Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach rindviehrassen hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Tafeln: Seite 0878a, Rindviehrassen. I. Öffnen
99% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Tafeln: Seite 0878b, Rindviehrassen. II. Öffnen
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Tafeln: Seite 1057, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum dreizehnten Bande. Öffnen
, Westfahlen, Hessen=Nassau und Großherzogtum. Hessen I. nördlicher Teil (Karte) 826 Rheinprovinz, Westfahlen, Hessen=Nassau und Großherzogtum. Hessen II. südlicher Teil (Karte) 826 Rhöadinen 834 Rinder I. II. 876 Rindviehrassen I. II. 878 Ringelwürmer
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0340, von Algäu bis Algebra Öffnen
, kundgibt, und dessen Quellen in der schwunghaft betriebenen Wald- und Feldwirtschaft und der sorgfältigen Wiesenkultur liegen, wie sich denn namentlich das Land durch eine vorzügliche Rindviehrasse auszeichnet. Die 1852 eröffnete Eisenbahn von Kaufbeuren
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0282, Finnland (Bergbau, Handel, Verkehrswesen, Staatsverfassung) Öffnen
282 Finnland (Bergbau, Handel, Verkehrswesen, Staatsverfassung). werbe haben in neuerer Zeit erhebliche Fortschritte gemacht. Die finnländische Rindviehrasse ist durch zahlreiche Kreuzungen mit fremdländischen Tieren verbessert. Die Pferde
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0639, von Schrotwage bis Schubart Öffnen
, mit Bezirksgericht, Kapuzinerkloster, Viehmärkten, Tuchweberei und (1880) 1330 Einw. Das Montafoner Thal (mit 7474 Einw.) ist durch seine vorzügliche Rindviehrasse berühmt und seiner Naturschönheiten wegen viel besucht. Ein großer Teil
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0035, von Aberdeen bis Aberdeenrind Öffnen
: Rindviehrassen I, Fig. 2, beim Artikel Rindviehzucht.)
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0421, von Allerkatholischste Majestät bis Allgäu Öffnen
Gebirges mit ihrer rein alpinen Natur bieten den hier gezogenen kleinen Viehrassen die trefflichsten Weiden. Das Allgäuer Rindvieh (s. Tafel: Rindviehrassen II, Fig. 1 u. 2) eignet sich wegen seines schönen, kräftigen, weniger grobknochigen Baues
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0384, von Bourgueil bis Bourrasque Öffnen
in die Alpen. Die Rindviehrasse der Tarantaise, eine der besten Frankreichs, wird namentlich im Kanton von B. gezüchtet. Bourgueil (spr. burgäj), Hauptstadt des Kantons B. (158,16 qkm, 6 Gemeinden, 12 316 E.) im Arrondissement Chinon des franz
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0878, von Rindenbrand bis Rinderhäute Öffnen
im Diluvium vorkommt, ward nie gezähmt. Unter den jetzt noch ! vorhandenen Rindviehrassen kommt dem Urstier der ^ wilde Ochs Schottlands am nächsten, der sick l gegenwärtig nur noch in geschlossenen Parks zu ! Chillingham in Northumberland