Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach vanni hat nach 0 Millisekunden 20 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Giovanni'?

Rang Fundstelle
2% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0853, von Galle (physiologisch etc.) bis Galle (Zuname) Öffnen
, aber auch nach Italienern: G. B. Paggi, Fr. Vanni, Bassano etc. Ein Hauptwerk von ihm ist die "Pompa funebris Alberti Pii archiducis etc." (Brüss. 1623). 4) Cornelius der jüngere, Kupferstecher, Sohn des vorigen, geboren um 1605 zu Antwerpen
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0225, von Jodate bis Jodoigne le Marché Öffnen
der Schlüssel an Petrus), F. Vanni, van Dyck, der ihn in seine Ikonographie aufnahm, u. a. Kurze Zeit war er auch mit seinem Sohn in Paris thätig. Er starb 1634 in Antwerpen. 2) Pieter de, der jüngere, Kupferstecher, Sohn und Schüler des vorigen, geb
2% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0088, von Pisä bis Pisano Öffnen
auf und behauptete ihre Selbständigkeit auch gegen den Kaiser. Vanni l'Appino ermordete 1392 seinen Freund Pietro und warf sich selbst zum Oberherrn von P. auf. Ihm folgte 1398 sein Sohn Gherardo, welcher die Signoria nebst P. 1399 an Giovanni Galeazzo
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0856, von Bambuskampfer bis Basingwerk Öffnen
City Bannanal, Tokantins Hannbezirk, Bannrecht Bannhölzer, Forstbann Vannieres, Fahne 1016,2 Bannkelter, -Mühle, Bannrecht Bannolas, Leon de, Levi bcn Gerson Bano del Inca, Cajamarca Banoko, Batanga Banos, Rio de los, Paswza
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0953, von Pumpensätze bis Räcknitz Öffnen
lnus Puy, Henri und Pierre du, Putea- Puy de la Vanniere, Volvic Puzen, Prostitution 417,2 Pyknodonten, Fische 298,2 ?.y1a6 ^.maniäes, I'. 8^1'ia^, Ama- nus; I>. (^iliciaß, Gülek-Boghaz Pyllldes (Schauspieler), Pantomi- Pylagoroi
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0490, von Consuegra bis Content Öffnen
- Gescllschaft", 1887). - Ambrogio C., Gesandter Venedigs in Persien 1473-77, schrieb "ViaFFio äs iniZikr ^.. <ü.) ainda883.ä0r ai ^i-g,ii-8iFQ0i'6 I788uiii- (^88511, l6 äi ?6i-8ia" (Vened. 1487). - Gio- vanni C., Maler, geb. 1549 zu Venedig, gest
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0093, von Emploi bis Empyra Öffnen
, nnt Altarwerk von Francesco di Gio- vanni (1484), Sebastian-Statue von Nossellino und fchöncm Weihbeckcn von 1447. Gmpoli, Iacopo di Clementi da, genannt Chi- menti, ital. Maler, geb. um 1554 zu Empoli, gest. 30. Sept. 1640 zu Florenz
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0784, von Fieser bis Fiesole (Mino da) Öffnen
und Werke des Fra Giov. da F. (Negensb. 1859)^ Ley, Fiesole (Lond. 1886). Fiesole, Mino da, eigentlich Mino di Gio- vanni, florentin. Bildhauer, geb. 1431, war ein Schüler des Defidcrio da Settignano. Er zeichnete sich durch große Geschicklichkeit
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0489, von Galle (Philipp) bis Gallen (in der Botanik) Öffnen
mit dem grö- Hern Stil der Italiener. Er lieferte ausgezeichnete Stiche nach Werken des van Dyck, Rubens, Vassano, Francesco Vanni u. a. G.s .Hauptschöpfungen sind: Darstellung des Begräbnisses des Erzherzogs Albrecht, Statthalters der Niederlande
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1009, von Giambelli bis Gibbons (Affen) Öffnen
. '^ialer, s. Bel- ! liili (venet. Malerfamilie). ! Gianbologna (spr. dschal^-), soviel lvie Gio- , vanni da Bologna (s. d.). ! Gianibelli lspr. dscha
