Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach lars hat nach 0 Millisekunden 122 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0518, von Laprade bis Lara Öffnen
Bayonne (s. d.). Laquea, orangefarbener Karneol aus Asien, welcher zu Perlen, Kugeln etc. geschliffen wird. Lar, Affe, s. Gibbon. Lar, Hauptstadt der pers. Landschaft Laristan, Provinz Kirman, liegt in einer palmenreichen Ebene, südöstlich
66% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0494, von Sell bis Severdonck Öffnen
, sehr vollendeten Kabinettsbildern. Er hat seinen Wohnsitz in Düsseldorf. Sellstedt , Lars Gustaf , schwedisch-amerikan. Porträtmaler, geb. 1819 in Schweden, wollte anfangs Seemann werden und machte
58% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0058, von Billing bis Bisschop Öffnen
52 Billing - Bisschop. Billing , Lars Teodor, schwed. Landschaftsmaler, geb. 6. Okt. 1817 im nördlichen Schonen, studierte anfangs Jura in Lund
51% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0520, von Lärchenkrebs bis Larghetto Öffnen
. Staate Texas, am Rio Grande, den hier eine Eisenbahnbrücke kreuzt, hat lebhaften Handel mit Mexiko und (1880) 3521 Einw. Laren (Lares), bei den Römern gute Geister, Schutzgötter, zunächst die verklärten Seelen guter Verstorbenen, welche auf der Erde
2% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0140b, Affen II Öffnen
). 1/10. (Art. Makako.) Gibbon (Hylobates Lar). 1/8. (Art. Gibbon.)
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0155, Mythologie: semitische, slawische, westasiatische Öffnen
Veritas Vesta, s. Hestia Victoria, s. Nike Virtus Voltumna Halbgötter etc. Amoretten, s. Eros Anculi und Anculae Bonus eventus Dirae Egeria Furien, s. Erinnyen Grazien, s. Chariten Genius Hausgötter, s. Laren Inferi Juturna
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0105, Geographie: Centralasien, Vorderindien Öffnen
Kazerun Schiraz Gilan Bostam Dilem Ghilan, s. Gilan Lahidschan Rescht Irak Adschemi Hamadan Ispahan Jesd Kaschan Kazwin Kum Teheran Kirman Bam Laristan Lar Moghistan Bender
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0076, von Bouguereau bis Boulanger Öffnen
70 Bouguereau - Boulanger. lärer wurde als er durch seine Scenen aus Neuengland und aus der Bretagne. Aus der überaus reichen Zahl derselben nennen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0075, von Acarus bis Accent Öffnen
Abzeichen ein Ährenkranz und die weiße Binde war. Dies führt auf einen Zusammenhang jener Sage mit der Verehrung der ländlichen Laren, womit der Name und die Zeit des Festes (23. Dez
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0233, von Compiègne bis Comte Öffnen
" (das. 1876). Compitum (lat., "Kreuzweg"), bei den alten Römern ein Ort, wo sich mehrere Hauptstraßen kreuzten; auch eine Kapelle daselbst, den Lares compitales geweiht, denen zu Ehren jährlich die Compitalia oder Compitalicii ludi gefeiert wurden
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0325, von Gibbon bis Gibeon Öffnen
und gekrümmten, einwärts gekehrten Gliedmaßen; er lebt auf Sumatra. Der Hulock (H. Hulok Harlan), 90 cm hoch, ist schwarz, mit weißer Stirnbinde, und bewohnt Hinterindien und Bengalen. Der Lar (H. Lar Kuhl, s. Tafel "Affen II"), von gleicher Größe wie der vorige
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0519, von Lara bis Lärchenbaum Öffnen
519 Lara - Lärchenbaum. piter mit der Juturna verriet, deshalb von ihm der Sprache beraubt und von Merkur zu den Manen in die Unterwelt gebracht wurde. Letzterer gewann sie lieb und zeugte mit ihr die Laren. Lara, Staat der Bundesrepublik
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0465, von Compitalia bis Compoundmaschine Öffnen
, das merkwürdigste 833, wo Kaiser Ludwig der Fromme auf Betrieb seines ältesten Sohnes Lothar abgesetzt wurde und öffentlich Kir- chenbuße thun mußte. Napoleon I. verwies 1808 den König Karl IV. von Spanien hierher. voinpttaiia. (lar.), ein
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0959, von Lang (Victor, Edler von) bis Langbein Öffnen
verbreitete Art ist derHulock oderHarlan(ll^1o- Iiat63 I6uci8cu3 /5?M), fast fo groß wie der Sia- mang, aber ohne Kehlsack und mit freien Zehen, schwarzem Pelz und weißer Stirnbinde. In ^iam und Malalka lebt der 'hm ähnliche Lar (H^iodatog lar 1
