Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach volens hat nach 0 Millisekunden 157 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0258, von Vokation bis Volger Öffnen
. Aus der Verbindung dieser Tonformen, besonders der letztern, entstehen die größern musikalischen Kunsterzeugnisse, die Oper, das Oratorium, die Kantate etc. Vokation (lat.), Berufung zu einem Amt. Vokativ (lat.), s. Kasus. Vol., Abkürzung
67% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0384, von Vokale bis Vol-au-vent Öffnen
382 Vokale – Vol-au-vent V. Zungenpfeifen, so daß sein Obertöneapparat ein Harmonium vorstellt, mit dem man die Vokal- und andere Klänge erzeugen kann. Vokāle
57% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0385, von Volcanalia bis Volhynien Öffnen
auch C. F. Amelangs Verlag (gegründet 1806 in Berlin) mit eleganter Geschenklitteratur. Vole (frz., spr. woll), im Kartenspiel die Gesamtheit der Stiche, auch Schlemm, Schwarz genannt. Volénti non fit injurĭa (lat.), dem Einwilligenden geschieht
48% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0376, von Vogelmiere bis Vogelsgebirge Öffnen
Vogelnester . Vogelperspektive , Vogelansicht oder auch Vogelschau (frz. vue à vol d'oiseau ), die Gattung der Linearperspektive (s. Perspektive ), bei welcher der Gesichtspunkt sehr erhöht, mehr oder weniger senkrecht über dem
38% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0208, von Nolens volens bis Nominalelenchus Öffnen
208 Nolens volens - Nominalelenchus. Nōlens vōlens (lat.), "nicht wollend (oder) wollend", d. h. gleichviel ob gutwillig oder nicht. Nolet de Brouwere van Steeland (spr. nolä de brauere), Johann Karl Hubert, vlämischer Dichter, geb. 23. Jan
24% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0283, von Bonerius bis Boni Öffnen
. – Vgl. G. Schweinfurth, Im Herzen von Afrika (Lpz. 1878). Bon gré, mal gré (frz., spr. bong ), gern oder ungern, wohl oder übel, soviel wie nolens volens . Bonham (spr. -hämm) , Inselgruppe, s. Jaluit . Bönhase , s
24% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1046, von Rübenwurm bis Rubico Öffnen
of the works of the most eminent Dutch, Flemish and French Painters, Vol. II (Lond. 1830); A. von Hasselt in der angeführten Biographie; A. Michiels, catalogue des tableaux et dessins de R. (Par. 1854). Rübenwurm , s. Rübennematode
2% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0302, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
wird in der Ph. Zeit. folgendes vorgeschlagen. 1. Das spezifische Gewicht sei nicht niedriger als 0,890 bei 21° C. (= 70° F.). 2. Drei Volumina des Oeles lösen sich in 4 Vol. einer Mischung aus 5 Vol. Wasser und 19 Vol. Spiritus. Wird eine Mischung von 1 Vol
2% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0588, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
eine Zusammenziehung ein, das Volum vermindert sich. Mengt man z. B. 53,9 Vol. Alkohol mit 48, 8 Vol. Wasser, so ist das Vol. der Mischung nicht 103, 7, sondern 100 Vol. Diese Mischungsverhältnisse entsprechen ziemlich genau der Formel C2H6O^[C_{2}H_{6}O] + 3 H2O
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0325, Flüssige und feste Fette Öffnen
. Die Methode eignet sich daher vor Allem zur Erkennung von Mineralölen in fetten Oelen. 10 Vol. Säuremischung vermögen z. B. 10 Vol. Olivenöl klar zu lösen, sind demselben aber nur einige % Mineralöl zugefügt, so wird die Mischung trübe. Flüssige Fette
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0401, Kalk (gelöschter Kalk) Öffnen
zu schützen, ist ein Kanal angebracht, durch welchen die Hitze in die Gewölbe gelangt. Der einmal angeheizte Ofen wird so lange im Gang erhalten, bis Reparaturen erforderlich werden. Man verbraucht in diesem Ofen auf 1 Volumen gebrannten K. 1,4 Vol
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0649, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
die grobgepulverten Galläpfel in geschlossenen Gefässen mittelst einer Mischung, bestehend aus 30 Vol. absolutem Aether, 5 Vol. Wasser und 2 Vol. Weingeist, aus; der sirupdicken Lösung wird die Hauptmenge des Aethers durch Destillation entzogen
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0919, von Kohlensäure bis Kohlensäuresalze Öffnen
