Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Loröl hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
90% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0032, von Linde bis Mangan Öffnen
. Lorchel , s. Morcheln . Loröl , s. Lorbeeröl . Louisenblau , s. Berlinerblau
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0295, von Lopez de Ayala bis Lorca Öffnen
, s. Laurin. Lorbeerkirsche, s. Kirschlorbeer. Lorbeeröl (Oleuin Ilniri oxpi-LLäum), gewöhn- lich Loröl genannt, das aus den Früchten des Lor- beerbaums (I^ui-ug nodilig ^.) durch Auspressen gewonnene gelbe, nach dem Rektifizieren farblose Ql
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0300, von Loris bis Lorsch Öffnen
.-lauenb. Geschichte, Bd. 3 (Kiel 1872). Loröl, s. Lorbeeröl. Lörrach. 1) Kreis im Landeskommissariats- bezirk Freiburg des Großherzogtums Baden, hat 900,27 lilim und (1890) 95143 E., darunter 37 726 Katholiken und 1042 Israeliten, 1895: 97
3% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0329, von Lorbeeröl bis Lupine Öffnen
Bereitung des Lorbeeröls, sie enthalten nämlich einen flüssigen und einen festen Fettstoff und etwa ½% eines ätherischen Öls. - Zollfrei. Lorbeeröl (Loröl, Lorbeerfett, oleum laurinum, oleum lauri expressum); dasselbe wird teils durch Auspressen, teils