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0981, von La recherche de la paternité est interdite bis Laristan Öffnen
), darunter viele Mexi- kaner. Auf dem mexik. Ufer liegt Nuevo Laredo. Laren, als Söhne der altröm. Lara (Larunda) und des Merkur bezeichnet, bei den Römern Gott- heiten niedern Ranges, aber von großer Bedeu- tung, welche als Schutzgötter über
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0997, von Pemmikan bis Penaten Öffnen
), die Vorratskammer (cella penaria) und das ganze Haus schützten. Ihre Bilder standen am Herd, auf dem ihnen geopfert wurde. Sie wurden ebenso wie die Laren als Götter der Familie betrachtet, in späterer Zeit häufig mit jenen verwechselt, und ihr Name
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0979, von Lappen (im Jagdwesen) bis Lara (Staat) Öffnen
, Händlername für den Schweinsaffen (s. d.). Lapurdum, das jetzige Bayonne (s. d.). Laquinhorn, Hochgipfel, s. Fletschhorn. Lar, Affe, s. Langarmaffen. Lar, Hauptstadt der pers. Provinz Laristan (s. d.). Lara, Staat der Republik Venezuela
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0112, von Adelaer bis Adelaide Öffnen
in Deutschland (das. 1871); Rose, Der A. Deutschlands und seine Stellung im Deutschen Reich (das. 1883). Adelaer (spr. -lär), Curt Siversen, bedeutender Seemann, geb. 16. Dez. 1622 zu Brevig in Norwegen, trat 1637 unter Tromp als Adelborst (Seekadett
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0521, von Largillière bis Lärmapparate Öffnen
südwestlichen wasserarmen Teil der Provinz Kirman, mit der Hauptstadt Lar (s. d.). Larĭus Lacus, lat. Name des Comersees. Larive (spr. -rihw), Jean Maudit de, franz. Schauspieler, geb. 6. Aug. 1747 zu La Rochelle, debütierte 1770 auf dem Théâtre
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0220, Pompeji (Ausgrabungen: Straßen etc.) Öffnen
welchen Raum für die durchfahrenden Wagen gelassen war. An manchen Kreuzungen der Straßen sind Brunnen mit viereckigen Becken angebracht, an den Ecken stehen vielfach kleine, den Schutzgöttern der Straßen (Lares compitales) errichtete Altäre
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0812, Einschienenbahnen Öffnen
, die als Schmalfpuroahn 120 000 M. für das Kilometer gekostet haben würde, durch Anwendung des Lar- tigueschen Systems auf 48000 M. ermäßigt. Im ebenen Gelände wird sich die Anlage von Lartigue- schen Bahnen dagegen nicht empfehlen, da die Un- möglichkeit
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0651, von Hague bis Hahn (Maschinenteil) Öffnen
(das Krähen des H. galt für kriegerische Unternehmungen (Mercurius), dem Apollon (Helios), dem Äskulap, der Demeter und der Persephone, bei den Römern auch den Laren als Hauswächter u. s. w.; den alten Syrern galt der H. als Sym- bol des Feuergottes
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0875, von Mikrophotographie bis Mikroskop Öffnen
, das zweite das Oku - lar heißt; ersteres wird deim Gebrauche dem zu be- trachtenden Gegenstände, letzteres dem Auge zuge- wendet. Das Objektiv ist bei dem M. eine kleine Konverlinse ad (s. bei- stehende Figur),deren Flä- chen sehr stark gekrümmt
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0097, von Augusta bis Augustales Öffnen
) Magistri A., Priester der öffentlichen Laren, von Augustus eingesetzt. - 2) Sodales A., ein vornehmes Priesterkollegium, von Tiberius 14 n. Chr. zu Ehren des Augustus und des Julischen Hauses eingesetzt. - 3) Kollegien, welche sich in den
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0280, von Balancieren bis Balata Öffnen
(Röhrenwale), Familie der Wale (s. d.). Balănus (lat.), Eichel; auch s. v. w. Meereichel. Balánza (ital.), Art sizil. Zweimaster. Balard (spr. -lar), Antoine Jérôme, Chemiker, geb. 30. Sept. 1802 zu Montpellier, war anfangs Pharmazeut, dann
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0888, von Etruria bis Etrurien Öffnen
Punischen Krieg angelegt. Städte im Innern waren: Veji (Isola Farnese), eine der mächtigsten unter den tuskischen Städten, Sutrium, der Schlüssel des Landes auf der Seite gegen Rom, Volsinii (Bolsena), Clusium (Chiusi), der Herrschersitz des Lars
