Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach vassy hat nach 0 Millisekunden 24 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0578, von Beaumont bis Beaune la Rolande Öffnen
). Beaumont-Vassy (spr. bomong-wassi), Edouard Ferdinand de la Bonninière, Vicomte de, franz. Geschichtschreiber, Vetter von Beaumont 1), geb. 1816 auf dem Schloß La Mothe Souzay (Indre-et-Loire), versuchte sich zuerst in Romanen ("Un marquis
84% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0181, von Vasishṭha bis Vassy Öffnen
179 Vasishtha - Vassy reizte das Handwerk zur Nachahmung. Um ähnliche Kompositionen wiederzugeben,war der schmale Raum, den die Schale bot, nicht geeignet, man hatte hohe Flächen nötig, wie sie die großen Gesäße, die Amphora und der Krater, boten
83% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0603, von Beaumont-Gewehr bis Beaune-la-Rolande Öffnen
, Einzellader, Kaliber 11 mm (s. Handfeuerwaffen). Beaumont-Vassy (spr. bomóng wassih), Edouard Ferdinand de la Bonninière, Vicomte de, franz. Schriftsteller, Vetter von Gustave de Beaumont, geb. 1816 auf La-Mothe-Souzay (Indre-et-Loire), versuchte sich zuerst
50% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0058, von Vasilika bis Väterliche Gewalt Öffnen
. Gefäßnerven. Vassy (Wassy), Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Obermarne, an der Blaise und der Ostbahn (Flügelbahn von St.-Dizier nach Doulevant le Château), hat einen Gerichtshof, ein Kommunalcollège, eine Bibliothek, Eisenwerke
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0075, Geographie: Frankreich Öffnen
Vertus Vitry Obermarne, s. Marne, Depart. Bassigny Bourbonne les B. Cirey 1) Chaumont en Bassigny Joinville Langres Montigny Nogent, 2) le Roi Saint-Dizier Vassy Mayenne, Depart. Château-Gontier Craon Ernée Evron
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0767, Hugenotten (erster und zweiter Hugenottenkrieg) Öffnen
hatte, schritten die Guisen zur That. Franz von Guise überfiel 1. März 1562 bei Vassy eine Anzahl von H., die in einer Scheune Gottesdienst abhielten: das Blutbad von Vassy war das Signal zum Krieg (erster Hugenottenkrieg). Die Guisen entführten den
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0186, von Saint-Didier la Séauve bis Sainte-Beuve Öffnen
. Bei S. und dem Dorf Ste.-Marguerite siegten 10. Jan. 1814 die Bayern unter Déroy über die Franzosen unter Héritier und Duchesne. Saint-Dizier (spr. ssäng-disjeh), Stadt im franz. Departement Obermarne, Arrondissement Vassy, an der Marne, die hier
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0402, Hugenotten Öffnen
erschien das Edikt von St. Germain, das ihnen Gewissens- freiheit und, unter gewissen Bedingungen, sreie Religionsübung gewährte. Aber die Katholiken, von Spanien gedeckt, griffen gewaltsam ein; 1. März 1562 entstand zu Vassy zwischen dem
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0042, Geschichte: Historiker der neuern Zeit Öffnen
. Anquetil, 1) L. P. Antommarchi Arbois de Jubainville Avigny Baluze Barante Barrière, 1) J. F. Bazin de Raucou Beaucaire de Péguillon Beauchamp Beaulieu, 2) C. F. Beaumont-Vassy Beauvais Belloguet Berbrugger Berruyer Bignon, 2) L
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0141, von Cirencester bis Cirsium Öffnen
. ist das römische Corinium oder Durocornovium. Cirey (spr. ssirä), 1) Dorf im franz. Departement Obermarne, Arrondissement Vassy, an der Blaise, mit 595 Einw. In dem schönen Schloß daselbst hat Voltaire mehrere Jahre lang gewohnt. - 2) Ort im franz. Departement
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0547, Frankreich (Geschichte: Heinrich II., Franz II., Karl IX.) Öffnen
Vassy überfallen und ermorden ließ (1. März 1562), den Ausbruch der religiösen Bürgerkriege (Hugenottenkriege, s. d.) herbei. Nach kurzem Schwanken stellte der Hof sich auf die Seite der Katholiken; der Führer der Protestanten, der mutige Prinz
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0666, von Grésivaudan bis Gretna-Green Öffnen
. Kriegsminister, geb. 9. Febr. 1819 zu Vassy (Ober-Marne), besuchte 1838-40 die polytechnische Schule und trat sodann als Leutnant in den Generalstab ein, in welchem er schon 1845 zum Hauptmann befördert wurde. 1847 ging er als Adjutant des Generals
