Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Schneuß hat nach 0 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0587, von Schnepfenstrauß bis Schnezler Öffnen
er zum Direktor der französischen Akademie zu Rom ernannt, welche Stelle er bis 1858 bekleidete. Er starb 17. März 1870. Schneuße (Schneise), s. Forsteinteilung. Schnezler, August, Dichter, geb. 4. Aug. 1809 zu Freiburg i. Br., studierte
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0568, von Schnepfendreck bis Schnierlach Öffnen
. Auch in Schilderungen des Alltagslebens hatte er Glück. S. wurde 1840 Direktor der Französischen Akademie in Rom, welche Stelle er 18 Jahre behielt. Er starb 17. März 1870 in Paris. Schneuß, in der Baukunst, s. Fischblase. Schneußen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0829, von Fischblase bis Fische (zoologisch) Öffnen
verwendet. Fischblase, s. Fische (S.828a) und Hausenblase. ^ In der Baukunst ist F. oder Schneuß eine be- stimmte Form des got. Maßwerkes (s.d.), die dadurch entsteht, daß auf beiden Hälften des Durchmessern eines Kreises mit dem halben Halbmesser