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0889, Etrurien Öffnen
vorkommende Beiname Lars oder Larth bezeichnete den Herrscher. Eigentümlich waren der tuskischen Adelsherrschaft ein großer Ahnenstolz und Neigung zu Pomp in Kleidung und Insignien, wie ja auch vieles, was zu Rom die Magistrate äußerlich auszeichnete
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0890, von Etrusker bis Etsch Öffnen
. Von da ward ihr Dienst nach Rom gebracht und ihr allmählich der Begriff der griechischen Athene substituiert. Ebenso sind die Lares ihrem Namen sowohl als ihrem Begriff nach etruskisch. Als die drei obersten Gottheiten galten den Etruskern Jupiter
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0318, von Fitzjames bis Fitzwilliam Öffnen
318 Fitzjames - Fitzwilliam. läre Naturgeschichte der Säugetiere in ihren sämtlichen Hauptformen" (Wien 1855-61, 6 Bde.), nebst einem die vier Wirbeltierklassen umfassenden Atlas; dann in den Schriften der kaiserlichen Akademie: "Über
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0983, von Geburt (bei Tieren) bis Geburtshilfe Öffnen
Tage feierlich zu begehen. In Gesellschaft von Freunden überließ man sich heitern Scherzen, kleidete sich in weißes Gewand, bekränzte und salbte die Laren, umduftete sie mit Wohlgerüchen und brachte ihnen, besonders dem erwählten Genius, Opfer dar
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0101, von Geniedirektoren bis Genius Öffnen
, welches bei Erzeugung und Geburt jedes einzelnen Menschen mitwirkt, seine Individualität bestimmt, sein Schicksal immer zum guten zu lenken sucht, ihn als Schutzgeist durchs Leben begleitet und noch nach dem Tod in den Laren (s. d.) fortlebt
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0246, von Gesnera bis Gespenster Öffnen
auch nicht diejenige Anerkennung zu teil werden ließ wie die Anschauung des klassischen Altertums, welches besondere Gespensterfeste (die Tage der Laren und Lemuren) feierte, so fand der Gespensterglaube doch einen bemerkenswerten Hinterhalt
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0662, von Greisenalter bis Grenadiere Öffnen
. Grenadiere (franz. Grenadiers, von grenade, Granate), ursprünglich Soldaten, welche bei Ortsverteidigungen Handgranaten gegen den Feind schleuderten (daher Granatiere genannt). Als der schwedische General Lars Kagge 1634 in Regensburg belagert
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0055, von Hammam bis Hammer Öffnen
des Erasmus (Museum des Luxembourg zu Paris), das Fest des Bucentaur in Venedig (1867), fliehende Hugenottenfamilie (1870) u. a. Hammarsköld (spr. -schöld), Lars oder Lorenzo, schwed. Schriftsteller, geb. 7. April 1785 auf dem Landgut Tuna
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0223, von Hausflur bis Hausgesetze Öffnen
die Voraussetzungen fest bestimmt, unter welchen eine Haussuchung seitens der Behörde stattfinden darf (s. Durchsuchung). Vgl. Osenbrüggen, Der H. (Erlang. 1857). Hausgeister, den Manen, Laren und Penaten der Römer verwandte Phantasiegebilde, eigentlich
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0224, von Hausgewerbe bis Hausierhandel Öffnen
). Hausgötter, s. Laren und Penaten. Hausgrille, s. Heuschrecken. Hausgüter, Stammgüter, der fürstlichen Familie zugehörige Güter im Gegensatz zu den Staats- oder Krongütern. Vgl. Domäne. Haushalt (Haushaltung), s. Hauswirtschaft
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0413, von Herdbuch bis Herder Öffnen
413 Herdbuch - Herder. im Atrium, an der hintern Seite des Impluviums. Unter der Aufsicht des Thürhüters wurde auf diesem H. ein brennendes Feuer erhalten, und um ihn herum standen die Bilder der Laren und der Penaten. Bei Familientrauer wurde
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0581, von Hivernage bis Hjort Öffnen
eine Senkung des Seespiegels herzustellen begonnen. Hjerta, Lars Johann, schwedischer polit. Schriftsteller und Journalist, geb. 23. Jan. 1801 zu Upsala, trat ins Bergwerkskollegium, wurde 1825 Notar und fungierte später teils als Sekretär, teils als Richter
