Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Breitwaschmaschinen hat nach 1 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0492, von Breitling bis Bremen Öffnen
gelben Rücken, dieser schwarzen Oberkopf. Man füttert sie mit gezuckertem Weichfutter, Ameiseneiern, Eierbrot und saftigen Früchten; daneben auch mit Sämereien. Das Paar wird mit 70‒100 M. bezahlt. Breitwaschmaschine, s. Appretur (Bd. 1, S. 761 b
47% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0763, Appretur Öffnen
) dienenden Waschmaschinen werden nach ihrer Konstruktionsform unterschieden in Trommelwaschmaschinen oder Waschräder, Breitwaschmaschinen, Strangwaschmaschinen und Hammerwaschmaschinen. Taf. I, Fig. 1 zeigt eine Trommelwaschmaschine von O
9% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Tafeln: Seite 0761a, Appreturmschinen. I. Öffnen
0761a Appreturmschinen. I. 1. Trommelwaschmaschine. 2. Breitwaschmaschine. 3. Walzenwalke. 4. Centrifugal-Trockenmaschine. 5. Kurbelwalke. 6. Spannrahmen und Trockenmaschine.
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0408, von Wascherde bis Wasenmeister Öffnen
. behandelt das Zeug in einem durch das Loch e bewirkten zusammengefalteten Zustand und heißt Stückwaschmaschine, gegenüber der Breitwaschmaschine, bei welcher das Zeug in der ganzen Breite faltenlos das Walzenpaar passiert. Die Waschhämmer haben