Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ma hat nach 0 Millisekunden 826 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0021, von M bis Maanen Öffnen
= Mikromillimeter (0,001 oder 1/1000 Millimeter). M., bei naturwissenschaftl. Namen = J. W. ^[Johann Wilhelm] Meigen (s. d.). M' = Manius (altrömischer Name) oder = Mac (s. d.). MA. = Mittelalter. M. A. = Magister artium (engl. Master of arts
82% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0262, von Bahnsucher bis Bahreïninseln Öffnen
". Bahr bela ma ("Fluß ohne Wasser"), eine die Oasengruppe an der Westseite des Nilunterlaufs berührende chorartige Einsenkung, von welcher seit der französischen Expedition behauptet wurde, sie bilde das alte Flußbett des Nils. Diese Hypothese ist aber
66% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0073, von Kamerunfluß bis Kamerungebirge Öffnen
(Bd. 1–4, Berl. 1888–93); E. Morgen, Durch K. von Süd nach Nord (Lpz. 1893); H. Jäger, K. und Sudan (Berl. 1893). Kamerunfluß , s. Kamerun (S. 69 a). Kamerungebirge , Mongo-ma-Loba (d. i. Götterberg,), höchster Gebirgsstock an
66% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0055, von Mafia bis Magazine Öffnen
. Umilta, Camorra e M. (Neuchât. 1878); Alongi, La M. (Turin 1887). Ma foi! (franz., spr. fŏa), "meiner Treu'!" Mafra, Stadt in der portug. Provinz Estremadura, Distrikt Lissabon, mit (1878) 3020 Einw., Marmorbrüchen und berühmtem, von König
59% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0675, von Maturitätsexamen bis Mauer Öffnen
-und Hafengöttin, wurde als solche zusammen mit Portunus, dem Hafengott, verehrt und hernach mit Ino Leukothea identifiziert. Matutīne (lat.), die Frühmesse, Mette. Ma-twan-lin , chines. Polyhistor, s. Chinesische Sprache, Schrift
58% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0299, von Bahraitsch bis Bähung Öffnen
arab. Geographen (Gött. 1874). Bahraitsch, Stadt in der indobrit. Provinz Oudh (s. d.). Bahrampur, Stadt in Bengalen, s. Barbampur. Bahr bela-ma, ein Wadi (s. d.) in der Nubischen Wüste unter 22° nördl. Br., das man irrtümlich für ein altes
50% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0081, von Abu Klea bis Abûl-Kâsim Öffnen
geschützte Lager der Engländer ein, wurden aber zum größten Teil niedergemacht. Abŭla oder Abela, span. Stadt, s. Avila. Abû l-Alâ al-Ma’arrî, arab. Dichter, Philolog und Philosoph, geb. 973 in der kleinen syr. Stadt Ma’arra bei Hamat, wurde
50% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0348, von Mattiacum bis Maubeuge Öffnen
aus dem Angelsächsischen und Altenglischen entwickelt sind; "Altenglische Sprachproben" (das. 1867-69, 2 Tle.) und im Anschluß an letzteres Werk das "Altenglische Wörterbuch" (das. 1872 ff.). Ma-u, Feldmaß in China, à 4 Kióh = 6,73 Ar. Mauá
47% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0664, von Masturbation bis Matabeleland Öffnen
bei der Destillation des Rohpetroleums (s. Petroleum ). Mat , im Schachspiel, s. Matt . Mat oder Ma‘t , der Name der ägypt. Göttin der Wahrheit. Sie wurde dargestellt als eine Frau mit einer Straußenfeder
33% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0504, von Ibn Challikân bis Ibo Öffnen
denselben sind die berühmtesten sein philol. Werk «Adab al-Kâtib» (Kairo 1300), das Geschichtswerk «Kitâb al-ma 'ârif» (d. i. das Buch der Kenntnisse, hg. von F. Wüstenfeld, Gött. 1850; orient. Ausgabe Bulak 1300) und seine Biographien
33% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0455, von Mafia bis Mafra Öffnen
Watuta .) Ma foi (frz., spr. -fŏá ), meiner Treu! Mafra , veralteter Name eines Berges an der Biafrabai (s. d.). Mafra , Flecken mit (1878) 3021 E. in der portug. Provinz Estremadura, 40 km nordwestlich von Lissabon, in dürrer
33% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0542, von Mancini (Pasquale Stanislao) bis Mandäer Öffnen
besessen und noch im 17. Jahrh. sich auf 20000 Familien belaufen haben. Jetzt sollen sie (nach Petermann) nur etwa 1500 Seelen zählen. Die einzig brauchbare Ausgabe des Sidra rabba ist von Petermann ( «Thesaurus sive liber ma-
33% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0556, von Manitoba bis Manna Öffnen
