Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Antonides hat nach 0 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0711, von Antonia bis Antoninus (Marcus Annius Verus) Öffnen
); Ziegler, Aktenmäßige Nachrichten u. s. w. in Trechsels "Beiträgen zur Geschichte der schweizerischen reform. Kirche" (Bern 1811). Antonianer, Mönchsorden, s. Antoniusorden. Antonides, Joannes, niederländ. Dichter, geb. 3. Mai 1647 zu Goes, studierte
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0156, Niederländische Litteratur (schöne Litteratur: 14.-17. Jahrhundert) Öffnen
Gedichte; Jakob Westerbaen (gest. 1670) und Joachim Oudaen (gest. 1692), deren politische Gedichte viel gelesen wurden; endlich der beste Lehrling Vondels, Joannes Antonides van der Goes (gest. 1684), dessen Gedicht "De Istroom" ^[eigentlich: "De Ystroom
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0349, Niederländische Sprache und Litteratur Öffnen
Reinier Anslo (gest. 1669), der die Pariser Bluthochzeit dramatisierte und eine berühmte Beschreibung der Pest zu Neapel entwarf; endlich Joannes Antonides van der Goes (gest. 1684), berühmt wegen seines beschreibenden Gedichts «De Ystroom», worin