Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach sir hat nach 0 Millisekunden 2303 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Tafeln: Seite 1002a, Sirenen. Öffnen
1002a Sirenen.
51% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0770, von Scott (Sir George Gilbert) bis Scott (Sir Walter) Öffnen
768 Scott (Sir George Gilbert) - Scott (Sir Walter) Durch Heiraten mit den Montagus und Douglas, deren Namen sie auch annahmen, gelangten die S. in den Besitz umfangreicher Güter in Eng- land und Schottland. Walter Francis, fünf- ter
48% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0171, von Naphthole bis Napier (Sir Charles) Öffnen
169 Naphthole - Napier (Sir Charles) Naphthole, ^"^(Olt), dem Phenol ent- sprechende Hydroxylderivate des Naphthalins (s. d.). Es existieren zwei isomere Formen, "- und ß-Naph- thol, die durch Zersetzen der betreffenden Naphtbyl- amine
48% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0679, von Fergusson (Sir James) bis Ferienkolonien Öffnen
677 Fergusson (Sir James) - Ferienkolonien des Niniveh-Court im Krystallpalast in Sydenham. Ferner erschien ein illustriertes "Ulmädook ol ^rclii- t6cwr6" (2 Bde., 1855; 3. Aufl. 1875), sodann "11i6 MÜ.N30I6UM Ht 1Ill.IicHI-NH88U3
48% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1032, von Lawrence (Sir Thomas) bis Layard Öffnen
1030 Lawrence (Sir Thomas) - Layard sväter bei der Neuordnung der ind. Regierung zum Mitglied des Indischen Rats. 1859 kehrte er nach England zurück, wurde aber nach dem Tode Lord Elgins (Dez. 1863) zum Vicekönig von Indien er- nannt
48% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0507, Franklin (Sir John) Öffnen
507 Franklin (Sir John). gegen den englischen Friedensunterhändler privatim und öffentlich als unabänderlich verteidigte. Zur Beschaffung der Hilfsmittel für Aufrechthaltung des Beschlusses schlug er die Ausgabe von Papiergeld vor, wozu
48% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0051, Franklin (Sir John) Öffnen
49 Franklin (Sir John) diese unterhaltende Aufsätze. Mißhelligkeiten, in die er mit seinem Bruder geriet, bewogen ihn, Boston zu verlassen und nach Philadelphia zu gehen. Er begab sich 1724 nach London, wo er bis 1726 blieb. Nach seiner
48% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0735, von Reid (Sir William) bis Reigen Öffnen
733 Reid (Sir William) - Reigen stellte er den cominon 86N86, "den gesunden Men- schenverstand", als Inbegriff einer Anzahl unum- stößlicher, von der Erfahrung unabhängiger Grund- wahrheiten auf. Außerdem schrieb er "^33^3 on tlie
47% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0997, von Sir Darja-Gebiet bis Sirmond Öffnen
997 Sir Darja-Gebiet - Sirmond. Kuwan Darja ab, die beide den Aralsee nicht mehr erreichen. Der Fluß ist sehr reich an Fischen (Stören), für Dampfer und Schiffe über 0,6 m Tiefgang aber nur bis Perowsk schiffbar; auch ist an der Mündung
42% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0498, von Cooke bis Cooper (Sir Astley Patson) Öffnen
496 Cooke - Cooper (Sir Astley Patson) ebenen und auf 81 ykm 3000 E., darunter etwa 100 Europäer, denen der Landerwerb auf dem C. erfchwert ist. Die Ausfuhr, vornehmlich nach Neu- feeland, beschränkt sich auf Baumwolle, Kokoskerne, Kaffee
42% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1006, von Rosny bis Roß (Sir James Clarke) Öffnen
1004 Rosny - Roß (Sir James Clarke) vergnügt waren. Gregor XVI. ließ die Sache unter- suchen und 1843 den streitenden Parteien Schwei- gen gebieten. Nach der Thronbesteigung Pius' IX. veröffentlichte N. 1848 die Schrift "Dells cinyu6
42% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1007, von Roß (Sir John) bis Roßbach (in Preußen) Öffnen
1005 Roß (Sir John) - Roßbach (in Preußen) aus dem Eise herauskommen und muhte dann sei- nen Weg heimwärts suchen. Am 27. Sept. 1849 erreichten die Schisse unbeschädigt die Orkney-Inseln. Die amtliche Darstellung dieser Expedition ("Xarra
42% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0884, von Wyatt (Sir Thomas, der Ältere) bis Wyk Öffnen
882 Wyatt (Sir Thomas, der Ältere) - Wyk dien namentlich nach got. Kirchen heraus. Er nahm hervorragenden Anteil an den Vorbereitungen zu der Internationalen Ausstellung zu London (1851), arbeitete viel für die Ostindische Compagnie
36% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0581, von Brooke (Sir James) bis Brooklyn Öffnen
