Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ibsen hat nach 0 Millisekunden 78 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0505, von Ibrâhîm bis Ibsen Öffnen
503 Ibrâhîm - Ibsen unsers Jahrhunderts größtenteils der Herrschast der engl. No^ai M^6r ^ompan^ und des 5siZ6l (^oNLt krotsetoi-atL (Ölstüssedistrikt) unterworfen. Ibrahim, die arab. Form für Abraham. Ibrahim, Sultan der Osmanen
40% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0866, von Ibn Esra bis Ibsen Öffnen
866 Ibn Esra - Ibsen. Ibn Esra (eigentlich Abraham ben Meïr ibn Esra, in mittelalterlichen Schriften Abraham Judaeus, Abenare und Avenara genannt), jüd. Schrifterklärer, stammte aus Toledo, wo er zwischen 1093 und 1097 geboren wurde, verließ
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0860, Schwedische Litteratur (1880-90) Öffnen
Einfluß von drei verschiedenen Seiten eine Reaktion gegen die alte romantische Litteraturrichtung sich geltend zu machen. Des großen norwegischen Dichters Henrik Ibsen Ideen- und Gesellschaftsdramen wurden in Schweden ebensoviel als in Norwegen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0257, Norwegische Litteratur (wissenschaftliche) Öffnen
und durch sein Epos "Storegut" berechtigtes Aufsehen erregte. Weniger Bedeutung kommt Kristoffer Janson (geb. 1841) mit seinen Erzählungen und lyrischen und dramatischen Gedichten zu. Bei weitem hoffnungsvoller ist dagegen die neuere Phase, welche Henr. Ibsen (geb
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0197, Deutsche Litteratur im Jahre 1891 (Drama) Öffnen
Begräbnis zum andern wandern. Dem Chronisten aber liegt es ob, klar zu sehen, und Spreu von Weizen, Berufene von Unberufenen zu scheiden. Wir wollen auch hier mit den Naturalisten anfangen, die im Drama den Spuren Ibsens und Strindbergs folgen
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0321, Brandes Öffnen
" und "Benjamin d'Israeli" (beide 1878), ferner "Björnson och Ibsen" (Stockh. 1882). Auch unternahm er von hier aus eine Vorlesungstour durch Norwegen, wo er eine große Partei für sich hat, sowie durch Dänemark, wo nach und nach die ganze jüngere
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0757, von Passarge bis Passatwinde Öffnen
, Wisby und Kopenhagen" (Leipz. 1867); "Aus badischen Landen" (Glog. 1878); "Sommerfahrten in Norwegen" (2. Aufl., Leipz. 1884, 2 Bde.); "Henrik Ibsen" (das. 1883); "Baltische Novellen" (das. 1884) und "Aus dem heutigen Spanien und Portugal
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0256, von Elisabeth bis Empfindungen Öffnen
mit der sogen. Frauenfrage und verwandten Gegenständen, gab eine Übersetzung von Ibsens Dramen heraus, wurde Leiter der »Mermaid series of Elizabethan dramatists« und begründete das naturhistorische Sammelwerk »Contemporary science series«. Außer zahlreichen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0259, Englische Litteratur (Drama, Roman) Öffnen
, die Verfasser des »Mikado«, einen neuen Erfolg mit »The Gondoliers«. Ibsens »Nora« und »Die Stützen der Gesellschaft« ließen das Publikum ziemlich kalt, noch weniger erbaut war es von Buchanans Bearbeitung Dostojewskis. Die Aufführung eines Dramas über
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0324, Französische Litteratur (Drama) Öffnen
, aber wenigstens für den Anfang ein dankbares Publikum fanden. Die »freie Bühne«, deren Leistungen während des Winters 1889/90 in Ibsens »Gespenstern« gipfelten, hat zweierlei Kunden: die Unzufriedenen oder Verkannten, welche mit ihren Werken bei den
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0661, Niederländische Litteratur (Litteraturgeschichte, Philologie etc.) Öffnen
genügender Weise wurde einiges von Wildenbruch, mehr von Ibsen und dessen Geistesverwandten übertragen. Größere Bühnenerfolge erzielte nur Ibsens »Nora«. Eine Geschichte des Schauspiels in Utrecht (»De tooneelspeelkunst te Utrecht«) lieferte van