dem Cauca und hatte, 1878 durch Erdbeben zerstört, 1884 schon wieder 14603, 1892 etwa 20000 E. Manjanga , Station im Kongostaat (s. d., Bd. 10, S. 548a). Manjēma ( Ma-nyema ), Volk Centralafrikas im Westen des nördl. Teils des
29% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0836, von Harrah bis Harrison (Benjamin) Öffnen
. wird hauptsächlich zu Teppichen und Posamenten verwendet. Harrĭen , esthn. Harju-ma , alte Landschaft im westl. Teil Esthland s, deckt sich mit dem Revalschen (seit 1893 Kolywanschen) Kreise des russ. Gouvernements Esthland, weshalb dieser
29% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0580, von March (Stadt) bis Märchen Öffnen
«Contes de ma mère l’Oye» (1697). Durch sie und Gallands franz. Übersetzung der arab. «Tausend und eine Nacht» (1704–8) drang der Geschmack am M. in die Kunstlitteratur und erzeugte eine wahre Überschwemmung von Kunstmärchen
29% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0745, von Marangu bis Mariano Öffnen
» (1889), «Sur le retour» , «Le Cuirassier blanc» , «Ma grande» (1892), «La mouche» , «La tourmente» (1893), «Ame d'enfant» (1894), «Fors l'honneur» , «Le jardin du passé» (1895). Er ist Mitarbeiter der «Revue des Deux Mondes
25% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0245, von Boileau-Despréaux bis Boisard Öffnen
Vorstellungen in Paris selbst erlebte und den Namen des Komponisten auch im Auslande bekannt machte. Ihr folgte 1802 «Ma tante Aurore» . Infolge seiner unglücklichen Verheiratung mit der Tänzerin Mafleuroy wandte sich B. 1803 mit seinen Freunden Rode
25% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0951, von Jokai bis Jokohamahuhn Öffnen
» («Der Roma n des künftigen Jahrhunderts», 1874), «Az arany ember» («Der Goldmensch», 1875), «Enyém, tied, öve» («Mein, dein, sein», 1876), «Az élet komédiásai» («Komödianten des Lebens», 1877), «A ma» («Das Heute», 1881), «Szeretve mind a
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0758, Camerun Öffnen
in vielfachen Krümmungen südwärts fließt, um unter 4° 12' nördl. Br. mit dem von NO. aus noch völlig unbekannten Gebiet herzuströmenden Madiba ma Dualla, der weiter auswärts die große Insel Wuri und andre kleinere umschließt, und dessen Schiffbarkeit etwas
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0791, von Filigranglas bis Fille Öffnen
aus derbern, mehr bandartigen Fäden hergestellt, welche mit der untern Kante in schön gebogenen Arabesken anf die Fläche aufgelötet Filipepi, Alesfandro, ital. Ma- ler, f. Botticelli. Filippi, Filippo de, ital. Reisen- der und Naturforscher, geb
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1007, Heißluftmaschine Öffnen
der Vexier-Motor den, daß sich ab- nützende Lederdichtnngen nicht vorhanden sind und daß der Motor so gleichmäßig läuft, daß er zum Betrieb von Dynamomafchinen zur elektrischen . 3. Beleuchtung Verwendung findet. Die offenen Ma- schinen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0886, Rio de Janeiro Öffnen
besitzen eine evang. Kirche und einen Verein "Germania". Neben der Nationalbibliothek bestehen Bibliotheken der Ma- rine, des Heers und des Municipiums. Dem höhern ä6 KoticiaZ" hervorzuheben. Auch giebt es engl., franz., span. und ital. Blätter
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0029, Aegypten Öffnen
, Kupfervitriol u. s. w.; für Schwarz Knochenkohle - welche mit Wasser, Eiweiß, Honig und Tragantgummi verrührt und mit Rohrstengeln oder Haarpinseln aufgetragen wurden. ^[Abb.: Fig. 22. Vorführung der Opfertiere. Flachbild aus dem Grabe des Ma-Nofer
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0367, Die Malerei im 14. und 15. Jahrhundert Öffnen
nunmehr die Malerei hinzuarbeiten beginnt. Das Großzügige der Anordnung übernahm er von Giotto, fügte aber jetzt auch das rein Ma-^[folgende Seite] ^[Abb.: Fig. 346. Masaccio: Der Zinsgroschen. Florenz. Kapelle Brancacci.] ^[Abb.: Fig. 347
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0068, Doppelbrechung Öffnen
, welche nach cd gerichtet sind, erzeugen, weil sie senkrecht zur Achse stehen, einen Strahl ma, welcher in der gedachten Zeit nur bis zu jenem Kreis vordringt. Solchen Strahlen endlich, deren Schwingungen einen schiefen Winkel mit der Achse bilden
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1011, Gibraltar Öffnen