ungefährdet bleibt (daher der Name der "Hundsgrotte" [s. d.] in Unteritalien). 1 Vol. Wasser absorbiert bei 0°: 1,797 Vol. K., bei 5°: 1,450 Vol., bei 10°: 1,185 Vol., bei 15°: 1 Vol., bei 20°: 0,9 Vol.; Alkohol absorbiert bei 0°: 4,33 Vol., bei 20°: 3 Vol
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0736, Leuchtgas (Eigenschaften; Gasmesser) Öffnen
. sicher zu sein, mit einem sehr dichten Drahtnetz versehen werden muß. Die Explosionsfähigkeit des Leuchtgases beginnt bei einer Mischung von 1 Volumen Gas auf 13-16 Vol. Luft, hört auf bei 4 Vol. Luft auf 1 Vol. Gas und ist am stärksten bei 1 Vol
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0430, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
° 3 Vol., bei +16° 1 ½ Vol. desselben. Das Chlorgas ist eingeathmet ein sehr gefährliches Gift; man schützt sich am besten durch ein vorgebundenes, mit Alkohol und ein wenig Ammoniak getränktes Tuch; auch einige Tropfen Spiritus aethereus eingenommen
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0257, Balsamum. Balsam Öffnen
, zerreibliche Harzschicht hinterlassen. Zäher, klebriger Rückstand deutet auf Zusatz von fettem Oel. Zugemischter Gurjunbalsam wird erkannt, indem man 1 Vol. Balsam mit 4 Vol. Petroleumbenzin schüttelt. Die Mischung ist bei reinem Balsam klar, bei Zusatz
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0057, Blut (Serum; arterielles und venöses Blut) Öffnen
Sauerstoff als venöses enthält, während letzteres ersteres im Kohlensäuregehalt übertritt. 100 Volumen enthalten bei 0° und 7601 mm Luftdruck: arterielles Blut Venenblut Kohlensäure 29,72 Vol. 35,74 Vol. Sauerstoff 14,65 - 7,22 - Stickstoff 1,61
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0824, Schlagende Wetter (Untersuchungen ihrer Bestandteile) Öffnen
Gasgemisches ein zu niedriger wird. Ein Volumen Methan erfordert zur Verbrennung 2 Vol. Sauerstoff, und es entstehen 1 Vol. Kohlensäure und 2 Vol. Wasserdampf. Da letzterer zu Wasser sich verdichtet, so
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0166, Flores. Blüthen Öffnen
. Erscheint der Safran hierbei verdächtig, so erneuere man das Einweichen mit einer neuen Probe mit Salpetersäure, welche mit 1 Vol. Wasser verdünnt ist. Reiner Safran erscheint nach Verlauf von 5 Minuten fast ganz unverändert in Farbe und Aussehen, während
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0292, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
. Es besteht aus einem bei ca. 143° siedenden Kohlenwasserstoff und einer öligen Flüssigkeit von saurer Reaktion, der Nelken- oder Eugeninsäure, früher Eugenol genannt, die erst bei 240° siedet. In Weingeist sehr leicht löslich, ebenso in Aether und in 2-3 Vol
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0296, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
. 0,922, Löslich in 2 Vol. Weingeist. Besteht aus zwei verschiedenen
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0545, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
½ Vol. Alkohol zugesetzt wird. Das Auswaschen des Niederschlages darf nicht lange fortgesetzt werden. Das Ferripyrophosphat dient vor Allem zur Herstellung cles bekannten pyrophosphorsauren Eisenwassers. Ferrum sulfúricum. Schwefelsaures
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0598, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
585 Chemikalien organischen Ursprungs. Eine solche mit 2 Vol. Wasser verdünnte Säure entfärbt wenige Tropfen Kaliumhypermanganatlösung nach einigen Minuten. Acétum. Essig. Essig besteht in der Hauptsache aus einer sehr verdünnten Lösung
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0622, Jerusalem Öffnen
Salomonischen Tempels zur Anlage einer Moschee zurichtete. (6i5öow o. 51. Vol. IX. 249-52. Ro-dillsun 237.) Unter diesem Joche blieb Jerusalem bis zur Zeit der Kreuzzüge; hatte seiue Patriarchen fort, war von christlichen und selbst vou muhamme-oanischen Pilgern
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0047, Chlor (besondere Eigenschaften, Verbindungen, Benutzung) Öffnen
15° unter einem Druck von 4 Atmosphären wird es zu einer dunkelgelben Flüssigkeit verdichtet, welche bei 33,6° siedet, aber bei -90° noch nicht erstarrt. 1 Volumen Wasser löst bei 10° 2,58 Vol., bei 16° 2,32, bei 20° 2,07, bei 24° 1,99, bei 28° 1,83
