Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach guterwagen hat nach 0 Millisekunden 64 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
10% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Tafeln: Seite 0905a, Betriebsmittel der Eisenbahnen. I. Öffnen
0905a Betriebsmittel der Eisenbahnen. I. ^[Abb. 1. Offener Güterwagen (Deutschland).] ^[Abb. 2. Postambulanzwagen (Österreich). Innere Ansicht. Kopfansicht zu Fig. 2.] ^[Abb. 3. Bedeckter Güterwagen (Amerika).] ^[Abb. 4. Schlafwagen
10% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Tafeln: Seite 0905b, Betriebsmittel der Eisenbahnen. II. Öffnen
0905b Betriebsmittel der Eisenbahnen. II. ^[Abb. 1. Personenwagen (Amerika).] ^[Abb. 2. Offener Güterwagen (Amerika).] ^[Abb. 3. Zweiachsiger Personenwagen mit Zwischenverbindungen (Deutschland). Ansicht. Grundriß zu Fig. 3.] ^[Abb. 4
4% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0908, von Betriebsordnung bis Betriebsreglement (der Eisenbahnen) Öffnen
906 Betriebsordnung - Betriebsreglement (der Eisenbahnen) ist; es giebt Güterwagen bis zu 40 t Tragkraft. Die Fig. 3 und 6, Taf. I, und Fig. 2, Taf. II, enthalten Beispiele von amerik. Güter- und Viehwagen. Die Preise für Wagen stellten sich
4% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0233, Eisenbahnbetriebsleistungen (im allgemeinen und in Preußen) Öffnen
- und Stehplätzen, auf Gepäckwagen 3957 Stück, auf Güterwagen 182,729 Stück. Außerdem waren der Postverwaltung gehörige 987 Stück Postwagen vorhanden. Die Beschaffungskosten dieser Betriebsmittel betrugen bei den Lokomotiven im ganzen 400,431,042
4% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0907, Betriebsmittel (der Eisenbahnen) Öffnen
bis 7 Pf. für das Coupé und die Stunde und bei der Dampfheizung etwa 0,5 bis 0,75 Pf. für das Wagenkilometer. - Neuerdings machen sich auch Bestrebungen wegen Heizung von Güterwagen geltend, um Gegenstände, die, wie Blumen, gegen Frost empfindlich
4% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0917, von Eisenbahnverordnungsblatt bis Eisenbahnwagen-Mietgesellschaften Öffnen
- schaftlich, Wagenbureaus für die Verteilung der in den einzelnen Direktionsbezirken vorhandenen Güterwagen. Der Ausgleich zwischen Bedarf und Be- stand an Güterwagen unter den einzelnen Verwal- tungen der preuß. Staatsbahnen und den Verwal- tungen
3% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0876, von Eisenbahnpersonenbeförderung bis Eisenbahnpolitik Öffnen
Zah- lenangaben über die E n t w i cklu n g d er E i f e n b a h - nen auf der Erde und ihre wirtfchaftlichen Leistungen. 1875 waren auf den 143187 km langen Eifenbahnen Europas 42000 Lokomotiven, 90000 Personen- und 1 Mill. Güterwagen, auf den
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0906, Betriebsmittel (der Eisenbahnen) Öffnen
. Um die gefährliche Kuppelung der Stangen durch Menschenhände zu vermeiden, sind besonders in Amerika, begünstigt durch das daselbst bestehende Einpuffersystem, selbstthätige Wagenkuppelungen zur Anwendung gekommen. Von 180 873 Güterwagen auf den
3% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1000, Deutsche Eisenbahnen Öffnen
.; die Personenwagen (28901 Stück mit 64666 Achsen) 245948414 M. oder für die Achse 3803 M.; die Gepäck- und Güterwagen (308336 Stück mit 627359 Achsen) 903644401 M. oder für die Achse 1440 M. In den Personenwagen waren 1231128 Sitz- und Stehplätze vorhanden
3% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0146, Französische Eisenbahnen Öffnen
auf 639009481 Frs., einschließlich 16529019 Frs. Nebenausgaben (ä6p6ii868 au- U6X68). Von den auf diesen Strecken vorhande- nen 9636 Lokomotiven, 22792 Personen-, 11468 Gepäck- und 247 482 Güterwagen wurden 305,6 Mill. Lokomotivkilometer
