Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Geburtenziffer hat nach 1 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0631, von Geburt (der Tiere) bis Geburtshelferkröte Öffnen
(Bauchfellentzündung, Blutvergiftung) hinzutreten. Geburtenziffer, s. Geburtsstatistik. Geburtsadel, s. Adel. Geburtsfest, s. Geburtstag. Geburtsgrotte Christi, s. Bethlehem und Stätten, heilige. Geburtshelfer, s. Geburtshilfe
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0634, Geburtsstatistik Öffnen
. allgemeine Geburtenziffer, ist im Laufe der letzten 10 Jahre nur unbedeutenden Schwankungen unterworfen gewesen. In den frühern Jahren trifft man auf größere Unterschiede in der Geburtenfrequenz. Die allgemeine Geburtenziffer betrug nämlich 1841/50
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0854, Bevölkerung (Bewegung der Bevölkerung) Öffnen
der Hälfte der Fruchtbarkeitsperiode der Ehe (mittlerer Altersabstand zwischen Vater und Kindern) beziffert sich auf 34-35 Jahre (gleich einer Generation). Die Geburtenfrequenz (Geburtenziffer, Nativität), welche das Verhältnis der Volksmenge zur Zahl
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0813, Deutschland (Städte, Wohnplätze; Berufszweige) Öffnen
. Auch hier zeigt sich im letzten Jahrzehnt im allgemeinen eine Verminderung, ohne daß Gründe vorlägen, welche auf einen weiter andauernden Rückgang der Geburtenziffer schließen ließen. Unehelich geboren waren im Durchschnitt des Jahrzehnts 1874-83
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0063, Russisches Reich (Bevölkerung) Öffnen
. Petersburg, Nowgorod, Kowno und die baltischen Gouvernements; hier ist die Natalität 30-40 pro Mille. Die Geburtenziffer für das europäische Rußland beträgt (1885) 48,8, in Polen 38,5 pro Mille. Hinsichtlich des Geschlechtsverhältnisses der Gebornen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0130, Bevölkerungsgeschichte (Europa: Allgemeines) Öffnen
36 und im J. 1886 wieder rund 38 Mill. Einw. Nur zeigt sich dabei, daß der natürliche Zuwachs des französischen Volkes bei der niedrigen Eheschließungs- und Geburtenziffer ein sehr kleiner ist und Frankreich diesbezüglich den übrigen Staaten
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0846, von Senegal bis Serbien Öffnen
übersteigt erheblich die Geburtenziffer (1889 um 252), dagegen vermehrt sich die Bevölkerung durch Einwanderung 1889 um 15,868 Seelen. Das Militär zählte 3455 Mann (82 Offiziere). Unter Kultur stehen 150,850 ka, deren Ertrag (Arachiden, Hirse, Indigo