Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach sunderland hat nach 1 Millisekunden 40 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0437, von Sundalselv bis Sundwig Öffnen
anrichten. Der Wald, meist Staatseigentum, liefert große Mengen von Nutz- und Brennholz (jährlich für 590,000 Pfd. Sterl.). Sünderhanf, die männliche Hanfpflanze. Sunderland (spr. ssonderländ), Seestadt in der engl. Grafschaft Durham, an der Mündung
100% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0514, von Sunderbunds bis Sunium Öffnen
. d.). Sunderland (spr. ßönnderländ), Municipal-, County- und Parlamentsborough (2 Abgeordnete) sowie bedeutender Seeplatz in der engl. Grafschaft Durham und 20 km nordöstlich von Durham, südlich an der Mündung des Wear in die Nordsee, an
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0079, Geographie: Großbritannien (England) Öffnen
Gateshead Hartlepool Jarrow Seaham Harbour Shields (South-) Stockton on Tees Sunderland Essex Barking Brentwood Chelmsford Coggeshall Colchester Epping Halstead Harwich Maldon Purfleet Romford Saffron Waldon
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0266, England (administrative Veränderungen seit 1888) Öffnen
Cumberland 266550 Durham Gateshead 85709 Derbyshire 426621 " South-Shields 78431 Devonshire 455272 " Sunderland 130921 Dorsetshire 194487 Essex West Ham 204902 Durham 721591 Gloucestershire Bristol 221665 Essex 579310 " Gloucester 39444
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0045, von Bishop (Simon) bis Biskuit Öffnen
genannte Schule, eine schön gelegene Nonkonformisten-Lateinschule, sowie Handel in Getreide und Malz. Bishop-Wearmouth (spr. bíschöpp wihrmöth), Teil des engl. Parlamentsborough Sunderland (s. d.), mit (1891) 102189 E. Bisignano (spr. -sinjahno
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0107, von Addiktion bis Addizieren Öffnen
sowie an dem "Whig Examiner" und veröffentlichte einige publizistische Schriften. Im J. 1714 begleitete er den Vizekönig Grafen Sunderland wieder als Sekretär nach Irland, und 1716 heiratete er die verwitwete Gräfin von Warwick. Dem Posten
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0512, von Bruneck bis Brunel Öffnen
beteiligt. Von seinen Hafenbauten verdienen namentlich die Docks von Cardiff und Sunderland Erwähnung. Während des Krimkriegs ward ihm 1854 die Errichtung des Militärhospitals zu Renkioi in den Dardanellen übertragen, in welchem er eine wahre Musteranstalt
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0118, von Churchill bis Chutbeh Öffnen
welcher er sich in London verheiratete, in Sunderland Theologie und wurde nach seines Vaters Tode dessen Nachfolger. Durch eigne Schuld in drückende Verhältnisse geraten, schrieb er aus Not Satiren. Sein erstes Werk dieser Art, die "Rosciad" (1761), worin
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0689, von Epacris bis Epameinondas Öffnen
689 Epacris - Epameinondas. Sunderland und im Ophicalcit von Skye nachgewiesen. O. Hahn hatte zuerst (1876) im gleichen Sinn sich ausgesprochen, hält aber jetzt (seit 1880) E. für eine Pflanzenform (Eophyllum). Epacris Cav. (Felsbusch
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0301, Gewerkvereine (in England) Öffnen
. außerordentlicher Auflagen, veranlaßt durch einen großen Streik in Sunderland, für den 29,430 Pfd. Sterl. gezahlt wurden, 66,50 Mk. fürs Jahr), die Ausgaben 172,841 Pfd. Sterl. (an arbeitslose Mitglieder 59,056, Altersinvaliden 30,519, für Unfälle 2100, an
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0469, von Godolphin bis Godoy Öffnen
einzunehmen suchte. Im April 1684 wurde er Staatssekretär, im August d. J. erster Lord des Schatzes und im September Peer und Baron G. In der letzten Zeit Karls II. hatte er mit Graf Sunderland und der Herzogin von Portsmouth die oberste Leitung des Staats
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0741, von Houchard bis Housatonic Öffnen
hat H. veröffentlicht. Houghton le Spring (spr. hoht'n le), Stadt in der engl. Grafschaft Durham, südwestlich von Sunderland, hat eine ehrwürdige Kirche, Kohlengruben, Eisenwerke und (1881) 6041 Einw. Hougue, La (spr. ügh, Hogue), Reede an
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0805, von Lindner bis Linealsystem Öffnen
Verhandlungen über Reformen in der Verwaltung. 1859 zum drittenmal (für Sunderland) in das Parlament gewählt, zog er sich seiner leidenden Gesundheit wegen vom öffentlichen Leben zurück. Er starb 28. Aug. 1877. L. schrieb: "Our Navigation and mercantile
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0268, von Marle bis Marlowe Öffnen