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0582, von hl bis Hobart Öffnen
582 hl - Hobart. in die Schranken trat; ferner (deutsch) "Johannes Scotus Erigena, oder vom Ursprung einer christlichen Philosophie etc." (Kopenh. 1823); "Läre om Villiens Frihed" (1825) u. a. sowie (seit 1849) mehrere Schriften
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0779, von Huhn (Hahnenkämpfe, Mythologisches etc.) bis Hühnerauge Öffnen
(als Zeichen der Wachsamkeit), dem Asklepios, dem Hermes, auch der Nacht und den Laren geweiht. Die Griechen opferten, von einer Krankheit genesen, dem Asklepios einen Hahn. Merkwürdig sind die heiligen Hühner (pulli) der Römer, die in einem Verschlag von dem
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0803, von Hund bis Hundertspiel Öffnen
sind. Sokrates schwur beim H., Homer besingt den H. des Odysseus. Bei den Spartanern wurden dem Gotte des Kriegs Hunde geopfert; bei den Römern waren sie den Faunen und Laren geweiht. Auch die Ägypter benutzten die Hunde zu Jagd. Von den Juden wurde
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0706, von Keudell bis Kexholm Öffnen
Cluny) u. Raritätenkabinetten gezeigt werden, sind nicht historisch beglaubigt, und man nimmt an, daß hier Fälschungen vorliegen, vielleicht auch Umarbeitungen von Foltergürteln des Mittelalters. Keuschlamm, s. Vitex. Kevelaer (spr. -lar
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0787, von Kirkcudbright bis Kirn Öffnen
am Westende einer großen fruchtbaren Ebene, welche die Kornkammer des Reichs genannt wird, und ist eine große, von weitem Trümmergefilde umgebene Stadt mit ausgedehnten Bazaren und einer aus Kurden, Armeniern, Tadschik, Hindu, Laren, Gebern und Juden
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0526, von Larrey bis Larve Öffnen
) u. a. Larunda, Göttin, s. Lara. Larus, Möwe. Larve (Larva), bei den Römern ursprünglich Bezeichnung für die Seelen der Verstorbenen, welche als Gespenster umgehend und erschreckend gedacht wurden im Gegensatz zu den Laren (s. d.), dann überhaupt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0190, von Manguste bis Manie Öffnen
und der Unterwelt, die Hüterin der Manen, Mutter oder Großmutter der Laren, mit denen ihr gemeinschaftlich in Rom die Kompitalien (s. Compitum) gefeiert wurden, wobei man in der ältesten Zeit Knaben opferte. An die Stelle dieser Menschenopfer traten
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0462, von Orthopnöe bis Ortloff Öffnen
(3561 m). Die vorzüglichsten Gletscher sind: die Vedretta Mandron, della Lobbia, di Lares, di Fumo, di Nardis. In der Adamellogruppe erreicht der Granit seinen Kulminationspunkt in den österreichischen Alpen. 3) Die Trientiner Alpen oder südlichen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0824, von Pen bis Pendel Öffnen
Feuer unterhalten wurde, und in dessen unmittelbarer Nähe auch die Bilder der P. (meist puppenartig klein und oft roh aus Holz geschnitzt) aufgestellt waren. Wie die ihnen verwandten Laren (s. d.), nahmen auch die P. teil an dem täglichen Mahl, indem
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0500, von Talismanexpedition bis Talleyrand Öffnen
die Sezessionsordinance angenommen. Tallart (spr. -lar), Camille, Graf von, Herzog von Hostun, Marschall von Frankreich, geb. 14. Febr. 1652 in der Dauphiné, focht zuerst unter dem großen Condé in den Niederlanden, dann 1674 und 1675 unter Turenne im Elsaß und 1678
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0553, von Taylors Lehrsatz bis Teano Öffnen
the Orient" (1854), "Poems of home and travel" (1855), "The poet's journal" (1862), das didaktische Gedicht "The picture of St. John" (1866), die Idylle: "Lars" (1873) und "Home pastorals" (1875) sowie mehrere dramatische Dichtungen: "The masque of the
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0776, von Totengräber bis Totensagen Öffnen
erscheinende Kirche, worin der verstorbene Pfarrer Gottesdienst abhält, und die Gräber, auf welche dann vielfach brennende Lichter gestellt werden. So wurde schon im heidnischen Rom ein besonderes Laren- und Lemurenfest gefeiert, bei welchem man besondere
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0173, von Vesper bis Vestalinnen Öffnen
