Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach wickl hat nach 0 Millisekunden 39 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0587, von Wicke bis Wickler Öffnen
587 Wicke - Wickler. Wicke, s. Vicia. - Afrikanische, spanische W., s. Lathyrus. Wickede, Julius von, Militärschriftsteller und Belletrist, geb. 11. Juli 1819 zu Schwerin in Mecklenburg, stand in österreichischen und mecklenburgischen
3% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0267, Zoologie: Insekten Öffnen
Acidalia, s. Obstspanner Ackereule, s. Eulen Admiral Agrotis, s. Eulen Ailanthusspinner, s. Seidenspinner Amphrisus Apfelbaumgespinstmotte, s. Gespinstmotte Apfelbaumglasflügler, s. Glasflügler Apfelwickler, s. Wickler Apollo
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0554b, Schmetterlinge II (Doppelseitige Farbtafel) Öffnen
. Kleiner Frostspanner (Larentia brumata.), 6 Männchen, 7 Weibchen, 8 Raupe, Nat. Gr. (Art. Spanner.). Kieferntriebwickler (Tortrix Buoliana) mit Raupe im aufgeschnitten Triebe und Puppe. Nat. Gr. (Art. Wickler.). Kieferngallenwickler (Tortrix
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0268, Zoologie: Spinnenthiere, Krebsthiere, Mollusken Öffnen
256 Zoologie: Spinnenthiere, Krebsthiere, Mollusken. Stachelbeerspanner, s. Spanner Tagfalter Tinea, s. Motte Todtenkopf Tortrix, s. Wickler Trachea, s. Kieferneule Wachsschabe, s. Bienenmotte Weidenbohrer Weißling Wickler
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0690, von Wickel bis Wicklow Öffnen
Acengfutter (s. Gemeugc) von Wicken, Hafer und Feldbohnen, zum Grünfüttern für Rindvieh bänfig angebaut. Wickler, Blatt Wickler oder Blattroller i^l)i-tl'i<-i<1lw), eiue Familie der .Nleiuschmetter- linge (s. d.), deren init acbt Paar Beinen ver
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0770, von Torsus bis Tory und Whig Öffnen
.) und (1878) 24,057 Einw. T. ist Bischofsitz. Tortrix, Wickler; Tortricina, Familie aus der Ordnung der Schmetterlinge, s. Wickler. Tortúga (Tortue, "Schildkröte"), 1) westind., zur Republik Haïti gehörige Insel an der Nordküste Haïtis, 35 km lang
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0454, von Knospenstrahler bis Knoten Öffnen
zweien oder mehrern auftreten, über K. in der Zoologie s. Knospung. Knospenstrahler, s. Vlastoideen. Knosp enwickler, Name einer ganz en Anzahl von Wicklern aus den Gattungen IlLtinia. und ttrapto- Utka, die in Knospen von Bäumen
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0917, von Tortona bis Tortur Öffnen
, Süßholzbau, Fabrikation von Seife, Papier, Hüten, Leder, Porzellan, Fayence und Branntwein und Handel. In der Nähe sind Überreste der röm. Stadt sowie Marmor- und Alabasterbrüche. Tortricidae, Schmetterlinge, s. Wickler. - T., Schlangen, s
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0096, von Blattplatin bis Blattstellung Öffnen
von smilax (s. d.), bei denen die Nebenblätter zu Ranken umgewandelt sind. (S. Ranke.) Blatträuber, s. Frostschmetterling. Blattroller oder Blattwickler, s. Wickler. Blattrosette nennt man die rosettenähnliche Anordnung auf einer sehr kurzen
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0960, von Traubenascidie bis Traubenzucker Öffnen
und kühlender Verband bei Verbrennungen u. s. w. benutzt. Traubenraspel, s. Weinlese. Traubensäure, s. Weinsäure. Traubenwickler (Conchylis ambiguella Hübn.), Traubenmade, Sauerwurm, Heuwurm, ein 12-14 mm spannender Wickler (s. d
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 14. November 1903: Seite 0165, von Vermischtes bis Hübsche Bälle aus Wollresten Öffnen
. Ich schneide alles in 1-1 1/2 cm (ganz feste Stoffe, Tuch 2c. 1 cm, Andere 1/2) breite Riemchen, nähe sie zusammen und wickle sie auf Knäuel. 1. Art Teppiche: Mit dicken Holznadeln stricke ich diese Knäuel ab. Ich fange mit einer Masche an und nehme
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0500, von Heutrockenapparat bis Heves Öffnen
5 Hektar pro Tag bei einmaligem Überfahren der Fläche; jede Maschine ersetzt 16 Arbeiter. Hierin und in der ungleich bessern Ausführung der Arbeit liegt der Wert der H. Heuwurm, s. Wickler. Heuzwieback, Viehfutter, wird aus möglichsten
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0827, von Kleinbetrieb bis Kleinhandel Öffnen
(Microlepidoptera), Gruppe der Schmetterlinge, die Familien der Zünsler, Wickler, Motten und Federmotten umfassend. Kleingewehr, im Gegensatz zum Geschütz die Handfeuerwaffe (s. d.). Kleingewerbe, s. Gewerbebetrieb. Kleinhandel (Detailhandel