579 Brooke (Sir James) - Brooklyn land merkwürdige Geschichte und Abenteuer" (2 Bde., 1783) vergleiche. Außerdem schrieb er, in Nachahmung Von Swifts "Drapier's letters", "Farmer's letters" (1745) an das irische Volk, die Tragödie "The Earl of
36% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0695, von Bell (Sir Charles) bis Bell (Robert) Öffnen
693 Bell (Sir Charles) - Bell (Robert) Unterrichtssystem) kennen zu lernen und weiter auszubilden. Vom 1. Juni 1795 an wurde die Schule zu Madras einzig von Schülern selbst gehalten. Da er nach seiner Rückkehr die Hoffnung, die Regierung
36% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0772, von Burke (Sir John Bernard) bis Burkersdorf Öffnen
770 Burke (Sir John Bernard) - Burkersdorf 2 Bde., Berl. 1793), die in einem Jahre elf Auflagen erlebten und vor allem die Reaktion gegen die Französische Revolution in England in Bewegung brachten. Der Hauptfehler der Schrift
36% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0447, von Evangelische Räte bis Evans (Sir George De Lacy) Öffnen
445 Evangelische Räte - Evans (Sir George De Lacy) düng der verschiedenen Gemeinden wird in einem Repräsentativkörper gefunden, der aus den Geist- lichen und einer gleichenZahl von demPresbyterium gewählter Nichtgeistlichen besteht
36% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0581, von Schomburgk (Sir Rob. Herm.) bis Schön (Heinrich Theodor von) Öffnen
579 Schomburgk (Sir Rob. Herm.) - Schön (Heinrich Theodor von) Lpz. 1847-48) wertvolle Mitteilungen über Fauna, Flora und Bewohner dieses Landes enthält. Von seinen reichhaltigen naturhistor. Sammlungen ge- lang es ihm jedoch nur
32% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1003, von Siphonia bis Sirenen (in der Mythologie) Öffnen
1001 Siphonia – Sirenen (in der Mythologie) fremden Stoffe zurückhält; durch eine mit einem Deckel verschraubte Öffnung sind die S. zugänglich. – Über S. in der Bedeutung Atemröhre s. Muscheln (Bd. 12, S. 100a). Siphonĭa Schreb
30% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0334, von Leibl bis Leins Öffnen
) , Sir Frederick , engl. Historienmaler, geb. 3. Dez. 1830 zu Scarborough (Yorkshire), zeigte schon als elfjähriger Knabe in Rom ein großes Talent zur Kunst, trat 1843 in die Akademie zu Berlin, studierte 1844 und 1845 in Florenz unter Bezzuoli
30% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0509, von Statz bis Steffan Öffnen
(spr. sstihl) , Sir John , schott. Bildhauer, geb. 1804 zu Aberdeen, war Schüler der Akademie in Edinburg, ging nach Italien und blieb in Rom bis 1833, wo er sich in Edinburg niederließ. Mehr als sein Erstlingswerk, Alexander und der Bukephalos
30% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0593, von Browne (Sir Thomas) bis Browning Öffnen
591 Browne (Sir Thomas) - Browning er zur Befreiung der bei Pirna eingeschlossenen Sachsen bis gegen Schandau vor, konnte jedoch die Kapitulation nicht verhindern. Er riet, Friedrich II. in Sachsen anzugreifen; aber weder hier noch später
28% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0243, Graham (Sir Gerald) Öffnen
241 Graham (Sir Gerald) aus dem Anfang des 5. Jahrh. Wenn auch die Geschichte dieser Herstammung sagenhaft ist, so gehören die G. doch zu den ältesten Familien Schottlands. Sie besaßen im 12. Jahrh. große Ländereien um Dumbarton und Stirling
25% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1004, von Sirenen (in der Zoologie) bis Sirventes Öffnen
1002 Sirenen (in der Zoologie) - Sirventes Lockung nicht folgen zu können. Dann treten sie, gewöhnlich drei an der Zahl, in der Sage vom Zuge der Argonauten und andern Sagen auf, mit verschiedenen Namen bezeichnet und an verschiedenen Stellen
24% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0573, von Cox (George William, Sir) bis Coxwell Öffnen
571 Cox (George William, Sir) - Coxwell Cox, George William, Sir, engl. Geschichtschreiber, geb. 1827, besuchte die Schule in Rugby und Trinity College zu Oxford, wo er Master of Arts wurde. 1850 als Geistlicher ordiniert, bekleidete er bis 1857
24% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0792, von Thomps. bis Thomson (Sir Charles Wyville) Öffnen
790 Thomps. - Thomson (Sir Charles Wyville) Thomps., nach den lat. Namen von Tieren Abkürzung für William Thompson (spr. tomms'n), einen engl. Naturforscher und Militärarzt. Thompson (spr. tomms'n), Benjamin, s. Rumford, Graf
24% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0093, von Herschel (Sir John Frederick William) bis Hersfeld Öffnen
91 Herschel (Sir John Frederick William) - Hersfeld Bath. Schon frühzeitig beschäftigte er sich in seinen Mußestunden mit Mathematik und Astronomie. Da er nicht die Mittel zum Ankauf eines größern Fernrohrs besaß, versuchte er selbst den Bau
24% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0281, von Steele (Sir Richard) bis Steenwijk Öffnen
279 Steele (Sir Richard) - Steenwijk wird. Östlich von S., von diesem durch den Ruhrbruchmühlenbach getrennt, liegen die sog. märkischen Gemeinden (Königssteele, Horst, Freisenbruch). Steele (spr. stihl), Sir Richard, engl. Essayist, geb
24% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0491, von Walpole (Sir Robert) bis Walrückendampfer Öffnen
489 Walpole (Sir Robert) - Walrückendampfer Walpole (spr. wóllpohl), Sir Robert, s. Orford. Walporzheim, Dorf im Kreis Ahrweiler des preuß. Reg.-Bez. Koblenz, zu Ahrweiler gehörig, an der Nebenlinie Remagen-Adenau der Preuß. Staatsbahnen, hat
24% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0414, von Passini bis Patten Öffnen
. Paton (spr. péht'n) , 1) Sir Joseph Noel , schott. Maler des idealen Genres, geb. 1821 zu Dunfermline, Sohn des Zeichners Joseph Neil P. (1797-1874), war anfangs Schüler seines Vaters und nachher
24% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0678, von Lelienbergh bis Lemberg Öffnen
und Geflügel, Früchten, Gemüsen und Küchengeräten in der breiten Manier des J. ^[Jan] Weenix. Lely, Sir Peter (eigentlich Pieter van der Faes), niederländ. Maler, geb. 1618 zu Soest, lernte bei P. Grebber zu Haarlem und begleitete 1643 den Prinzen
21% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0996, von Sioule bis Sir Darja Öffnen
996 Sioule - Sir Darja. thals gelegen, an der Eisenbahn Bouveret-Brieg, macht wegen seiner vielen Klöster und altertümlichen Bauwerke einen mittelalterlichen Eindruck. Unter den Gebäuden sind zu erwähnen: die Kathedrale (mit eingemauerter
21% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0406, von Codrington College bis Coehoorns Befestigungsmanier Öffnen
Flagge 28. April 1851 zu Eaton-Square. – Vgl. Lady Bourchier, Sir E. Edward C. Memoir. Selections from his public and private correspondence. (2 Bde., Lond. 1873–75). Sein ältester Sohn, Sir William John C. , geb. 1800, trat
21% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0093, von Kanditen bis Kanephoren Öffnen
° 30' nördl. Br. und langte nach einer höchst gefahrvollen Reise mit Zurücklassung des Schiffs im Okt. 1855 wieder in Neuyork an. Er starb 16. Febr. 1857 zu Habana. K. veröffentlichte: «The United States Grinnell expedition in search of Sir John
21% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0626, von Beechey (Sir William) bis Beer (Michael) Öffnen
624 Beechey (Sir William) - Beer (Michael) Beechey (spr. bihtschĭ), Sir William, engl. Porträtmaler, geb. 12. Dez. 1753 zu Burford in der Grafschaft Oxford, wurde 1772 Zögling, 1793 Mitglied der Akademie, wandte sich dem Bildnisfach zu, wurde bald
21% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0283, von Crikvenica bis Cromer Öffnen
Aquitanicae (Lond.1865–75); Quatrefages und Hamy, Crania ethnica (Par. 1882); Boyd Dawkins, Die Höhlen und Ureinwohner Europas (aus dem Englischen von J. W. Spengel, Lpz. und Heidelb. 1876). Cromer , Lord, früher Sir Evelyn Baring
21% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0902, von Seymour bis Sforza Öffnen
, entstanden ist, und die in der Geschichte zum erstenmal mit Sir John S. auftritt, der zu Anfang des 16. Jahrh. Sheriff von Sommerset und Dorset war. Seine Tochter Jane (Johanna) S. wurde 1536 nach dem Sturz und der Hinrichtung der Anna Boleyn
18% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0536, von Brigadestellung bis Bright (Sir Charles Tilston) Öffnen
534 Brigadestellung - Bright (Sir Charles Tilston) Brigadestellung, s. Kampfformen, Niederländische Brigadestellung und Schwedische Brigadestellung. Brigadier (spr. -ĭeh), in der franz. und in den ihr nachgebildeten Kavallerien der nächste
18% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0084, von Acheiropita bis Achenbach Öffnen
, welche nach der Sage auf übernatürliche Weise (durch Wunder, Engelshände u. dgl.) entstanden sind. Vgl. Abgar und Veronikabilder . Acheloiden , s. Sirenen
17% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0417, von Baring-Gould bis Barjesu Öffnen
) folgte. Vierter Lord Ashburton war dessen ältester Sohn Alexander Hugh B. , geb. 1835), dem als fünfter sein Sohn Francis Denzil Edward B. , geb. 20. Juli 1866, der jetzige Träger des Titels, folgte. Der Sohn des Sir Thomas B., der dritte
17% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0031, von Aben Esra bis Aberdeen Öffnen
von Châtellerault, der jedoch 1864 von Napoleon III. dem aus einer ältern, aber weiblichen Linie stammenden Herzog von Hamilton zugesprochen wurde. Abercromby (spr. ebberkrömbi) , Sir Ralph
17% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0098, von Acte bis Acton Öffnen
von London in Middlesex (England), mit (1881) 17,125 Einw. Acton (spr. äckt'n) , 1) Sir John Francis Edward , Premierminister Ferdinands
15% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0913, von Havelseen bis Haverei Öffnen
911 Havelseen – Haverei (Durham), trat 1815 in die Armee ein und kam 1823 mit dem 13. Infanterieregiment nach Ostindien. Während des ersten birman. Krieges (1824) wohnte er im Generalstabe Sir Archibald Campbells mehrern Treffen bei
15% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0034, von Abeokuta bis Aberdarekette Öffnen
. Hamilton, schott. Geschlecht . Abercromby (spr. äbberkrömmbi) , Jakob, s. Dunfermline . Abercromby (spr. äbberkrömmbi) , Sir Ralph, engl. General, aus altem schott. Geschlechte, 1734 zu Tullibodie in der Grafschaft
15% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0579, von Cranbrook bis Cranmer Öffnen
der Schule der Präraffaeliten anschloß, ohne seine eigenartige, selbständig stilisierende Richtung aufzugeben. Seine besten Ölbilder sind: Die Geburt der Venus (1877), Raub der Proserpina (1878), Die Sirenen
15% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0212, von Gilbert bis Gill Öffnen
. 2) (spr. gilbört) Sir John , engl. Maler und Illustrator, geb. 1817 zu Blackheath bei London, ein Künstler von reicher Phantasie, von großer Begabung für leichte und energische Behandlung
15% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0490, von Bathos bis Bathurst Öffnen
. Afrikanischen, 1688 und 1689 der Ostindischen Compagnie, später, als Schatzmeister unter Königin Anna , wurde er zum Sir B. erhoben und starb 27. April 1704. Dessen ältester Sohn, Allen B. , geb. 16. Nov. 1684, studierte in Oxford, saß von 1705 bis
12% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0166, Gordon (Charles George) Öffnen
164 Gordon (Charles George) einem Seitenzweige stammen die heutigen Herzöge von (s. d.), die Hauptlinie starb mit dem 1402 gefallenen Sir Adam G. von Huntly aus. Dessen Tochter Elisabeth heiratete
12% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0101, von Adalia bis Adam Öffnen
zahlreichen Schüler, un ter denen auch Friedr. Kalkbrenner, weite Verbreitung fand. Er starb 11. April 1848 in Paris. 3) Sir Frederick , engl. General, geb. 17
12% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0106, von Adaptation bis Addierstift Öffnen
., "Hinzuzufügendes"), Zusätze. Adder , s. v. w. Kreuzotter. Adderley (spr. ädderlĭ) , Sir Charles Bowyer , Lord , engl. Staatsmann, geb. 1814, studierte in Oxford
12% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0553, von Dschâmi (Dichter) bis Dschansi Öffnen
. Dschamnotri , s. Dschamna . Dschamrud , engl. Fort am Ausgang des Chaibarpasses, s. Pischawar . Dschamsched dschi Dschidschibha'i (engl. Sir Jamshedji Jijiboy ), ein sehr reicher Parsi-Kaufmann zu Bombay, daselbst geb. 15. Juli 1783
12% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0552, von Syphon bis Syr Öffnen
Niessen, Der Syphilisbacillus (Wiesb. 1896). Syphon , s. Siphon . Syr , Syr-darja oder Sir-darja , bei den Alten Jaxartes , Fluß in Russisch-Centralasien, entspringt auf dem Thian-schan und dem Terskej-Alatau im Gebiet
10% Emmer → Hauptstück → Erklärung der technischen und fr[...]: Seite 0790, Erklärung der technischen und fremden Ausdrücke Öffnen
ist; Kratzmalerei. Signatur: Bezeichnung. Silhouette: Schattenriß, Umriß. Sima: Rinnleiste, Aufsatz auf dem Kranzgesimse. Sirenen: Meeresgöttinen. Situla: Eimer. Skizze: Erster Entwurf, schnelle Aufnahme, wenig ausgeführte Zeichnung. Sockel
10% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0416, von Barieh bis Baring Öffnen