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0044, Russische Eisenbahnen Öffnen
Sitzplätze 280885 Gepäck- und Güterwagen 149667 Dieselben hatten Achsen 304828 Tragfähigkeit der Güterwagen Pud 97522917 Postwagen 256 Zugwerst sind im ganzen geleistet 134259701 Durchschnittlich auf 1 Werst 4821 Von allen Lokomotiven wurden
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0607, Brucker Öffnen
Güterbahnhöfen, wo sie zur Abwägung ganzer Güterwagen dienen; hier ist die Brücke als ein Ausschnitt der Gleisanlage ausgeführt, der in seiner Ruhelage das Auffahren eines Eisenbahnwagens gestattet. Brucker, Jak., Geschichtschreiber der Philosophie
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0906, Eisenbahnunfälle Öffnen
. Viadukt bei Sonnborn (Vohwinkel-Elberfeld), 33 Güterwagen stürzten infolge Entgleisung in das 20 m tiefer liegende Flußbett der Wupfter Bahnhof Dirschau; Zug überfuhr das tote Gleis und drang in das Empfangsgebäude. Oaklano-San Francisco, Zug
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0456, Eisenbahnbau (Bergbahnen, Seilbahnen, atmosphärische Bahnen etc.) Öffnen
mit oder ohne Futterkasten (darunter Luxuspferdewagen mit gepolsterten Wänden, mehretagige Wagen für Kleinvieh), bedeckte Güterwagen (mit seitlichen Schiebethüren, Thüren an den Stirnenden, Eiswagen für Bier-, Fleischverfrachtung), offene Güterwagen
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0425, von Hausschwamm bis Havet Öffnen
und 46 m kleinster Breite, dessen Geschoßzahl 2-5 betrug, und dessen Gewicht auf 4600 Ton. geschätzt wurde. Dieses einer Eisenbahngesellschaft gehörige Gasthaus wurde auf 112 schwere eiserne Güterwagen gesetzt und mittels6 Lokomotiven etwa 180 m
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0244, von Eisenbahntarife bis Eisenbahnverwaltung Öffnen
) und einer Berücksichtigung der endlich in größerm Umfange in Angriff genommenen Erhöhung der Tragfähigkeit der Güterwagen, ist auch die Presse mehrfach für eine Zum Teil sehr erhebliche Ermäßigung der Frachtsätze, namentlich für minderwertige Rohmaterialien
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0523, Amerika (Eisenbahngesellschaften) Öffnen
die wichtigsten Mineralgegenden und Weideländereien des Staates, die Linien sind fast gänzlich mit Stahlschienen ausgerüstet. Das Rollmaterial bestand 1888 aus 223 Lokomotiven, 212 Personen- und 6280 Güterwagen. (5) Einschließlich 6 382 500 Doll. zur
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0780, Italienische Eisenbahnen Öffnen
Gepäckwagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . " 935 619 60 Bedeckte Güterwagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . " 12 699
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0045, von Russische Esse bis Russische Kirche Öffnen
212,50 Tragfähigkeit eines Güterwagens ist ausgenutzt mit Proz. 47,89 Auf 1 Wagenachse kommen Pud 153,18 Einnahme überhaupt Rubel 217280000 Für 1 Werst Bahnlänge " 7914 Für 1 Pud Kopeken 4,84 Für 1 Pudwerst " 0,02 ^[Leerzeile] G. Die Ausgaben
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0447, von Eisenbahn-Abrechnungsstelle bis Eisenbahnamt Öffnen
Verschlußvorrichtungen an den Personen- und Güterwagen, für eine deutliche und gleichmäßige Bezeichnung der bestellten, der Rauch- und Frauenkoupees, für
2% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0217, Kriegssanitätswesen (Einrichtungen in Deutschland, Österreich etc.) Öffnen
Krankensammelstellen (s. d.), von dort, ist ihre baldige Wiederherstellung zu erwarten, in die Etappenlazarette, andernfalls in Krankenzügen, welche aus Personenwagen, nötigen Falls aus mit Strohsäcken versehenen Güterwagen bestehen, zur Heimat. Die nur liegend