.). Sarah M. gebar ihrem Gemahl vier Töchter, von denen die älteste, Henriette, den Herzogstitel von M. erbte, der nach ihrem Tod (1733) auf den Sohn ihrer Schwester Anna, Charles Spencer (s. M. 3), überging. 3) Charles Spencer, Graf von Sunderland
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0751, von Monkeygras bis Monnier Öffnen
von Sunderland (s. d.) in Durhamshire (England). Monme (Momme, Me), japan. Gewicht, à 10 Pun (Candarin) = 1 chines. Mas (Thién) = 3,78 g; nach preußischen Berichten etwas kleiner, 270 M. = 1 kg. Auch Rechnungsgeld, von den Holländern zu 1/6 Gulden
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0790, von Scrophularia bis Sealsfield Öffnen
Stour gebildeten Hafen, und dieser Fluß mündet jetzt 5 km westlich bei New Haven. Seaham Harbour (spr. ssih-häm hárrbör, auch Dawdon), Stadt in der engl. Grafschaft Durham, 8 km südlich von Sunderland, mit gutem Hafen, Glas- und Eisenhütten
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0553, von Taylors Lehrsatz bis Teano Öffnen
553 Taylors Lehrsatz - Teano. "Works" erschienen 1877-78, 5 Bde.; seine "Autobiography" 1885, 2 Bde. Seine "Correspondence" gab Dowden heraus (1888). 3) Tom, engl. Dramatiker und Humorist, geb. 1817 bei Sunderland als Sohn einer Deutschen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0446, von Waukesha bis Wearmouth Öffnen
und der Wealdenbildung im nordwestlichen Deutschland (Prag 1863); Schenk, Die fossile Flora der W. (Kassel 1871); Struckmann, Die Wealdenbildungen der Umgegend von Hannover (Hannov. 1880). Wearmouth (spr. ŭihrmöth), s. Sunderland.
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0222, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
Henry, General - Beyues, London und Sunderland Haydn, Joseph, Komponist - Natter, Wien Hein, Piet., Admiral - ..., Delfshaven bei Rotterdam Heine, Heinrich, Dichter - Hasselriis, Hamburg Heinrich IV., König von Frankreich - Lemot, (R.) Paris
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0860, von Bhor Ghat bis Bjes Öffnen
, Biskuit lheimmittel 1021,1 ^i8Luit8 clkplirHtits ctOlivisr, Ge- Visentina, Bolsena Bisenzio, Arno lchipel (Bd. 17) Vishoprock (Insel), Magelhaens-Ar Bishop's Wearmouth, Sunderland Visinus, Basinus Vlskorabeule, Aleppobeule
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0974, von Soror Carolinae bis Spitalwald Öffnen
, Astronomie 979,2 Southamptonshire, Hampshire South Carolina, Südcarolina 420,2 SouthdowNs, Schaf 382,i South Fork, Platte Niver South Park, Colorado (Staat) South Nonaldshay, Orkneys Southwick, Sunderland I^Litt. 262,2 Souza Caldas, A. P
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0422, Großbritannien (Schiffsverkehr, Finanzen, Heer und Flotte) Öffnen
von 1,291,090 T. (darunter 775 Dampfer von 1,142,235 T.) ; die meisten am Clyde, dann in den Tynehäfen,ln Sunderland und am Tees. Die Staatseinnahmen beliefen sich 1890/91 auf 89,489,112 Pfd. Sterl. (Zölle 19,480,000, Accise 24,788,000, Stempelfteuer 1
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0135, von Addington bis Additionalakte Öffnen
Graf Sunderland als Sekretär nach Dublin, kam 1715 ins Handelsamt, heiratete 1716 die Witwe eines Grafen Warwick und wurde 1717 Staatssekretär; kränklich trat er 1718 zurück. Er starb 17. Juni 1719 und ward in der Westminsterabtei beigesetzt. Seine
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0620, von Bruneck bis Brunelleschi Öffnen
, die Dockbauten zu Cardiff und Sunderland und der Bau der damals größten Schiffe Great-Western (1835) und Great-Britain (1842). Auch an dem Bau der Conway- und Britanniabrücke war er beteiligt. Bei Errichtung des Krystallpalastes war er durch Rat und That
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1011, Deutsche Konsulate Öffnen
.), Peterhead, Plymouth, Poole (V.), Portsmouth (V.), Prestonpans (A.), Ramsgate (V.), Rochester (V.), St. Davids (A.), Scilly-Inseln (V.), Sheffield, Shoreham (V.), Southampton, Stornoway (V.), Sunderland, Swansea (V.), Teignmouth (A.),Waterford (V
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0631, von Duret bis Durham (in England) Öffnen
und zwar Sunderland zwei, D., Darlington, Hartlepool, South-Shields, Stockton und Gateshead je einen. - 2) Hauptstadt der Grasschaft D., Parlaments- borough, Municipalstadt, Bischofssitz und Knoten- punkt von 7 Eisenbahnlinien, 18 kni von der Nord
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0120, England (Küsten. Oberflächengestaltung) Öffnen
Newcastle, Sunderland, Stockton und Hull ist steil, häufig von Klippen eingefaßt, weiterhin bis zur Themse flach, niedrig, aus Sandbänken bestehend, dann bis über Dover hinaus und längs des Kanals bis zum Bristolkanal überwiegend steil (North- und South
