Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach spinola hat nach 0 Millisekunden 49 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0156, von Spinnmaschine bis Spinola Öffnen
156 Spinnmaschine - Spinola. zenfasern bis auf die Asche vollständig und ohne Geruch verbrennen. Eine Unterscheidung der einzelnen tierischen und vegetabilischen S. ist nur durch methodische Prüfung mittels des Mikroskops und chemischer
83% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0169, von Spinnrad bis Spinoza Öffnen
. Spinnwebenhaut, s. Gehirn. Spinola, Ambrosio, Marchese di, span. Feldherr, geb. 1569 zu Genua, eroberte als Befehlshaber der span. Truppen in den Niederlanden 1604 Ostende, das Erzherzog Albrecht länger als zwei Jahre belagert hatte. Er begann dann den
2% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0117a, Genua Öffnen
0117a ^[Seitenzahl nicht im Original] Genua. Maßstab 1:13300. Paläste: ^[Liste] 1 Pal. Spinola Marmi F 3 2 " Cambiaso F 3 3 " Gambaro F 3 4 " Parodi F 3 5 " Spinola F 3 6 " Giorgio Doria F 3 7 " Adorno F 3 8 " Balbi E 2 9 " Serra E
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0447, von Dorgali bis Doria Öffnen
mit 15 unterirdischen Gängen entdeckt. Dorheim, Dorf bei Bad Nauheim (s. d.). Doria, altes, meist ghibellinisches Adelsgeschlecht in Genua, das mit denFieschi, Grimaldiund Spinola an der Spitze der Aristokratie stand; seine wichtigsten Mitglieder
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0118, Genua (Bevölkerung, Industrie, Handel; öffentliche Anstalten etc.) Öffnen
und Hof und später hinzugesetzten Seitengalerien; der Palazzo Spinola (von Alessi 1560 erbaut, mit Reiterbild des Agostino Spinola von van Dyck); der Palazzo Andrea Doria, der 1529 von der Republik ihrem großen Bürger errichtet ward; der Palazzo
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0513, von Cordon bis Cordova Öffnen
Spanier, übersetzt von Graf von Vaudissin (Berl. 1857). Cordova, Gonsalvo Hernandez de, Fürst von Maratra, span. Feldherr, kämpfte im span. Dienste gegen die Gcneralstaaten und wurde, als Spinola 1621 nach den Niederlanden zog, in der Pfalz
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0895, von Sestri bis Settegast Öffnen
- und Sardellenfang, einen Hafen und (1881) 2492 Einw. - 2) S. Ponente, Stadt ebendaselbst, industrieller Vorort von Genua, an der Eisenbahn nach Nizza und der Küstenstraße (mit Tramway Genua-Pegli), hat beliebte Seebäder, schöne Villen (Spinola u. a
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0702, von Ostbahn bis Osteomalacie Öffnen
der holländ. Besatzung an den span. General Spinola endigte. 1865 wurden die Festungswerke geschleift. Osten-Sacken , balt. Adelsgeschlecht, s. Sacken . Ostensībel (lat
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0005, Aachen Öffnen
Truppen unter Spinola aus den Niederlanden herbeigerufen und durch sie 1614 das Edikt des Reichshofrats vollzogen. Die Verlegung der Krönungen nach Frankfurt, die Religionsstreitigkeiten und eine große Feuersbrunst 1656
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0315, von Alessi bis Aleuron Öffnen
der Renaissance an und baute Kirchen, Villen und Paläste in Genua (Santa Maria di Carignano, Palazzo Sauli, Brignole, Spinola, Durazzo), Assisi und Mailand (Palazzo Mariani). Er starb 31. Dez. 1572 in Perugia. Alessio (alban. Lesch oder Ljesch
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0253, von Bossut bis Boston Öffnen
veranlaßten die Unterhandlungen des Bischofs Spinola (s. d.) von Wiener-Neustadt mit dem hannöverschen Abt von Lokkum, Gerh. Walter Molanus (s. d.), über eine Vereinigung der Protestanten und Katholiken, in welche B. aus des erstern Ansuchen sich
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0377, von Breda bis Brederoo Öffnen
. 1625 vom spanischen General Spinola nach neunmonatlicher Belagerung, dann 1637 von dem niederländischen Statthalter Friedrich Heinrich von Oranien nach einer Belagerung von elf Wochen erobert und durch den Westfälischen Frieden den Vereinigten
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0088, Christian (Herzöge von Braunschweig, Könige von Dänemark) Öffnen