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0673, Norwegische Litteratur (1885-90) Öffnen
Dichtung ablöste. Unter den norwegischen Dichtern nehmen Henrik Ibsen und Björnstjerne Björnson immer noch unstreitig den ersten Rang ein. Ibsen, der sich fortwährend in Deutschland aufhält, trat mit vier Schauspielen: »Vildanden« (»Wildente
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0268, Englische Litteratur 1890-91 (Roman) Öffnen
, von dem aus manche tüchtige Kräfte zur öffentlichen Bühne übergehen, mag dazu mithelfen. Die Verehrer Ibsens haben ihre Versuche wiederholt, ihn beim englischen Publikum beliebt zu machen; es ist ihnen nur bei den Kritikern gelungen, und auch bei
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0445, von Hannen bis Hauptmann Öffnen
Dichtung in Versen: »Promethidenlos« (Leipz. 1885); von dieser Richtung lenkte ihn die Bekanntschaft mit den Dichtungen Ibsens und der Naturalisten ab, und zu litterarischein Rufe gelangte er durch seine Bühnendichtungen im Geiste des Naturalismus
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0181, Französische Litteratur (Neufranzösische Periode seit 1870) Öffnen
lange auf der Bühne behaupten können, sein letztes Werk "L'obstacle" (1890) behandelt in optimistischer Weise das Thema von Ibsens "Gespenstern". Der angesehene Kritiker Jules Lemaître hat in verschiedenen durch geistreichen Dialog und einzelne
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0506, von Iburg bis Ich Öffnen
siedelte I. wieder in seine Heimat über und lebt in Kristiania. I. ist der Gründer und das Haupt der naturalistischen Schule nicht nur in Skandinavien, sondern auch in Deutschland, wo sich namentlich in Perlin eine Ibsen-Gemeinde ge- bildet hat. I.s
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0937, von Passah bis Passarge Öffnen
und Kopenhagen" (Lpz. 1807), "Aus balt. Landen" (Glogau 1878), "Drei Sommer in Norwegen" (Lpz. 1881; 2. Aufl. u. d. T. "Som- merfahrten in Norwegen", 2 Bde., 1884), "Aus dem heutigen Spanien und Portugal" (2 Bde., ebd. 1884), "Henrik Ibsen" (ebd
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0303, Deutsche Litteratur Öffnen
, was weiterhin ein Streben nach realistischeren Spiel zur Folge hatte. Von einschneidender Bedeutung für die dramat. Produktion wurde das Vorbild des Norwegers Ibsen, dessen die Alltagssprache kopierende Dialogführung, dessen Frauentypen, dessen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0359, von Frosch bis Gabelsberger Öffnen
ließ er sich in Berlin nieder und trat jener Gruppe von jungen Dichtern bei, die im Sinne eines gemäßigten künstlerischen Realismus wirken, d. h. er schloß ein Kompromiß zwischen Heyse und Ibsen. Fuldas Talent hat sich zunächst in einer ungewöhnlich
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0136, Literatur: niederländische, nordische, englische Öffnen
Snorri Sturluson Norwegen. Norwegische Literatur Asbjörnsen Bjerregaard Björnson Collett, 2) Camilla Foss Hansen, 1) Maurits Christopher Ibsen Munch, 2) Andreas Welhaven Wergeland Schweden. Schwedische Literatur Phosphoristen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0995, von Björnson bis Blaas Öffnen
" und die Trilogie "König Sigurd", das. 1866, 3 Bde.). Einzelne Erzählungen und Dramen erschienen deutsch auch in Reclams "Universalbibliothek". Vgl. G. Brandes, B. og Ibsen (Kopenh. 1882); Derselbe, Moderne Geister (Frankf. a. M. 1882). Björnstjerna, Magnus
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0525, Dänische Litteratur (wissenschaftliche) Öffnen
', der Hauptvertreter der neuern Richtung. Man merkt ihm freilich an, daß er von Henrik Ibsen ziemlich stark beeinflußt ist; doch bezieht sich das mehr auf die Wahl seiner Stoffe als auf die Behandlung derselben. Sein hervorragendstes Werk dürfte "Et Besøg