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 26. Dezember 1903: Seite 0205, von Unknown bis Unknown Öffnen
. Leberpastetli (Vol au vent). Folgende Fülle wird gemacht: Ca. 1 Pfd. Kalbsleber (zu 1 Dtzd. Pastetli berechnet) wird enthäutet und von allen Fasern entfernt, mit 1 Zwiebel, 1 Stück Speck, etwas Mayoran ^[richtig: Majoran] sehr fein verwiegt, so
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 16. Januar 1904: Seite 0230, von Unknown bis Unknown Öffnen
. Wie überwintere ich am besten meinen Kaktus? Für guten Rat bin ich dankbar. Von A. C. in Z. Vol-au-vent. Ist vielleicht eine der freundlichen Mitleserinnen so gütig, mir mitzuteilen, warum sich bei den "Vol-au-vent" (kleine Pastetli), die ich selbst backe
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0272, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
259 Olea äthérea, ätherische Oele. 1 Volum äth. Oel erfordert zu seiner Lösung: ^[Liste] Ol. absinthii 1 Vol. " amygdal. am. 1 " " anisi 3,5 " " Aurant. dulc. 7 " " Bals. copalv. 50 " " Bergamottae ½ " " cajeputi 1 " " calami 1
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0293, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
durch Aufnahme von Sauerstoff in Zimmtsäure, daher ist alles Oel des Handels zimmtsäurehaltig, alte Oele enthalten oft 30-40 % derselben. Reines Cassiaöl ist in Wasser fast gar nicht löslich, dagegen schon in 1 ½ Vol. Weingeist. Bei Abkühlung unter 0
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0297, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
andere, die erst einige Grade unter O erstarren. Geschmack und Geruch sind angenehm fenchelartig, süsslich. Seine Löslichkeit ist verschieden, je nach dem Gehalt an Stearopten, sie schwankt zwischen 1-2 Vol. Weingeist. Mit Jod verpufft es nicht
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0419, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
am besten erreichen. Reines destillirtes Wasser soll farb- und geruchlos sein, muss ohne jeden Rückstand verdunsten und darf weder durch Quecksilberchlorid, noch durch Silbernitrat, noch beim Vermischen mit dem doppelten Vol. Kalkwasser eine Trübung
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0431, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
mittlerer Temperatur 475 Vol. desselben auflösen kann. Eine solche vollkommen gesättigte Lösung hat ein spez. Gew. von 1,160 = 22° Bé. und enthält etwa ein Drittel ihres Gewichtes an wasserfreiem Chlorwasserstoff. Man unterscheidet im Handel rohe
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0514, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
davon grosse Quantitäten, bei mittlerer Temperatur ca. das 500 fache Vol., bei 0° etwa das doppelte Quantum. Eine solche Flüssigkeit, die in sehr verschiedenen Stärken in den Handel kommt, heisst:
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0515, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
Arzneibuch verlangt ein solches von 0, 960, entsprechend 10% Ammoniakgehalt. Für die Technik wird gewöhnlich eine stärkere Sorte von 0, 920 spez. Gew. verfertigt, die man durch Verdünnung mit einem gleichen Vol. Wasser auf die von dem Deutschen Arzneibuch
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0575, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
. Die wässerige Lösung (1: 10) darf sich nach dem Vermischen mit dem 4 fachen Vol. verdünnter Schwefelsäure und Erhitzen bis zum Sieden nicht trüben. Nach Ausfallen eines anderen Theils der Lösung mit Salzsäure muss ein Filtrat erhalten werden, welches beim
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0593, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
ist sehr flüchtig, siedet schon bei 34-36° und hat ein spez. Gew. von 0,724-0,728. Mit fetten und ätherischen Oelen, ebenso mit Alkohol ist er in jedem Verhältniss mischbar; Wasser nimmt ca. 1/10 des Vol. an Aether auf, umgekehrt lösen 35 Th. Aether 1
0% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0642, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
gleiche Vol. Kreosot und Collodium durchschüttelt. Ist Karbolsäure zugegen, so wird die Mischung gallertartig. Wird gewonnen durch fraktionirte Destillation von Holz-, am besten Buchenholztheer, indem man die Produkte, welche bei +205 bis 220° übergehen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0343, von Sauerach bis Sauerstoff Öffnen
