Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach sion hat nach 0 Millisekunden 190 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0995, von Sinter bis Sion Öffnen
995 Sinter - Sion. 2. Aufl. des 1. Bds. 1839), der sich die des "Corpus juris canonici" im Auszug (das. 1834-39, 2 Bde.) anschloß. Sein "Handbuch des gemeinen Pfandrechts" (Halle 1836) hatte seine Berufung als ordentlicher Professor an
99% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0553, von Lauckhard bis Lauderdale Öffnen
. Sydenhams (L. liquidum Sydenhami) erhalten, ein weiniger Auszug von Opium und Safran mit Nelken und Zimt (als Tinctura opii crocata offizinell). Lauda Sion Salvatorem (lat., "Lobe, Zion, den Erlöser!"), ein am Fronleichnamsfest üblicher katholischer
88% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1002, von Sion bis Siphon Öffnen
1000 Sion – Siphon Sion (spr. ßióng) , franz. Name von Sitten (s. d.). Sion , Hügel in Jerusalem, s. Zion . S. hieß auch der Hermon (s. d.). Sioule (spr. ßĭuhl) , 160 km langer linker Zufluß des Allier im mittlern
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0367, Wallis (Kanton) Öffnen
aus heißen Thalkesseln in nordische Kälte. Während der Hauptort Sion eine Jahrestemperatur von 10° C., ein Sommermittel von 19° hat, sinken diese Zahlen im Kloster des Großen St. Bernhard (2478 m ü. M.) auf -1,3, resp. +6° C. Der Kanton W. zählte 1888
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0093, Geographie: Italien Öffnen
81 Geographie: Italien. Monthey Saint-Maurice 2) Saxon Siders Sion Sitten, s. Sion Viesch Visp Zermatt, s. Visp Zürich Zürich (Stadt) Andelfingen Bülach Gyrenbad Horgen Küßnacht Kyburg Laufen 4) Nidelbad
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0549, von Waterländer bis Waterloo (Dorf) Öffnen
Grund verfolgt, wo die Engländer von franz. Reiterei uni- fassend angegriffen wurden und die Hälfte ihrer Mannschaft verloren. Da ließ Napoleon durch Ney einen Massenangriff von zwei Kürassierdivi- sionen (40 Schwadronen) auf die eugi. Mute unter
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0370, von Divisionis beneficium bis Divorce Öffnen
, Personendes Soldatenstandes und einem beeideten Schriftführer. Divisionskavallerie, die einer Infanteriedivi- sion in Kriegen dauernd zugeteilte Kavallerie, welcher besonders die Aufgabe zufällt, innerhalb der tak- tischen Sphäre
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0123, Geographen und Reisende Öffnen
) Golgatha Hakel dama Heiliges Grab Josaphat Kidron Moriah Oelberg Sion, s. Zion Zion Jesreel Kirjath Masada Mizpa 2) Sodom Kanaan Asdod Askalon Ekron Gath Gaza Gerar Jamnia Peräa Dekapolis
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0162, Theologie: katholische Kirche (Heiligenverehrung) Öffnen
. Benedictus De profundis Graduale Improperien Lauda Lauda Sion Salvatorem Laudes episcopi Magnificat Meßkanon, s. Messe Miserere Praefatio Salve regina Sanctus Sequenz Stabat mater Te deum laudamus Veni sancte Spiritus Sakramentalien
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0560, von Wertheimer bis Weysser Öffnen
Wunderschiff war, ein Bild von kolossalen Dimensionen, das, wenn auch ein Gegenstand der Verirrung, doch ein bedeutendes Kompositionstalent und ein richtiges koloristisches Gefühl verrät. Auch der Karton aus dem »König von Sion« (Tempelorgien-Scene
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0599, von Unknown bis Unknown Öffnen
für regelmäßigen Stuhl, selbst erfahren. Nehmen Sie alle Morgen eine Stunde vor dem Frühstück einen Kaffeelöffel Olivenöl. Erprobt. Ch. Pf. An Frau F. B. in O. Töchterinstitut. Kann Ihnen aus Erfahrung das ?6Q8i0niiat äes ?rauoi8oaiii68 a 1a planta in Sion
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0751, Schweiz (kirchliche Verhältnisse, Bildungsanstalten) Öffnen
Kirchenwesen hat zunächst zur Reformationszeit Wandlungen erfahren. Nach Siegfrieds Statistik existierten bis dahin die 6 Bistümer Genf, Lausanne, Sion, Basel, Konstanz, Chur, die meistens noch ausländische Pfarreien umfaßten; ferner das Erzbistum
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0466, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