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0234, Eisenbahnbetriebsleistungen (der preuß. Staatsbahnen 1885-90) Öffnen
Durchschnittlich auf 1 Achse 37916 38536 29623 40524 43535 c) Gepäckwagen: Achskilometer im ganzen 378471822 383349478 397560124 421957160 454259517 Durchschnittlich auf 1 Achse 46141 45836 46558 48356 50167 d) Güterwagen: Achskilometer im ganzen
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0294, Bahnhöfe Öffnen
der Bahnen zwecks Übergangs der Güterwagen verbunden sind; der Übergang der Reisenden wird dann durch Treppen vermittelt, solche Anlagen heißen Treppen- oder Brückenstationen, auch Turmstationen. Nach dem Umfang des Verkehrs unterscheidet man
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0605, von Brückenschanze bis Bruckenthal Öffnen
die Lokomotiven einigemal erst mit mäßiger, dann mit der größten zulässigen Geschwindigkeit über die Brücke hin und her gefahren. Bei größern Spannweiten als 40 m werden noch schwere Güterwagen oder weitere Lokomotiven angehängt. Bei kontinuierlichen
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0134, Deutschland und Deutsches Reich (Industrie und Gewerbe) Öffnen
Fabriken für Eisenbahnwagenbau. Jährlich werden etwa 4000 Personen- und Pferdebahn- sowie 25000 Güterwagen fertiggestellt. - Der Schiffsbau in Holz ist in den Orten längs der schiffbaren Gewässer und in den Seeplätzen uralt; der neuern Zeit gehört dagegen
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0812, Einschienenbahnen Öffnen
an Betriebsmitteln drei Personenwagen 1./11. Klasse und vier Wagen Hl. Klasse, 4,9 m lang, 2,5 m breit Fig. 4. keit von 21 km in der Stunde, bei Probefahrten wurden Geschwindigkeiten bis zu 35 km erzielt. Außer verschiedenen Güterwagen sind
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0854, Eisenbahn-Betriebsämter Öffnen
- Bezeichnung der Bahnen Jahr Eigentums' länge kul Betriebsmittel Lolo- motiven Anzahl Personen- wagen (Achsen) Anzahl Gepäck- und Güterwagen (Achsen) Anzahl 9 10 11 12 Deutsche Eisenbahnen: a
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0151, von Französische Festungen bis Französische Kolonien Öffnen
Vetriebslänge..... kiu ! 2 "6?. Lokomotiven ......... Stück i 529 Personenwagen........ Stück 1765 Gepäck- und Güterwagen.... Stück! 14 095 Beförderte Personen...... Anzahl! 8
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0707, von Isard bis Isaurien Öffnen
Tonnenkilometer) befördert. Die Einnahme betrug 388 071, die Ausgabe 138 693, der Überschuß 249 378 M. An Betriebsmitteln waren 9 Lokomotiven, 60 Personenwagen und 100 Gepäck- und Güterwagen vorhanden. Isaschar (genauer Issachar, d. h. nach der 1 Mos
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0778, Italienische Eisenbahnen Öffnen
776 Italienische Eisenbahnen 2461, an Personenwagen 7201, an Güterwagen 41497 vorhanden. Die erste Eisenbahn in Italien war die 3. Okt. 1839 eröffnete Bahn Neapel-Portici (8 km). 1860 waren 1800 km im Betrieb, wovon 350 km dem Staate
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0373, von Elektrische Lichterscheinungen bis Elektrische Lokomotive Öffnen
zugeführt, wie bei dem entsprechenden System von Straßenbahnen. Die Betriebskraft für die Dynamomaschine liefert eine 2 km entfernte Turbinenanlage. Der Zug besteht aus der Lokomotive, einem Personenwagen mit Gepäckraum und zwei Güterwagen
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0827, Deutschland (Maschinenindustrie; Salz) Öffnen
zusammen eine jährliche Leistungsfähigkeit bis zu 3900 Personen- und Pferdebahnwagen und 25,000 Güterwagen. Es befinden sich davon in Preußen 15, in Bayern 4, in Baden 2 und in Elsaß-Lothringen, Hessen, Sachsen, Württemberg je 1 Fabrik. Im Schiffbau