0° und 760 mm Barometerstand 1,429 g wiegt. 1 Volumen Wasser löst bei 0°: 0,041, bei 15°: 0,029 Vol., 1 Vol. Alkohol löst zwischen 0° und 20° konstant 0,28 Vol. S. Bei gewöhnlicher Temperatur ist der S. ziemlich indifferent; er verbindet sich aber
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0320, von Stickstoffoxydul bis Sticta Öffnen
in starkwandigen eisernen oder kupfernen Flaschen. Es bildet ein farbloses Gas, riecht und schmeckt schwach süßlich, spez. Gew. 1,52; 100 Volum. Wasser lösen bei 0°: 130,5, bei 15°: 77,8 Vol. In Alkohol ist es noch leichter löslich; bei 0° und unter
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0524, von Tarots bis Tarquinius Superbus Öffnen
. Da der Skis nicht sticht, kann man nicht die Vole mit ihm machen, wohl aber sich stichfrei spielen. Man muß den Skis vor den 5 letzten Blättern ablegen, weil er sonst dem Gegner zufällt. Hat der Geber Skat gelegt, so folgt das Ansagen. 10 Tarocks
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0370, von Alkoholate bis Alkohole Öffnen
. 0,7937 (bei 15°); er gefriert nicht bei -100°, siedet bei 78°, brennt mit blauer, wenig leuchtender Flamme, zieht begierig Wasserdampf an, mischt sich mit Wasser unter Wärmeentwickelung und Volumverminderung (54 Volumina A. und 49,72 Vol. Wasser geben
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1023, Korrespondenzblatt zum vierten Band Öffnen
. Herrn Dr. M. in Wien. Die Worte "La propriété c'est le vol" (deutsch: "Eigentum ist Diebstahl") rühren von dem französischen Sozialisten Proudhon her, welcher mit denselben die in seiner Schrift "Qu'est-ce que la propriété?" (1840) aufgeworfene
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0554, von Rafraîchisseur bis Ragusa Öffnen
). Die Füllung warmer Pasteten (vol-au-vents) und Timbalen besteht aus feinem R. R. fin wird aus Kalbsmilch, Kalbsgehirn, Zunge oder auch Fisch, mit Champignons oder Trüffeln in Muscheln gefüllt (en coquille), bereitet, mit Parmesankäse bestreut
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0587, von Wicke bis Wickler Öffnen
Pottasche und 20 g arseniger Säure in 3 Lit. Wasser, welcher auf 10 Volumen 4 Vol. Glycerin und 1 Vol. Methylalkohol zugesetzt werden. Man benutzt diese Flüssigkeit zur Konservierung anatomischer Präparate und zum Einbalsamieren, indem man sie unter
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0773, von Spinnerei bis Spiritus Öffnen
des Kleinhandels ergaben: Alkohol Fuselöl Vol.-Proz. Gew.-Proz. Vol.-Pw;. Minimum .. .. 21,53 17,5? Maximum .. .. 77,68 70,8» 0,53^ Mittel
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0778, von Reichardt bis Rentengüter Öffnen
er auf den Hauptbildern Rembrandts, unter andern auch auf der berühmten Nachtwache im Antwerpener Reichsmuseum, neben dem Namen R. »latente« Bezeichnungen von F. Vol in Form von Anfangsbuchstaben, verschlungenen Monogrammen und ganzen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0259, von Pomade bis Pomeranzenschale Öffnen
. DcrUrsprung des Namens sowie ihre Bekehrungsgeschichte sind nicht bekannt. Pomarance (spr. -tsche), Stadt im Kreis Vol- terra der ital.Provinz Pisa, 11 km südlich von Vol- terra, unweit von der Cecina, hat (1881) 1578, als Gemeinde 7524 E
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0630, von Weltpriester bis Weltsprache Öffnen
. "Lieben" heißt bei Schleyer löf (engl. love), "die Welt" vol (engl. world), "Sprache" pük (engl. speak), "Blatt" bled (engl. blade). Der Genitiv hat das Suffix -a, der Dativ das Suffix -e, der Accusativ das Suffix -i. Der Plural wird durch das Suffix
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0583, von Beccles bis Becher Öffnen
als Erfinder der kleinen warmen Pasteten, des Vol-au-Vent, der Ragoûts à la financière. Unter dem Pseudonym Le Bas hat B. ein Kochbuch in Versen herausgegeben. Bechararinde, s. Mimosarinden. Bèche, s. De la Bèche. Bechelaren
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0675, Holz (Brennholz, Holzarten, Verwendung) Öffnen
zu erlangende Hitze. Bei Flößholz ist der Wärmeeffekt vermindert, so daß 112,3 Volumen desselben nur 100 Vol. ungeflößten Holzes entsprechen. Diese Verminderung kommt auf Rechnung des verringerten spezifischen Gewichts und der verminderten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0814, von Venezuela bis Ventil Öffnen