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0399, von Kleanthes bis Klecho Öffnen
397 Kleanthes - Klecho vanni) verlegt worden zu sein. Nach kurzer Selbständigkeit am Ende des 5. Jahrh. wurde K. im Antalcidischen Frieden 387 v. Chr. Persien wieder überlassen. Alexander d. Gr. verband die Insel mit dem Festlande
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0579, von Konradskraut bis Konservatorium Öffnen
die ältesten K. OZpeäale (Hospital) genannt wur- den, ebensoviel sür Mädchen. Das älteste und be- rühmteste von jenen war das ^onZervatorio 3a.nta Naria. äi I^oreto, 1537 von dem Geistlichen Gio- vanni di Tappia gegründet. Die Zahl der Zöglinge
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0992, von Läßliche Sünde bis Last (Getreidemaß) Öffnen
- vanni in Laterano wurde. Er verwaltete dieses Amt bis 1549, machte dann mit Giulio Cesare Vrancaccio Reisen nach Frankreich und England und lebte 1554-56 in Antwerpen. Von hier aus wurde er an den Hof nach München berufen, wo seine Glanzzeit begann
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0998, von Latenz bis Laterne Öffnen
. Benndorf und Schöne, Die antiken Bildwerke des lateranensischen Museums, Lpz. 1867; Ficker, Die altchristl. Bildwerke im christl. Museum des L., ebd. 1890.) - Die anstoßende Kirche San Gio- vanni in Laterano, "die Mutter und das Haupt aller Kirchen
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0714, von Medem bis Medici Öffnen
.Königinnen (Katharina und Maria de' M.) gab. Cosimo de' M., Sohn des Gonfaloniere Gio- vanni di Vicci de'M. (geb. 13Ü0, gest. 1428), geb. im Sept. 138^, erlangte großen Anhang durck seine Freigebigkeit und unermüdliche Thätigkeit für die untern
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0715, Medici Öffnen
in dem Fluß. - Sein jüngerer Bruder, Gio- vanni de' M., bestieg 1513 als Leo X. (s. d.) den päpstl. Stubl. Sein jüngster Bruder, Giuliano de' M., tehrte 1512 zurück, überlieft aber die Re- gierung scbon 1513 seinem Neffen Lorenzo und ging nach Rom
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0134, von Phytophysiologie bis Piacenza (Provinz und Stadt) Öffnen
Straßen, schöne Plätze, darunter Piazza de'Cavalli mit den Reiter- standbildern der Herzöge Alessandro und Ranuccio Farnese von Francesco Mocchi, Schüler des Gio- vanni da Bologna, in der Nähe der Piazza del Comune ein 1867 von der Stadt
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0140, von Pichler bis Pico Öffnen
niederließ, machten sich eben- falls als Steinschneider bekannt. - Vgl. Rollet, Die drei Meister der Gemmoglyptik, Antonio, Gio- vanni und Luigi P. (Wien 1874). Pichler, Karoline, Romanschriftstellerin, geb. 7. Sept. 1769 in Wien als die Tochter
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0294, von Sansovino bis Sanssouci Öffnen
) und San Giorgio de' Grezi (1561), sämtlich in Venedig; ferner die Kirche San Gio- vanni de' Florentini in Rom. Zu seinen besten plastischen Werken gehören sechs Bronzereliefs (Dar- stellungen aus dem Leben des heil. Marcus) an den Chorschranken
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0621, von Italienische Eisenbahnen bis Italienische Litteratur Öffnen
Manfredo Vanni ("TTTTT"). Drei Frauen, Ada Negri, die mitleidsvolle Sängerin des menschlichen Elends ("TTTTT", 1894, und "TTTTT", 1896), A. Vivanti, eine Nichte Paul Lindaus, die Carducci selbst dem ital. Lesepublikum vorstellte, und Vittoria Aganoor