesgesetzlich ist derselben ein weiterer Wirkungskreis besonders im Disciplinarverfahren und bei der Justizverwaltung zugewiesen. Mit fast den nämlichen Attributen ist die S
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0670, von Rechtsbehelf bis Rechtsbelehrung Öffnen
Bezirks eines Oberlandesgerichts zugelassenen R. bilden eine Anwaltskammer, welche ihren Sitz am Orte des Oberlandesgerichts hat. Dieselbe wählt einen Vorstand, welcher ihre Angelegenheiten verwaltet, außerdem die Aufsicht und die ehrengerichtliche
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0726, Reichsgesetzblatt Öffnen
. Der Präsident und drei Mitglieder des R. gehören zu dem Ehrengerichtshof (s. Ehrengericht), welcher über die Berufung gegen Entscheidungen der Ehrengerichte für Rechtsanwälte entscheidet (§. 90 der Rechtsanwaltsordnung). Von den vom Kaiser zu ernennenden
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0279, von Sanitätsdienst bis Sanitätswache Öffnen
wie die Truppenbefehlshaber, unterstehen aber auch selbst der Disziplinargewalt ihrer militärischen, resp. ärztlichen Vorgesetzten, ebenso dem Militärstrafgesetz und sind den Ehrengerichten unterworfen. Auf die nicht im Offiziersrang stehenden Mitglieder
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0347, von Ehrenposten bis Ehrentraut Öffnen
, entwickelt worden. Seine "Skrifter" erschienen zu Stockholm 1812. (4. Aufl. 1866). Ehrentafeln, s. Ehrengerichte. Ehrentraut, Julius, Maler, geb. 3. April 1841 zu Frankfurt a. O., Sohn eines Lithographen, wurde ebenfalls Lithograph, studierte daneben
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0356, von Fleckausmachen bis Fledermäuse Öffnen
" (1840, 1845); "Erläuterungen zu den ehrengerichtlichen Verordnungen von 1843" (1848, 1858, 1865); "Kommentar über das preuß. Militärstrafgesetzbuch" (letzte Ausg. 1869-70, 2 Bde.). Fleckausmachen, s. Fleckwasser und Waschen. Fleckeisen, Alfred
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0747, von Leuthold bis Leutze Öffnen
von Paris, mit der ungefähren Funktion des heutigen Polizeipräfekten. L. der Marschälle von Frankreich ehemals Titel des Vorsitzenden des militärischen Ehrengerichts. L. des Wolfsjägermeisters (lieutenant de louveterie), Titel derjenigen, welche gegen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0950, von Lubliner bis Lubricating oil Öffnen
"Pogodzeni z lozem" (1878), "Przesądy" (1879), die Lustspiele: "Sąd honorowy" ("Das Ehrengericht", 1880) und "Jacus" (1884), sind beliebte Repertoirestücke der polnischen Bühne. Neuerdings veröffentlichte er: "Ein Schritt weiter", Roman (1885
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0340, von Offizieraspiranten bis O'Flanagan Öffnen
. auch den Ehrengerichten, wenn sie berechtigt sind, die Militäruniform zu tragen. Die Dienstentlassung ist ein unfreiwilliges Ausscheiden aus dem Heer oder der Marine auf Antrag der Vorgesetzten, wenn das Verbleiben des Betreffenden im Dienst
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0198, Polnische Litteratur (Gegenwart) Öffnen
", "Das Ehrengericht"). Ferner sind zu nennen: Graf Koziebrodski, Prybylski, Szymanowski, Narzymski, Abrahamowicz u. a. Auf dem Gebiet des historischen Dramas erlangten die meiste Anerkennung: J. Szujski ("Halszka z Ostroga", "Marya Mniszchowna
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0808, Richelieu Öffnen
und sein Verhältnis zu Maurepas hielten ihn noch etwas aufrecht. In einem Alter von 84 Jahren vermählte er sich 1780 zum drittenmal mit Frau de Rooth, der Witwe eines Irländers. Seit 1781 Präsident beim Ehrengericht, starb er 8. Aug. 1788. Sein Leichnam wurde
