Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach kikuju hat nach 1 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Mbuju'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0913, von Kieselfeuchtigkeit bis Kleinmotoren Öffnen
Kikinda, Groß-, '.'lagy-Kitinda Kikoakoa, Tscherkessen 884,1 Kikoncn, Thrakien Kikuju, Britisch-Ostafrika (Vd, 17) Kilä, Kilo Kilama, Tschagga Kila Wamar, Amu Tarja Kilbianisches Gefilde, Lydicu Kile, Tuugusen Kile, Türkisches
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0174, von Britanniametall bis Bromberg Öffnen
, der bei Tanganjika mündende Mukowa Manguda u. a. Die wichtigsten Landschaften sind: Girijama, Sabaki, Ukamba, Ulu, Kikuju. Die Bevölkerung besteht aus Gallastämmen, im westlichen Teil reichen die Massai von S. her herein, im W. wohnen Negerstämme
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0155, von Englische Weiche bis Englisch-Ostafrika Öffnen
noch nicht, auch nur schätzungsweise, angegeben werden. Zu E. gehören an der Küste die Landschaften der Wadigo, der Galla- und Somalstämme und Witu; weiter im Innern Teita, Ukamba, Kikuju, Leikipia und die Länder der Massai in der Umgegend des
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0156, von Englisch-Ostafrikanische Gesellschaft bis Englisch-Südafrikanische Gesellschaft Öffnen
zeichnen sich durch einen erhöhten Grad von Fruchtbarkeit aus. Das gut bewässerte und hoch gelegene Kikuju am Südfuß des Kenia eignet sich zum Anbau von Feldfrüchten aller Art. Das beste und fruchtbarste Land liegt aber in breiterer Masse um
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0832, von Fischer (August) bis Fischer (Joh. Georg) Öffnen
, konnte aber die Landschaften am obern Nil, wo die Gesuchten weilten, nicht erreichen und kehrte über Kavirondo, den Naiwascha-See und Kikuju nach Jahresfrist 21. Juni 1886 nach Sansibar zurück. Am 11. Nov. 1886 erlag er in Berlin einein tro
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0335, von Kiffhäuser bis Kilé Öffnen
-Kîftî (Leid. 1890). Kijâs, s. Fikh. Kijkduin (spr. keikdeun), Fort bei Helder (s. d.). Kikuju, Landschaft in Englisch - Ostafrika (s. d., Bd. 6, S. 153 a). Kil, s. Meerschaum. Kilá, Getreidemaß, s. Kilé. Kilār, d. i. Keller, ein aus dem
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0695, von Krankheitsanlage bis Krapina-Töplitz Öffnen
) und machte mehrere erfolgreiche Reisen in das Binnenland, so nach Teita, Usambara und Kikuju, nach dem Tanafluß; er entdeckte 1848 den Kilima-Ndscharo und 1849 den Kenia. 1853 kehrte K. nach Europa zurück und nahm seit 1855 Aufenthalt in Kornthal bei
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0780, von Mödling bis Montenegro Öffnen
. Regierung selbst übernommen hat. Am 30. Aug. 1895 sind für die Vorarbeiten 400000 M. und später als erste Baurate 10 Mill. M. vom Unterhause bewilligt worden; die Bahn wird von der Küste über Tsavo, Kibwesi, Kikuju, Naiwaschasee, die Schlucht