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0590, von Micklucho-Maclay bis Middelburg Öffnen
bekannten Spaltpilzen. Vgl. Zopf, Die Spaltpilze (Bresl. 1885); De Bary, Vorlesungen über Bakterien (Leipz. 1885). Microgáster, s. Schlupfwespen. Microlepidoptĕra, Gruppe der Schmetterlinge, umfaßt die Familien der Zünsler, Wickler, Schaben
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0314, von Obstgelee bis Obstwein Öffnen
. Obstipation, s. v. w. Stuhlverstopfung. Obstmade, s. Wickler. Obstmühle und Obstpresse, s. Obstwein. Obstruentia (lat.), verstopfende Mittel. Obstruktion (lat.), s. v. w. Stuhlverstopfung. Obstruktionisten (von obstruere, verstopfen, hindern
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0344, von Sauerstoffäther bis Säugetiere Öffnen
. Sauerwurm, s. Wickler. Saufang, eine fest umzäunte Fläche im Wald, mit einer Vorrichtung (Stellung), in welcher die Sauen sich fangen. Ein vollständiger S. besteht aus dem Fang, dem Beigarten und dem Hetzplatz, die durch Palissadenzäune, in welchen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0556, von Schmetterlingsblüte bis Schmid Öffnen
556 Schmetterlingsblüte - Schmid. motte, Wickler (Tortricidae), Kieferntrieb-, Kieferngallenwickler, Tafel II, und Zünsler (Pyralidae), Rübsaatpfeifer. B) Großschmetterlinge (Macrolepidoptera): 1) Spanner (Geometrina), Kiefernspanner, Birken
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0156, von Spinnmaschine bis Spinola Öffnen
"portugiesischen Spinnstuben" (Seroëns de Portugal) abgehalten. Spinnwebenhaut (Arachnoïdea), die mittlere Hirnhaut (s. Gehirn, S. 2). Spinnwurm, s. Wickler. Spinola, 1) Ambrosio, Marchese de los Balbazes, span. General, geb. 1571 zu Genua
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0805, von Traubenkraut bis Traubenvitriol Öffnen
Kurorte sind Meran in Tirol, Dürkheim in der Rheinpfalz und Grünberg in Schlesien. Vgl. Knauthe, Die Weintraube (Leipz. 1874). Traubenmade, s. Wickler. Traubenöl, s. Drusenöl. Traubensäure (Paraweinsäure) C4H6O6 ^[C_{4}H_{6}O_{6}] findet sich
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0354, Waldverderber (Abwehrmittel; schädliche Pilze) Öffnen
ist der gemeine Kiefernspanner (Fidonia piniaria L.) zu nennen, welcher ebenfalls in Kiefernstangenorten Schaden anrichtet; auch unter den Wicklern und Motten finden sich einzelne merkbar schädliche Spezies: Tortrix viridana L. (grüner Eichenwickler), auf Eichen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0500, von Weinhold bis Weinsäure Öffnen
. Weinmotte, s. Wickler. Weinöl, s. Drusenöl. Weinpalme, s. Borassus, Mauritia u. Oenocarpus. Weinprober, s. Alkoholometrie. Weinrebengewächse, s. Ampelideen. Weinrebenschwarz, s. Frankfurter Schwarz. Weinsäure (Weinsteinsäure) C4H6O6 ^[C_{4
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0121, von Bernstorff bis Bertolé-Viale Öffnen
Kleinschmetterlinge aus den Familien der Wickler (Tortricidae) und Motten (Tineidae), ferner Sackträger (Psychidae) und ein Bär (Arctia) von ziemlicher Größe. Von den Schnabelkerfen mit etwa 1200 Stück sind mit Ausnahme der Läuse und Pelzfresser (Parasitica
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0850, von Schmelzpfropfen bis Schmetterlinge Öffnen
der Tafel entnommen sind. Schmelzpfropfen, s. Dampfkessel, S. 170. Schmetterlinge. Unsre Kenntnis der fossilen Arten dieser zerbrechlichen Tiere war bisher sehr gering; man kannte in größerer Zahl nur Nachtschmetterlinge, namentlich Motten, Wickler
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0736, von Apfelsine bis Aphrodite Öffnen
einen Arm, den Leinakanal, zur Leina und Nesse und mündet oberhalb Möbisburg. Apfelwein oder Äpfelwein, s. Cider und Obstverwertung. Apfelwickler (Carpocapsa pomonella L.), s. Wickler. Aphagie (grch
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0099, von Blattwickler bis Blauara Öffnen
oder Blattroller, s. Wickler. Blau ist diejenige Farbe, die im prismatischen Farbenspektrum zwischen Grün und Violett liegt. Dieser als B. bezeichnete Teil des Spektrums bildet eine Reihe allmählich ineinander übergehender Töne, die nach dem Violett zu
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0958, von Carpentum bis Carpophaga Öffnen
. Carpocapsa pomonella L., s. Wickler. Carpodăcus, s. Rosengimpel. Carpogonĭen, s. Befruchtung (Bd. 2, S. 632 a). Carpophăga, eine Unterordnung der Beuteltiere (s. d.). – C. ist auch der Name für eine Gattung der Tauben, der Fruchttauben