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0431, Eisenbahn (Deutschland) Öffnen
) erforderte Güterwagen von großer Dauerhaftigkeit und Leistungsfähigkeit, der geringere Wohlstand des Landes größte Sparsamkeit in der Konstruktion des Schienenwegs, die indes die höchste
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0463, von Eisenbahnregiment bis Eisenbahnstatistik Öffnen
Tableau den Stand der Fahrbetriebsmittel, somit die Ausrüstung der Bahnen mit Lokomotiven, Personen- und Güterwagen, die Sitzplätze der Personenwagen, die Tragfähigkeit der Lastwagen, dann die Leistungen der Fahrbetriebsmittel; im vier-^[folgende Seite]
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0773, Großbritannien (Schiffahrt, Eisenbahnen, Kanäle, Post etc.) Öffnen
waren die Bahnen mit 15,196 Lokomotiven, 33,558 Personenwagen und 464,153 Güterwagen. Befördert wurden 1885: 697,213,000 Reisende (ohne die Inhaber von Saisonbillets), 184 Mill. Ton. Mineralien und 73½ Mill. T. Güter, und die Züge legten 443 Mill. km
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0896, von Grundiermaschme bis Gweznou Öffnen
Freitag, Karfreitag l948,i Güterstein, Urach Güterwagen, Eisenbahnbau 456,1 Gutin, Karpathen 557,2 . , . ,.^ ^ Gutmänner, Katharer ^ Gutschronik, Buchhaltung 567.2 lNutseigne, Leibeigenschaft 644,2
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0240, Eisenbahnbau (Lösewitz' Achsbuchsendichtungsring) Öffnen
Radreifenbrüchen (15,57 Proz.). Auf je 10,000 Radreifen kamen an Radreifenbrüchen vor bei Lokomotiven 43, bei Tendern 41, bei Personenwagen 35, bei Postwagen 53, bei Gepäckwagen 35 und bei Güterwagen 25. Das Material der Radreifen ist von wesentlichem Einfluß
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0467, Italien (Flotte, Geschichte) Öffnen
Personen- und 38,857 Güterwagen. Ständige Militär-Bahnhofskommandos sind vorhanden in Alessandria, Ancona, Bologna, Florenz, Genua, Mailand, Neapel, Piacenza, Pisa, Turin, Verona. In Messina besteht jetzt auch eine Militärvorbereitungsschule
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0237, Eisenbahnbetriebssicherheit (Brücken, Wagenachsen, Radteile) Öffnen
Verstärkung geschieht einmal zu noch weiterer Erhöhung der Betriebssicherheit, dann aber wegen der in Aussicht stehenden Erhöhung der Tragfähigkeit der Güterwagen von 200 auf 300 Ztr. und der damit verbundenen Vergrößerung der Wagenraddrucke. Wenn
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0959, Vereinigte Staaten von Nordamerika (Handel und Verkehr) Öffnen
, 7184 Gepäck- und Postwagen und 1,060,164 Güterwagen. Es wurden befördert 495,124,767 Personen und 619,137,237 T.Güter, wofür im ganzen 1,003,736,596 Doll. eingenommen wurden. Die Nettoeinnahme betrug 322,284,986 Doll. Auf Antrag der Pfandgläubiger
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0394, Algerien (Verfassung und Verwaltung. Geistige Kultur) Öffnen
116 Personenkilometer) und 1 737 642 t Güter (129 806 812 Tonnenkilometer); 1 Personenkilometer brachte 3,39, 1 Tonnenkilometer 11,25 Cent. Einnahme. Von den vorhandenen 279 Lokomotiven, 653 Personen- und 6150 Gepäck- und Güterwagen wurden 6 560 860
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0859, Argentinische Republik (Verwaltung und Verfassung) Öffnen
, 1128 Personenwagen, 143 Schlaf-, 679 Gepäck- und 24260 Güterwagen. Befördert wurden 1891: 10 820 000 Reisende und 4 690 000 t Güter. Das Anlagekapital verzinste sich durchschnitllich mit 1,3 Proz. gegen 1,6 Proz. im Vorjahre; einzelne Bahnen ergaben zum
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0178, Australien (Verkehrswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