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1013, von Zweikindersystem bis Zwerchfell Öffnen
gelten in dieser Hinsicht für Militärs die Vorschriften des allgemeinen Strafgesetzbuchs. Hiernach sind also auch die Duelle der Offiziere strafbar, womit allerdings die in der deutschen Armee herrschende Auffassung, daß trotz der Ehrengerichte (s. d
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0880, von Echowerk bis Eisenbahnwagen Öffnen
) Ehrenmarschall, Ehrengerichte Ehrenreich (Reisender), Amerika (Bd. 17) 32,1 lscher Orden 779,, Ehrenritter, Nechtsritter, auch Deut- Ehrensträle, Schwed. Litteratur 718,2 Ehrentage, Respekttage Ehringhausen, Remscheid
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0067, von Abschlag bis Abschneiden Öffnen
65 Abschlag - Abschneiden bei Offizieren auch in der Form einer Stellung zur Disposition ("z. D."). Der A. erfolgt auch auf Grund eines gerichtlichen Urteils als Strafe (Dienstentlassung) und eines ehrengerichtlichen Erkenntnisses (Entlassung
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0329, von Börsekammer bis Börsengebäude Öffnen
Börsenbesuch und die Ausschließung von demselben zweckentsprechend? Soll das ehrengerichtliche Verfahren weiter ausgebildet werden? Soll die Börse unter die Aufsicht bestimmter staatlicher Organe (Staatskommissarien) gestellt werden? Wie ist dem
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0755, von Ehrenkavalier bis Ehrenlegion Öffnen
von ihren Urteilen geht an den Ehrengerichts Hof, der aus dem Präsidenten des Reichsgerichts, drei Mitgliedern des Reichsgerichts und drei Mitgliedern der Änwaltskammer bei dem Reichsgericht besteht. Ghrenkavalier, s. Ehrendame. Ghrenkränkung
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0756, von Ehrenmarschall bis Ehrenrechte Öffnen
. 1855-78). Ehrenmarschall, s. Ehrengerichte. Ghrenminderung, s. Ehre. Ehrenmitglied, eine Person, der durch die Aufnahme in eine Korporation oder Gesellschaft ein Beweis von Hochachtung gegeben werden foll, ohne daß sie irgend
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0758, von Ehrentafeln bis Ehrenzulagen Öffnen
" wurden oft gedruckt (zuletzt Stockh. 1866). - Eine Biographie E.s bereitet (1892) K. Warburg vor. Ehrentafeln, f. Ehrengericht. Ehrentage, s. Respekttage. ! Ehrentraut, Julius, Maler, geb. 3. April 1841 zu
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0881, von Flechten (Flechtarbeit) bis Fleck (Eduard) Öffnen
. Militärgesetzsammlung" fort (7 Bde., Verl. 1836-67; Bd. 6 u. 7 sind von F. be- sorgt) und veröffentlichte: "Die Verordnungen über die Ehrengerichte im preuß. Heere" (3. Aufl., ebd. 1865), "Erläuterungen zu den Kriegsartikeln für das preuß. Heer" (2. Aufl
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0787, von Reservelazarette bis Reserveoffiziere Öffnen
- ! teil zu machen, haben dieselben Aufgaben der ! Ausbildung und Führung der Truppen und die ! gleichen Avancementszeiten wie ihre aktiven Kame- raden und bilden mit den übrigen Offizieren des Veurlaubtenstandes eigene Ehrengerichte, denen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1060, von Zweikiemer bis Zwenkau Öffnen
, und das gilt auch von Mitgliedern und Protokollführern eines studentischen Ehrengerichts, dessen Schiedsspruch sich die Parteien unterwarfen. Das Österr. Strafgesetz droht Kerker als Strafe des Z. Der Z. von Militärpersonen aus dienstlicher Veranlassung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0087, Arzt Öffnen
ärztliche Behandlung eingreifen. 6) Kein A. soll dem Publikum gegenüber Äuße- rungen thun, die einen Kollegen herabzusetzen ge- eignet sind. 7) Für die Geltendmachung der vorstehend kurz skizzierten Regeln sind überall Ehrengerichte ein