(8,5 Mill.), Häute und Gold. Im Budget für das Jahr 1887/88 sind die Einnahmen auf 27,695,000 Vol., die Ausgaben auf 27/>95,000 Volioares geschätzt, und die Staatsschuld betrug I. Jan. 1888: 106 Mill. Bolivares. Die stehende Armee zählt nur 2000
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0966, von Schizopoden bis Schnitt Öffnen
Schleimünde, Schlei Schlemm, Vole Schlemminer Wald, Mecklenburg 385 Schlemmscher Kanal, Auge 75,2 Schlcpp, Werft Schleppangel, Angelfischerei 569,1 Schleppbund, Bergbau 723,2 Schleppjchacht, Mine 645,1 Schlcpptender, Lokomotive 887,1
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0758, von Schwingungsdauer bis Schwungmaschine Öffnen
. Während eines vol- len Umlaufs wird die Gefchwindigkeit durch alle Radien des Kreises nacheinander dargestellt. Die während der Umlaufs- zeit 'I hinzutretende senkrechte Geschwindigkeits- komponente entspricht also dem Kreisumfang 2?iv, demnach
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 30. Januar 1904: Seite 0254, von Unknown bis Unknown Öffnen
Zimmer. Heizen Sie Tag und Nacht und lassen Sie dabei möglichst die Fenster und Türen offen, es wird helfen. Th. An A. C. in Z. Vol-au-vent. Das Lösen des Oberteiles vom untern bei Ihren Pastetli kann 3 Gründe haben. Entweder Sie bestreichen den
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0289, von Unknown bis Unknown Öffnen
und zum Füllen von Pasteten und Vol-au-vent verwendet. Das Herz hat eine feste, derbe Faser, es soll daher zuerst gut gespickt und in eine Essigbeize gelegt werden. Vom Magen ist der sog. Blättermagen der zarteste Teil. Die Kutteln sind z. B. à la mode de
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0677, Kreuzigen Öffnen
und das Kreuzeszeichen eine hohe Bedeutung und Kraft bekam, s. Vol. III. 205- 212.), viel Aberglanbe damit eingedrungen ist (s. Schröckh, K. G. V. 137 ff. VII. 139. Robinson's Palästina II. 233.), so soll der erleuchtete Christ
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0026, von Atschinsk bis Attalos Öffnen
einem Zivilgouverneur unterstellt wurde. Vgl. Veth, Atchin en zijne betrekkingen tot Nederland (Leiden 1873); Gerlach, Atjih en de Atjinezen (Arnh. 1873); Melantjong, Atjeh à vol d'oiseau (Leid. 1880); Kielstra, Beschrijving van den Atjehoorlog (2. Aufl., Haag 1884
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0949, von Bileam bis Bilin Öffnen
949 Bileam - Bilin. alter und in den Hexenprozessen spielte das deutsch Atzmann, französisch vols oder voûts (vultus) genannte Zauberbild eine große Rolle, und die Päpste erließen zahlreiche Bullen gegen seinen Gebrauch. Später wurde die Anklage
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0191, von Bonghi bis Bonifacius Öffnen
, 1880-85, 5 Bde.) u. a. Bongo, Negerstamm, s. Dor. Bon gré, mal gré (franz.), gern oder ungern, wohl oder übel, s. v. w. nolens volens. Bonham (spr. -hamm), Insel, s. Jaluit. Bönhase (Bänhase, Beenhase, in Süddeutschland auch Bühnhase
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0005, China (Bevölkerung, Volksklassen, Sprache) Öffnen
, während jetzt die beste aus dem Ruß von Schweinefett gewonnen wird; der Pinsel ersetzt den Bambus. Die geistige Befähigung der Chinesen ist nicht gering: sie haben ganz selbständig auf eignem Boden, ohne anregende Berührungen mit fremden Völ-^[folgende
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0342, von Ehehaft bis Ehre Öffnen
oder die Minderung der bürgerlichen E. nach sich ziehen; mit andern Worten: die Schmälerung und der Verlust der bürgerlichen E. sind gleichbedeutend mit Minderung und Entziehung der Rechtsfähigkeit selbst. Eine völ-^[folgende Seite]
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0375, von Eigentum ist Diebstahl bis Eigentumsvorbehalt Öffnen
die neuern Lehrbücher der Nationalökonomie, in welchen diesem Gegenstand mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird als in den ältern. S. auch Sozialismus und Kommunismus. Eigentum ist Diebstahl (franz. la propriété c'est le vol), eine Folgerung, welche
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0492, von Eiweiß bis Ekartee Öffnen