) 16608 km; befördert wurden 99382428 Personen und 12277419 t (engl.) Güter mit 1620 Lokomotiven, 3190 Personen- und 34580 Güterwagen. Von großer Wichtigkeit für die Hebung des Durchgangsverkehrs ist die 1. Mai 1890 eröffnete große Eisenbahnbrücke über
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0691, von Belgisches Festungssystem bis Belgisches Heerwesen Öffnen
540 2 556 Dampfwagen (Stück) 54 10 64 Personenwagen (Stück) 3 394 833 4 227 Gepäck- und Güterwagen (Stück) 44 755 13 784 58 539 Geleistete Zugkilometer (km) 40 251 858 10 557 890 50
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0862, Eisenbahnen Öffnen
, die Zahl der Personenwagen kann auf 230000, die der Güterwagen auf 2 1/2 Mill. angenommen werden, wovon auf die europ. Länder zwei Drittel, auf die außereurop. Länder rund ein Drittel entfielen. Hinsichtlich der Höhe der kilometrischen Anlagekosten
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0869, Eisenbahnfahrgeschwindigkeit Öffnen
und Villány) bei Erdöd zur Überschreitung der Donau; das Fährschiff ist 88,5 m lang und faßt 8 Personen- oder 10 Güterwagen. - Vgl. M. M. von Weber, Schule des Eisenbahnwesens (4. Aufl., Lpz. 1885). Eisenbahnfahrgeschwindigkeit, die Geschwindigkeit
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0883, Eisenbahnrecht Öffnen
aus- geschlossen werden darf. Diese Vorschriften beziehen sich auf den Nadstand der Güterwagen, den Abstand der Räder einer Achse, die Breite und Stärke der Radreisen, Höhenlage der Puffer, Länge der Kuppe- Brockhans' Konversationslexikon. 14
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0914, Eisenbahnverbände Öffnen
- heiten regelmäßige "Gencralkonfcrenzen" aller russ. Eisenbahnen. Auf diefe Weise sind allgemeine Über- einkommen über direkten Verkehr zwischen den russ. Eisenbahnen (1887) und über die gegenseitige Aus- nutzung der Güterwagen (1889) zu stände
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0048, von Frankfurter Journal bis Frankfurter Waldbahn Öffnen
der Hess. Ludwigs- bahn. An Betriebsmitteln sind vorhanden: 8 Loko- motiven, 40 Personen- und 14 Güterwagen. Die Einnahmen 1890 betrugen 215330 M. Die Fort- setzung der F. W. nach der bess. Provinz Starken- burg ist durch den von der Hess
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0013, von Giovinazzo bis Gips Öffnen
nunmehr lediglich dem örtlichen Verkehr. Bei ihren äußerst ungünstigen Steigungsverhältnissen konnten im besten Falle während 24 Stunden höchstens 800 Güterwagen auf die Paßhöhe geschafft werden. Die weitere Bedeutung
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0209, von Gotthardkrankheit bis Göttingen Öffnen
, 209 Personenwagen, 36 Gepäckwagen, 1284 Güterwagen. Es wurden (1892) befördert: 1452588 Personen und 785197 t Gepäck und Güter. Die Einnahmen betrugen aus dem Personenverkehr 4743639, Gepäck- und Güterverkehr 9107769, die Gesamteinnahme 14432063 Frs
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0462, Großbritannische Eisenbahnen Öffnen
..... " " ä. Güterwagen..... " >> 6. Sonstige Wagen ... " Beförderte Pcrfonen............Anzahl Davon in I. Klaffe.......... " " "in. )> .......... " Anzahl der ausgegebenen Saifonkarten
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0587, von Güterverteilung bis Guthe (Geograph) Öffnen
Gesellschaftsordnung s. Socialismus. (S. Arbeitslohn, Bodenrente, Ge- winnbeteiligung, Gewerkvereine, Grundeigentum, Unternehmer, Zinsen.) Güterwagen, s. Betriebsmittel. Guterz, s. Erz. Güterzüae, s. Eisenbahnzügs. Güteverhältnis, soviel
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0882, von Ladenberg (Philipp von) bis Ladislaus Öffnen