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0867, von Iburg bis Ich Öffnen
, und von Passarge, Leipz. 1886). Vgl. G. Brandes, Björnson och I. (Kopenh. 1882); L. Passarge, Henrik I. (Leipz. 1883); Jäger, Fra Henrik Ibsens Rusaar (in "Norske Forfattere", Kopenh. 1883); Vasenius, H. I. (Stockh. 1883). Iburg, Flecken
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0390, von Striktur bis Stringocephalenkalk Öffnen
in der schwedischen Litteratur durch Ibsens "Dukkehjem" angebahnt wurde, hat sich S. in den letzten Jahren viele Feinde erworben, besonders unter den jüngern Vertretern der Frauenemanzipation. Stringéndo (ital., spr. strindsch-), musikal. Vortragsbezeichnung, s. v
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0087, von Baaßen bis Bacmeister Öffnen
vornehmlich litterarischer Thätigkeit, besonders der dramatischen Dichtung. Von seinen mit Beifall aufgenommenen Stücken nennen wir, abgesehen von Übersetzungen einzelner Dramen von Ponsard, de Bornier, Victor Hugo und Ibsen: »Eine Krone« (1868
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0229, Deutsche Litteratur (Entwickelung seit 1885: Lyrik, Drama) Öffnen
und eine Reihe andrer Franzosen, Turgenjew und Dostojewskij, die Norweger Ibsen und Kielland werden als Anreger und Propheten einer Lebensdarstellung genannt, die an Stelle der Phantasie die Beobachtung, an Stelle der seitherigen Welt- und Menschenanschauung
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0300, Englische Litteratur (seit 1884: Übersetzungen etc., Monatsschriften, Encyklopädien) Öffnen
" von William Morris und der Übertragungen aus Ibsen ist schon oben gedacht. Aus dem Deutschen hat Coupland die Philosophie E. v. Hartmanns den Engländern näher geführt in "Philosophy of the Unconscious" (1884). Dickson gibt aus Mommsen "Provinces of
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0346, Französische Litteratur (seit 1884: Roman) Öffnen
und überraschte, als er mit "La Morte" wieder vor die Öffentlichkeit trat, durch die Schärfe der Polemik, welche er darin gegen die freidenkerische Frauenerziehung führte. "La Morte" ist verwandt mit Henrik Ibsens "Nora,", nur daß der norwegische
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0349, Französische Litteratur (seit 1884: Lyrik) Öffnen
Montparnasse und von hier endlich nach dem Mittelpunkt von Paris verlegt wurde, war aber bisher die Aufführung von Tolstois "Die Macht der Finsternis", eines düstern, grausigen, bestialischen Nachtstücks aus dem russischen Bauernleben, auf das Ibsens
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0150, von Brahe bis Branntweinsteuer Öffnen
Preisschrift des Vereins für deutsche Litteratur); »Henrik Ibsen« (das. 1887); »Schiller«, Biographie (das. 1888, Bd. 1). B. gehörte zu den Hauptbegründern der »Freien Bühne« (s. d.) in Berlin und gibt auch eine die Tendenz derselben verfechtende
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0267, Erblichkeit (Weismanns Theorie) Öffnen
Zellkernen, nicht im Plasma wohnen. Die Frage nach den Grenzen der Vererbung ist in den letzten Jahren mit ungemeiner Lebhaftigkeit erörtert worden, nicht allein, weil die Dichter der neuen naturalistischen Schule, wie Zola, Ibsen, Echeparay, Hauptmann etc
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0325, Französische Litteratur (Drama, Lyrik) Öffnen
Pöbel gesprochen, hatten feinfühlige Theaterfreunde »Thermidor« verurteilt. »L'Obstacle« von Alphonse Daudet ist eine mit Freudenthränen abschließende oberflächliche Verarbeitung des düstern Themas, welches Henrik Ibsen in den »Gespenstern« behandelt
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0331, von Fräsapparat bis Freie Bühnen Öffnen
und die rücksichtslose Schilderung roher, ungebändigter Leidenschaften zur Aufgabe gestellt hatten. Das erste Vereinsjahr brachte Ibsens »Gespenster«, »Vor Sonnenaufgang« und »Das Friedensfest« von Gerhart Hauptmann, einem jungen Vertreter