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0766, von Eichener See bis Eichhoff Öffnen
). sraupe. Gichenseidenspinner, Iama-maju, s. Seiden- Gichenwickler (^oi-trix viriäana ^.), ein 21- 25 mm spannender Wickler mit Hellspangrünen Vorder- und grauen Hinterflügeln. Fliegt im Juli. Die gelbgrüne Raupe
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0147, von Heusnerscher Milchspiegel bis Heveller Öffnen
-- 2/5, Runkelrüben ^ ^ Heu bei der Fütterung seien. Die Berechnung nach H. ist heute beinahe gänzlich aufgegeben. (S. Futterberechnung.) Heuwurm, s. Wickler. Heuzwieback, eine aus sehr kurz geschnittenem Heu und Stroh sowie gequetschtem Hafer
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0630, von Insektenbestäubung bis Insektenfressende Pflanzen Öffnen
). 3) Tortricidae , Wickler (s. d.; Penthina , Fig. 2). 4) Pterophoridae , Federmotten (s. d.; Alucita , Lichtmotte, Fig. 12). G. Diptera , Zweiflügler
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0647, von Interdizieren bis Interessenharmonie Öffnen
durch das freie Spiel der einzelwirtschaftlichen, ihrer Natur nach egoistischen Interessen sich ganz von selbst ent- wickle, wird zwar von Vastiat und seinen An- hängern als eine Art von Dogma aufgestellt, aber durch die Erfahrung keineswegs bestätigt
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0326, von Kiefer (Friedrich) bis Kieferwürmer Öffnen
schädlich (Triebabbiß). S. Forstinsekten (Bd. 6, S. 999 a). Kieferntriebwickler (Retinia buoliana W. V.), ein 20-22 mm spannender Wickler mit weißlichem Kopf, rötlichgelbem Leib und Vorderflügeln, die mit breiten, silberigen, teilweise
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0410, von Kleinrußland bis Kleist (Ewald Christian von) Öffnen
.). Kleinsche Lösung, s. Petrographie. Kleinschmetterlinge (Microlepidoptera) oder Kleinfalter, zusammenfassende Bezeichnung für die Zünsler, Wickler, Motten und Federmotten (s. diese Artikel). Sie unterscheiden sich in keinem wesentlichen Punkte ihrer
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0147, von Nadaud bis Nadeln Öffnen
). Nadelholzwickler ( Tortrix piceana L. ), ein 25 mm klafternder Wickler, hat gelbbraune, an der Spitze schwarzbraune Vorderflügel, vor der Mitte mit bläulichgrauem Fleck. Die braune Raupe lebt im Mai und Juni zwischen zusammengesponnenen Nadeln
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0517, von Obstkraut bis Obstverwertung Öffnen
oder von den unreifen Samen nähren. Sie stammen von Wicklern (s. d.), die ihre Eier einzeln an die unreifen Früchte oder in die Blüten legen, in die sich die ausschlüpfenden Raupen einbohren. Hauptsächlich sind es die Raupen des Apfelwicklers (Tortrix pomonana
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0067, von Pflaumenrüsselkäfer bis Pflicht Öffnen
. Die Hauptausfuhrplätze für franz. getrocknete P. sind Bordeaux, Toulon und Marseille; sür türkiscbe und österreichische Budapest, Trieft und Hamburg. Pflaumenrüsselkäfer, s. Rüsselkäfer. Pflaumenwespe, s. Blattwespcn. Pflaumenwickler, f. Wickler
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0918, von Rodewisch bis Rodriguez Öffnen
eines röm. Amphitheaters und Aquädukts. - Vgl. Bonal, 0omt6 6t comt63 66 15. (Par. 1885). Rodinal, Handelsname für eine Lösung von salzsaurem Paramidophenol; es dient als Ent- wickler in der Photographie. Roding. 1) Bezirksamt im bayr. Reg.-Bez
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1004, von Rosenthal-Bonin bis Rosifloren Öffnen
istrian. Wein, s. Dignano . Rosenwickler , s. Wickler . Rosenzunft , s. Deutschgesinnte Genossenschaft . Roseŏla (lat.), Hautausschlag, bei dem linsengroße umschriebene rote Flecken in der Haut entstehen, die unter dem
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0339, von Sauerstoff (aktiver) bis Säuferleber Öffnen
entfernen und rein metallische Flächen herzustellen. Saucrwurm, s. Wickler. Saufang, eine gewöhnlich an einer ruhigen Stelle im dichten Walde angebrachte Vorrichtung, wilde Schweine lebend zu fangen. Sie besteht aus einer 10-12 Schritt
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0771, von Windorgel bis Windschirme Öffnen
der Sägemühlen (s. d. und Sägemaschinen). Windsbach, Stadt im Bezirksamt Ansback des bayr. Reg.-Bez. Mittelfranten, links an der Fränkischen Rezat und der Nebenlinie Wickles- grcuth-W. (11,9 1