Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach kullern hat nach 0 Millisekunden 22 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0290, von Kulleh bis Kulm Öffnen
erworben. Kulleh (Kulla), Flüssigkeitsmaß in Algerien, = 16,66 Lit. Kullen (Kullaberg), Berggruppe im schwed. Län Malmöhus, welche den sogen. Schonenschen Bergrücken fortsetzend den äußersten Teil der westlichsten, zwischen dem Öresund
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0088, Geographie: Norwegen. Schweden. Niederlande Öffnen
76 Geographie: Norwegen. Schweden. Niederlande. Horunger Gebirge, s. Jotunf. Jotunfjelde Kjölengebirge, s. Skandinavien Kullen Rondane Berge. Gellivara Kinnekullen Snehätta Seen. Bolmsee Bottensee Dalbosee Fämund
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0402, von Nordenberg bis Normann Öffnen
entlehnt, z. B.: das Vorgebirge Kullen an der schwedischen Küste, norwegische Landschaft (Gallerie in Düsseldorf), Ramsthalshorn bei Tralltauwaren, Wasserfall in Ramsdalen u. a. Er ist schwedischer Hofmaler und Mitglied der Akademie in Stockholm
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0124, von Kotschkurow bis Kottbus Öffnen
). Kotschkurow, Kirchdorf im russ. Gouvernement Nishnij Nowgorod, am Alatyr, mit über 4000 Einw., welche sich mit dem Flechten von Bastmatten, die zu Kulls (Kornsäcken) zusammengenäht werden, beschäftigen. Jährlich werden über 1½ Mill. solcher Kulls verfertigt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0369, von Luftspitzen bis Luftwirbel Öffnen
sind und die in einem großen Garten aufgestellt werden. Muß man die Thermometer am Fenster eines Hauses anbringen, so wäblt man am besten die Nordseite und umgiebt die Thermometer mit einer geräumigen und luftigen Külle aus Zinkblech
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0227, von Salona (Ort in Griechenland) bis Saloniki Öffnen
spätern Heptapyrgion und jetzigen Iedi Kulle (Sieben Türme), ab, einem in seinen heutigen Resten aus venet. Zeit Vrockhaus' Konversations-Lt'xiton. 11. Aufl. XIV. S. ist nächst Konstantinopel der wichtigste See- handelsplatz der Türkei
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0586, von Unknown bis Unknown Öffnen
mit selbstgedörrtem Obst füllen, besonders in Jahren, in denen dasselbe frisch "sich nicht halten will." M. h. Kandarveit. Silverbesteck-Küllen. Gabel-, Messer- und Löffeletuis leiden durch jahrelangen Gebrauch sehr start und werden defekt. Neue
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0501, Dänemark (Seen, Kanäle; Klima; Bewohner) Öffnen
. Drei Meeresstraßen verbinden das Kattegat mit der Ostsee: der Öresund, gewöhnlich Sund genannt, 107 km lang von Kullen im N. bis Falsterboriff im S., zwischen 3,75 km bei Helsingör und 30 km zwischen Kopenhagen und Malmö breit und in den ziemlich
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0108, Handfeuerwaffen (Magazin- oder Repetiergewehre) Öffnen
durch ihre Magazinfüllung viel zu schwer. Eine andre Konstruktion Mannlichers zeigt Tafel III, Fig. 27, 28, und in der Folge ist eine ganze Anzahl Gewehre mit mehreren Magazinröhren bekannt geworden, so von Kullen, Elliot etc. Unter den Gewehren mit einfachem
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0369, von Helps bis Helsingland Öffnen
und weiter das Vorgebirge Kullen mit einem Leuchtturm. - H. ist eine der ältesten Städte Schwedens. Bis 1658 war es dänisch und wurde wieder von den Dänen 1676 und 1677 besetzt, aber später den Schweden ausgeliefert. Am 28. Febr. 1710 erlitten hier
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0370, von Helsingör bis Helvetier Öffnen
oder von dem unweit gelegenen Lustschloß Marienlyst (s. d.) auf den im Sommer stets mit Fahrzeugen bedeckten Sund und die gegenüberliegende Küste von Schweden mit den Felsen von Kullen hat kaum seinesgleichen. 7 km südlich von H. liegt das Dorf