werden soll, auf 2 Armeekorps, 1 Kavalleriedivi- sion nebst Abteilung Etappentruppen festgesetzt wor- den. Jedes Armeekorps sollte bestehen aus 3 Divi- sionen, einer Kavallericbrigade, einem Korps Ar- tillerie, einem Korps Pioniere, Train
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0715, von Hamen bis Hamerton Öffnen
bald lästig wurde. Schon 1866 bat er um die Ent- hebung von seiner Lehrerstelle in Trieft; ein kaiserl. Gnadenakt erhöhte bei der Entlassung seine Pen- sion, und eine edle, dem Dichter persönlich fern stehende Dame in Wien that einen weitern
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0289, von Londoner Untergrundbahnen bis London Purple Öffnen
) im Westen etwa 2/." km, in der östl. Hälfte nnr ()/.) kni beträgt. Der nördl. Teil (South -Kensington- Edgware-Road -Aldgate" o.ehoN der Metropolitan-Eisenbabn <12,"2^ km), der südliche (South-Kensington -Blackfriars - Man- sion-House
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0924, von Miolan bis Mir Öffnen
der Reichsjnstizgesetze bestellten Kommis- sion große Verdienste. In seinem Frankfurter Ober- bürgermeisteramt bewährte sich M. als Verwaltungs- beamter, so daß seine Verdienste selbst von den polit. Gegnern anerkannt wurden. Zugleich bemächtigte
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0934, Mission Öffnen
ä68 mi88i0ii8 cÄtnolicjiiL" (2 Bde., Par. 1864); Kalkar, Geschichte der romisch- katholischen M. (Erlangen 1867); Warneck, Prot.Be- leuchtung der röm. Angriffe auf die evang. Heidenmis- sion (2 Tle., Gütersloh 1884 u. 1885); O.Werner, ttatb
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0515, von Kriegsministerium bis Kriegssanitätswesen Öffnen
: die Direktion des Potsdamer Militärwaisenhauses, die Ober-Militäreraminationskommis- sion, die Generalmilitärkasse, die Inspektionen der Feldartillerie, der Infanterieschulen, der Gewehrfabriken, des Militärveterinärwesens und der Militärstrafanstaltcn
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0560, von Konfessionsänderungen bis Kongostaat Öffnen
sind die einzelnen Konfessionen sowohl als gebende wie auch als empfangende dargestellt: 1) Wien: Austrittserklärungeu: Röm Alt Evangelische Konfcs Jahr Kath. kath. Augsb. Konf. Helv. gonf. Iüdi sions-losigkeit 1889
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0173, Chicago-Milwaukee- und St. Paul-Eisenbahn Öffnen
, der Straße von Kairo, den Südsee-Insulanern, dem javan. Dorf und Theater u. s. w. Diese Sehenswürdigkeiten überragte ein Rad, ^erri" >VIi66i, eine russ. Schaukel von riesigen Dimen- sionen für 2000 Personen. Die mit der Ausstellung verbundenen Welt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0847, Eisenbahnbehörden Öffnen
der Geschäfte. Die Eisenbahnbe- triebsämter, für die örtliche Bau- und Betriebs- verwaltung fowie die Eisenbahnbankommis- sionen für größere Nenbauten, haben, ebenso wie die Direltionen, alle Befugnisse und Pflichten einer öffentlichen Behörde
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0982, Gewerbegesetzgebung Öffnen
vollkommen freigestellt. Unternehmer von Kranken-, Entbin- dungs- und Irrenanstalten bedürfen einer Konzes- sion, welche nur wegen Unzuverlässigkeit der nach- suchenden Persönlichkeit oder wegen ungenügender baulicher oder technischer
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0790, von Mericarpia bis Meridiankreis Öffnen
. Meridianinftrument, s. Passageninstrument. Meridiankreis, eins der Hauptinstrumente größerer Sternwarten, dient dazu, die Rektascen- sion und Dekliuation der Gestirne zu bestimmen. Nachstehende Abbildung stellt einen von der ehe- maligen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0439, von Normalbarometer bis Normalmaß Öffnen
. (Lpz. 1896). Normalbarometer, ein Barometer, dessen An- gaben möglichst frei sind von allen störenden Ein- flüssen. Die Weite der Baro- meterröhre muß mindestens 8 -10 mm betragen, damit derEinfluh derKapillardepres- sion wegfällt. Weiterhin
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0378, Pressen (in der Technik) Öffnen
, Hebelpressen, Schraubenpres- sen und Walzenpressen, und je nach der Art des zur Gewinnung der Betriebsarbeit benutzten Motors Handpressen, Dampfpressen, Luft- pressen, hydraulische P. sowie Transmis- sion spressen, wenn der Pressenbetrieb