spanischen General Spinola belagerten Breda an der Unentschlossenheit der Holländer scheiterte, auch Krankheiten unter den Truppen ausbrachen, begaben sich C. und Mansfeld nach Westfalen und brachten von hier aus große Drangsale über das Erzstift Köln
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0273, von Cordyceps bis Corella Öffnen
); Duponcet, Histoire de Gonsalvo de C. (Par. 1714). 2) Gonsalvo Hernandez de C., Fürst von Maratra, span. General, diente von Jugend auf, besonders in den Niederlanden, erhielt von Spinola das Kommando in der Pfalz, besiegte 6. Mai 1622 mit Tilly
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0615, von Degeeria bis Degérando Öffnen
Martin, Freiherr von, aus einem alten schwäbischen Geschlecht, geb. 1599 zu Eybach, diente im Dreißigjährigen Krieg zuerst unter Wallenstein und Tilly, dann in den Niederlanden unter Spinola, trat 1632 in schwedische Dienste über und focht unter Gustav
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0077, von Dörfel bis Doria Öffnen
Kandia sowie später zwei Seekriege gegen Venedig, vernichtete durch den Sieg bei Molara 2. April 1284 die Seemacht Pisas und erhob die genuesische Seemacht zur ersten ihrer Zeit. Er beherrschte mit den Spinola den Staat unumschränkt. 2) Lamba, schlug 8
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0133, Dreißigjähriger Krieg (der böhmische, der pfälzische, der niedersächsisch-dänische Krieg) Öffnen
der Liga, dem Herzog Maximilian von Bayern, wußte den Kurfürsten Johann Georg von Sachsen durch die Aussicht auf den Erwerb der Lausitz zu gewinnen, zog spanische Truppen unter Spinola nach Deutschland und vermochte selbst die Union in dem Traktat zu Ulm
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0243, Dürer Öffnen
, wodurch er die Reichsunmittelbarkeit verlor. 1543 empörte sich D. gegen Kaiser Karl V., ward aber von dessen Truppen erstürmt; 1614 nahmen es die Spanier unter Spinola, 1642 die Hessen, 1794 die Franzosen unter Marceau. Unter französischer Herrschaft
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0254, von Dust bis Duumviri Öffnen
der spanische General Spinola als kaiserlicher Kommissar 1614 die Stadt. Nach der Beilegung jenes Erbfolgestreits kam sie mit Jülich-Berg an Pfalz-Neuburg und ward Residenz der Pfalzgrafen und nach deren Aussterben des Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0120, Genua (Geschichte) Öffnen
und stellten das Podestat wieder her. Nun begannen die Parteien, in welche die herrschenden Geschlechter zerfielen, die Ghibellinen (Doria, Spinola u. a.) und die Guelfen (Fieschi, Grimaldi u. a.), welche sich aufs heftigste bekämpften, äußern Beistand zur
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0953, von Lucca (Sängerin) bis Lucchesini Öffnen
) als Gouverneur ein. Bald darauf verkauften jedoch die deutschen Söldner, die sich Luccas bemächtigt hatten, um sich für ihren rückständigen Sold bezahlt zu machen, die Herzogswürde an den Genuesen Gherardo Spinola für 30,000 Dukaten. Dieser übergab
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0476, von Ostasien bis Osteologie Öffnen
. Juli 1601 bis 20. Sept. 1604, die mit der Übergabe des Platzes an die Spanier unter Spinola endete. Im spanischen Erbfolgekrieg wurde O. 1706 von den Alliierten belagert und zur Kapitulation genötigt. Im österreichischen Erbfolgekrieg ward es 1745
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0572, von Ouvirandra fenestralis bis Ovariotomie Öffnen
in der ital. Provinz Alessandria, Kreis Novi, an der Vereinigung der Flüsse Orba und Stura, mit Gymnasium, schönen Palästen (Spinola u. a.) und (1881) 4554 Einw., welche Weinbau, Seidenspinnerei, Weberei und Handel betreiben. Ovaherēro, afrikan. Volk, s
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0933, Pfalz (Geschichte der Kurpfalz) Öffnen
Krone anzunehmen, und darüber seine Lande und die Kurwürde verlor, die von Kaiser Ferdinand II. 1623 seinem Vetter, dem Herzog Maximilian von Bayern, übertragen wurden. Der spanische Feldherr Spinola drang mit einem Heer in die Kurpfalz ein und eroberte
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1020, Rubens Öffnen