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 1000, von Lukayische Inseln bis Lulea Öffnen
Kulls (Kornsäcken) zusammengenäht werden; 6 Dörfer fertigen Räder, 4 Bauernkleider, 4 Schlitten, andre Eimer, Weberkämme, Holzlöffel, Stricke, eiserne Nägel, Beile u. dgl.; noch andre Dörfer werden nur von Kohlenbrennern, Erdarbeitern etc. bewohnt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0248, von Marienkanalsystem bis Mariette Öffnen
stets von Schiffen belebten Sund, Kronborg, Helsingborg, Kullen etc. Das dortige Seebad wird von Fremden, namentlich Deutschen, sehr stark besucht. Marienmonat, in der katholischen Kirche Bezeichnung für den Monat Mai. Mariennessel, s
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0109, von Neville's Croß bis Newberry Öffnen
(s. d., S. 51). Newark (spr. njuh-ark), 1) Stadt im nordamerikan. Staat New Jersey, am Passaic, der unterhalb in die Newarkbai fällt, die ihrerseits durch die Meerenge Kill van Kull mit dem Hafen von New York in Verbindung steht. Thatsächlich bildet
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0616, von Nordgren bis Nordpolexpeditionen Öffnen
, mit besonderer Betonung der großartigen Gebirgsnatur und der Küstenlandschaft, die er gern unter Mondscheinbeleuchtung darstellt. Seine Hauptwerke sind: das Vorgebirge Kullen an der norwegischen .^üste, norwegische Landschaft (Galerie zu Düsseldorf
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0525, von Driburg bis Driggs-Schröder-Kanonen Öffnen
, die Karl d. Gr. 775 eroberte und dem Stift Paderborn sckentte. -^ Die Quellen bei D. waren schon zu Ende des 17. Jahrh, bekannt, allein erst seit 1782 kamen sie in größere Aufnahme. - Vgl. Riefenstahl, Bad D. (2. Aufl., Paderb. 1883); Kuller, Bad D
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0192, von Hindi bis Hindubewegung Öffnen
der Nānakpanthis, der manche Lehren Kabīrs in das heilige Buch der Sikh herübernahm (vgl. A. Barth, Religions de l'Inde), an den toleranten Kaiser Akbar d. Gr. (1556-1605), den Stifter der ilāhī mazhab (der "göttlichen Religion") oder der sulh-e kull (des
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0382, von Howard (Katharina) bis Howitt Öffnen
^" (1881) und ein "I^ite ol Nar. F2.l6t Kuller" (1883). Howe (fpr. hau), William, Viscount, brit. Gene- ral, geb. 10. Aug. 1729, trat 1746 in das brit. Heer ein, nahm teil an der Eroberung Quebecs durch General Wolfe (1759) und an der Einnahme
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0383, von Kis-Szeben bis Kistna Öffnen
. Böttchergesellen Kull- mann gegen den Fürsten Bismarck verübten Atten- tats: zur Erinnerung daran wurde 29. April 1877 das Vismarck-Denkmal (eine 3,5 ui hohe Bronzestatue auf 4,8 in hohem Sandsteinsockel) in den Anlagen der königl. Salinenbadeanstalt
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0793, von Kullama bis Kulmbach Öffnen
791 Kullama - Kulmbach Knllama, tatar.-kirgis. Nationalspeise, s. Bisch- Kullen, Vorgebirge, s. Kullaberg. ftarmak. Kullmann, Eduard Franz Ludw., bekannt durch sein Attentat auf den Fürsten Vismarck (s. d., Bd. 3, S. 49 a
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0683, von Recorder bis Redegast Öffnen
" ooinniV ä'Nbus (frz.), s. ^ppei Neoto (lat.), recht, ricktig. ^omm6 ä'^du8. Rootnin (lat.), s. Viastdarm. Recuit (frz., spr. reküih), s. Molkensauer. Iteoni (spr. -küll), Rückstoß, besonders eincr Schußwaffe; rekulieren, zurückprallen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0666, von Köcher bis Kommen Öffnen
. von einem Flnß hat; das ebr. Wort heißt Brunnen, Cisterne, 3 Mos. 11,36. Kollern Heißt nrsprünglich geifern (von Kuller, kleberich, dick), daher rasen, nnsmnig sein, wie sich David stellte, 1 Sam. 21, 13. Kohlpfanne 2 Mos. 27, 3. c. 38, 3. 4 Mos. 4, 14