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0417, von Scheren (Appreturverfahren) bis Scherenschnäbel Öffnen
geleistet wird, so ist ein Schwungrad 3 angeordnet, welches einen gleichmäßigem Gang der Ma- schine sichert: bei 1 ist der Lock- stempel; 15 sind die Riemenschei- ben (Fest- und Lo^scbeide). Un- abbanaig von einer Transmis- sion sind lwdran
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0727, Schweiz (Münze, Maß und Gewicht. Kirchenwesen. Unterrichtswesen) Öffnen
in den einzelnen Kantonen verschieden. Die röm. Katholiken stehen unter den Bischöfen von Sion (Sitten), Lausanne und Genf, Basel und Lugano, Chur und St. Gallen sowie dem apostolischen Administrator in Lugano. Der Bischof von Lausanne und Genf residiert
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0606, von Tangentenfläche bis Tangermünde Öffnen
Lieder und Zeitgedichte" (Bonn 1871), "Diotima, eine kulturhistor. Novelle" (Lpz. 1873), "Herz und Welt. Dichtungen" (ebd. 1876), "Philosophie und Christentum" (ebd. 1876), "Das liberale Princip" (Köln 1883; 3. Aufl. 1886), "Sions Harfenklänge" (Bonn
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0746, von Bergstraße bis Bergtalg Öffnen
Departement Puy de Dôme in das Crouzethal mit dem Dorf Pardines hinab. In ähnlicher Weise sind kultivierte Landstriche begraben am Fuß des Bernina, der Dent du Midi, der Dent du Mayen, des Rigi etc. Von den Diablerets in den Berner Alpen (bei Sion
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0401, von Brentford bis Brescia Öffnen
und Seifensiedereien. In der Umgegend viel Gemüsebau. Unfern Sion House, ein ehemaliges Nonnenkloster (1414 gestiftet), jetzt Landsitz des Herzogs von Northumberland. In der Nähe besiegte Edmund Ironside den Dänenkönig Knut 1016, und Karl I. schloß
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0423, von Brieger bis Brienne Öffnen
nahen Glys (Gliß) am Austritt der Saltine in das Rhônethal und am Fuß der Simplonstraße gelegen, Endstation der Ligne d'Italie (Eisenbahn vom Genfer See über Sion) und Beginn der Postroute über den Simplon, hat eine Zeitlang (schon im 15. Jahrh
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 1004, von Chèvecier bis Chézy Öffnen
und die Kirchenornate verwahrt. Chevelure (franz., spr. schow'lühr), Haarwuchs. Chevet (franz., spr. sch'wäh), Kopfkissen; bei der Artillerie s. v. w. Richtpolster, Richtkeil. Cheville, Pas de (spr. pa d' schwihj), ein Bergpfad auf dem Wallis (Sion-Conthey
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0243, Dürer Öffnen
Periode seines Künstlerlebens fallen vorwiegend Porträte: das Bildnis seines Vaters (1497) in London (Sion House), sein Selbstporträt (1498) in Madrid, das des Oswald Krell (1499) in München, sein Selbstporträt (1500) in München, Bildnis Friedrichs des
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0485, Francke Öffnen
", "Du schönes Weltgebäude" etc.) enthält das Werk "Geistliches Sion" (Guben 1672), worin er Verwandtschaft mit Gerhardt zeigt, aber weniger innig und volkstümlich-einfach als dieser ist. Eine Gesamtausgabe seiner "Deutschen Gedichte" erschien Guben 1672
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0049, von Hamerken bis Hamilkar Öffnen
das Epos "Der König von Sion" (Hamb. 1869), welches in fast allen folgenden Auflagen (8. Aufl. 1879) formell sehr stark verbessert wurde; ferner die Tragödie "Danton und Robespierre" (das. 1871, 4. Aufl. 1877); das Scherzspiel "Teut" (das. 1872
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0820, Hussiten und Hussitenkriege Öffnen
, Johann von Rohač, mit seinen taboritischen Genossen auf der Burg Sion bei Maleschau und der Stadtrat von Königgrätz unter Führung des hussitischen Priesters Ambrosch zweifelten an Siegmunds aufrichtiger Gesinnung und verweigerten ihm den Gehorsam
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0042, von Islay bis Ismail Pascha Öffnen
, hat große Obst- und Gemüsegärten, zahlreiche Villen (darunter Sion House) und (1881) 12,973 Einw. Dabei das International College und Pears' berühmte Seifensiederei. Islimjé, Stadt, s. Sliewen. Islington (spr. isslingt'n), nördlicher Stadtteil
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0322, von Odeion bis Ödenburg Öffnen