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0332, von Freiligrath bis Friedrich Öffnen
von der Ansicht aus, daß die moderne realistische Richtung der Poesie auch den litterarischen Neigungen der arbeitenden Klassen am meisten entsprechen würde. Aber die Ausführung von Ibsens »Volksfeind« und »Stützen der Gesellschaft« und von Hauptmanns »Vor
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0338, von Galvanomagnetische Temperaturdifferenz bis Gaskraftmaschine Öffnen
der Universität zu studieren, versuchte sich gleichzeitig als Schriftsteller in einer Studie über Ibsens Drama »Kaiser und Galiläer«, beteiligte sich bei der Zeitung »Aftenbladet« und gründete als Anhänger des religiösen und ästhetischen Radikalismus 1877
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0674, von Nostitz-Wallwitz bis Odessa Öffnen
herausgegebene litterarische Lebensbild »Henrik Ibsen« (ins Deutsche übersetzt von Zschalig, Dresd. 1890) und das von Vetle Vislie dem aus dem Bauernstand stammenden, im J. 1872 gestorbenen Dichter Aasmund Olavsson Vinje, dessen Schriften seit 1882
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0861, Schwedische Litteratur (Dichtung) Öffnen
Waffen des Humors die übertriebenen Ansprüche der Frauen auf Selbständigkeit in der Ehe an, welche von einer Gruppe namentlich der neuern Litteraturrichtung angehörenden Schriftstellerinnen unter dem Einfluß von Ibsens »Et Dukkehjem« geltend gemacht
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0082, von Bagdad bis Bahr Öffnen
in Wien, Graz und Czernowitz Rechtswissenschaft, wandte sich sehr früh der Litteratur zu, in die er mit kritischen Aufsätzen über Schäffle ("Die Einsichtslosigkeit des Herrn Schaffte", Zür. 1885) und Ibsen (Wien 1887) als Parteigänger
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0101, von Barbey bis Bauchredner Öffnen
erhebt er sich in seinem neuesten größern Roman: "The little minister" (1891), der ebenfalls schottisches Leben schildert. Einen vorübergehenden dramatischen Erfolg hatte er mit "Ibsen's ghost" (1891), worin die Verehrer des nordischen Dramatikers
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0147, von Bunsen bis Caffagiolo-Majoliken Öffnen
gegen diese Neubesetzung, die für das Schicksal des Burgtheaters so wichtig ist. Indes erhält er sich auf seiner Stelle und lebt sich in die Aufgaben seines Amtes ein. Er ist ein Freund der neuen Richtung (Ibsens, Gerhard Hauptmanns), pflegt aber auch
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0195, Deutsche Litteratur im Jahre 1891 (Allgemeines) Öffnen
als der eigentlich-Ausdruck^[Anmerkung: so eindeutig nach Scan, vermutlich korrekt: eigentliche Ausdruck] des Zeitgeistes noch immer im Banne voll Dichtern, die keine Deutschen sind, Zolas, Ibsens, Tolstois, Bourgets, Dostojewskis etc. Es ist nicht zu leugnen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0196, Deutsche Litteratur im Jahre 1891 (Lyrik) Öffnen
als Kritiker angesehenen Mitglieder, Ola Hansson (»Der Materialismus in der Litteratur«), den Bruch mit dem Naturalismus eines Zola und Ibsen geradezu verkündet. In seinen Alltagsfrauen« steht Hansson noch auf wesentlich naturalistischem Boden, indem
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0270, Englische Litteratur 1890-91 (Biographie) Öffnen
Geschlecht für unfähig hält. Die weniger zahlreiche als laute Ibsen-Gemeinde fand in Bernard Shaw einen Fürsprecher. Die Browning-Gesellschaft hat ihre Thätigkeit beschlossen, die Carlyle-Gesellschaft die ihrige lebhaft fortgesetzt, die englische Goethe
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0354, Französische Litteratur (Lyrik) Öffnen
Vrisay betritt man den Boden des IIMtre 1idi6, wo alle Brutalität ein Heim findet, aber auch anerkennenswerte Versuche mit litterarischen Erzeugnissen gemacht werden, von denen keine Kassenerfolge zu erwarten sind: mit Ibsens »Wildente« nach den
