Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach tesa hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Pesa'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0709, von Wjernoje bis Wladimir Öffnen
); im südlichen Teil finden sich Kalksteinschichten der Kreideformation. Die hauptsächlichsten Flüsse sind: die Oka, die auf eine Länge von 132 km im S. des Gouvernements fließt, die Kljäsma und die Tesa. Es gibt viele kleine Seen (darunter als bedeutendster
3% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0263, von Choluj bis Chonos-Inseln Öffnen
Wladimir, an der mit der Kljasma zur Oka gehenden Tesa, hat (1885) 2172 E., Post und Telegraph, 2 Kirchen, 5 Jahrmärkte, Malerei von Heiligenbildern, die von hier aus über ganz Rußland verbreitet werden. Cholula (spr. tscho-), Stadt im mexik. Staat
3% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0423, von Klippen bis Kloakentiere Öffnen
, bis Pokrow (440 km) schiffbar. Der Hauptnebenstuß (im Unterlauf, links), die Tesa, ist auf 75 km bis zur Stadt Schuja schiffbar. An der K. liegt Wladimir (s. d.). Kljuc (spr. kljutsch), Marktflecken und Hauptort des Bezirks K. (19534 E.) im bosn
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0241, von Llan bis Llorente Öffnen
- mana zeichnen sich durch die ^ormatiou der ^)tesa (s. d.) aus, yvisckeu welchen die Flüsse canonartig eingescbnitten sind, und entbalten nabe dem ilrinoeo ein etlva drei Tagereisen breites Sandwüstengebiet. Die mittlern oder ^. von (5araeas
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0635, von Schuhwichse bis Schulbrüder Öffnen
Zitzfabriken mit 11,02 Mill. Nubel Produktion. Be- deutende Fabriken sind auch in den Dörfern Tejkowo, Kochma u. a. - 2) Kreisstadt im Kreis S., an der Tesa und an der Eisenbabn Schuja-Iwanowo (186 km), hat (1893) 20618 E., 8 Kirchen, darunter
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0199, von Bokelmann bis Bombay Öffnen
Pampa Aullagas) und der Rio Tesa- guadero erhalten Dampfschiffahrt. Die wichtigsten Poststraßen für Wagenverkehr sind Sucre-Potosi, 1889-92 erbaut, Sucre-Cochabamba, Oruro-Cocka- bamba, Oruro-La Paz, La Paz-Corocoro, La Paz- Puerto-Perez