Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Mezö-Berény hat nach 0 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0577, von Mèze bis Mezzofanti Öffnen
: Italie, Espagne, Angleterre, Grèce moderne" und "En France: XVIII. et XIX. siècles" (1883). Mezö (ungar., spr. māsö), s. v. w. Feld, kommt in zusammengesetzten Ortsnamen häufig vor. Mezö-Berény (spr. māsö-bérenj), Dorf im ungar. Komitat Békés, an
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0071, Geographie: Frankreich Öffnen
Schmölnitz Schwedler Tatra-Füred, s. Schmeks Am linken Theißufer. Békes Csaba Dévaványa * Gyoma * Gyula * Kun Szent-Marton * Mezö-Bereny * Oroshaza Szarvas Bihar Belenyes * Berettyo-Ujfalu * Debreczin Derecske
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0063, von Fasching bis Fasold Öffnen
-fein, der feinen Welt und Lebensart gemäß. Fäsi, Ulrich, schweizer. Philolog, geb. 24. Dez. 1796 zu Josephsberg in Galizien, vorgebildet zu Mezö-Béreny in Ungarn, seit 1807 infolge Übersiedelung seines Vaters, eines Geistlichen, zu St. Gallen