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0501, Italienische Litteratur (Belletristik, Litteratur- u. Kunstgeschichte) Öffnen
Dialekt geschriebenen Drama »L’eredità del Felis« den Atavismus auf die Bühne brachte und sich als nicht besonders geschickten Nachahmer Ibsens zeigte. Litteratur- und Kunstgeschichte. Lebhafte und erfreuliche Thätigkeit herrschte auf dem Gebiete
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0949, Ungarische Litteratur der Gegenwart (Roman, Novelle etc.) Öffnen
höher als bei Ibsen und bringen Originalbeiträge aus dem Norden. So mannigfaltig blühend die gegenwärtige ungarische Lieder-! dichtung auch ist (die von uns angeführten Namen i bilden bei weitem t'ein erschöpfendes Verzeichnis), I ihre Einwirkung
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0069, von Björnstjerna bis Blaas Öffnen
im Drama vollendeter als seine Komposition. – Vgl. G. Brandes, B. og Ibsen (Kopenh. 1882); ders., Moderne Geister (2. Aufl., Frankf. 1887). Björnstjerna (spr. björnschärna), Magnus Friedr. Ferd., Graf, schwed. Staatsmann und Schriftsteller, geb. 10. Okt
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0405, von Brahestad bis Brahmana Öffnen
u.a.: "Das deutsche Ritterdrama des 18. Jahrhunderts" (Straßb. 1880), "Gottfried Keller" (Berl. 1883), "Heinrich von Kleist" (ebd. 1884; preisgekrönt; 3. Aufl. 1892), "H. Ibsen" (ebd. 1884), "Schiller" (2 Bde., ebd. 1888-92), "Karl Stauffer-Bern
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0421, von Brander (studentisch) bis Brandes Öffnen
). Landsmännische Poeten behandelt er in "Danske Digtere" (1877), "Sören Kierkegaard" (1877; deutsch, Lpz. 1879) und "Ludwig Holberg" (1884; deutsch, Berl. 1885), in "Björnsen og Ibsen" (1882) die Meister der jungskandinav. Litteraturbewegung. Brandes
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0622, von Cubaholz bis Cubzac Öffnen
); Hazard, 0. ^itii psn auä psnoil (Zond. 1871); Zaragoza, 1^8.3 ir^urrseeionss su (). (Bd. 1-2, Madr. 1873-74); Gallenga, 'Ibs?sar1 oktbs ^n- ti11s8 (Lond. 1873); Herrera, I^a. i8ia äs 0., su 8iwacioii aewal ^ i-slormaZ yus rsolamg. (Habana 1876
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0786, von Dänisches Recht bis Danischmend Öffnen
.; als Rechtsgelehrte A. S. Örsted, Schlegel, Kolderup-Rosenvinge, Larsen, Bornemann; als Philosophen Grundtvig, H. C. Örsted, Sibbern, Rasmus Nielsen, Bröchner; als Mediziner Gundelach-Möller, Eschricht, Brandis, Stein, Jacobson, Bang, Ibsen, Mansa
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0027, Deutsche Litteratur Öffnen
, Lindau mit Konversationsstücken und einigen ernsten Dramen. Die jüngste Generation unserer Dichter huldigt unter dem starken Einfluß franz., skandinav. und russ. Vorbilder (Zola; Ibsen, Strindberg; Dostojewski, Tolstoi) mit kampfesmutigem Feuereifer
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0095, Deutsches Volk Öffnen
, Augier, Sardou, Pailleron u. a. aufgeführt, eine nicht immer den deutschen Sitten und Anschauungen entsprechende und zuträgliche Kost; dazu treten etwa die Norweger Ibsen, Björnson, der Schwede Strindberg, der Spanier Echegaray, der Russe Tolstoi u
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0649, von Dyck (Herm.) bis Dyhernfurt Öffnen
cit? ol Köms" (1865; 2.Aufl. 1883), "Ibs Iii3t0l7 ok tb6 1liuF3 of I50IN6" (1868; ital. von Perini, Verona 1883), "I5oiQ3. ^633.113. or td6 nt^v68t pka86 ol an oiä 1ii8t0l7" (1872) und "^. piea tor I^iv)', -^vitii criticHl not63 0111113 üi'8t doo
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0259, von Freiding bis Freie Bühne Öffnen
: Otto Brahm, Paul Schlenther, H. Hart, J. Hart und Julius Stettenheim. Im ersten Spieljahre 1889/90 zählte der Verein über 600 Mitglieder; der Spielplan führte Stücke an, wie: «Vor Sonnenaufgang» von Gerh. Hauptmann, «Gespenster» von Ibsen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0260, von Freie Gemeinden bis Freie Herren Öffnen
