Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach kehe hat nach 0 Millisekunden 16 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Wehe'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0347, von Bosquet bis Bosse (Abraham) Öffnen
., spr. -keh), s. Boskett. Bosquet (spr. -keh), Pierre François Joseph, franz. Marschall, geb. 8. Nov. 1810 zu Mont-de-Marsan im Depart. Landes, trat 1829 in die Polytechnische Schule zu Paris, 1831 in die Artillerieschule zu Metz und wurde 1833
3% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0987, von Bissingen-Nippenburg bis Bisutûn Öffnen
, indem man dieselben mit Mangansalzlösungen tränkt, dann in warme Natronlauge bringt, der Luft aussetzt u. endlich durch ein schwaches Chlorkalkbad nimmt. Bisti, pers. Rechnungsstufe, = 1/10 Senar = 1/100 Kran (s. d.). Bistoquet (franz., spr. -keh
3% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0676, Dachdeckung Öffnen
- oder Ritterdach (Fig. 5), bei dem auf jeder Latte eine doppelte Reihe von Ziegeln hängt. d. Hohlzie- gel; diese werden bei", stund 7 zur Abdeckung der Firste und, in umgekehrter Lage, der Keh- len, wobei sie als Wasserrinne wirken, verwendet, bilden aber
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0891, von Rippentang bis Risalit Öffnen
, s. Franken. Ripuarisches Gesetz, s. Nibuarisches Gesetz. Riquet de Caraman (spr. -keh, -mang), franz. Adelsfamilie, deren Stifter, Pierre Paul R., gest. 1680, auf seine Kosten den Canal du Midi (s.d.) erbaute. Ludwig XIV. verlieh ihm 1666 den
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1054, von Snowdon bis Soccus Öffnen
, Mäßigkeit. Sobriquet (frz., spr. -keh ), Spitzname. Soccolanten (ital. Zoccolanti ), Ordensbrüder, s. Franziskaner . Soccus (lat.), ein niedriger, leichter Schuh ohne Bänder, wurde bei den alten Römern nur von Frauen und Weichlingen
2% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0962, von Biota bis Birch-Pfeiffer Öffnen
oder vierte Wurzel aus 16. Biquet (franz., spr. -keh), s. Goldwage. Bir (arab.), s. v. w. Quelle, Brunnen, findet sich häufig in Zusammensetzungen, namentlich in Namen von Stationen auf den Straßen der arabisch sprechenden Länder Vorderasiens
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0149, von Dressieren bis Dreyschock Öffnen
149 Dressieren - Dreyschock. Dressieren (franz.), abrichten, einüben; zurichten; in der Kochkunst Speisen in gute Form bringen. Dressing-Case (engl., spr. -kehs'), Reisenecessaire. Dressingmaschine, Kämmmaschine zur Zubereitung der Florettseide
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0011, von Cavalli (Giovanni) bis Cavanilles Öffnen
-demokratischen und franzosenfreundlichen Richtung und ist ein eifriger Irredentist. Cavalquet oder Calvaquet (spr. -keh) , franz. Kavalleriesignal. Cavān , Caban, Hohlmaß
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0911, von Flohiade bis Floquet Öffnen
.) von Truppen des 5. und 6. deutschen Armeekorps genommen. Am Nachmittag sand hier der große Durchbruchsversuch franz. Kavallerie statt, dessen Mißlingen das Schick- sal der Eingeschlossenen besiegelte. Floquct (spr. -keh), Charles Thomas, franz
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0298, von Lorenz bis Loretoschwestern Öffnen
, wie das schöne Missale des heil. Georg in der Sakristei der Peterskirche zu Rom beweist. Lorenzkraut , s. Cynanchum . Lorenzo de' Medici , s. Medici, Lorenzo de' . Lorenzo Marquez (spr. -kehs) , südl. Provinz der portug. Kolonie
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0531, von Malpighiaceen bis Malta Öffnen
Gefäßknäuel, s. Nieren. Malpighische Körperchen, s. Milz. Malpighisches Schleimnetz oder Malpighisches Netz, s. Haut (Bd. 8, S. 902 b). Mal pintado (span.), Hautkrankheit, s. Pinta. Malplaquet (spr. -keh), Dorf im Arrondissement Avesnes
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0626, von Marquenterre bis Marrubium Öffnen
., zum Teil in 2. und 3. Anfl.). Marquenterre (fpr. -kangtähr), Gegend im franz. Depart. Somme (s. d.). Marques (span., spr. -kehs), s. Marquis. Marquefasinseln oder Markesasinseln (frz. 168 NHi-ciiii808), auch Mendana-Inseln oder Nuka-Hiwa
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0934, von Pasing bis Pasquier Öffnen
. Nesidentschaft, s. Pasuruan. Pasowein, s. Chihuahua. Paspel, s. Passepoil. Pasguö (spr. -keh), Ernst, Schriftsteller und Mu- siker, geb. 3. Sept. 1821 zu Köln, bildete sich 1842 -44 auf dem Pariser <Ü0N36i'VHtoii'6 ä6 ^luäihUE, war dann
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0203, von Saint Pons de Thomières bis Saint Riquier Öffnen
. Saint Quay (spr. ßäng keh) , Seebadeort im Arrondissement St. Brieuc des franz. Depart. Côtes-du-Nord in der Bretagne, 20 km im NNW. von St. Brieuc, hat (1891) 367, als Gemeinde 2727 E., Hafen mit Leuchtturm
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0634, von Wenden (Dorf) bis Wenersee Öffnen
Tuchfabrik, 13 Brauereien, 4 Branntweinbrennereien, 9 Wollkämmereien. - 2) W., lett. Zehse und Kehs, esthn. Wenno-lin, Kreisstadt im Kreis W., in malerischer Gegend (der sog. Livländischen Schweiz), 5 km links van^[korrekt: von] der Aa entfernt und an
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0420, von Flekkefjord bis Floridsdorf Öffnen
. -keh), Pierre Amable, franz. Ge- lehrter, geb. 9. Juli 1797 zu Rouen, gest. 6. Aug. 1881 zu Formentin (Depart. Calvados), seit 1839 korrespondierendes Mitglied der Pariser Akademie der Wissenschaften. Er veröffentlichte: "Iliäwirk äu Mrl6M6iit äs