. » (ebd. 1801). Francis B. hinterließ fünf Töchter und vier Söhne, von denen der älteste, Sir Thomas B. (geb. 1772, gest. 1848), den Titel erbte. Bedeutender war der zweite Sohn, Alexander B. , als Finanzmann und Politiker. Er war 27
9% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0099, von Actor bis Adâl Öffnen
. nicht so langsam wie a.; als Überschrift kennzeichnet es ein langsames Sätzchen von kurzer Dauer. Vgl. Tempo . Adair (spr. äddehr) , Sir Robert , engl. Diplomat, geb
9% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0605, von Lowell bis Lüders Öffnen
idiomes p yrénéens de la région française « (1879). Von hoher Bedeutung und von der Akademie mit Preisen gekrönt (das letzte mit dem großen Colbertschen Preise) sind seine geschichtlichen Werke: » Alain le Grand, sire d'Albret. L'administration royale
9% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0230, von Babar bis Babelsberg Öffnen
. auf den in «Letter to Sir H. Davy on the application of machinery to mathematical tables» (1822) entwickelten Gedanken, die Anfertigung derselben einer Maschine anzuvertrauen. Von der Regierung mit dem Bau einer solchen beauftragt
9% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0070, von Gleichspannmaschine bis Gleim Öffnen
traditions» (3 Bde., 1838), «Memoirs of Warren Hastings» (3 Bde., 1841), «The life of Lord Clive» (1848), «History of the British colonies» (1850), «Life of Arthur, first Duke of Wellington» (1862), «Life of Sir Walter Scott» (1871
9% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0012, von Cavarzere bis Cavendish (Familie) Öffnen
Werken eigen. C. ist seit 1865 Mitglied des Instituts und Lehrer an der Pariser Kunstschule. Cavendish (spr. käww'ndisch) , engl. Familie, die zurückgeht bis auf Sir John C. (gest. 1381), der, angeblich
7% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1007, von Junker (Jungherr) bis Junker (Wilh.) Öffnen
» (Lond. 1843) auf den aus dem Siebenjährigen Kriege bekannten Lord George Sackville hin, ohne diese Annahme mit beachtenswerten Gründen unterstützen zu können, Sir David Brewster glaubte den wahren J. in dem I ro-Scoten Laughlin Maclean
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0027, Geschichte: Großbritannien. Rußland Öffnen
15 Geschichte: Großbritannien. Rußland. Göschen, 2) Georg Joach. Grafton, 2) Lord Aug. H. F. Grant-Duff * Granville, 1) L. - G. 2) George L. - G. Grey, 6) Sir George Grey, Th. Ph. de, Graf de G. v. Wr. Grattan, 1) Henry Halifax, 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0422, von Freundin bis Freundlichkeit Öffnen
, daß du deinem Freunde gram werdest, Sir. s, i. Wer Alles zum Besten ausleget, der machet ihm viel Freunde, Sir. 6, 5. Vertraue keinem Freunde, du habest ihn denn erkannt in der Noth, ib. v. 7. denn es sind viel Freunde, weil sie es genießen tonnen, v. 8
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0026, Geschichte: Großbritannien Öffnen
Devonshire, Graf v. Douglas 1-16) Drummond Dudley 1-4) Essex 1-3) Este Fortescue Godolphin 1-3) Gordon 1-6) Graham 1-3) Grenville 1-4) Grey, 1) Sir Charles 2) Ch., Visc. Howick 3) Sir John 4) Sir George 5) Henry, Graf Hamilton (schott
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0289, von Ehi bis Ehre Öffnen
zuletzt ohne Ehre sein, Weish. 3, 17. Die Furcht des HErrn ist Ehre und Ruhm, Freude und eine schöne Krone, Sir. 1, 11. Spotte deines Vaters Gebrechen nicht, denn es ist dir keine Ehre, Sir. 3, 11. Man lann sich so schämen, daß man Sünde
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0124, Reisende Öffnen
) Ferd., Freih. v. Rohlfs, 2) Gerhard Roscher, 2) Albrecht Roth, 1) Joh. Rud. Rüppell Russegger Ruthner Sartorius, 1) K. Ch. Wilh. Scherzer Schiltberger Schimper, 2) Wilhelm Schlagintweit Schomburgk, 1) Sir Rob. Herm. 2) Otto Schweinfurth
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 1000, Napier Öffnen
. 1851, 2. Aufl. 1853) und "Letter on the defence of England by corps of volunteers and militia" (das. 1852; deutsch, Braunschw. 1852). Vgl. W. Napier, The life and opinions of Sir Ch. J. N. (Lond. 1857, 4 Bde.). 3) Sir George Thomas, brit. General
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0265, von Dingen bis Disan Öffnen
Dingen - Dlsan. 261 Wie Gottseligkeit mächtiger ist, denn alle Dinge, Nieish. 10, 12. Seine Weisheit ist vor allen Dingen (gewesen), Sir. 1, 4. Der HErr - thut große Dinge durch die Demüthigen, Sir. 3, 21.