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0123, England (Bevölkerung) Öffnen
Portsmouth 159255 24,4 Leicester 142051 16,1 Oldham 131463 18,1 Sunderland 130921 12,3 Cardiff 128849 55,7 Blackburn 120064 15,4 Brighton 115402 7,3 Bolton 115002 9,1 Preston 107573 11,4 Croydon 102573 30,3 Norwich 100964 14,9
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0406, Großbritannien und Irland (Forstwirtschaft. Bergbau und Hüttenwesen) Öffnen
), Newcastle (4,51), North-Shields (2,32), Newport (1,78 Mill. t), außerdem Sunderland, Kirkcaldy, Hull, Swansea, Grangemouth, Glasgow, Great-Grimsby und Liverpool. 1892 erreichte die Ausfuhr den Wert von 16811070 Pfd. St. Nach den Steinkohlen kommt
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0412, Großbritannien und Irland (Verkehrswesen) Öffnen
Küstenschiffahrt) zeigt folgende Übersicht: Häfen 1000 t London 13425 Liverpool 11087 Cardiff 9386 Newcastle 5283 Hull 3813 North- and South-Shields 3592 Glasgow 2657 Newport 1837 Southampton 1751 Sunderland 1716 Leith 1445 Swansea 1369 Great
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0437, Großbritannien und Irland (Geschichte 1714-1832) Öffnen
war der Staatssekretär des Auswärtigen Stanhope und neben ihm Sunderland Leiter des Kabinetts. Aber die Verwicklung mehrerer Mitglieder in den Schwindel, der 1720 mit den Aktien der Südseegesellschaft getrieben wurde, erschütterte ihre Stellung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0702, von Irving (John Henry Brodribb) bis Irving (Washington) Öffnen
. 1851), Wilks (Lond. 1854; neue Aufl. 1860), Oliphant (3. Aufl., ebd. 1865) und Andrews (Neuyork 1873). Irving (spr. örw-), John Henry Brodribb, engl. Schauspieler, geb. 6. Febr. 1838 zu Keinton in Somersetshire, betrat mit 18 Jahren in Sunderland
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0616, Marlinskij Öffnen
Sohn hatte sie ihrem Gemahl vier Töchter geboren, von denen die älteste, Henriette , Gemahlin des Grafen Godolphin, Titel und Güter erhielt, aber nach ihrem Tode 1733 an den Sohn ihrer Schwester Anna, Charles Spencer , Grafen von Sunderland
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0999, von Monist bis Monmouth (Grafschaft) Öffnen
gut, s. Rügen. Monk-Wearmouth (spr. möngt wihrmöth), Vorstadt von Sunderland (s. d.) in England. Monmeh, Momme oder Mas, Mehs,Mch, 3. Eiubeit des japan. Gold- und Silbergewichts, eingeteilt in 10 Fung oder Pun zu 10 Rin oder Ring ^ 3,?505 ss
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0774, von Scythisches Lamm bis Seba Öffnen
) und für 3on ^xcel- lence (Seine Excellenz). 3s, chem. Zeichen für Selen (s. d.). SeahamHarbour (spr. ßiämm hahrb'r), früher Dawdon, Stadt an der Nordfeeküste in der engl. Grafschaft Durham, im S. von Sunderland, Sta- tion der Eisenbahn
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0251, von Stange bis Stanhope (Familie) Öffnen
er Staatssekretär des Auswärtigen neben Townshend und nach dessen und Walpoles Ausscheiden 1717 neben Sunderland Leiter des Kabinetts. Er schloß die Tripel- und Quadrupelallianz von 1717 und 1718 ab, die England in den Krieg gegen Spanien führte
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0654, von Taylor (George) bis Taylorscher Lehrsatz Öffnen
, engl. Dramatiker, geb. 1817 in Sunderland, studierte in Glasgow und Cambridge, wurde Fellow im Trinity College, dann ließ er sich in London nieder, wo er 1844-45 die Professur der engl. Sprache und Litteratur am University College bekleidete. Er gab
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0491, von Walpole (Sir Robert) bis Walrückendampfer Öffnen
von Doxford & Sons in Sunderland erbaute Charles W. Wetmore. Ein großer W., der Christopher Columbus, nach Plänen des Kapitäns Medougall von der American Steel Barge Co. in West-Superior erbaut, diente während der Weltausstellung in Chicago zur
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0510, Großbritannien und Irland Öffnen
. . Sunderland . Swansca . . West-Ham . > 193 839 , l503 967 . 1524 865 . i 207 021 . ! 10712? . ! 226658 141079 89 096 174 751 112 638 208 253 342 768 13? 705 9? 00 s 249 473 65 780 Wolverhampton London selbst zählte im Juni 1895
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0554, von Wawer bis Weber (Eduard Friedrich) Öffnen
, der Bückeburger Berge, des Teutoburger Waldes wesentlichen Anteil. Wealdensandstein, s. Deistersandstein. Wearmouth (spr. wihrmöth), engl. Stadt, s. Sunderland. Web., hinter lat. naturwissenschaftlichen Namen Abkürzung für Friedrich Weber, geb. 1752