Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Degenfeld-Schonburg hat nach 18 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0187, von Danilo bis Degenfeld-Schonburg Öffnen
173 Danilo - Degenfeld-Schonburg offener königlicher Brief das Ministerium, zur Fortführung des Staatshaushalts in den Grenzen des Voranschlags die Steuern zu erheben und die Ausgaben zu leisten. Es war aber als ein Fortschritt zu betrachten
99% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0615, von Degeeria bis Degérando Öffnen
Susanna Loysa, Raugräfin von D. (Sulzb. 1824). Degenfeld-Schonburg (Schomberg), August, Graf von, österreich. General, geb. 10. Dez. 1798 zu Groß-Kanizsa in Ungarn, Nachkomme des vorigen, trat jung in die österreichische Armee, machte den Feldzug
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0875, von Degen (schwarzer) bis Degenfeld Öffnen
. Christoph Martin, Graf von Degenfeld- Schonburg (auch Schomberg), Enkel des Freiherrn Christoph Martin von D., geb. 26. April 1689, diente Braunschweig, dem Kaiser, Pfalzbayern und Preu- ßen, zeichnete sich im Spanischen Erbfolgekriege
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0006, Übersicht des Inhalts Öffnen
Croy-Dülmen, Leop. Em. Ludw., Prinz 156 Daublebsky von Sterneck, Mor. 173 Degenfeld-Schonburg, Christoph, Graf 173 Fischer, Karl 303 Fischer von Wellenborn, Karl 303 Forinyak, Gyula 323 Galgótzy, Anton 346 Kovács von Mad, Georg 549
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0776, von Registrierapparat bis Regulator Öffnen
. ungar. - Freiherr v. Schöufcld. 83. - - Graf v. Degenfeld-Schonburg. 84. - ^^ Freiherr v. Bauer. 85. - - Ritter V. Kees. 86. - - Freiherr v. Szveteney. 87
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0020, Geschichte: Oesterreich Öffnen
) Walther Capistranus Caprara Chasteler Clairfayt Clerfait, s. Clairfayt Collalto Coronini-Cronberg Cotignola Crenneville Csorich de Monte Creto Dalibor Dampierre Daun, 1) W. Ph. L. 2) Leop. Jos. Davidowich Degenfeld-Schonburg Drascovics
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0616, von Weißklee bis Weißrussen Öffnen
83. ungar. Infanterieregiments "Graf von Degenfeld-Schonburg" und das Divisions-Artillerieregiment Nr. 21, ein Staats-Obergymnasium, höhere Mädchenschule, große Spitäler; Seidenspinnereien und regen Handel. W. war einer der größten Weinbauorte Europas