von Gärten und grünen Plätzen eingefaßt. Dem Bergabhang entlang führt eine Chaussee zwischendenFe- stnngswerken, Kasernen, Ma- gazinen, Villen und Gärten bis zur Punta dc Europa. Öffent- liche Gebäude von Bedentnng sind nicht vor
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0037, Aegypten Öffnen
. Ein schönes Beispiel, welches besonders durch die Vielheit der dargestellten Tiere auffällt, besitzt das Berliner Museum aus der Opferkammer des Ma-Nofer (s. Fig. 22). Die Tafel schildert die Vorführung der für das Totenopfer bestimmten Tiere
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0757, von Camerlengo bis Camerun Öffnen
abgeben. Es steigt in seinem südlichsten Gipfel, dem Mongo ma Etindeh, zu 1933, im Mount Helen zu 2810, im Mongo ma Lobah (Götterberg) zu 4190 m auf. Der letzte ist ein mächtiger Bergriese, an dessen weitem Krater sich zwei Kegel (Albert und Victoria
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0126, von Maitland bis Mâjâ Öffnen
cité d'Aoste" und besonders die "Voyage autour de ma chambre" (1794), worin er eine nicht gewöhnliche humoristisch-satirische Begabung bekundete, und der er später die "Expédition nocturne autour de ma chambre" (1825) folgen ließ. Seine "Œuvres
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0648, von Maschinenbauer bis Maschinenfabrik Augsburg Öffnen
646 Maschinenbauer - Maschinenfabrik Augsburg und Spekulationsgeist der Amerikaner, welche den Impuls zu dem mächtigen Aufschwung der Ma- schinenindustrie gegeben haben; vor allem hat dort der Bau von Werkzeugmaschinen einen hohen Grad
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0620, Italien Öffnen
von Adigrat, Adua und Makale und die Besetzung von Antalo gewährleistet geglaubt hatte. Nach Sammlung seiner Lcnte, angeblich 90000 Mann, war Negus Mcnilck Anfang Dezember vorgerückt; bei Amba Aladschi, nur zwei Tagemärsche von Ma- kalc, stieß Ras
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0752, von Maßsystem bis Materialprüfungsmaschinen Öffnen
als unterdrückt. Aber mehr noch als die Nebellion bedroht die fast über ganz Südafrika ausgebreitete Rinderpest die gedeihliche Entwicklung der Kolonie. Ehe nicht die Bahn Ma- -feking-Buluwajo (950 kin), von welcher im Okt. 1896 die Strecke bis
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0217, Volkswirtschaft: Flächen-, Längen-, Stückmaße; Gewichte Öffnen
Kilometer Klafter Lachter League, s. Meile Legoa Legua Li Lieue Lókiec Ma-u Meile Meter Mètre, s. Meter Metro, s. Meter Miglio, s. Meile Mijl, s. Meile Mile, s. Meile Milha, s. Meile u. Legoa Milla, s. Meile u. Legua Morgen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0903, Fliegen (Bewegung) Öffnen
), Hummelfliegen 's. d., mit dem großen lioin- Wollschwcber, d^1ni8 ma^or ^/., Fig.1),Schwebflie- <-;e n(s.d.; zu ihnen gehö- ren : die gesteckte Feder- fliege, Vowcollii plu- inaUl. ^l/e?>/e?i, Fig. 3; die durchscheinende Federstiege
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0056, von Kalkulieren bis Kalkutta Öffnen
, eines angüian. Bischofs, der unter dem Erzbischof von Canter- bury steht und zu dessen Diöcese Bri- tisch-Indien mit Ausnahme von Ma- dras und Bombay gehört. Auch ha- ben die meisten engl. Dissidenten so- wie die übrigen prot. Kirchen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0845, von Worthen bis Wostokow Öffnen
!,". Ma- genfurt Villach hin. Die wichtigsten Orte an seinen Ufern sind im N. Krnmpendorf (701 E.) und Pörtfchach am See (991 E.), im S. anf
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0753, Materialprüfungsmaschinen Öffnen
Frost beeinträchtigt. Während bei den Straßenbaumaterialien die Untersuchung der Festigkeit hauptsächlich der Kosten wegen von Bedeutung ist, hat die Prüfung der Ma- terialien für den Bau von maschinellen Anlagen und statischen Konstruktionen
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0075, von Böswillwald bis Boughton Öffnen
. Boughton (spr. bóht'n) , George Henry, englisch-amerikan. Ma ler des landschaftlichen Genres, geb. 1834 bei Norwich, zog schon als dreijähriger Knabe mit seinen Eltern nach Albany (New York), wo er für den Kaufmannsstand
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0027, Von dem Ursprung der Stadt Ulm und ihrem hohen Alter Öffnen