, Neun, Acht, Sieben. Für die Mehrzahl der Stiche wird 1 Point angelegt, für den Atout-König ebenfalls 1 Point, für die Vole 2 Points; 5 Points beenden die Partie. Das Anlegen des Königs muß geschehen, ehe der Spieler, der ihn hat, ein Blatt ausspielt
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0908, Kochkunst Öffnen
sauce à la Béchamel und das vol-au-vent, um schließlich die Summe seiner Erfahrungen unter dem Pseudonym Le Bas in dem Buch "Sur l'art du cuisinier" niederzulegen. Ein 1655 in Paris erschienenes Buch: "Le pâtissier Elzepries", ist heute noch
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0757, von L'Hôpital bis Lianen Öffnen
757 L'Hôpital - Lianen. Groß-Casco oder Obskur), Solo tout (die gemeldete Vole) und Solo tout in Kouleur. Grandissimo, wo nur die schwarzen As Trumpf sind, Nullissimo, wo gar kein Atout existiert, und Mohr (wenn alle passen) sind fast gar
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0990, von Luftschlucken bis Luftspiegelung Öffnen
eines Sees. In Niederägypten z. B., wo die Sonne eine höhere Wärme entwickelt, zeigt sich das Phänomen auf dem ebenen Boden bedeutend stärker. Hier ist auch die L. durch Monge 1798 untersucht worden. Ist nämlich die Luft völ lig ruhig, so lagern
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0171, von Malzaufschlag bis Malzbonbons Öffnen
es freilich die zuckerbildende Kraft völlig einbüßt. 100 Teile Gerste geben durchschnittlich 92 Teile Luftmalz, auf 8-9 Volumen Gerste aber erhält man 1 Vol. M. mehr. Lufttrocknes M. enthält, wie lufttrockne Gerste, etwa 12 Proz. Wasser. In neuerer
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0971, von Nachttrunk bis Nádasdy Öffnen
Schraubenluftschiff und stieg 1863 wiederholt mit dem Riesenballon Le Géant auf, welcher ihn bei der zweiten Fahrt von Paris bis Hannover trug. Diese Fahrten beschrieb er in den "Mémoires du Géant; à terre et en l'air" (1864) und in "Le droit au vol
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0058, von Piki bis Piktographie Öffnen
Anmelden bis auf 30 kommt, so macht er einen "Neunziger". Macht einer alle Stiche (capot oder Vole), so zählt er dafür 30 extra. Hat einer der Spieler nach beendigtem Kauf lauter Bilder (Figuren, cartes blanches), so trägt ihm dies 10 ein. Gewöhnlich
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0592, von Rätselkanon bis Rattazzi Öffnen
sie die Dichtungen: "Cara patria; échos italiens" (1873), "L'ombre de la mort" (1875) etc., eine Biographie Rattazzis: "R. et son temps" (1881, Bd. 1), und die Reisebilder: "L'Espagne moderne" (1879), "Le Portugal à vol d'oiseau" (1883).
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0324, von Sardinien bis Sardinische Monarchie Öffnen
auf der Insel S. (Leipz. 1869); Roissard de Bellet, La Sardaigne à vol d'oiseau en 1882 (Par. 1884); Tennant, Sardinia and its resources (Lond. 1885); de Vico, Historia general de la isla et reyno de Cerdeña (Barcel. 1839, 2 Bde.); Manno, Storia di
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0736, von Schwefelwasserstoffammoniak bis Schweflige Säure Öffnen
Volumen S. tötet Vögel, mit 1/300 Vol. S. einen Hund), höchst entzündlich und verbrennt zu schwefliger Säure und Wasser; mit Luft gemischt, explodiert er bei Annäherung einer Flamme. Bei Vergiftungen mit S. hält man ein mit Essig befeuchtetes Tuch
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0015, von Solnhofen bis Solombala Öffnen
". Vole, Tout, Wäsche oder Lese ist gemacht, wenn der oder die Spieler alle 8 Stiche bekommen, eine Revolte oder Devole, wenn sie gar keine bekommen, Remis, wenn jede Partei 4 Stiche macht. Es gilt Matadorrechnung, wie im Skat. Das Solospiel
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0319, von Sticknähmaschine bis Stickstoffoxyd Öffnen
Wasser lösen bei 0°: 2,035, bei 15°: 1,478 Vol. S., Alkohol löst etwas mehr. S. ist sehr indifferent, unterhält weder die Verbrennung noch die Atmung, ist auch selbst nicht brennbar und verbindet sich direkt nur mit wenigen Elementen; aus indirektem Weg
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0249, von Vogelfuß bis Vogelschießen Öffnen
(Vogelansicht, Vogelblick, Vue à vol d'oiseau), diejenige Ansicht eines Gegenstandes, insbesondere einer Gegend, wobei das Auge als senkrecht über jedem Punkte derselben befindlich angenommen wird. Eine Zeichnung aus der V. gibt gewissermaßen den