(Horaz). Das christliche Altertum erhebt sich in den Clementinischen Hymnen, das Mittelalter unter dem bezeichneten Einfluß des Franz von Assisi, Jacopone da Todi ("Stabat mater"), Thomas von Celano ("Dies irae") und Thomas von Aquino ("Lauda Sion") zum
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0613, von Rawmarsh bis Raynouard Öffnen
Sennhütten Les Ravins (1823 m), folgt den Abhängen der wilden Schlucht, in deren Tiefe die Rière braust, und erreicht in Sion (497 m) das Rhônethal. Raxalpe, plateauartiger Gebirgsstock mit Karstbildung der Niederösterreichischen Alpen an der steirischen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0032, von Rumäther bis Rumex Öffnen
leisteten Georg Asaki (gest. 1869) und Konstantin Negruzzi (gest. 1868). Der erste wirkliche Dichter ist Demeter Bolintineano (1826-72). Neben ihm ragen als Lyriker hervor Gregor Alecsandrescu (geb. 1812), Georg Sion (geb. 1822; "Din poesiile", Bukar. 1857
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0275, von Sandusky bis San Francisco Öffnen
. liegt, mit dem Walliser Seitenthal der Morge und weiter mit Sion (497 m). Sanfedísten (ital., "Streiter für den heiligen Glauben"), ehemals politische Partei im Kirchenstaat, Gegner der Karbonari. San Fele, Marktflecken in der ital. Provinz
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0749, Schweiz (Klima, Pflanzen- und Tierwelt) Öffnen
; sie beträgt z. B. in Sion (Wallis) 900, in Bern 1023, in Neuenburg 977, in Einsiedeln 1657, in Bellinzona 1703 mm. Höhere Alpengegenden besitzen einen beträchtlichen Schneefall. Bei dem Hospiz des St. Bernhard z. B. beträgt er oft in einem Monat weit
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0754, Schweiz (Handel und Verkehr) Öffnen
(Genf-Lausanne-Neuchâtel-Neuveville), 2) die Jura-Bernbahn (Neuveville-Biel), 3) die Zentralbahn (Biel-Solothurn-Olten-Aarau), 4) die Nordostbahn (Aarau-Zürich-Winterthur-Romanshorn). Die Querlinien sind: a) Lausanne-Vevey-St. Maurice und Bouveret-Sion
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0872, von Septum bis Sequester Öffnen
gebräuchlich: "Victimae paschali laudes" (11. Jahrh.) zu Ostern; "Veni sancte spiritus" (angeblich vom König Robert von Frankreich, gest. 1031) zu Pfingsten; "Lauda Sion salvatorem" (von Thomas von Aquino, gest. 1274) zu Fronleichnam; "Stabat mater
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0999, von Sisteron bis Sittenpolizei Öffnen
, Moralphilosophie, Ethik) oder vom Rechtsgesetz (Rechtsphilosophie, Naturrecht) zu verwechseln. Sitten, Stadt, s. Sion. Sittenbild, in der Malerei Darstellung von Gruppen, Szenen und Handlungen, welche der Maler dem Leben seiner Zeit, der ihn
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0509, von Tanger bis Tanguten Öffnen
Kultur- und Religionsfrage" (das. 1876); "Das liberale Prinzip in seiner ethischen Bedeutung für Staat und Kirche etc." (3. Aufl., Köln 1883); "Sions Harfenklänge" (Bonn 1886); "Philosophie und Poesie", Sonettenkränze (Köln 1886); "Neuer Frühling
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0300, Waadt (Kanton: geographisch-statistisch) Öffnen
und Aufgeräumtheit des Franzosen verbindet. Die Katholiken (22,428 an Zahl) gehören zum Bistum Lausanne-Genf, ausgenommen Aigle, welches der Diözese Sion (Wallis) zugeteilt ist. Entsprechend der Mannigfaltigkeit des orographischen Gerüstes wie den
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0930, von Zio bis Zirkel Öffnen
(das. 1886); Tietzen, Zinzendorf (Gütersl. 1888); Ritschl, Geschichte des Pietismus, Bd. 3 (Bonn 1886). Zio (Ziu), Gott, s. Tyr. Zion (Sion), der Tradition zufolge der höchste südwestliche Hügel von Jerusalem (777 m) mit der Burg Davids, nach andern
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1018, von Zwinge bis Zwingli Öffnen
.) zu predigen; er forderte sogar die Bischöfe zu Sion und Konstanz auf, die Kirche nach Anleitung des göttlichen Wortes zu verbessern. Am 1. Jan. 1519 trat er sein neues Amt als Pfarrer am Großen Münster in Zürich an. Indem er durch seine kunstlosen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0382, Geschütz (Schnellfeuerkanonen, Panzerlafetten, Dynamitkanonen etc.) Öffnen