Theatern abwechselnd vorgespielt. Der Verein ver- mischt dramat.-litterar, und socialistische Interessen llnd zählt über 4000 Mitglieder; der Spielplan brachte Aufführungen von Ibsens "Stützen der Gesell- schaft", "Bund der Jugend", "Nora
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0535, von Gärben bis Garches Öffnen
größern Buche "Henrik Ibsen's Keiser og Galilceer" (2. Aufl. 1874). In der von ihm 15577 gegründeten liberalen Zeitung "Fedraheimen", die er bis 1883 redigierte, wirkte er u. a. für eine norweg.-nationale Sprache, und begann jetzt
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0374, von Griechisches Reich bis Griepenkerl Öffnen
, eine Cellosonate und schließlich drei Suiten für Orchester, zwei davon aus der Musik zusammengestellt, die G. zu Ibsens «Peer Gynt» geschrieben hat. Diese Kompositionen erregten durch ihren Reichtum an nordischen Musikelementen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0264, von Hog-Gummi bis Hohe Jagd Öffnen
262 Hog-Gummi - Hohe Jagd NHUU2.1" (5. Aufl. 1884), 1878 "?k6 HsreloläMre ?0N0NH: ^.Ppi68 anä P69.I-8". Mit Johnson ver- öffentlichte er das Werk "Ibs ^iiä Üo^6l8 of (^re^t Lritain" (1863-80; fortgesetzt von W. G. Smith Hog-Gummi, s
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0795, Italienische Litteratur Öffnen
und achtziger Jahren das Theater hauptsächlich von den ins Italienische übertragenen Stücken der franz. Bühne gelebt hatte, hat man neuerdings angefangen, Stücke von Ibsen, Sudermann und andern fremden Autoren aufzuführen. Nach dem in bester Manneskraft 1881
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0349, von King's County bis Kingston (auf der Insel Jamaika) Öffnen
^63.i'8 9^0" (1857; deutsch Gotha 1891), "Hei-s^rä, tk6 1^8t ok tQ6 NnFii8Q') (Lond. 1866; deutsch Verl. 1867), ferner "Naäam Ho^ 3>nä 1.3.6^ ^V^" (1869), "Äauouä" u. a. volkstümliche naturgeschichtliche Bücher; "Ibs d6riuit8", "^.^xHNliria
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0455, von Norwegisches Recht bis Nossairier Öffnen
453 Norwegisches Recht - Nossairier teratur, zumal die dramatische, einen Aufschwung genommen, wesentlich hervorgerufen durch die Wirksamkeit B. Björnsons und H. Ibsens, die der jungen norweg. Litteratur einen Weltruf verschafft haben
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0516, von Schleuse (Fluß) bis Schlieffen Öffnen
^al Oolonial In8tiwt6 of l^olläon", 1890). Außerdem gründete S. die erste ind. Forstzeitung "Ibs In- äian ^0r68t6i-", welche er 1875-79 redigierte. Schlichte, s. Weberei. Schlichten, das Ebnen und Glätten einer aus dem Groben bearbeiteten
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0441, von Strobylus bis Stroganow Öffnen
" (21 Bde., ebd. 1861-69), die Sammlung der "Briefe von und an Gottfried August Bürger" (4 Bde., Berl. 1874). S. übersetzte Werke von Montesquieu, Byron, Shelley, Tennyson, Bergsöe, Ibsen, Björnson, George Eliot, Marie Colban, Dixon, Holger Drachmann, J
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0288, von Dämonen bis Dampffässer Öffnen
); Lippert, Kulturgeschichte der Menschheit (2 Bde., Stuttg. 1887); Mannhardt, Wald- und Feldkulte (2 Bde., Berl. 1875-77); Bastian, Beiträge zur vergleichenden Psychologie (ebd. 1865); ders., Der Fetisch (ebd. 1881); Vrinton, Ibs uiytw ok td6^6
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0385, Englisches Schul- und Universitätswesen Öffnen
Ibsens, Vjörnsons und der jüngstdeutschcn Schule bemerk- bar. Doch überschritten auch die engl. Dramatiker unter diesem Einfluß oft das Maß des ästhetisch Erlaubten. Die Folge war, daß das cngl. Publikum die "Frau mit einer Vergangenheit
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0437, Französische Litteratur Öffnen