er nach Rom, wo er ein Altarbild für Santa Maria in Vallicella (Madonna mit sechs Heiligen) zu malen begann (1608 vollendet). 1607 besuchte er mit dem Herzog Genua, wo er die Marchesa Spinola malte, und Mailand. Die Nachricht von der Krankheit seiner
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0146, von Spillage bis Spindler Öffnen
, dem Mannesstamm. Vgl. Mage. Spilographa, s. Bohrfliege. Spin., Abkürzung für Max von Spinola, Graf von Tassarolo, geb. 1780 zu Toulouse, gest. 1857 auf Tassarolo bei Genua (Entomolog). Spina (lat.), Dorn, Stachel, Gräte; auch Rückgrat (S
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1017, von Union (kirchliche) bis Union (Stadt) Öffnen
Philipp von Schönborn, mehreren evangelischen Fürsten als Unionsgrundlage anbot, lief auf Akkommodation an die katholischen Unterscheidungslehren hinaus. Ernstlicher waren die Vorschläge des von den Höfen begünstigten Rojas de Spinola (s. d.) gemeint
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0177, von Vetiverwurzel bis Vettonen Öffnen
); Röll, Lehrbuch der Pathologie und Therapie der Haustiere (5. Aufl., Wien 1885); Spinola, Handbuch der speziellen Pathologie und Therapie (2. Aufl., Berl. 1863); Haubner, Die innern und äußern Krankheiten der landwirtschaftlichen Haussäugetiere (10
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0545, von Wertstempel bis Wesel Öffnen
Pfalzgrafen Wolfgang von Neuburg unterstützten, unter Spinola 6. Sept. 1614 Wesels und behaupteten es 15 Jahre, bis mittels einer Kriegslist sich Prinz Friedrich Heinrich von Oranien 18. Aug. 1629 des Platzes bemächtigte und ihn an Brandenburg übergab
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0974, von Soror Carolinae bis Spitalwald Öffnen
) Spinnangelei, Angelsischerei 569,1 Spinnenaffe, Klammeraffe l(Bd. 17) Spinner, Wilfried, Mifsionsverein Spinola, Max v. (Zool.), »H>,n.« Spinzeprah, Afghanistan 145,1 Spir, A. (Philos.), Bd. 17, S. 1059 (Korrefpondenzblatt) 8pil'g. ^Stadt
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0032, Geschichte: Spanien. Portugal Öffnen
Salmeron y Alonso Santillana Serrano y Dominguez Spinola Topete Ulloa Valencia, Herzog v., s. Narvaez Villanueva Vittoria, s. Espartero Zea-Bermudez Zorrilla Zumala-Carreguy Pacheco, Donna Maria, s. Padilla 2) Konquistadoren Almagro
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0271, Anthropologie Öffnen
. = W. Sonder Sonn. = P. Sonnerat Sow. = J. Sowerby Sparrm. = A. Sparrmann Spin. = M. v. Spinola, Graf v. Tassarolo Spr. = Kurt Sprengel St. = Jak. Sturm Stackh. = C. Stackhouse Stell. = G. W. Steller Sternb. = K. M. v. Sternberg St. -Hil
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0489, von Alyssum bis Amadeus (savoyische Fürsten) Öffnen
bekannt (Held und Spielmann Volker von Alzey), wurde 1277 Reichsstadt. Reste des festen Schlosses (Raversburg) sind noch vorhanden. 1620 wurde A. durch die Spanier unter Spinola, 1688 und 1689 durch die Franzosen verheert. Seit den Revolutionskriegen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0309, Borghese Öffnen
und dann mit Violante Spinola neue Reichtümer an die B. brachte. Camillo Filippo Ludovico B., Sohn und Erbe des Marco Antonio B. III., Fürst von Sulmona und Rossano, geb. 19. Juli 1775 zu Rom, nahm, als in den Revolutionskriegen die Franzosen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0483, von Brechwurzel bis Breda Öffnen
. Am merkwürdigsten waren die Überrumpelungen durch die Niederländer 1577, durch die Spanier 1581 und durch Moritz von Oranien 1590 mittels eines Torfschiffs, in welchem man 70 Niederländer verborgen hatte. Spinola eroberte B. 1625 nach zehn
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0747, von Buontalenti bis Buquoy (Geschlecht) Öffnen
von Tournay blieb. – Der Sohn dieses ersten Grafen, Karl Bonaventura de Longueval, Graf von B. , kaiserl. General im Dreißigjährigen Kriege, geb. 9. Jan. 1571 zu Arras, zeichnete sich unter dem Kardinal Erzherzog Albrecht und unter Spinola
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0505, Dreißigjähriger Krieg Öffnen
den böhmischen sich unmittelbar der pfälzische Krieg anschloß. Schon waren span. Truppen unter Spinola in die Rheinpfalz eingedrungen, wohin sich der Söldnerführer Mansfeld mit seinen Scharen geworfen hatte; dieser und Christian von Braunschweig traten