auf dem für diesen Zweck erbauten Kreuzer Vesuvius Anwendung, haben hier aber nicht den Venall der Versuchskommi^sion gefunden und sind infolgedessen von den Schiffsarmierungen ausgeschlossen. Man hat Dynamitlanonen in vielen Kalibern bis zu 40 cm
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0602, von Nadya bis Nähmaschine Öffnen
598 Nadya - Nähmaschine "Nadya (Nuddea), Distrikt der Presidency Divi^ sion in Bengal Proper der britisch-ind. Provinz Bengalen, 8816'liiim (160 QM.) groß mit (1681) 2,017,847 Einw., davon 56,8 Proz. Mohammedaner und 42,8 Proz. Hindu
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0621, von Obernigk bis Oeynhausen Öffnen
, weiches den Vorteil einer wirklichen Fak- Tagsatzung, welche die Auflösung des Sonderbundes, similewiedergabe ohne Retouche gewährt. Mit Vogel! die Austreibung der Jesuiten und die Vundesreviarbeitete er über orthochromatische Prozesse, welche z sion
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0919, von Lacensis Abbatia bis Láposgebirge Öffnen
La Place (Fluß), Mississippi 678,2 La Plata (in der Schweiz), Sion La Plata (Pizekönigreich), Arg.n. tinische Republik 790 Läposgebirge, Karpathen 557,2 58*
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0926, von Mahenga bis Mandria Öffnen
Majoli, Thomas, Buchbinden 54L,2 Ua^or äividit, minor sli^it, Erb- Majoria (Ruine), Sion lteiiung Majorkiewicz, Polnische Litteratur 199 Makallll, Arabien 722,2 Makaria, Hyllos Makarij (Erzbischof), Nuss. Litt. 57,2 Makariuswüste, Afrika
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0969, von Seckauer Alpen bis Semljänoi Gorod Öffnen
, Kreuzlipaß Sedünum, Sion Sedujler, Ariovist See, Gustav vom (Pseudonym), Seeache, Attersee lSrruensee 3) Seealpsee, Sittern Seebeben, auch Erdbeben (Vd. 17) 302,2 Seebenüein, Pitten jungen Seeberg, Vrandhof, Kärnten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0972, von Sinaiticus Codex bis Slotsfjeld Öffnen
'8U3 vi8c6ium, Dex- trokardie (Id. 17) Siö, Siökanal, Plattensee Siöfok, Füred Sion House, Brentford Sipan, Asien 914,1 Sipapo, Cerros de, Parima 718,1 Siparuni, Essequibo 1) Siphon (Kultus), ri8wla ßueiiariLtiao Siphonapparat
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0985, von Törring bis Trève Öffnen
), Findeihauser Tour, La (ital. Ort), Torre Pellice Tourbillon (Ruine), Sion Tour blanche, La, Bordeauxweine Tour d'Ak, Freiburger Alpen Tour de Creve-Coeur, Bouvignes ^0Ur ä'öodelis (franz.), Leiterrecht Tour de Famelon, Waadt 300,2 Tour de
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0990, von Ust Strjelka bis Velez de la Gomera Öffnen
), Sion ValLl'ild VicNix, Ehester 1) Valerius (Bischof von Hipvo), Au- gustinus 1) I^Litt. 719,1 Valerius, Ioh. David, Schwedische Valerius, Julius, Nöm. Litt. 929,> Valerius Probus, M., Nöm. Litt. 929/-' Valignan
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0312, von Borgis bis Borgu Öffnen
durch das Val-Sugana besetzte Bonaparte 6. Sept. 1796 B. und zwang am folgenden Tage die österr. Nachhut durch die Divi sion Augerau bei Primolano sich zu ergeben. Borgo Erizzo , albanes. Kolonie bei Zara (s. d.) in Dalmatien
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0100, von Chaoner bis Chapelle Öffnen
Colberts bei Austeilung und Bemessung der Pen- sionen an litterar. Größen gewesen war und selbst nach Colberts Pensionsliste als "größter franz. Dichter" die höchste Pension bezogen hatte, hörte auf, als Orakel der Kritik zu gelten. Die 12 letzten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0121, von Chasseloup-Laubat bis Chasseurs à cheval Öffnen
und einer aus einer Kautschukscheibe be- stehenden, am Kopf des Verschlußcylinders ange- brachten Liderung) wurde von der unln Leitung des Oberstlieutenants Neßler stehenden Schießkommis- sion vervollkommnet und 1863 zur Prüfung an die Truppen ausgegeben, ohne ein
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0124, von Château-Cambrésis bis Château-Margaux Öffnen
., darunter 55 Katholiken, Post, Telegraph, eine hochgelegene Kirche, mehrere Gasthöfe und Pen- sionen, eine Volksbibliothek, Kleinkinderschule, Vieh- versicherungsgesellschaft, 5 bedeutende Viehmärkte sowie Ackerwirtschaft und Wiesenbau. Die reine
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0488, von Constantia bis Constantius Chlorus Öffnen