unbekannten Schlagworten, nach ausländischen Mustern; der Mysticismus Tolstojs, die Sagen- welt Richard Wagners, die Symbolik Ibsens hat in Frankreich einen lärmenden Modeerfolg ge- babt, dessen Berechtigung auch von Jules Lemaitre l"1.68
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0438, Französische Litteratur Öffnen
<'Nnu6iui ä68 I018", "Du 33.113, äs lii vo- Iupt6 6t äs 19. moi't", 1888-94). Im Drama hat sich als donw novu3 Francois de Curel hervorgethan, ein reicher Landedelma'nn, der, von Ibsen beeinftußt, eine Reihe bemerkens- werter Problemstücke
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0552, von Háromszáker Lokalbahnen bis Harzer Öffnen
; "Meine Verse", Berl. 1895). Al5 Dramatiker trat H. 1889 hervor mit dem "Fami liendrama", "Der Frosch, von Henrik Ipse", einer parodistischen Fortsetzung zu Ibsens "Nora", und den socialen Dramen "Angele" (auf der Berliner Freien Bühne gespielt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0578, von Hundesteuer bis Hypnotismus Öffnen
), Lieder für gemischten Chor ("Frühlingssehnsucht" von Walther von der Vogelweide), für vierstimmigen Männerchor (zwei Volkslieder und "Abschied" aus Ibsens "Komödie der Liebe") und mehrere Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0860, von Philelphus bis Photographie Öffnen
und siedelte 1875 nach München über, wo er für deutsche und franz. Blätter thätig war. Als glühender Be- wunderer Ibsens inscenierte er die ersten dcutfchen Aufführungen der "Gespenster" und von "Nosmers- holm" am Augsburger Stadttheater. 1884
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0865, von Pluvialperiode bis Polpapier Öffnen
charakteristischen Mo- mente sehr stark herauszuarbeiten. Seine besten Rollen sind Mephisto, König Lear, Franz Moor, König Philipp, der Richter von Zalamea, Wurzel- iepp in Anzengrubers "Pfarrer von Kirchfeld",Doktor Stockmann in Ibsens "Volksfeind
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0871, von Posen (Stadt) bis Potsdam Öffnen
, Ibsen u. a.). *Potsdam, Stadt, hat (1895)58455(30391 männl., 28 064 weibl.) E., darunter 53041 Evan-
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0883, von Rechtspartei bis Reichseisenbahnen Öffnen
als komischen, einen Namen erworben. Bei der ersten Aufführung der stücke von Ibsen, Vjörnson, G. .hauptmann u. a. in Berlin war R. fast immer hervorragend beteiligt und hat auch durch Vortragsabende für die Aner- kennung der iüngstdeutschen Litteratur
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0943, von Sigmaringen bis Slatin Öffnen
: Zwei Menschen, und begann für das Nationaltheater in Kristiania die Bronzestatuen Ibsens und Björnsons. Sitzgesellen, s. Hausindustrie. Sizzo, Prinz von Schwarzburg, s. Leutenberg. Skiff (engl.), kleines, schmal- und leichtgebautes
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0832, von Daudet bis Dauersporen Öffnen
. Schriften sind noch zu erwähnen: "Lise Tavernier" (1874), "L’Arlésienne" (1872), mit Musik von Bizet, und "L’obstacle" (1890), ein Stück, das sich gegen Ibsens Weltanschauung, namentlich gegen die "Gespenster" richtet. Dramatisiert wurden auch
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0296, Englische Litteratur (seit 1884: Roman) Öffnen
Frau Frances Burnett mit der Dramatisierung ihrer trefflichen Erzählung »Little Lord Fauntleroy«. Es sei hier auch erwähnt, daß mehrere Dramen von Ibsen auf die Bühne gebracht wurden, sicherlich Aufsehen erregten, aber keineswegs einstimmigen Beifall
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0114, von Berger bis Betonnungssystem Öffnen
und Ibsen; seine gesamte Weltanschauung hat sich in dem Kampfe gegen den Pessimismus (Schopenhauers und Turgenjews) entwickelt; gegen den Naturalismus ist er mit Schärfe aufgetreten. Er veröffentlichte: »Goethes Faust und die Grenzen der Naturerkenntnis