oder durch Bohren eines Holzstücks von einem fruchttragenden Baum. Wie am Hausherd die Laren und Penaten, so befanden sich in dem Vestatempel die Penaten des Staats, und wie dort, so wurde auf dem Tempelherd täglich ein Speisopfer dargebracht, die einfachsten
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0203, Deutsche Litteratur (1890: Roman) Öffnen
Ödacker«, von denen besonders der letztere von den eigentümlichen Vorzügen der Jensenschen Erzählungskunst getragen erscheint, »Der Lar«, eine Oster-, Pfingst-, Weihnachts- und Neujahrsgeschichte von Wilhelm Raabe, wiederum eines jener halb
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0593, von Leber bis Lehmann Öffnen
. war dem Elend überliefert, und aus Gran: nahm er sich Anfang 1806 im ^ Armcnhause zu St.-Denis das Leben. Er schrieb: HI^moii'68 Lar Ilr t^di'icc Uion äu. sei ammouiae et äs III. ßouäe« (Par. 1798); »Dk ia eriZtkiiotkclmie, 0U N88N.1
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0168, Affen Öffnen
das fleischfressende Raubtier, sind aber nur Waffen. Die A. leben meist in Polygamie und in kleine Gesellschaften vereint; wenige, wie der langarmige Gibbon (Hylobates lar Ill.), sind monogamisch. Zwillingsgeburten scheinen selten zu sein. Die Jungen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0161, von Chester (in Nordamerika) bis Chevalier Öffnen
. Sein schrift- stellerisches Talent bewies er besonders durch die "I^6tt8i-5 t0 1,18 80N" (2 Bde., Lond. 1774 u. ö.' deutsch, 6 Bde., Lpz. 1774-77), die sowohl wegen des weltmännischen Tones, als auch wegen larer Moral großes Aufsehen erregten. Dieser
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0366, von Clausen (Thomas) bis Clausilia Öffnen
exegetischen Arbeiten hervorzuheben: «Katholicismens og Protestantismens Kirteforfatning, Läre og Ritus» (Kopenh. 1825; deutsch von Fries, Neust. a. O. 1828–29), deren Rationalismus die Opposition Grundtvigs veranlaßte; ferner «Foredrag over
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0429, Colloredo-Mansfeld Öffnen
. - Hierony- mus,GrafvonC., ged. 30. März 1775 zu Wetz- lar, trat 1792 in die Armee, erhielt infolge des Siegs bei Kulm (30. Aug. 1813) die Würde eines Feldzeugmeisters und das Kommando der 1. Armee- abteilung, kämpfte bei Leipzig und in Frankreich
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0454, von Comes bis Commandeur Öffnen
. hieß der Finanz- minister 0. Laoi'Hrimi lar^itionum, der Minister des Kronguts (!. rsruui private um; unter den Statthaltern führte der der Diöccse des Orients den Titel: 0. Orientis; ebenso hatten den Titel 0. die zunächst unter den Na^iätri
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0631, von Cumidin bis Cunard Öffnen
in Südafrika wichtigen Reifen beschrieb er in "I"if6 ^sars ol k bunt^'g 1ik6 in td6 lar intei-ior ok 8out1i ^krica" (6. Aufl., 2 Bde., Lond. 1870; deutsch Würzen 1852). Cummins (spr. kömmms), Maria, amerik. Ro- manschriftstellerin, geb. 9. April
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0957, von Derbend bis Derby (Grafschaft und Stadt) Öffnen
, enthält die meisten Kirchen, Moscheen und Synago- gen und den Hauptbazar. Der untere Teil besteht aus Fischerhütten und Weideplätzen. Nördlich von D. ist das seiner meistenteils arab. Inschriften wegen berühmte Denkmal der Kirk-Lar oder Vierzig
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0249, Diamant (Edelstein) Öffnen
regu- lären Formen (Fig. 13 u. 15), die oft mehr oder weniger der Kugelform genähert sind. Bei den D. vom Kap und von Ostindien herrscht das Oktaeder, bei den brasilianischen dagegen das Rhombendodc- kaeder vor. Auf Grund
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0383, von Dockweiler bis Dodekaeder Öffnen
Flächen begrenzte geometr. räumliche Figur. Regu- läre D., d. h. solche, die von 12 gleich großen Flächen begrenzt sind, kommen mehrfach in der Natur als Krystalle vor, z. V. das Nhomoendodekaeder (s. Tafel: KrystalleI, Fig. 3
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0428, von Donjon bis Don Juan Öffnen