, deren Oberkante in gleicher Höhe mit dem Fußboden der Güterwagen liegt. Sie dient zum leichtern Ein- und Ausladen von Gütern, Fahr- zeugen, Vieh u. s. w.; vielfach versteht man darun- ter auch die sich an die schiefe Ebene anschließenden
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0453, von Norwegische Kunst bis Norwegisches Heerwesen Öffnen
1895 auf dem Gesamtnetz vorhanden: 180 Lokomotiven, 553 Personenwagen, 4609 Güterwagen und 43 Postwagen. Reisende wurden 6334961 befördert, welche 146044865 Personenkilometer zurücklegten, an Eil- und Frachtgut 1433892 t (96148716 tkm
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0615, von Rangierkilometer bis Rangordnung der Gläubiger im Konkursverfahren Öffnen
von einem Gleise zum an- dern ohne Vermittelung von Weichen gebracht werden. In England, wo die Güterwagen durch- gängig kleiner und leichter als in Dentichland sind, geschieht das N. größtenteils unter Anwendung von Schiebebühnen und Drehscheiben
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0276, von Sanitätszüge bis San José (in Costa-Rica) Öffnen
) versehen. Zu Krankenwagen werden Güterwagen oder Personenwagen 4. Klasse durch elastische Aufhängung von Feldtragen oder Aufstellung solcher auf elastischen Federn eingerich- tet; für das ärztliche und Pflegeperfonal wird ein Personenwagen 2
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0533, Schmalspurbahnen Öffnen
von 2 221600 M. gegenüberstand; der Überschuh ließ eine Verzinsung des Anlage- kapitals mit 2,ii Proz. zu. Für den Betrieb standen 157 Lokomotiven, 500 Personenwagen und 4818 Gepäck- und Güterwagen zur Verfügung, welche zusammen. 2 414157
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0701, Schwedische Eisenbahnen Öffnen
, Ende 1892 831 1097 Postwagen, Ende 1892 62 29 Gepäck- und Güterwagen, Ende 1892 9283 12174 Im J. 1892 Reisende in der I. Klasse 28524 314691 Reisende in der II. « 782587 554245 Reisende in der III. « 3976355 8090431 Militärpersonen 84205
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0243, Vereinigte Staaten von Amerika (Verkehrswesen) Öffnen
eine Verlangsamung ein; 1893/94 betrugen die Neubaustrecken nur 4645, 1894/95 nur 3134 km. Die Anlagekosten betrugen 1. Juli 1894 für 284154 km rund 45345,19 Mill. M. An Lokomotiven waren 1. Juli 1895: 35699 und an Personen-, Gepäck- und Güterwagen 1270561
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0142, von Bayeux bis Bayrische Landes-Industrie-, Gewerbe- und Kunstausstellung Öffnen
, 3439 Per- sonenwagen und 19888 Gepäck- und Güterwagen, welche insgesamt 152770883 M. Beschaffungskosten erforderten; außerdem standen 306 Postwagen im Be- triebe. Befördert wurden 1894: 29698699 Personen und 12 564357 t Güter und dafür
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0756, Mecklenburgische Eisenbahnen Öffnen
, 280 Personenwagen und 2326 Gepäck- und Güterwagen wurden 1894/95: 3114 945 Personell und 1629 725 t Güter befördert; vereinnahmt wurden 9481097 M., während die Be- triebsausgaben 5904657 M. erforderten, so daß ein Überschuß von 3 576 440 M
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0836, Ostindien Öffnen
. Die 3949 Lokomotiven, 11382 Personen- und 76 661 Güterwagen er- forderten 254,3 Mill. Rupien Beschaffungskosten. Befördert wurden (1894) 145727097 Personen und 32643 764 Gütertonnen. Die Gesamteinnahmen beliefen sich auf 255088560 Rupien (84939 880
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Tafeln: Seite 0710c, Die Österreichisch-Ungarischen Eisenbahnen. Öffnen
. (7) Betriebsmittel – Lokomotiven – Anzahl (8) Betriebsmittel – Personenwagen – Anzahl (9) Betriebsmittel – Gepäck- und Güterwagen – Anzahl (0) Beförderte Personen – Anzahl (10) Beförderte Güter – Tonnen (11) Betriebseinnahmen – aus dem