(ad principium), nämlich Gott hin und führt dazu, dem Göttlichen nachzugehen, ohne das anderes nicht bestehen kann, wie offenbar ist. Endlich enthält dieser Name die zwei Silben ul und ma darum, daß Ulma gegründet worden ist ad ulciscendum malum, um
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0178, von Afrikanischer Krieg bis Afrikanische Sprachen Öffnen
artikelartigen Vorsätze aus, so in den Namen der Ba-suto, der Be-tschuanen, der Ama-zulu, der Ama-xosa (Kaffern), des durch Livingstone bekannt gewordenen Königs Mo-silikatse, der Ma-tonga, Ma-hloenga etc. Einen ganz andern Bau zeigen dagegen die übrigens
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0275, von Bouillon bis Boukett Öffnen
", von Cherubini komponiert); "Fanchon" (1803, komponiert von Himmel); "Une folie" (1803); "Madame de Sévigné" (1805; deutsch von Iffland, Berl. 1809) etc.; unter seinen Jugendschriften: "Contes à ma fille" (Par. 1809, 2 Bde.) und "Conseils à ma fille
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0680, von Denkübungen bis Dennery Öffnen
mit andern, teils allein produzierte, beträgt etwa 200. Wir nennen von letztern die Dramen: "L'honneur de ma fille" (1835), "Le tremblement de terre de la Martinique" (1840), "La grâce de Dieu, ou la nouvelle Fanchon" (in Deutschland u. d. T
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0360, Kaffern Öffnen
Geschichte nach im gleichen Rang mit den Zulu und Kosa, sind aber gegenwärtig viel geringer an Macht und Ansehen, und das Gleiche gilt von den Amaponda und andern Stämmen. Die Namen der Stämme werden gebildet durch die Vorsetzung der Silbe Ma (z. B
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0973, von Kolumne bis Komantschen Öffnen
Stadt in Pontos Polemoniakos, am Iris, Mittelpunkt des Handels nach Armenien, mit einem berühmten Tempel der Ma (Artemis), dessen Oberpriester dem Rang nach der zweite Mann im Land war und über die Güter und Unterthanen des Tempels (zur Zeit des
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0708, von Parallelen bis Parallelismus Öffnen
verlängerten Verbindungslinie der Angriffspunkte A und B so liegt, daß sich MA zu AB verhält wie Q zu dem Unterschied von P und Q oder, was dasselbe ist, MA zu MB wie Q zu P. Da die Kräfte Q und Q_{1} sich gegenseitig aufheben, so bleibt als Mittelkraft
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0749, Schutzeinrichtungen der Pflanzen (gegen Angriffe von Tieren) Öffnen
- und Haufwerke sehr kleiner, äußerst fein zugespitzter Kristallnadeln von oxalsaurem Kalk, welche in Schleim eingebettet in den Zellen zahlreicher Pflanzen vorkommen! und die in Pflanzensäften, Z. V. den von ^.rum ma>! cull Unm, auch dem menschlichen Geschmack
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0830, von Wendt bis Wernick Öffnen
der Rückseite mit zwei Radialbohrern versehen, die sich beliebig verstellen lassen. Die leicht transportable Ma schine, deren sämtliche Bohrer gleichzeitig durch Drahtseile und Kegelräder angetrieben werden, ist also im stände, mindestens 16 Löcher auf einmal zu
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0933, von Mollerus bis Mordwa Öffnen
, Photographie 21,1 Mondstähle, Drehbank 124,2 NoN6^ ordkr», Postanweisungen Mongitore, Antonio, Ital. Litt. 98,1 Möngke, China 16,2 Mongole (V^qel), Amadinen Mongo ma Lobah, Camerun 757 Monhaupt, Clara, Kleinmichel, Rich. ^oni^i^, Halsschmuck
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0997, von Whitney bis Witwatersrand Öffnen
.), Attinomykose Windet, Eberbard, Teutsche Litt. 762,2 Winden (der Klinge), Fechttunst 90,1 Windform, Schmieden 563,1 Windleitung, Gebläse 974, 978,2 Windofen, Eisen 420/' »ometer Windmesser (an Gebläsen 2c.), Ma- Windregulator, Gebläse
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0553, von Bayard (Pierre du Terrail, Seigneur de) bis Bayer (Joh.) Öffnen
: "Marie Mignot (1829)", "Ma place et ma femme" (1830), "La grande dame" (1831), La tille de l'avare" (1835), "Le gamin de Paris" (1836; in Deutschland als "Der Pariser Taugenichts" ein beliebtes Repertoirestück), "Moirond et Compagnie" (1836), "Les
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0027, von Birkenteer bis Birma Öffnen