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0784, von Fieser bis Fiesole (Mino da) Öffnen
. Mascardi, "1^3. couFinrg. äi 1^." (Antw. 1629), wovon Kardinal Retz einen schwachen Abklatsch geliefert; Spinola, "Oocunienti i8p3.ii0-36Q0V68i äeii'Hickivio ä6 8iinaQCll3 " (in den "^.tti äeilH ZociLtü. 1^iZnr6 äi gtorig. patriH", Bd. 8
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0799, Genua (Stadt) Öffnen
- zogin von Galliera der Stadt vermacht und zu einem Museum bestimmt; ferner Palazzo Ces. Cambiaso; Palazzo Parodi, 1560-81 sür Franco Lercaro er- baut, mit Fresken von Luca Cambiaso; Palazzo Spinola, mitBildern der Genueser Schule; Palazzo Giorgio
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0802, von Genua (Herzog von) bis Genugthuung Öffnen
Gbibellinen lDoria, Spinola u. a.) und Guelfen (Aieschi, Gri- maldi u. a.); erstere unterlagen 1319, doch wurde 1331 der Kampf unter Vermittelung König Ro- berts von Neapel dahin beendet, das; fortan beide Parteien sich in den Besitz der städtifchen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0821, von Georg (Herzog von Braunschweig-Lüneburg) bis Georg I. (König von Griechenland) Öffnen
, Herzog von Braunschweig-Lüneburg , geb. 17. Febr. 1582 als sechster Sohn des Herzogs Wilhelm (s. Braunschweig, Bd. 3, S. 465b ), kämpfte in den Niederlanden unter Moritz von Oranien und Spinola und nahm in dän. Diensten
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0379, von Grimaldi (Familie) bis Grimaldi (Bernardino) Öffnen
). Eine umfassende Biographie bereitet Vrofessor A. Sauer in Prag vor. Briefe von und an G. veröffentlichte K. Glossy (Wien 1892). Grimaldi, berühmte Familie Genuas, wo sie mit den Fieschi, Doria und Spinola den alten Adel bildete; als die entschiedensten
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0391, von Grodzisk bis Groen van Prinsterer Öffnen
- geblich, 1577 mit Erfolg von Moritz von Oranien belagert. 1606 von Spinola zurückerobert, ergab sich die Stadt erst 1627 nach berühmter Belagerung an den Statthalter Friedrich Heinrich. Groen van Prinsterer (spr. chruhn), Guil- laume
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0332, von Lucca (Pauline) bis Lucchesini Öffnen
. und Reichsstatthaltcr in Toscana. Nach seinem Tode (1328) kam L. durch Kauf nacheinander an die Spinola von Genua, König Johaun von Böhmen, die Rossi von Parma, die Scaliger von Verona und an Flo- renz, dann durch Eroberung an Pisa. Unter be- zahlter Beihilfe
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0610, von Oppeln-Tarnowitzer Eisenbahn bis Oppert Öffnen
verpfändet und nicht wieder ausgelöst. 1620 wurde es von den Spaniern unter Spinola, 1631 von den Schweden unter Gustav Adolf, 1634 von den Kaiserlichen er- obert und 31. Mai 1689 von den Franzosen unter Melac fast gänzlich zerstört. - Vgl. Franck, Ge
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0656, von Orsini (Prinzessin) bis Oerst. Öffnen
von den Spaniern 1598 unter Mendoza, 1614 unter Spinola und 1672 von den Franzosen unter Lud- wig XIV. genommen, der die Festungswerke schlei- Örfoyseide, s. Seide. lfen ließ. Oe?'st., hinter naturhistor. Benennungen Ab
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0298, von Santa Fé de Antioquia bis Santander (in Spanien) Öffnen
Marchese Spinola. Santa 3)taria, Puerto de, span. Stadt, s. Puerto de Santa Maria. Santa Maria Eapua Vetere, s. Capua. Santa Maria de Albarracin, fpan Stadt, s. Albarracin. ^Staates Para (s. d.). Santa Maria de
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0158, von Spiller von Hauenschild bis Spindler Öffnen
. Spillseite, s. Schwertseite. Spillspaken, s. Spill. Spilographa, s. Kirschfliege. Spin., hinter lat. Tiernamen Abkürzung für Max von Spinŏla, Graf von Tassarolo, geb. 1780 in Toulouse, gest. 1857 auf Tassarolo bei Genua, Entomolog. Spina
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0648, von Wertach bis Werth Öffnen
. Feldherrn Spinola, trat aber später in das bayr.-ligistische Heer über und stieg zum bayr. Gc- nerallieutenant auf, focht in Bayern und der Tbcr-