.), Se'tif (10099,71 ^m, 13 Gemeinden, 217 737 E.) und 4 Subdivi- sionen im ^6rritc)ii'6 miiit^ii-6. - 2) Hauptstadt des Depart. und Arrondissements C., 482 km öst- lich von Algier, mit diesem sowie mit Philippeville, Bona, Tebessa und Viskra
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0540, von Cosa bis Cosenza Öffnen
in die ital. Armee. 1866 komman- dierte er bei Custozza und 1870 vor Rom die 6. Divi- sion. Seit 1872 Mitglied des Senats und Ritter des Annunciatenordens, seit 1882 Chef des ital. Großen Generalstabs, trat er 1893 in den Ruhestand. Gofenza. 1
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0637, von Cureton bis Currency Öffnen
" (Lond. 1845), die einen lebhaften Meinungsaustausch hervorrief. C. beteiligte sich daran durch "Vwäieias lFua.tiHUN6n sion der "Festbriefe d'es
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0727, Dampfkessel Öffnen
kann man Dämpfe von höherer Spannung (bis zu 12 Atmosphären und darüber) erzeugen, ohne den Gefahren einer Erplo- sion, die bei den Walzen- und Flammrohrkesseln mit so hohen Spannungen bedeutend wachsen würden, ausgesetzt zu sein. Abgesehen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0748, Dampfschiff Öffnen
gegenüber sehr wenig nutzbringend war. Die Einführung von Mitteldruckmafchinen bis 5 Atmosphären Überdruck mit einfacher Erpan- sion, d. h. bei welchen man den Dampf in jedem Cylinder für sich mit gleichein Anfangsdruck expan- dieren ließ, gewährte
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0919, von Demades bis Demande en nullité Öffnen
mit immer wieder angesacktem Eifer fortgefetzt ward. In Preußen zuerst, bald auch in Darmstadt, Nassau, Baden, Weimar, Meck- lenburg wurden Immediat-Untersuchungskommis- sionen zu diesem Zwecke niedergesetzt. Nicht bloß die seit 1816 auf den
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0954, von Depressionslafetten bis Depretis Öffnen
und werden dann als Teildcpres- sionen oder Teilminima bezeichnet, die sich von den Hauptdepressionen ablösen und selbständig weiter be- wegen.- Die D. zeigen gewisse fortschreitende Bewe- gungen. Bei uns bewegen sie sich vorwiegend von Westennach
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0968, von Deschanel bis Deseine Öffnen
- ralien; namentlich hat er mit zuerst gezeigt, wie die optischen Beziehungen zur Feststellung der Krystall- systeme verwandt werden können, über die Disper- sion der optischen Achsen in ihren verschiedenen Mo- dalitäten hat er gleichfalls
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0102, Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 Öffnen
100 Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 sionen kommandierten. Die Folge davon war, daß die deutsche Kavallerie während des ganzen Krieges großen Unternehmungsgeist zeigte, während die französische an ihre Armeekorps gefesselt
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0617, von Düppel-Schanzen-Papier bis Dupray Öffnen
c0N8tit,uHnt", später die Wo- chenschrift "I.n. ?olitihii6 du p6upi6". Von dem Depart. Landes in die Konstituierende Versamm- lnng gewählt, nahm er Platz auf der Linken und gehörte zu der Partei, welche die Erekutivkommis- sion stürzte und dem General
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0736, von Eggestein bis Egill Öffnen
und in die Ebene geworfen. Die beiden franz. Kürassierdivi- sionen, mit der bayr. und württemb. leichten Kaval- lerie, zusammen 16 Regimenter, brachen nun vor und warfen nach längerm Handgemenge die österr. Reiterei. Dies vollendete die Niederlage der Öster
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0798, Einheit Öffnen
Kavallerieregiment und einer Anzahl Batterien) zusammengefetzt, aber nicht die Division, sondern erst das aus 2 Divi- sionen bestehende Armeekorps ist mit den Anstalten für Munitionsersatz, für Verpflegung und für Sa- nitätsdienst ausgestattet
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0802, von Einkammerbremse bis Einkaufskommission Öffnen
Mafchinistenfektionen der Werftdivi- sionen und in die Torpedoabteilungen dürfen ferner E. eingestellt werden, wenn sie das Zeugnis der Befähigung zum Mafchinisten erster, zweiter oder dritter Klasse auf deutfchen Eeedampffchiffen oder wenn
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0880, Eisenbahnrecht Öffnen