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0518, von Gottesfurcht bis Gotteslästerung Öffnen
§. 1. (S Furcht § 3 ff.) Diese kindliche Scheu, da man sick bemüht, allcs sein Thun und Lassen nach dem Willen GOttes einzurichten, muß nicht nur anf den Schein, Sir. 1, 32. nicht lau, 1 Tim. 4, 8. Sir. 18. 23. sondern von H.rzcn, 1 Sam. 12
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0946, Sünde Öffnen
, die dich anrufen, Tob. 3, 14. Hüte dich, daß du in keine Sünde willigest, noch thust wider GOttes Gebot, Tob. 4, 6. Die Almosen erlösen von allen Sünden, Tob. 4, 11. c. 12, 9. Sir. 3, 33. (S. Almosen.) Wir werden viel Gutes haben, so
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0173, von Betrüglich bis Betten Öffnen
, 11. Solcher Dünkel hat Viele betrogen, Sir. 3, 26. Siehe zu, daß dich nicht deine Einfältigkeit betrüge, Sir. 13, 10. Laß dich nicht betrügen, daß sie (das Weib) schön ist, und begehre ihrer nicht darum, Sir. 25, 27. Unweise Leute betrügen sich
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1108, von Wohlleben bis Wohlthat Öffnen
GOtt versündigten, Jud. 5, 19, Wer den HErrn fürchtet, dem wird es wohl gehen in der letzten Noth, Sir. i, 12. und wenn er Trostes bedarf, wird er gesegnet sein, v. 19. Lebet also, auf daß es euch wohl gehe, Sir. 3, 2. Wenn dir es wohl gehet, so
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0979, von Tochterrecht bis Tod Öffnen
errecht ? Tob. 975 Nerathe deine Tochter, so hast du ein großes Werk gethan, Sir. 7, 27. Eine vernünftige Tochter kriegt wohl einen Mann, Sir. 22, 4. Ist deine Tochter nicht schamhaftig, fo halte sie hart, Sir. 26, 13. Eine Tochter
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0426, von Friedlich bis Fröhlich Öffnen
. Es ist besser, einer sei arm und dabei frisch (lwrk und bei anten Kräften) und gesund, denn reich und ungesund, Sir. 30, 14. Auf frischer That (auf der That selbst), Joh. 6, 4. Frist Eine bestimmte Zeit, binnen welcher etwas zn thun
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0495, Gewaltig Öffnen
S^che nicht, und siehe seine Gewalt nicht an. Sir. 4, 3Z. (Thne ihm nichts zu Gefallen, weil er gewaltig ist.) Ninge nicht nach Gewalt beim Könige, Sir. 7, 4. Laß deinem Weibe nicht Gewalt über dich, daß sie nicht dein Herr werde, Sir. 9, 2. c
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0671, von Königsgrund bis Korah Öffnen
. Siehe, die Augen des HGvrn HErrn sehen auf ein sündiges Königreich, daß ich es vom Erdboden ganz vertilge, Amos 9, 8. Um Gewalt, Unrecht und Geizes willen kommt ein Königreich von einem Volt auf das andere, Sir. 10, 6. vergl. Dan. 4, 22. Sir. 4», 7
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1014, von Unordentlich bis Unrein Öffnen
plaudern, das nichts zur Sache dienet, Sir. 21, 27. c. 19. 5. Ich sage euch aber, daß die Menschen müssen Rechenschaft geben am jüngsten Oericht von einem jeglichen unnützen Worte, das sie geredet haben, Matth. 12, 36. Wenn ihr Alles gethan
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0137, Literatur: englische Öffnen
) Bernhard Bayle, 2) Robert Hall Beaumont, Francis Beckford * Beddoes Bennett, 3) William Cox Bigsby Black, 2) William Blackmore Blair Blake, 2) William Blanchard, 5) Edward Leman Bloomfield, 1) Robert Boner, 2) Charles Borrow Boswell, 2) Sir
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0006, VI Öffnen
. Achille 925 Großbritannien. Anderson, Sir Henry Percy 21 Baring (Brothers) 90 Beresford, Lord Charles William 102 Bradlaugh, Charles 133 Buller, Sir Redvers Henry 147 Cadogan, George Henry 150 Campbell-Bannermann ^[richtig: Campbell