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0797, von Thomas bis Thomson Öffnen
^, Komposition. Sein Name gelangte zuerst in die Öffentlichkeit durch einige Konzertszenen, ein großes Anthem sür Sopransolo, Chor und Orchester (1878), eine Kantate' »Die Sonnenanbeter' (>^Iik3uu^vol'8lnli^6i'ft^ aufgeführt auf dem Norwicher Musikfest 1881
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0860, von Bhor Ghat bis Bjes Öffnen
Viddulfsinseln, Vah.eminseln Vi(1^08tieN, Vromberg Vieberstein (Schloß),' Fulda (Stadt) Bioberstein,F A.M.v.(Vol.),>>^.^.« Biederstem (Schloß), Schwäbinn Viedertsches Rahmgemenge, Auf fütterung der Kinder Biehanj (Schlacht), Aussig
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0932, von Miosuari bis Möller Öffnen
), ».Vol.« Molina, Stephan, Franziskaner589,1 Molinet, Jean, Franz Litt. 596,1 Molini, Italienische Litteratur 101,2 Molinka, Weichsel 478,2 Molla (Pundit), Asien 937,1 l409,2 Möller (Hüttenw.), Möllerung, Eise»
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0892, Sprengen (elektrische Zünder, Explosivstoffe) Öffnen
einteilen in sehr brisante und minder brisante, letztere sind die direkt, erstere die indirekt explodierbaren Explosivstoffe. Man hat berechnet, daß ein Volumen Dynamit bei seiner Explosion ca. 1300 Vol. Dämpfe und Gase erzeugt, welche sich bei
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0417, von Grätz bis Grenzbegriff Öffnen
und mehr der 1 nähert, zur Grenze die Zahl, welche dreimal genommen genau 1aibt: 1/3. Ob die so als indirekte Vorstellungen gegebenen Grenz-begriffe schließlich zu direkten, anschaulichen oder völ: lig scharfen Vorstellungen werden, hängt von den
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0578, von Anapäst bis Anarchismus Öffnen
seiner Leistungen zukommen lasse und damit zum Diebe werde. Die Antwort auf die obige Frage lautet deshalb nach Proudhon: "La propriété c'est le vol", Eigentum ist Diebstahl. Da jede bisherige sociale Organisation nur dazu gedient hat, diesen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0687, Belgien (Geschichte seit 1865) Öffnen
, eingeschränkt wurde. Zugleich wurde ein Gesetz gegen Aufreizung anderer zu verbrecherischen Thaten angenommen. Am 24. Okt. 1887 trat der Minister des Innern, Thonissen, zurück; an seine Stelle trat der Justizminister de Vol-^[folgende Seite]
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0128, von Chathaminseln bis Châtillon(-sur-Seine) Öffnen
verstärkt werden, so wird zu dem Harz noch Magnesiumpulver gefügt. Ehattb (arad.), der bei allen Mohammed. Völ- kern gebräuchliche Titel des Kultusbeamten, der den feierlichen Freitagsgottesdienst in der Hauptmoschee (Dschämi) zu leiten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0412, von Cojutepeque bis Colbert Öffnen
(Colle), s. Einsattelung. vol., offizielle Abkürzung für Colorado. Cola (ital.), Abkürzung des Namens Nicola. (koikl. Fc/wtt., Pflanzengattung aus dcr Familie der Sterculiaceen (s. d.) mit wenigen Arten im tro- pischen Afrika. Es sind Bäume
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0592, von Crescentiis bis Crespo Öffnen
" (Nom 1698 u. ö.), wozu der "Irattato äeilk 1)611622^ äeiia vol^r ^oLLia" (ebd. 1700) und der "OominLutHi-io iMoi-no 3.UH V01FHI-P0631H" (5 Bde., ebd. 1702-11; zusam- men als "I8t0i-i3. äsila volM- p068ia," von Seghezzi durch Anmerkungen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0636, von Curculio bis Cures Öffnen
^Nto" (3 Bde., Neap. 1879-80), "II 8a1- tei'io vol^ri^xato" (Tur. 1883). vuronlio, der Rüsselkäser (s. d.). >^(s. d.). vuron1ioniäa.V, die Familie der Rüsselkäfer vuronnia. Iv., Pflanzengattung aus der Familie der Zingiberacecn (s
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0757, von Dan (Fluß) bis Danae Öffnen
. Spätere Arbeiten sind: "^01^8 3.11a ooilz.1 i8iauä8" (Lond. 1872; 3. Aufl. 1890), "^Ii6 ^olo^a! 8tm^ di ieüv wlä" (Neuyork 1874) und "(HHi-act6i'i8tic8 of vol^no^" (1890). Seit 1854 ist D. im Verein mit seinem Schwager, Professor B. Silliman .sun
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0894, von Dekrement bis De La Bèche Öffnen