in Hinterindien, dessen Bewohner sich Mran-ma schreiben und Ba-ma (der Aussprache nach) nennen; die Engländer machten daraus Burma(h) oder nannten es nach der frühern Hauptstadt Kingdom of Ava. Bis 1886 unterschied man Britisch-Birma(nien) und das unabhängige
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0370, von Bouillon bis Boulanger (Georges Ernest Jean Marie) Öffnen
. 1809) und "L'intrigue aux fenêtres". Ferner schrieb er die oft aufgelegten und übersetzten "Contes offerts aux enfants de France", "Contes à ma fille" (1809), "Conseils à ma fille" (1811; deutsch, 2. Aufl., 2 Bde., Lpz. 1823), "Les jeunes femmes" (1819
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0203, China (Kulturzustand) Öffnen
). Die Zeitrechnung ist, obschon im Schu-king von einem Jahre von 366 Tagen die Rede ist, erst in der Zeit des Geschichtschreibers Sse-ma-tsien (um 104 v. Chr.) eine einigermaßen sichere, auf der Bekanntschaft mit den Völkern des Westens beruhende
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0229, Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
-ki, d. i. geschichtliche Denkwürdigkeiten, das erste zusammenfassende Geschichtswerk, das, mit der Urzeit beginnend, bis 122 v. Chr. reicht. Es ist im 1. Jahrh. v. Chr. von Sse-ma-tshien verfaßt worden und hat allen spätern Geschichtswerken
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0231, von Chinesisches Seidenpapier bis Chinin Öffnen
die Intriguenstücke, in denen gewöhnlich Buhlerinnen auftreten. Unter den dramat. Dichtern der Chinesen steht Tsching-te-hwei zwar in Bezug auf Plan und Erfindung dem Kwan-han-king, dem Peh-schin-fu, dem Ma-tschi-juan u. a. nach, in Bezug auf Stil aber
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0334, von Cis (Präposition) bis Cisio-Janus Öffnen
im März 1798 mit Frankreich durch einen Defensiv-, Offensiv- und Handelstraktat. 1799 wurde sie infolge der Siege der Russen und Öster- reicher aufgelöst, jedoch nach der Schlacht bei Ma- rengo (1800) von Vonaparte wiederhergestellt. Zu- gleich
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0353, von Cladophora bis Clairv. Öffnen
. kläroh), Alexis Claude, franz. Ma- thematiker, geb. 13. Mai 1713 zu Paris, wurde mit 18 Jahren auf Grund seiner Schrift "N6cQ6re1i68 8ur 168 C0urd68 ^ äoudi6 oourdurs" (Par. 1731) Mitglied der Akademie. Mit Maupertuis nahm er 1736
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0487, von Constans bis Constant de Rebecque Öffnen
in der Kammer seine Entlassung einreichte, wurde C. in das unter Loubets Vorsitz 28. Febr. rekonstruierte Kabinett nicht wieder ausgenommen. Constant (spr.konoMng), Benjamin, franz. Ma- ler, geb. 10. Juni 1845 zu Paris, studierte
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0652, von Cyklus (epischer) bis Cymbidium Öffnen
derartigen Ma- schinen sowie bei denjenigen, die zum Ausbohren der Cylinder für liegende Maschinen bestimmt sind, liegt die Bohrstange wagcreckt (Horizontalbohr- maschine); große Cylinder für stehende Maschinen dagegen müssen mit senkrechter
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0854, von Decendium bis Dechamps (Adolphe) Öffnen
. Decentius, der Vrndcr des Usurpators Ma- gnentius, wurde von diesem 351 n. Chr. zum Cäsar ernannt und mit der Vewachuug Galliens betraut, als Magnentius den Krieg in Illyricn gegen den Kaiser Constantius II. eröffnete. Als aber Ma- gnentius
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0307, von Digynus bis Dijon Öffnen
behandelnden nur in entfernter Verbindung steht. viß^nus (grch.) oder digynisch, eine Blüte mit zwei Griffeln oder zwei Narben. Di^Ma nannte Linne' die zweite Ordnung in mehrern Klassen des von ihm aufgestellten Systems. Dihang, ind. Fluß
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0657, von Dynamometer (in der Optik) bis Dynamoprincip Öffnen
, daß, wenn man den Strom einer Maschine benutzte, um einen Elektromagneten zu erregen, dieser bedeutend stärker magnetisch werde als der Magnet der Ma- schine, der die Ströme entnommen wurden, und in dem Bericht über diese seine Beobachtung (Poggen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0726, von Eduard (Prinz von Wales) bis Edwards (Amelia Blandford) Öffnen
ma^iore; frz. nii ma^ur; engl. e imiM'), die Dur-Tonart, bei der f,