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0918, von Guisborough bis Guise Öffnen
dem Namen des Triumvirats bekannte Verbindung, zu welcher später auch König Anton von Navarra trat. Infolge des Blutbades von Vassy, welches das Gefolge des Herzogs im März 1562 unter einer reformierten Versammlung anrichtete, brach der erste
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0253, von Johnstone bis Joinville Öffnen
. v. w. Aktiengesellschaft. Joinville (spr. schoängwil), 1) J. sur Marne oder en Vallage, Stadt im franz. Departement Obermarne, Arrondissement Vassy, in reizender Gegend an der Marne und an der Ostbahn gelegen, hat eine Kirche aus dem 13. Jahrh
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0274, von Marne bis Maro Öffnen
Arrondissements: Chaumont, Langres und Vassy; Hauptort ist Chaumont. Vgl. Jolibois, La Haute-M. ancienne et moderne. Dictionnaire géographique, statistique etc. (Chaumont 1861, 2 Bde.); Allaire, Notice descriptive et statistique sur le département de la Haute
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0616, von Nordgren bis Nordpolexpeditionen Öffnen
der französischen Regierung an dem Marne-Rheinkanal und bei der Schiffbarmachung der obern und niedern Marne, zuletzt als Bezirksingenieur in Vassy. 1847 bis 1851 bei der Französischen Ostbahngesellschaft in Metz, später bei der Südbahngesellschaf't
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0995, von Wardö bis Weidenhanger Öffnen
Wasserstrahlkondensatoren, -Luft- PUNlpen, Strahlapparate 366,2 Wassertropfen (Cdelstein), Topas Wässerung, Moiree Wasserwirtschaft, Bergbau 729,2 Wasserziehcn(bl.'rgm.), Bergbau 729,2 Wasserzoll, Vrunnenzoll Wasfjugan, Varabll Wasfy,Vassy
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0331, von Circuitores bis Cirkummeridianhöhen Öffnen
Doulevant, Arrondissement Vassy des franz. Depart. Haute-Marne, an der Vlaise, hat (1891) 396, als Gemeinde 409 E., Post, Telegraph, Hochöfen und ein durch Voltaires Aufenthalt (1733 -49) berühmtes Schloß. Ciris, s. Keiris. Cirkassicn
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0057, Frankreich (Bodengestaltung) Öffnen
. Teile dagegen wenig hervorragend. Der äußere östl. und südöstl. Fuß der Sandsteinzone wird durch die Lage von Signy, Varennes, Clermont, St. Dizier, Vassy und Vendeuvre bezeichnet. Weiter ost- und südostwärts kommt die jurassische Unterlage
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0131, von Frankstadt bis Fransecky Öffnen
illustrée du second empire (3 Bde., ebd. 1873): Collection de documents inédits sur l'histoire de France (ebd. 1874 fg.); Beaumont-Vassy, Histoire intime du second empire (ebd. 1874); Delord, Histoire du second empire (6 Bde., ebd. 1868-75; deutsch
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0309, von Gresham bis Gretna-Green Öffnen
eröffnet. Gresley (spr. greleh), Henri Francois Xavier, franz. General und Kriegsminister, geb. 9. Febr. 1819 zu Vassy (Depart. Haute-Marne), trat 1840 als Lieutenant in den franz. Generalstab, in dem er ununterbrochen verblieben ist. Schon
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0549, von Guise (Henri I., dritter Hcrzog von) bis Guiteau Öffnen
, mit Montmorency und St. Andrs 1561 das "Trium- virat" bildend, auf Philipp II. von Spanien ge- stützt, durch das Blutbad von Vassy (1. März 1562) den von ihm gewollten Bürgerkrieg. Er nahm Ronen, gewann die Schlacht bei Dreux
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0620, von Marmorierapparat bis Marne (Departement) Öffnen
. 39 auf 1 sglm und eine Abnahme von 1,?i Proz. gegen 1886. Es zerfällt in 3 Arrondissements: Chaumont, Langres und Vassy, mit 28 Kantonen und 550 Gemeinden. Hauptstadt ist Chaumont. Den südlichsten Teil er- füllt das Plateau von Langres. Nur
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0180, Napoleon (Eugène Louis Jean Joseph, Prinz) Öffnen
worden. - Vgl. von Sybel, N. III. (Bonn 1873; neue Bearbeitung in Sybels "Kleinen Schriften", Bd. 3, 1880); Delord, Histoire du second empire (6 Bde., Par. 1868-75); Jerrold, Life of N. III (4 Bde., Lond. 1874-82); Beaumont-Vassy, Histoire intime