d). vol., Abkürzung für das lat. äei^wi-, d. h. es werde gestrichen, auf Korrekturbogen mit H bezeich- net; auf Kupferstichen und Zeichnungen Abkürzung sür äsiinc^vn, d. h. er hat (es) gezeichnet. vsi., amtliche Abkürzung für den nordamerik
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0379, von Dobruschka bis Dobschau Öffnen
. dobrschüza), preuß. Stadt, s. Dobbcrschütz. Tobrzyllski.(spr. dobrschün-), IgnacFelix,poln. Komponist, geb. 25. Febr. 1807 zu Romanowa (Vol- bynien), war 1853-55 Direktor der poln. Oper in Warschau und starb 5. Okt. 1867. Bekannt ist T
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0392, von Doktorpromotion bis Dolabella Öffnen
, 36 km langer Damm fchützt gegen die Einbrüche des Meers den 15 000ii3. mit 23 Gemeinden einnehmenden Ma- rais de D., aus welchem nur im N. von D. der 65 m hohe Granithügcl Mont-Tol und ein 12 in hoher Dolmen (lüliainp downt) hervorragt. Vol
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0410, von Eugippius bis Euklides Öffnen
Völ- ker und Sprachen) erhalten ist. Sie wurden 1444 zu Gubbio, dem alten Iguvium in Umbrien, im Mittelalter Eugubium genannt, aufgefunden und werden noch jetzt dort aufbewahrt. Die Schrift ist auf fünf Tafeln die umbrifche, die von der etrus
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0763, von Feuillet de Conchcs bis Féval Öffnen
Romanschriftsteller endlich, wie Eugen Sue und Alexander Dumas, haben den Raum unter dem Strich in den vierziger Jahren für ihre Scnsations- romane in Besitz genommen und diesem Teil der Zeitungen (wie "?lS88s", "(^or^titutionusi", ""loui-- lial äs8 Völ)a.t8
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0378, von Fromm bis Frommel (Karl Ludwig) Öffnen
Musikdirektor und Organist in Flensburg. Von seinen Mä'nnerchö'ren wurden mehrere ("Der Helden Auferstehung", "Vol- kers Nachtgesang") preisgekrönt. Frommn"", Vuchhändlerfamilie, von der zwei Mitglieder schon seit 1726 die Waisenhaus-Buch- handlung
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0588, von Gasteiner Konvention bis Gastmähler Öffnen
eine Gattung (l^ztsrozw- inum), deren Arten bei Fifchen Darmparasiten sind. Gastfreundschaft, die alte, bei manchen Völ- kern durch religiöse Vorschriften gebeiligte Sitte, Fremdlingen Obdach, Pflege und Schutz zu ge- währen. Neben der G
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0726, von Geldkatze bis Geldstrafe Öffnen
Beziehungen der Völ- ker zueinander abhängig. Von einer Versteifung des G. spricht man, wenn das Geldangebot knapp wird und der Diskont steigt; im umgekehrten Falle tntt eine Verflauung ein. Geldner, Karl Friedrich, Orientalist, geb. 17. Dez. l85
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0806, Geographie Öffnen
die Erde als den Schauplatz der durch die Bande der Sprache, Religion, Sitte, des Rechts und der Geschichte zusammengehaltenen Vol- ler dar und gestaltet sich so znr historischen G., ! von der die politische G. oder Staatenlunoe insofern ein Zweig
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0953, von Gesundheitsamt bis Geten Öffnen
das Unwesen der Geheimmittel (s. d.) mit großem Erfolge bekämpft. Gesundheitsgeschirr, T a n i t ä t s g efchi rr, Kücbengcschirr von Steingut oder ^teinzeug mit l lcim'icr c?i/ö Vol^x, Sasscrglas u. s. w. bestehen- der Glasur. Durch dieselben
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0600, von Gymnastiker bis Gymnospermen Öffnen
ausgebildet, wie bei zahlreichen Nadelhölzern. Eigentümlich sind Stamm und Blatt der südafrik. ^Vol>vit8c1iia. (s. d.). Die G. zerfallen in drei Unterabteilungen: Cyca - d een, Nadel holz er (Koniferen) und Gnetaceen, von denen die beiden erstern
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0628, von Hackmaschine bis Hackwald Öffnen
. Es sind wohl Schätze, die in Kriegszeiten vergraben wurden. Besonders die prähistor. Abteilung des königl. Museums für Völ- kerkunde in Berlin hat eine stattliche Anzahl teil' weise sehr schöner und großer H. Hackwald, Hackwaldbetrieb oder Hau
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0635, Hafen Öffnen
633 Hafen Römischen Reichs geriet die Hafenbaukunst wieder in Vergessenheit; die wenigen seefahrenden Völ- ker, die Normannen insbesondere und später die Hanseaten, fuhren mit ihren kleinen Schiffen die Flüsse binauf oder in die engen