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0937, Eisenindustrie Öffnen
, Schrauben, Griffen, Knöpfen, Stempeln, Drahtwaren, Werkzeugen u. s. w. an, während anderes Stabeisen, Bleche, Rohstahl,Drabt, Schmiedestücke von den Maschinenfabriken zu Ma- schinen aller Art, Dampskesseln, Apparaten, von den Schiffswerften zu
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0382, von Estheriidae bis Estompe Öffnen
völlig umschließender Schale. Die etwa 40 bis jetzt bekannten lebenden Arten bewohnen ausschließlich das süße Wasser. Fossil treten sie schon im Devon auf. Esthland, auch Estland oder Ehstland, bei den Esthen Eesti-ma, bei den Finnen Wiro-ma, bei den
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0401, von Etüden bis Etzel (Gottlieb Christian Eberh. von) Öffnen
399 Etüden - Etzel (Gottlieb Christian Eberh. von) als der "Tizian" Englands 13. Nov. 1819 in York. - Vgl. Gilchrist, Like : I6tt6l8 ol ^VMiam ^. (2 Bde., Lond. 1855). Etüden (frz. 6wäe8, spr. etühd, d. i. Studien), in der neuern Musik
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0487, von Eybler bis Eyd. et Sou. Öffnen
: Anbetung der Könige (in Brüssel), Ma- donna von Lucca (Frankfurt; Städelsches Institut), Madonna des Kanzlers Rollin (im Louvre), Der Mann mit den Nelken (in Berlin), Madonna mit dem knienden Abt und der heil. Barbara (ebd.), Ma- donna mit Kind
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0577, von Farbholzmühle bis Farbstoffe Öffnen
in sehr seltenen Fällen eine Weiße ist. Mit dem Namen Mestizen, welches Wort eigentlich bloß Mischlinge bedeutet, bezeicknet der Sprachgebrauch nur die Mischlinge von Weihen und Indianern: in Brasilien nennt man diese Ma- meluco. Die Kinder
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0626, von Fedia bis Féerie Öffnen
. Ma- terial seiner Reisen wurde von mehrern Gelehrten bearbeitet und herausgegeben u. d. T.: "F.s Reise in Turkestan" (russisch, 13 Hefte, Petersb. 1873-76). Aus F.s Briefen wurden veröffentlicht: "Aus Ko- kan. Mitteilungen über die Reife F.s
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0976, von Forlaninischer Flugapparat bis Form Öffnen
Thälern und Landschaften, zum Teil eine sehr fruchtbare und wohlbebaute Ebene mit einigen klei- nen Küstenflüssen Montone, Ronco, Savio, Ma- reechia, Fiumicino und Uso, dem ehemaligen Rubi- kon. Die Landwirtschaft liefert Weizen, Mais und Hanf
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0415, von Ful-o bis Fulvier Öffnen
und war in London Schüler des Ma- lers Benjamin West. Nachdem F. 1793 den Beruf eines Künstlers mit dem eines Ingenieurs vertauscht hatte, ging er nach Frankreich und machte 1797 in Paris erfolgreiche Versuche mit Torpedos und Tor- pedobooten. 1801
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0542, von Garfrischen bis Garibaldi Öffnen
540 Garfrischen - Garibaldi schastskandidatur des Finanzministers Shcrman. Als aber weder dieser noch ein anderer eine Ma- jorität erreichen konnte, ward im 35. Wahlgange G. als Präsidentschaftskandidat nominiert. Die Wahlen ergaben 214
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0550, von Garnpresse bis Garonne Öffnen
- oderVündelpresse, eine Maschine, welche dazu dient, die zu Strähnen ge- haspelten Garne in sog. Packe oder Bündel von möglichst geringem Volumen zu formen, deren jedes ein^Gewicht von 5 bis 10 Pfd. besitzt. Diese Ma- schinen sind verschieden, als Hebel
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0279, von Höhere Gewalt bis Höhere Schulen Öffnen
277 Höhere Gewalt - Höhere Schulen Höhere Gewalt (lat. vis ma^or; frz. korcs ma.- ^6111-6), ein außergewöhnlicher Zufall, für den der- jenige nicht haftet, dem fönst die Gesetze einem andern gegenüber die Haftung für den Zufall (f. Gefahr
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0987, Jüdische Litteratur Öffnen
), die die Vokalisation und Accentuation des hebr. Textes regelten. (Vgl. Blau, Masoretische Untersuchungen, Straßb. 1891.) Die früher schon vereinzelt betriebene Geheimlehre, die kosmogonische Spekulation (ma‘ase bereschit), an 1 Mose 1 anschließend
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0059, von Kálmán bis Kalmius Öffnen
