Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hautwassersucht hat nach 1 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0236, von Haut-mal bis Hauy Öffnen
, Chemikalien und Thonwaren. Hautnabel, s. Nabel. Hautödem, s. v. w. Hautwassersucht. Hautpflege, s. Haut, S. 233. Hautpilze, s. v. w. Hymenomyceten, s. Pilze. Hautpolypen, s. Mollusken. Hautrelief (franz., spr. [h]o-reljéff), s. Relief
100% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0910, von Haut-mal bis Hautwolf Öffnen
metallurgische Werkstätten, Maschinenfabrikation, Glasbläserei und Brauerei sowie Kohlenhandel. Hautödem, soviel wie Hautwassersucht (s. d.). Hautpapillen, s. Haut (S. 902 b). Hautpflege, s. Haut (S. 903); vgl. Kleidung und Wärmeökonomie
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0278, Medicin: Blut-, Hautkrankheiten, Respirationsorgane Öffnen
. Hämorrhoiden Hämorrhoidarius Hämorrhoiden Hautwassersucht Hydrops, s. Wassersucht Hydrothorax Hyperämie Infarkt Ischämie Kongestion, s. Hyperämie Leukämie Leukocytose Lenkopathie Luftansammlung Mastdarmblutfluß, s. Hämorrhoiden
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0531, von Wassergeschwulst bis Wasserkünste Öffnen
oder Sammelbecken, zur Herstellung von Wasserstraßen und andern Schiffahrtsanlagen gebildet werden. (S. Wasserrecht.) Über W. in Österreich vgl. Artikel Wasserrecht im "Österr. Staatswörterbuch", Bd. 2 (Wien 1897). Wassergeschwulst, s. Hautwassersucht
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0539, von Wasserstoffsuperoxyd bis Wasserverschluß Öffnen
Hydrops anasarca oder Ödem (s. Hautwassersucht ), die der Bauchhöhle Hydrops ascites (s. Bauchwassersucht ), die der Brusthöhle Hydrothorax (s. Brustwassersucht ), die des Herzbeutels Hydropericardium (s. Herzbeutelwassersucht
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0534, von Ananjew bis Anastasianisches Gesetz Öffnen
; Widerlegung des vom Gegner Vorgebrachten. Anarrhichas, Seewolf. Anas, Ente. Anasarka (griech., vollständig: Hydrops anasarca, "Hautwassersucht"), s. v. w. Ödem, s. Wassersucht. Anastaltisch (griech., "hemmend"), blutstillend. Anastāse (griech
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1022, von Skopelos bis Skorbut Öffnen
, aus der Luftröhre, dem Darm etc. Der Verlauf des Skorbuts ist ein langsamer, in langwierigen Fällen erreicht die Hinfälligkeit des Kranken oft eine exzessive Höhe. Leicht tritt auch Hautwassersucht infolge der Blutarmut hinzu, und oft genug endet
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0438, von Wasserthermometer bis Wasserwegerich Öffnen
der Haut in der Hautwassersucht entleert man Wasser durch Schröpfköpfe oder Einschnitte; doch hat man hier die leicht sich dazu gesellende Entzündung zu fürchten, welche selbst in Brand übergehen kann. In der Botanik und Gärtnerei heißt W. ein
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0581, von Anarthrie bis Anastatica Öffnen
); Bernatzik, Der A. (im "Jahrbuch für Gesetzgebung u. s. w.", Jahrg. 19, Lpz. 1895). Anarthrie (arch.), das Unvermögen, artikulierte Laute zu bilden (s. Sprachstörungen). Anasarka, s. Hautwassersucht. Anastaltlka (grch.), anastaltische Mittel
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0972, von Asche (vulkanische) bis Aschersleben Öffnen
durch Mitteilung von Wärme oder mindestens Verhütung der Abkühlung. Man rechnet das A. zu den austrocknenden Mitteln und wandte es früher bei Hautwassersucht, zur Wiederbelebung von Scheintoten, besonders auch von Ertrunkenen u. s. w. an
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0527, von Odds bis Ödenburg Öffnen
. Norwegen, S. 447 fg.) Odem oder Atem, f. Atmung. Ddem (grch.), s. Hautwassersucht. Odenberg, Berg bei Gudcnsberg (s. d.). Sdenburg, ungar. sopron. 1) Komitat in Un- garn, grenzt im N. an Niederösterreich und das Komitat Wicselburg (Moson