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0287, von Ehefrau bis Ehern Öffnen
verläßt, ist erstlich dem Gebote GOttes ungehorsam: zum andern sündiget sie wider ihren Mann, zum dritten bringet sie durch ihren Ehebruch Kinder von einem andern, Sir. 23, 33. Aus dem Herzen kommen arge Gedanken, Mord, Ehebruch
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0290, Ehre Öffnen
und ewig zn Ehren; wer aber in seinem Dünkel dem Laster** sich ergiebt, verliert beide. Ehrwürdig- sind a) die Obrigkeit, 1 Petr. 2, 17. Röm. 13,1. b) die Lehrer nnd' Prediger, Sir. 7, 32. 33. Luc. 10, 16. 1 Cor. 4, 1. c) die Eltern, 2 Mos. 20, 12. 5
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0403, von Feuer- bis Finden Öffnen
Feuer- ? Finben. 399 Er (Ehrifwz) ist wie das Feuer eines Goldschmieds, und wie die Seife der Wäscher (Er wird Hllrs genau nach dem Wort GVttes mitersuchcn), Mal. 3, 2. Elias brach hervor, wie ein Feuer, Sir. 49, 1. z. 13. e) Kreuz, Anfechtung
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0941, von Strom bis Stuhl Öffnen
. Und die sieben Ströme schlagen, daß man mit Schuhen dadurch gehen mag. Esa. 11, 15. (S. Schnh §. 2.) Strebe nicht wider den Strom, Sir. 4, 30. z. 2. III) Eine Menge und Ncberfluß a) guter und erwünschter Sachen, b) die Wohlthaten Christi
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1033, von Verdrieß bis Verfälschen Öffnen
unterdrückt und gedemitthigy, und ihr rechtes Auge dunkel werden, Zach. 11, 17. §. 3. c) Ein Bild des Ausrottens, Esa. 40, 24. Sir. 10, 20. t») An Geist und Herz, alle geistliche Lebenskräfte, gute Gedanken, Triebe und Kräfte verlieren in Folge des
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1052, von Vernünftig bis Verrücken Öffnen
Gedanken und Anschlüge, daß sie sich endlich dem Glaulien nnterwersen.) Vernünftig, Vernunftiglich 1) Der Verstand hat und denselben wohl ge-brancht, Sprw. 28, 2. 2) Listig, Sir. 21, 15. 3) In GOttes Wort enthalten, 1 Petr. 2, 2. (S. Milch §. 2
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0080, Arm Öffnen
. Wir sind wohl arm, aber wir werden viel Gutes haben, so wir GOtt fürchten, die Sünde meiden und Gutes thun, Tob. 4, 22. Liebes Kind, laß den Armen nicht Noth leiden, und sei nicht hart gegen den Dürftigen, Sir. 4, 1. Höre den Armen gern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0435, Fürchten Öffnen
Furchten. 431 CZ soll fich beides, der Reiche und Arme, der Große und Kleine, keines Andern rühmen, denn daß sie GOtt fürchten, Sir. 10. 25. Wer ihn fürchtet, der scheuet sich davor (der AdMterei), Sir. 15, 13. Und seine Augen sehen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0042, Geschichte: Historiker der neuern Zeit Öffnen
, 3) J. Buckle Burke, 3) Sir J. B. Burnet, 1) G. Burton, 1) J. H. Camden Carlyle Chalmers, 1) G. 2) A. Clarke, 4) H. Crowe, 2) E. E. Dalrymple, 1) Sir D. Daniel, 2) S. Dicey Drummond, 2) J. Elliot, 2) Sir H. M. Elphinstone
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0103, Auge Öffnen
(untergedrückt) und ihr rechtes Auge dunkel (mit Blindheit geschlagen) werden, Zach. 11, 17. Wende deine Augen nicht von dem Dürftigen, auf daß er nicht über dich klage, Sir. 4, 5. Was einer im Sinn hat, das sieht man ihm an den Augen an, es sei
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0427, von Frohlocken bis Fromm Öffnen
, Weish. 12, 19. Der behütet und machet das Herz fromm, Sir. 1, 18. So werden doch die Frommen seine Weisheit rühmen, Sir. 1, 30. Einen frommen Knecht habe lieb, Sir. 7, 23. Den Frommen giebt GOtt Güter, die bleiben, Sir. 11, 15. GOtt fegnet