östl. Teile der Provinz ^ma- land und aus der Insel Öland, hat 14496,7 ykin, darunter 443 hkm Gewässer, und 232 847 E., d. i. Artikel, die man uut^r K vcrm 20 auf 1 hkm. 14 Proz. sind Ackerland, 9 Proz. Wiesen und 50 Proz. Waldungen. Ackerbau
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0395, von Klatovy bis Klauenträger Öffnen
durch innerliche Zertrümmerung fester Gesteine infolge von gebirgsbildendem Druck; äolische Dejektionsgebilde, Ablagerungen, entstanden durch das Niederfallen klastischen Ma- terials aus der Luft auf die Erdoberfläche; sie sind - teils
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0631, von Korduene bis Korea Öffnen
schiffbar. An der Mündung liegt der (südl.) Hafen Ma-san-po. Die Ostküste hat nur un- bedeutende Küstenflüsse aufzuweifen. Das Klima wird an der Küste im Süden und Osten durch das Meer beeinflußt, an der Ostküste namentlich wohl
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0733, von Krieghammer bis Kriegserklärung Öffnen
militär. Wissenschaften Ma- thematik, Geographie, Geschichte, Physik, Chemie, ferner russ. und franz. Sprache; die Teilnahme an den nicht militär. Zweigen ist innerhalb gewisser Grenzen fakultativ. Nach Abfolvierung des ganzen dreijährigen Kursus
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0504, von Maison de l’Empereur bis Maisur Öffnen
und Petersburg, wo er 12. Juni 1852 starb. Noch immer beliebt ist sciue liebenswürdige Schrift "V0MF6 antoni- ä6 ma cliain- w'6v (Turin 1794 u. ö.), ebenso seine Erzählungen "1^6 161)1'6UX ä6 IH cit6 ä'^03t6)) (Par. 1817) und "I>rll8c0vi6, 0N 1a ^6UN6 8id6i
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0555, von Manilakopal bis Manito Öffnen
, Maniokwurzel, s. Ma Mantpel (lat. mampülu", "Handvoll", "Hau- fen"), eine ungefähr der beutigen Compagnie ent- sprechende Unterabteilung (ein Dreißigstel) der röm. Legion (s. d.) in der Normalstärke ursprünglich von 100 Mann, später von 120
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0604, von Marineamt bis Marinestationskommandos Öffnen
der dentfchen Ma- rine liegt in den .Händen der Inspektion der M. Das I. Seebataillon steht in Kiel, das II. in Wilhelmshaven. über die französische M. s. In- fanterie. - Vgl. Zeye, Die M. vom 23. Dez. 1849 bis I. Okt. 1890 (Berl. 1891
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0605, von Marinetrompete bis Marionetten Öffnen
der Ostsee, von da ab bis zur Elbe dem Bezirk der Ma- rinestation der Nordsee zngeteilt worden. Die vor- bezeichneten Gewässer heißen die beimischen. Für die Verwendung der Schiffe im Auslande sind die verschiedenen Meere in bestimmte Bezirke
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0647, von Maschine (elektrische) bis Maschinenbau Öffnen
. Die Leistungsfähigkeit der Ma- schinenarbeit im Vergleich zur Handarbeit ist ost beträchtlich; eine Nähmaschine macht etwa 30mal soviel Stiche in derselben Zeit als die Hand einer geübten Näherin; die neuesten Schnellpressen liefern 80mal soviel Drucke
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0672, von Matrosendivisionen bis Matthäus (Apostel) Öffnen
), alle neun oder acht Kegel werfen. ^sulipatain. Matfchhlibandar, Matschhlipattan, s. Ma Ma-tschu, tibetischer Name des Hoang-bo (s. d.). Matsujama, Stadt auf der japan. Insel Shi- koku in der Provinz Ijo, hat (1890) 345l>3 C
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0700, von Mazocha bis Mazzolim Öffnen
" gab Mario (Rom 1885), "vuscenw 1er- t6i-6 in6äit6" Giuriati (Tur. 1888) heraus. - Vgl. Nardi, <3iu86pp6 N., Ia vit^, Zli 8critti 6 1s 8U6 äotti'inö (Mail. 1872); Simoni, ^VI. IIi3t0ir6 llL8 c0N3^ii'Äti0N8 ma^ini6nn68 (Par. 1870); Ma- rio, N
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0928, von Mirbel (Léonide de) bis Misanthropie Öffnen
. Mirditen, s. Mirediten. Mire, s. Meridianzeichen. Mirecourt (fpr. mir'knhr). 1) Arrondissemeut des franz. Depart. Vosges, hat 1124,42 ^m, (1891) 00 214 E., 142 Gemeinden und 0 Kantone. - 2) Hauptstadt des Arrondissements M., am Ma- don
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0278, von Neumarkt (in Ungarn) bis Neumexiko Öffnen
. Juni 1826 zu Kirchheimbolanden in der bayr. Pfalz, studierte an der Polytechnischen Schule und der Universität zu München, trat 1850 als Ma- trose in den Eeedienst und erwarb sich das Schiffs- führerzeugnis. Nach größern Reisen begab er sich
