Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach sierck hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0958, von Sienaerde bis Sierra Leone Öffnen
und hat in den letzten Jahren weite Reisen nach Spanien, dem Orient etc. unternommen. In seiner neuesten Novelle: "Ta trzecia" (1888), ist S. wieder zu einem sozialen Stoff aus der Gegenwart zurückgekehrt. Sierck, Kantonshauptstadt im deutschen Bezirk
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0055, Geographie: Deutschland (Hansestädte, Hessen, Lippe, Mecklenburg) Öffnen
) Hayingen 2) Moyeuvre-Grande Sierck Thionville, s. Diedenhofen Forbach, Kreis und Stadt Homburg, s. Oberhomburg Oberhomburg Püttlingen Saaralben Sankt Avold Sarralbe, s. Saaralben Stieringen-Wendel Saarburg, Kreis u. Stadt
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0294, von Jourdain bis Jungheim Öffnen
jenen gehören z. B.: die Schlacht von Rocroy, Einnahme von Furnes, Sturm auf Sierck, Übergabe von Dünkirchen, die ins Museum von Versailles kamen; zu seinen historischen Bildern: eine heil. Familie, Isaak und Rebekka, Beethoven einige Tage vor
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0552, Metz (Beschreibung und Geschichte der Stadt) Öffnen
, vornehmlich am Fuß des Mont St.-Quentin, ziemlich viel Wein. Zum Landgerichtsbezirk M. gehören die zehn Amtsgerichte zu Ars a. M., Bolchen, Busendorf, Château-Salins, Delme, Diedenhofen, Dieuze, M., Sierck und Vic. [Geschichte.] M. ist das alte
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0708, von Antium bis Antoine Öffnen
besteht auch ein Kurhaus mit Trinkhalle. Antoine (spr. angtoán), Jules Dominique, Hauptvertreter des lothring. Protestlertums, geb. 26. Jan. 1845 zu Metz, praktizierte als Tierarzt bis zum März 1870 in Sierck (Kreis Diedenhofen), von da ab in Metz
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0791, von Busen bis Buskerud Öffnen
des Kantons B. (243,26 qkm, 32 Gemeinden, 15487 E.) im Kreis Bolchen des Bezirks Lothringen, 15 km nördlich von Bolchen, rechts der Nied, an der Kreuzung der Straßen nach Bolchen, Diedenhofen, Saarlouis und Sierck und an der Linie Diedenhofen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0275, von Diede bis Diefenbach Öffnen
, Kattenhofen, Metzerwiese, Sierck. - 2) D., franz. Thionville, Hauptstadt des Kreises D. und des Kantons D. (176,91 qkm, 21 Gemeinden, 37572 E.), Festung dritten Ranges, 28 km von Metz, 16 km von der franz. und 12 km von der luxemb. Grenze, am linken
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0048, Elsaß-Lothringen (Klima. Mineralreich, Bergbau und Hüttenwesen) Öffnen
, bei Metz 167 m, bei Dicdcnhofen 149 m, bei Sierck 142 m ü. d. M. Ihr wichtigster Nebenfluß ist die Saar. Sie hat in Lothringen ein starkes Gefalle und erreicht eine Breite von 30 bis 50 m; von Saaralben an ist sie schiffbar, von Saargemünd an
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0050, Elsaß-Lothringen (Bevölkerung) Öffnen
der Waldungen hinter dem Elsaß zurück. Von den zerstreuten Beständen liegen bemerkenswerte Waldbezirke zwischen Dieuze und dem Saarthal einerseits und Chäteau-Salms andererseits, im N. von St. Avold, im SO. des Kantons Sierck und auf den Höhen hinter Ars
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0836, Metz Öffnen
Amtsgerichten (Ars a. d. Mosel, Bolchen, Busendorf, Chateau-Salins, Delme, Diedenhofen, Dieuzc, M., Nemilly, Rombach, Sierck, Vic a.d. Seilte), eines Amtsgerichts, Hauptzoll- amtes, einer Oberpostdirektion, Reichsbaukftellc sowie des Generalkommandos des
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0021, von Moschopolis bis Mosel Öffnen
, Diedenhofen und Sierck und tritt bei Perl auf preuh. 2*
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0022, von Mösel bis Mosen Öffnen
. Grenze bei Sierck am rechten Ufer der Mosel sowie auch im Seillethal südlich von Metz gebaut. Das Hauptprodukt ist Rotwein. Hierher gehören die Weine von Sey, Ars an der Mosel, Iussy, Nove'ant, Woippy, Chäteau-Salins, Vic und Salival
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0963, von Sienaerde bis Sierra de Perija Öffnen
- springt im Walde von St. Scvcr (344 m) in der Südwcstccke des Depart. Calvados, fließt nordwest- lich und mündet bei der mit Leuchtturm versehenen Agonspitze in den Hafen von Regnsville. Sierck, Hauptstadt des Kantons S. (11684 E.) im Kreis
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0989, von Trienter Konzil bis Trier Öffnen
Bergreihen gebildet wird, am rechten Ufer der Mosel, über welche eine Brücke (190 m lang, 7,5 m breit) führt, an den Linien Köln-T. (180 km), Koblenz-T.-Sierck (163,4 km), T.-Saarbrücken-Saargemünd (106,4 km), T.-Wasserbillig (14,6 km) und den
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0855, von Perier bis Peru Öffnen
Saarburg des preuß. Reg.-Bez. Trier, unweit der Mosel und der Grenzen von Elsaß-Lothringen und Luxemburg, an der Linie Koblcnz-Sierck der Preuß. Staatsbabnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Trier), hat (1895) 931 E., Post, Telegraph