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0935, Turkistan (Russisch-T.: Geschichte) Öffnen
- und Landbevölkerung in den südlichen Kreisen des Sir Darja-Bezirks und in ganz Ferghana sowie im Serafschanbezirk; in Semiretschinsk kommen sie nur vereinzelt vor. Kirgisen treiben als Nomaden Viehzucht, nur die armen Stämme (die Igintschamen) sind angesessen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0129, Barmherzigkeit GOttes Öffnen
125 Barmherzigkeit GOttes. a) nicht müde werden in der Ausübung dieser Tugend, Gal. 6, 9. sondern b) solche in Einfältigkeit und Willigkeit des Herzens täglich beweisen, Sir. 35, 4. 11. 2 Cor. 8, 12. Col. 3, 12. Röm. 12, 8. Siehe Almosen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0293, von Ehren bis Ehrgeiz Öffnen
Ehren - Ohrgeiz. 289 z. 29. In Ehren sein. S. 8-23. Sind seine (dtg Menschen) Kinder in Ehren, das weiß er nicht, Hiob 14, 21. Fürsten, Herren und Regenten sind in großen Ehren, Sir. 10, 27. 8- 30. Zu Ehren kommen. Wer sich gerne
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0342, von Erfordern bis Erfrischen Öffnen
erfunden, c. 6, 22. Vergilt denen, so auf dich harren, daß die Propheten wahrhaftig erfunden werden, Sir. 36, 18. Noah ward unsträflich erfunden, Sir. 44, 17. treu v. 21. Bei Maria, dem Iofeph vertrauet, ehe er sie heimholete, erfand es sich
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0414, von Frager bis Frei Öffnen
sich gerissen und sich dabei gütlich gethan, Matth. 23, 25. Sei nicht ein unsättiger Fraß, Sir. 31, 20. Dieser schläft unruhig, v. 24. kriegt das Grimmen, c. 37, 33. Frau z. 1. Ein Weib. Eine Hausfrau, welche von ihren Untergebenen alle
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0419, Freude Öffnen
Freube. 415 LLaZ soll ich für Freude haben, der ich im Finstern sitzen muß? Tob. 5, 13. Aber das Mahl und die Freude hielten sie in Gottesfurcht, Tob. 9, 12. Die Furcht des HErrn ist Ehre und Ruhm, Freude und eine schone Krone, Sir. 1, Ii. 12
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0453, von Gedanken bis Gedeien Öffnen
Gedanken sind mißlich, Weish. 9, 14. O daß ich meine Gedanken könnte im Zaum halten, Sir. 23, 2. Plage dich nicht selbst mit deinen eignen Gedanken, Sir. 30, 22. Des Narren Herz ist wie ein Rad am Wagen (unbeständig
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0469, von Geizen bis Geld Öffnen
dem, der da geizet zum Unglücke seines Hauses, Hab. Geizig, Geiziger Nimmersatt, Pred. 5, 9. karge Hnnde, Sir. 14, 3. dem Geiz ergeben, Hiob 2?, 8. 1 Cor. 5, 10. 11. Der Geizige segnet sich, und lästert den HErrn, Ps. 10, 3. Also thun alle
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0488, von Geschwätz bis Gesellschaft Öffnen
. 18. Weil dir es wohlgehet, so ist er (Tifchfrennd) dein Geselle, Sir. 6, ii. Wem soll ich dies Geschlecht vergleichen? Gs ist den Kindleitt gleich, die an dem Markte sitzen, und rufen gegen ihre Gesellen, Matth. 11, 16. Siehe
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0661, von Klingen bis Klugheit Öffnen
vorgesteckten Ziel, nach dem Kleinod, welches vorhält die himmlische Berufung in Christo IEsu, Phil. 3, 14. Klingen I) Einen Ton und Schall von sich geben, 1 Chr. 16, 19. c. 17, 42. Sir. 39, 20. II) vor Furcht und Schreckeu sausen, Ier. 19, 3. Und hätte
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0889, von Schwefel bis Schwellen Öffnen
hängt, V) vom Schiff.* Daß dein Leben wird vor dir schweben, 5 Mos. 28, 66. * Ein Heuchler schwebt wie ein Schiff auf dem ungestümen Meer, Sir. 33, 2. Gaben wirs hm und schwebten also, A.G. 27, 15. (Wir wurden getrieben, wohin der Sturm trieb