Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ziehbank hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0898, von Ziegler und Klipphausen bis Zielgewehr Öffnen
durch eine gewisse Kraft der Farbe sich auszeichnet, hat auf die Geschmacksbildung mehrerer Generationen den größten Einfluß geübt. Weniger bedeutend waren des Dichters übrige poetische und historische Schriften. Ziehbank, Vorrichtung zur
6% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 0105a, Blechbearbeitungsmaschinen. Öffnen
0105a Blechbearbeitungsmaschinen. 1. Hebelschere. 2. Walzwerk. 3. Abbiegemaschine. 4. Kreisschere. 5. Ziehbank. 6. Tafelschere. 7. Blechbiegemaschine. 8. Kraftziehpresse 9. Rundmaschine. 10. Prägepresse.
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0481, von Dragons bis Draht Öffnen
versetzten, in beistehender Figur dargestellten Ziehbank (Leierwerk) hergestellt. Der D. ist hier auf der hölzernen Trommel a aufgewickelt; das eine Ende desselben wird, vorn etwas angespitzt, durch die Löcher des aus einer gehärteten Stahlplatte
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0887, von Rohprotein bis Röhren Öffnen
zusammenbiegt, an den Rändern verlötet oder verschweißt und egalisiert oder runde Blechplatten durch immer enger werdende Löcher drückt. Zum Ziehen der R. dienen die Zieheisen (Ziehringe) und die Ziehbank (Röhrenziehbank), welche
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0820, von Kupferoxyd-Ammoniak bis Kupferschmied Öffnen
Herstellung derselben rollt man entweder einen Kupferblechstreisen in der Querrich- tung zusammen, lötet ihn an der Fuge und zieht das Rohr auf einer Ziehbank (f. Draht) nach, wel- ches Verfahren in Bezug auf Haltbarkeit mit Rück- sicht
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0108, Blechbearbeitung Öffnen
dieser Art stehen in den Bauklempnereien auch Ziehbänke (Fig. 5) in Gebrauch, die mit Riemenzug, Kettenzug, Zahnstange oder Schraubenspindel sowie für Hand- oder Motorenbetrieb eingerichtet sind. Das «Zieheisen» derselben wird aus zwei in der Regel
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0989, von Zinnoxydul bis Zinsen Öffnen
auf der Ziehbank gezogen, oder in Röhrenpressen in der- selben Weise wie die Bleiröhren gepreßt werden. Näheres über diese Verfabren s. Bleiröhren. Zinnsalz, s. Zinnchlorür. Zinnsand, s. Zinn. Zinnsäuren, s. Zinnoryd. Zinnsoldaten, vielfach
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0105, Draht Öffnen
105 Draht. der Ziehbank hergestellt, welche den D. nicht aufwickelt, sondern ihn geradlinig durch das Zieheisen zieht. Bei sehr dünnem D. benutzt man statt des stählernen Zieheisens durchbohrte harte Steine, wie Korund, Rubin, Saphir
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0219, Geschütz (Anfertigung) Öffnen
durch Bohrmaschinen und Drehbänke, das Ausschneiden der Züge auf einer Ziehbank mit Teilscheibe. Vor ihrer Ablieferung werden die Rohre in Bezug auf Abmessungen und Beschaffenheit des Metalls sorgfältig nach festgesetzten Vorschriften untersucht, nächstdem
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0655, von Leidensbrüder bis Leighton Öffnen
, westlich vom Schwan, zwischen 272 und 290° Rektaszension, 26 und 46° Deklination, mit der Wega, einem Stern erster Größe. Leierbank, Ziehbank in der Drahtfabrikation. Leierkasten, s. Drehorgel und Drehleier. Leiernase, s. Fledermäuse
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0888, Röhren (Herstellung) Öffnen
auf einer Platte befestigte Stähle (durch die Ziehbank) gezogen, welche die Ränder zuschärfen. Das geschweißte Rohr passiert zum Strecken u. Egalisieren noch eine Anzahl Zieheisen oder Walzen und wird dann durch Rollen unter schweren Platten auf Richtplatten
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0633, von Schriftgranit bis Schriftstellervereine Öffnen
die richtige Stärke und Höhe erst auf einer Ziehbank, während das Bild derselben auf dem Bestoßtisch mit hierfür geeigneten Hobeln eingestoßen wird (feine, fettfeine, azurierte, d. h. aus ganz feinen parallelen Strichen bestehende, gewellte etc.). Man
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0119, von Bleipflastersalbe bis Bleisalbe Öffnen
Teil durch Wasser gekühlt wird; das fertige Rohr wird dann oben austreten. Beim Ziehen der Rohre werden dieselben über einen schmiedeeisernen, glatten und runden Dorn auf einer sog. Ziehbank gezogen, auf deren einem Ende ein aus Gußeisen gefertigtes
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0311, von Holzbeizen bis Holzbiegmaschinen Öffnen
(s. Hobel) oder auf der Ziehbank (s. d.) sowie fabrikmäßig auf Hobelmaschinen her- gestellt werden. Zur Holzschnitzerei (s. d.) bedarf es mehrerer verschieden gestalteter Werkzeuge. Fabrik- mäßig erzeugte Nachahmungen der durch Hand- arbeit
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0968, von Ziegler (Theobald) bis Ziehharmonika Öffnen
seiner Zeit großen Beifall und hat auf die geistige und Geschmacksrichtung mehrerer Generationen den größ- ten Einfluß geübt. Weniger bedeutend sind Z. u. K.s andere teils geschichtliche, teils Poet. Schriften. Ziehbank, eine Vorrichtung zur