) zur Po st Verwal- tung gilt, soweit nicht die früher erteilten Konzes- sionen maßgebend blieben, das Reichsgesetz (Eisen- dahnpostgcsetz) vom 20. Dez. 1875, wonach Briefe und Pakete bis zum Einzelgewicht von 10 K3 und das Postpersonal
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0905, Eisenbahnunfälle Öffnen
Civilarbeiter nach Bedürf- nis angestellt. Den Betrieb auf den occupierten Bahnen übernahmen wiederum "Betriebskommis- sionen". Die Eisenbahnabteilungen fanden im Feld- zuge 1870/71 reiche Verwendung, unter andern bei der Herstellung der vielen zerstörten
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0028, von Eliot (George) bis Elisabeth (erste Kurfürstin von Brandenburg) Öffnen
er einen Katechismus (1653) und eine Über- setzung der ganzen Bibel (Cambridge in Neueng- land 1661-63; 2. Aufl. 1685); auch schrieb er eine "InäiHii Frammlii'" (1666) und andere auf seine Mis- sion bezügliche Werke. E. starb 20. Mai 1690 in Rorbury. - Vgl
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0080, von Emigrantenmission bis Eminenz Öffnen
. Daudet, Hi8t0ir6 ä6 I'^mi^i-atioii (ebd. 1886 fg.). Emigrantenmission, Auswanderermis- sion, kirchliche Einrichtungen in Hafcnorten, dazu bestimmt, evang. Auswanderer zu beraten, vor leiblichem und geistigem Schaden zu behüten und in Zusammenhang
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0310, von Erntemaschinen bis Eros Öffnen
. Erodieren (lat.), wegnagen, wegbeizen (s. Ero- sion); NroäciQtia., Atzmittel. üroäinin ^'/Ie?^., Reiherschnabel, Pflan- zengattung aus der Familie der Geraniaceen (s. d.) mit gegen 50 fast sämtlich in der nördl. gemäßigten Zone und besonders
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0364, von Essäer bis Esseg Öffnen
ist hierbei meist die einer Recen- sion, doch giebt das angezeigte geistige Erzeugnis nur den äußern Anlaß zu selbständiger Behand- lung desselben oder eines verwandten Themas. Dergleichen E. lieferten zuerst Sidncy Smith, Brougham, Ieffrey
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0474, von Exostose bis Expeditionsgebühr Öffnen
- mentlich eine Dampfmaschine (s. d.), die mit Expan- sion arbeitet, d. h. bei der die Dampfzuströmung, nachdem der Kolben erst einen Teil feines Wegs zu- rückgelegt hat, abgesperrt und alsdann durch die Ex- pansivkraft des Dampfes der Kolben weiter
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0513, von Fachsystem bis Fachvereine Öffnen
der achtziger Jahre niedergesetzte Fachschulkommis- sion, in der Dr. Grothe einen sebr ausfübrlichen Bericht erstattete, hat nicht unmittelbare Erfolge z aufzuweisen gehabt. Osterreich, welches mit einem ! Schlage und mit mächtigem Anlauf zur
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0547, von Fallen (geologisch) bis Falliment Öffnen
sie durch Dampfkraft erfolgt, Transmis- sion s h a m m er, wenn die Hebkraft von einer Kraft- mafchine geliefert und durch ein Zwischengetriebe auf den Hämmerbar übertragen wird. Ist dies ein Danmenrad, so heißt der Hammer Daumenham- mer ls. d
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0619, Fechtart Öffnen
: daß die Kavallerie in großen Massen zur Thätigkeit gebracht werden müsse; Asterreich formierte demgemäß seine Ka- vallerie der böhm. Armee, den Infanteriekorps nur je einige Eskadrons zuteilend, in fünf starke Divi- sionen; Preußen formierte außer einigen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0721, von Fettblume bis Fette Öffnen
aus dem Glycerin Akrolem (s. d.), das den unangenehmen scharfen Geruch angebrannten Fettes bedingt. Eine eigen- tümliche Eigenschaft der Fette ist ferner die Emul- sion i e r u n g. Wenn man Wasser, das mit wenig kohlensaurem Natron versetzt
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0835, Fischerei Öffnen
- sion zur wissenschaftlichen Untersuchung der deut- schen Meere in Kicl und seit 1892 eine vom Staate begründete Biologische Anstalt auf Helgoland, zu deren Aufgaben auch die wissenschaftliche Erforschung der Nordsee im Interesse der Seefischerei
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0899, von Flensburg bis Fleurance Öffnen
der Kommandos der 18. Divi- sion und 35. Infanteriebrigade und hat (1890) 36894 (18035 männl., 18259 weibl.) E., darunter 35599 Evangelische, 961 Katholiken, 259 andere Christen und 75 Israeliten, in Garnison das 1., 2. und 4. Bataillon des