), das wahrscheinlich er selbst in "lau lar^o ui6 1o üg.i8" (Neuausg. in "^olecciou äs Iidro8 i-n.r08", Bd. 12, Madr. 1878) nochmals umarbeitete. Dem Helden D. I. lieh er den Namen der Tenorio, einer der bedeutendsten ausgestorbcnen Scvillaner
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0478, von Drachmann bis Draconites Öffnen
die vorzüglichen Erzählungen «Paa Somands tro og love» (1878), «Lars Kruse» (1879), «Reisebilleder» (1882). D.s «Strandnovellen» verdeutschte E. von Engelhardt (Lpz. 1881), ausgewählte «Meerbilder» Zschalig (Dresd. 1891). Auch auf dem Gebiete des
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0648, von Dwojodaner bis Dyck (Anton van) Öffnen
). Dyakisdodekaeder, eineKrystallsorm des regu- lären Systems, Halbstächner des Hexakisoktacders, von 24 gleichschenkligen Trapezoiden umschlossene Form. (S.Tafel: Krystalle 1, Fig. 22.) Dyas, s. Permische Formation. Dyäus, Djaus, in der ind
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0777, Eierkunde Öffnen
sie bei allen andern Arten, die normalerweise drei, fünf oder mehr Eier legen, variiert. Nur ein Ei legen die Alken, Lummen, Krabbentaucher, Lar- ventaucher, Tölpel, Pinguine, Sturmvögel, Alba- trosse, Fregattvögel, Tropikvögel und die Kiwis
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0578, von Farbstoffzellen bis Farel Öffnen
von Geflügel, Fleischstücken, Fischen, Gemüsen u. s. w. benutzt wird; farcieren, vollstopfen, füllen. - über F. in der Litteratur s. Posse. Farceur (frz., fpr. -ßöhr), Possenreißer. Fardel oder Fardehl (ital. fai-äsiio; engl. lar- äel; franz. faräeau
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 1002, von Forstkalender bis Forstlehranstalten Öffnen
Entwicklung, sondern sterben als Larven oder Puppen. Von großer Wichtigkeit sind u. a. für Wald und Garten einige Arten der Gattung Nicro^Ltsr, ihre kleinen Lar- ven bohren sich aus der noch lebenden, aber dann bald sterbenden Raupe heraus, um sich
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0018, von Frachtführer bis Frachtvertrag Öffnen
der Ausführungs- bcstimmungen das Nähere über die Form und den Inhalt der F. Die Formulare für den internatio- nalen Verkehr weichen von denjenigen für den deut- schen Verkehr vielfach ab; die Eilfrachtbriefformu- lare sind auf dunkelrosa
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0464, von Gahnit bis Gail Öffnen
oder Autoinolit, regu- läres, der Spincllgruppe augehörigcs Mineral. Die stets einzeln cingcwachsenen Krystalle zeigen na- ! mentlich das Oktaeder, auch Hexaeder und Nhom- ! bendodekaeder und Zwillinge nach der Oktaeder- flache; die Spaltbarteit
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0636, von Geburtstag bis Geckonen Öffnen
festlich begangen, insbesondere durch Einladung von Verwandten und Freunden, Anlegen Weißer Gewänder, Schmückung der Laren mit Kränzen u. s. w. Öffentlich feierte man den G. berühmter und verdienter Männer, namentlich der Kaiser; Cäsars und Augustus' G
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0789, von Genitalien bis Gennari Öffnen
beiden Laren das Bild seines G. aufstellen lieft. Die Genien sind rein italisch, und nur die neuere Kunstsprache hat den Namen, um den häufig vor kommenden männlichen und weiblichen geflügelten Gestalten eine Bezeichnung zu geben, auf griech
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0223, von Gozzi bis Gozzoli Öffnen
. Bald griff er auch Goldoni an, der an der Verdrängung der alten (^oninieäia. ätzli' art6 arbeitete. Einen gewaltigen Aufruhr er- regte feine Satire in Form des Almanachs: "lar-
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0575, von Gußstahl bis Gustav II. Adolf (König von Schweden) Öffnen
er auch Finland, wodurch er in den Besitz des ganzen schwed. Reichs gelangte. Auf den Rat seines Kanzlers Lars Anderson (Laurentius Andrea) sahte er den Plan, die Refor- mation, die er durch einen Schüler Luthers, Olaus Petri, einen geborenen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0638, von Haferblattlaus bis Hâfis Öffnen
in Tübingen, erhielt 1852 die Weihe und wurde 1854 Repetent am kath. Wilhelmsstift und Privatdocent in Tübingen, 1855 Professor der Philosophie am bischöfl. Seminar in Mainz und 1866 Domkapiw- lar und Mitglied des bischöfl. Ordinariats. H
