Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Fuchsenten hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0400, von Fuchs (Joh. Nepomuk von) bis Fuchsenten Öffnen
398 Fuchs (Joh. Nepomuk von) - Fuchsenten Fuchs, Joh. Nepomuk von, Mineralog und Che- miker, geb. 15. Mai 1774 zu Mattenzcll bei Brem^ bcrg am Vayrischell Wald, widmete sich zu Wien und Heidelberg der Medizin, zu Freiberg, Bcrliu und Paris
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0670a, Enten Öffnen
0670a ^[Seitenzahl nicht im Original] Enten. Brandente (Tadorna vulpanser). ¼. Stockente (Anas boschas). 1/8. Fuchsente (Casarca rutila). ¼. Witwenente (Dendrocygna viduata). ¼. Eiderente (Somateria mollissima). 1/5. (Art
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0264, Zoologie: Reptilien Öffnen
. Archaeopteryx Zahnschnäbler. Anas Anser Bernakelgans, s. Gans Bernikelgans, s. Gans Brandente, s. Enten Brautente, s. Enten Cereopsisgans, s. Gans Cygnus Eiderente Enten Erpel, s. Enterich Flamingo Flammant, s. Flamingo Fuchsenten
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0672, von Entenfuß bis Entfärben Öffnen
672 Entenfuß - Entfärben. in großen Scharen Südamerika und Mittelafrika und gehört zu den gewöhnlichsten Haustieren der Indianer. Die Fuchsente (Casarca rutila Pall., s. Tafel) ist hoch rostrot, an den Wangen gelbweiß, am Hals rostgelb
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1016, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
).......... Fuchs' Gegensprechschaltnng (T.Telgr. 1,16) Fuchsente (Taf. Enten)........ svuckshund lTaf. Hunde II)...... Fuchstusu (Taf. Beuteltiere)...... ^ucus vy8icuI<)FU3 (Taf. Algen, Fig. 17) -------(Antheridien, Oogonium :c
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0401, von Fuchsfalter bis Fuchsia Öffnen
399 Fuchsfalter - Fuchsia oder Brandente und dic eigentliche Fuchsente (1a- ! üoi'im lutüa ^"//.) oder Rostgans, die etwas ^ tleincr als die vorige ist. Fuchsfalter, ein Schmetterling, s. Fnchs. Fuchsfelle. Die Felle der verschiedenen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0282, von Hohlandsburg bis Höhlenfunde Öffnen
., erst von den Bären dahin geschleppt, auch sonst verschlagen zu sein scheinen. Höhlenenten , s. Fuchsenten . Höhleneulen , s. Prairiekauz . Höhlenfauna , Höhlenfisch , s. Höhlentiere . Höhlenfunde , in Höhlen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0283, von Höhlengänse bis Höhlentempel Öffnen
von Spengel, Lpz. 1870). Höhlengänse, s. Fuchsenten. Höhlenhyäne, s. Hyäne. Höhleninfekten, s. Höhlentiere. Höhlenkrebs, s. Grottenkrebs. Höhlenmensch, s. Höhlenfunde. Höhlenstein, s. Tropsstein. Höhlentempel, Fclsentempel
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1014, von Roßwerk bis Rostock Öffnen
.) und Gold (Bd. 8, S. 122 a). Über das R. des Flachses (oder Hanfes) s. Flachsspinnerei (Bd. 6, S. 8581) u. 859 a). Rostgans ('laäornH 8. VuiMN86r rutiia. I^ltt.), eine durch ihre rostrote Färbung ausgezeichnete Fuchsente, die im südöstl
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0428, von Vulpanser bis Waadt Öffnen
426 Vulpanser - Waadt Vulpanser, Höhlengänse, s. Fuchsenten; V. rutĭla., s. Rostgans; V. tadorna, s. Brandgans. Vulpecŭla, lat. Bezeichnung für das Sternbild des Fuchses (s. d.). Vulpes (lat.), der Fuchs. Vulpinīt, Mineral, s. Anhydrit