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0976, von Forlaninischer Flugapparat bis Form Öffnen
, einer Kommis- sion zur Aufsicht über die Altertümer und Kunft- denkmäler, einer Handels- und Gewerbekammer so- wie des Kommandos der Infanteriebrigade "Bo- logna" und eines Militärdistrikts, ist gut und regel- mäßig gebaut und hat (1881) 19442
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0028, von Franciade bis Francke (Aug. Herm.) Öffnen
die Rechte, ward 1661 Bürgermeister seiner Vaterstadt und starb daselbst 18. Juni 1677 als Landesältester der Niederlausitz. Von ihm erschienen: "Geistliches Sion" (Guben 1672; 2. Aufl. 1674) und "GeMchl Lvedn" (hg. von Pasig, Grimma 1846), die ein
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0053, von Frankomanie bis Frankozwang Öffnen
), im Verkehr mit Großbritannien (über Vlis- singen) und den Niederlanden "zur speciellen Revi- sion an der Grenze. Frei von Zoll- u. s. w. Kosten" ausgedrückt sein. Auch muß der Absender sich bei der Aufgabe schriftlich verpflichten
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0201, Französisches Heerwesen Öffnen
selbständige Divi- sionen mit 20 Brigaden, serner 19 Korpskavallerie- drigaden mit zusammen 31 Dragonerregimentern Huiarenregimentern z tadrons, insgesamt 70 Eskadrons; 13 Kürassier- regimentern zu je 5 Eskadrons, insgesamt 65 Es- kadrons; serner 6
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0320, Friedrich III. (Deutscher Kaiser, König von Preußen) Öffnen
318 Friedrich III. (Deutscher Kaiser, König von Preußen) inspektor der 4. deutschen Armee-Inspektion unter- nahm , seine Popnlarität im Süden. F. fungierte auch als Präsident derLandesverteidigungskommif- sion. Sein.Hauptinteresse aber
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0421, von Fungös bis Funkenfänger Öffnen
durch Funkenfänger (s. d.) verhindert wird; bei den Feuerwerken (f. Funken- feuer) sprühen die F. vermöge der kleinen Explo- sionen nach allen Seiten. Beim Feucrschlagen mit- tels Stein und Stahl werden durch den raschen Stoß Stahlstückchen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0461, von Gafori bis Gagern (Friedr. Balduin, Freiherr von) Öffnen
entsandten Kommis- sion" (mit Robert Koch, daselbst Bd. 3, ebd. 1887). Gafori, Franchino, ital. Musiker, geb. 14. Jan. 1451 in Lodi, gest. 24. Juli 1522 in Mailand als Kantor am Dom, gehört unter die wichtigsten musi- kalischen Theoretiker des 15
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0668, von Gegenwart bis Gehalt Öffnen
infolge von Alter, Krankheit u. s. w. ein Ruhegehalt (Pen- sion), entweder ausschließlich aus öffentlichen Mitteln oder doch mittels eines staatlichen Zuschusses zu dem Ertrage von Pensvonsbeiträgen, dve wäh- rend der Dienstzeit von dem G
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0843, von Gerd bis Gerechtigkeit Gottes Öffnen
841 Gerd - Gerechtigkeit Gottes 25. Juli 1866 griff hier der preuß. General von Goeben mit der 13. Infanteriedivision drei Tivi- sionen des Vundesheers, die Prinz Alerander von Dessen befehligte, an und drängte sie nach einstün- digem
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0239, von Graf (Urs) bis Gräfe Öffnen
begründete. 1811 wurde er Professor der Chirurgie und Direktor der chirurg. Klinik in Berlin. Im Be- ginn der Befreiungskriege wurde er 1813 als Divi- sions-Generalchirurgus mit der Administration der Militärheilanstalten Berlins, sodann aber
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0262, von Grant-Duff bis Grantown Öffnen
für Pen- sionen und Privatansprüche, legte auch furchtlos April 1874 gegen einen Antrag auf Erhöhung des Papiergeldes fein Veto ein, wie er denn überhaupt als der erste Präsident von feinem Vetorecht häufigen Gebrauch machte (43 mal). Nach seinem
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0277, von Graubündner Alpen bis Graudenz Öffnen
und die "Standeskommis- sion", eine Vertretung der drei Landesteile neben der Regiernng, beseitigte. Im Sonderbundsfeld- zug stand G. auf der Seite der Eidgenossenschaft. Bei den Abstimmungen über die Revision der eid- genössischen Verfassung 1872