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0888, von Hausgans bis Haushaltungsschulen Öffnen
. Hausgötter, s. Laren und Penaten. Hausgottesdieust, Vereinigung der Familien glieder zur Privataudacht. Besonders wurde der H. durch Luther gepflegt. Er bestand in Gesang, Gebet, Schriftverlesung, Aufsagen dev Katechismus, auch Predigt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0129, von Hessen-Darmstadt bis Hessenfliege Öffnen
die Mobilisie- rung sämtlicher Truppen befohlen, während am 15. die Stände die Staatsregierung aufforderten, zu der neutralen Haltung zurückzukehren. Aber be- reits 16. Juni rückte General von Beyer von Wetz- lar aus in Kurhessen ein und besetzte 18. Juni
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0177, Hilfskassen Öffnen
(Oräinu.!^ lar^e Lociotie") und Arbeiterorden (Oi'ä^i 8 oder^küliktLä 80ci6tiL8). Letztere werden von einer B^amtenhierar- chie geleitet, an deren Spitze der Ordenssekretär ((^oi - i^sponlliuF 86er6wi)) steht, während die kleinen Ortstassen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0969, von Jougne bis Jourdan Öffnen
11. Okt. 1795 von Clerfayt geschlagen und mußte sich über den Rhein zurückziehen. 1796 ging I. wieder auf das rechte Rheinufer hinüber, wurde aber mehrmals vom Erzherzog Karl geschlagen, so 15. Juni bei Wetz- lar, 24. Aug. bei Amberg, 3. Sept
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0158, von Karl Anton (Fürst v. Hohenzollern-Sigmaringen) bis Karl (Erzbischof v. Mainz) Öffnen
Konzsaarbrück. Er starb wenige Wochen danach, 18. Sept. 1675. K. war ein tapferer Soldat, aber mehr ein abenteuernder Parteigänger als ein Feld- herr und Regent. - Vgl. Des Robert, (^mp3M63 66 (^3.1-168 IV, äuo äs I^oi-I^ino 6t ä6 Lar 1638 -43 (2 Bde
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0460, von Kobaltsulfide bis Kobell Öffnen
Steinreiche" (ebd. 1850), "Die Mineralnamen und die Mineralog. No- menklatur" (ebd. 1853), "Die Mineralogie. Popu- läre Vorträge" (Frantf. 1862), "Die Mineralogie, leicht faßlich dargestellt" (5. Aufl., Lpz. 1876), "Tafeln zur Bestimmung der Mineralien
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0969, von Langschermaschine bis Langwanzen Öffnen
.) mit großem, plumpem Körper, sehr festem, dornigem Panzer, ohne Scheren. Ihre Lar- ven sind eigentümliche, breite, sehr dünne und durch- sichtige Geschöpfe, die pelagisch leben und srüher unter dem Namen der Phyllopoden als eine beson- dere Krebsgruppe
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0980, von Lara (Göttin) bis Lardner Öffnen
978 Lara (Göttin) - Lardner Lara , Larunda , Mutter der Laren (s. d.). Laramie , Hauptstadt des County Albany
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0982, von Larius lacus bis Larochefoucauld Öffnen
980 Larius lacus - Larochefoucauld 90000 E., ist ein durch den Guineawurm, durch Fieber, Halsübel und Erblindungen heimgesuchtes Land. In der Mitte in sehr fruchtbarer Gegend die Hauptstadt Lar mit 12000 E., einem schönen Bazar
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0985, von Larrey bis Larven Öffnen
von Goethes "Faust" (mit Streichung der Helenascenen) u. d. T. "Fausts Tod" (1889). Lartiguesches Sisenbahnsyftem (spr. tihg- sches), s. Einschienenbahnen (Bd. 5, S. 809d). Larunda, Mutter der Laren (s. d.). I"a.ru8, s. Möven. Larve (lat. larva
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1018, von Lausassel bis Lausitz Öffnen
geeigneten Krallen. Die Flügeladern sind nur in der Wurzelhälfte der Flügel deutlich ausgebildet, bei manchen Arten fehlen Flügel überhaupt. Die Lar- ven fchlüpfen schon im Mutterleibe aus, werden, stets nur eine auf einmal, im Eileiter
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0125, von Leuchtenbergia bis Leuchtfackeln Öffnen
isüdamerik. Leuchtkäfer) dazu dienen, die Geschlechter zusammenzuführen, in andern ist das sicher nicht der Fall; so leuchten unsere Leuchtkäfer nicht bloß im ausgebildeten Zustande, sondern anch als Lar- ven und Eier, und ebenso lenchten augenlose
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0132, von Leuthold bis Levallois-Perret Öffnen