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0490, von Prüfungsanstalten bis Prüm Öffnen
durch die chem. Analyse festgestellt wird, weshalb die Chemischen Laboratorien (s. d.) eine besondere Klasse der P. bilden. Für viele Ma- terialien ist auch das Mikroskop ein wichtiges Unter- suchungsmittel, namentlich zur Entdeckung von mcchan
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0226, von Salomoninseln bis Salona (Ort in Dalmatien) Öffnen
^in Bodenflüche und etwa 90 000 E. Im Okt. 1886 wurde die deutsche Flagge geheißt und die Neuguinea-Compagnie über- nahm die Verwaltung. Der brit. Machtsphäre ver- ! bleiben die Inseln Neugcorgia, Guadalcanar, Ma- laita, San Christoval, Florida
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0448, von Schiffsgläubiger bis Schiffshalter Öffnen
, um das Ausrennen der Geschütze bei bewegtem Schiff so regulieren zu können, daß keine Beschädigungen vorkommen. Die Gelegenheit zu günstiger Wir- kung der S. muß im Gefecht durch geschicktes Ma- növrieren mit dem Schiffe felbst befördert werden
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0521, von Schlitz (Joh. Eustach, Graf von) bis Schloß (in der Technik) Öffnen
). Schlitzgeneratoren, s. Gasfeuerungen (Bd. 7, S. 571 k). Schljufchin, russ. Stadt, s. Schlüsselburg. Schlochau. 1) Kreis im preuß. Neg.-Bez. Ma- rienwerdcr, bat 2136,48 csicm und (1890) 64946 <31612 männl., 33 334 weibl.) E., 5 Städte, 79 Land
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0549, von Schmiele bis Schmiermittel Öffnen
547 Schmiele - Schmiermittel steht senkrecht zu ihr. Zwei aufeinanderfolgende S. bilden den Torsionswinkel. Schmiele, Pflanzengattung, s. ^.ira. Schmierapparate, Vorrichtungen, welche die Reibung und Abnutzung aneinander bewegter Ma
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0849, von Semissis bis Semler Öffnen
Dämono- logie" (ebd. 1776), "Zßißcta, c^Ma liistoi'iao sccie- 8ia8tica6" (3 Bde., ebd. 1767-69), die unvollende- ten "(^0mm6ntai ii Iiigtorici (16 anti^uo ckr^tiHno- runi 5ww" (2 Bde., ebd. 1771-72), "Abhandlung von freyer Untersuchung des Kanons
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0974, Si-kiang Öffnen
- 8k2ii k6 (^I-Hutii ("Buch des zehnten Fürsten"), hieß der alte fortan ^.äi 6iÄiitIi (erster ^i-aiM). Der neue blieb jedoch auf die speciellen Anhänger Govinds, die Eiugh, beschränkt. Nach mancherlei Abenteuern winde Govind 1708
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0978, von Zimmermann (Christoph) bis Zimmermann (Joh. von) Öffnen
Wertsrätten seines Vaters und eines Verwandten in Großwardcin im Ball von Turmuhren und landwirtschaftlichen Ma- schinen aus. Später arbeitete er in mehrern Ma- schinellfalnitcninWi'".'n, Mlitchcli und (5heliinl'l; und errichtete an letzterm
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1012, von Zoomagnetismus bis Zopf Öffnen
. Nordamerika hat etwa 16 See- und Eüßwasserstationen, aus Indien ist die Station in Kalkutta, aus Japan die in Misaki bei Tokio und aus Afrika die in Alger zu nennen. - Vgl. Zoolog. Adreßbuch (Berl. 1895). Zoomagnetismus, soviel wie Tierischer Ma
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0006, von Abstimmungstelegraphen bis Abzahlungsgeschäfte Öffnen
übergeben, die Mann- schaften gehen an die Marineteile am Lande (Ma- trosendivision, Werftdivision) zurück, und die SchiffZ- bücher, insbesondere Logbuch (s. d., Bd. 11), Ma- schinenjournal, Korrespondenzjournal u. s. w., werden dem A. übergeben
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0345, von Drygalski bis Duisburg Öffnen
im Juni 1892 und naä) der Wiederbesctzung der Kilima-Ndschar0'Staüon Ma- rangu durch den Chef Johannes verging ein Jahr, ehe man einen Rachezug gegen den Häuptling Mcli in Moschi unternehmen konnte. In: Juli 1893 trat unter Führung des Gouverneurs
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0743, von Malaria bis Maltonweine Öffnen
, die auch analogen klinischen Typen des Fiebers entsprechen. Diese verschiedenen Arten der Malariaplasmodien unterscheiden sich durck Größe und Beweglichkeit sowie vor allem durch den Entwicklungscyklus, der bei dem?iH3iu0äium ma- lai'iao tiuai