mehrere Abhandlungen über Pilze. Leväde (vom frz. ?6V6i-, aufheben), f. Pesade. I>?i"ii?., auch ^"5A., hinter lar. Tiernamen Abkürzung für Francois Levaillant (s. d.). Levaillant (spr. -waläng), Francois, franz. Rei- fender und Ornitholog, geb
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0579, von Marceller bis March (Bezirk) Öffnen
mit Julia, dessen Toch- ter, vcrmäblt. Er starb aber bereits 23 v. Chr. zu Bajä. Augustus ließ ihn auf dem Marsfelde be- graben, bielt ihm selbst die Leicbcnrede und weibte seinem Andenken 11 v. Chr. das 'Ilieatinin ^lar- celli, von dem noch
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0607, von Mariut bis Mark (Münze) Öffnen
. 1870).'- Vgl. Lar- roumet, HI., 8k viß et 808 wuvi-63 (Par. 1883; neue Aufl. 1894); Vrunctiere in der "Ilevns ä"8 I)6UX ^I0nä68", April 1881, Dez. 1883. Märjelensee, s. Aletschgletschcr. Mark (^iLäuUlr), in der Anatomie die im In- nern
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0864, von Micklitz bis Micrococcus Öffnen
mit einem Programm der Emigration. Daran reihen sich dramat. Versuche in franz. Sprache (z.B. "1^63 ^ont^äereg äs Lar", 1836), tief gefühlte lyrische Gedichte, polit. Fabeln, Übersetzungen (von Byrons "Giaur" und Schillers "Don Carlos" u. a
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0256, von Nestoridae bis Netscher Öffnen
. gleichfalls noch lebendig. I. N.s "Gesammelte Werke" gaben Chiavacci und Ganghofer (12 Bde., Stuttg. 1890 - 9)) heraus, eine Biographie Necker (ebd. 1891). Nestved, Stadt auf Seeland, s. Nästved. Xs sntor snpra. oropiäain (lar.), "Schuster
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0701, von Ostangeln bis Ostasien Öffnen
aus Jura und Kreide bestehend. Hauptgipfel sind: Monte-Duranno (2668 m), Cima di Lares (2677 m), Cridola (2583 m). Sappada- gruppe, nördlich vom Mauriapaß und Taglia- inento. Ihre höchsten Gipfel sind: Monte-Terza Grande (2600 m), Monte
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0955, von Patentgelb bis Paternitätsklage Öffnen
des Patentinhabers in der vor- ! lünfigen Beschlagnahme (85N8io) der als Patentver- l letzung angesprochenen Gegenstände. ! Patentsteuer, Patenttaxe, s. Patent. ! Patenzettel, s. Patenbriesc. I"a.tsr (lar., "Vater", Mehrzahl ratr63, s. d
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0253, von Polygamisch bis Polygonaler Grundriß Öffnen
, eine von geraden Li- nien begrenzte Figur; namentlich werden die regu- lären, aus lauter gleichen Seiten und gleichen Win- keln gebildeten Figuren so genannt. In der Vesestigungsk u n st nennt man P. die den allgemeinen Umriß
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0368, von Präzeptor bis Predazzo Öffnen
Würzburg und kam nach kurzem Aufenthalt in Wetz- lar 1802 nach Wien, um bei dem Reichshofrat seine Praxis fortzusetzen. Hier wendete er sich physik.- mathem. und chem. Studien zu. Seine Abhandlung "über die Physik des Feuers" wurde 1804
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0436, von Prew bis Priapos Öffnen
großem Zeugungsgliede, in dem auf- gehobenen Schurz seines Gewandes Vaumfrüchte und Trauben tragend, ein turbanähnliches Tuch oder einen Kranz von Weinlaub ums Haupt. Bei den Römern, welche P. mit ihren ländlichen Laren (s. d.)
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0533, von Pyra bis Pyramiden Öffnen
sind die P. ein Teil des ver- längerten Marks, f. Gehirn (Bd. 7, S. 676 d). Nber die P. als Bauwerk s. Pyramiden. In der Krystallographie ist die P. eine in allen Krystallsystemen mit Ausnahme des regu- lären vorkommende Krystallform
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0541, von Pyrus bis Pythagoreischer Lehrsatz Öffnen
erscheinen völlig phantastisch. Aus den fünf reau- lären Körpern konstruierte man fünf Elemente (Ur- stoffe), nämlich Erde, Wasser, Luft, Feuer und Äther. Auck uukörpcrliche Dinge, wie die Seele, die Ge- rechtigkeit, toustruierte mau aus Zahlen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0620, von Rankenfüßer bis Rankweil Öffnen
- ftadium, ehe feine Larvennatur und seine Zugehörig- keit zu den ausgebildeten Tierformen erkannt war, Nauplius (s. d.); es ist seither als gemeinsamer Lar- denzustand aller niedern Gruppen der Krusienticre nachgewiesen worden. Aus ihm geht