Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach 818a hat nach 0 Millisekunden 2 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie '858)'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0822, von Seidelbast bis Seidenraupe Öffnen
(S. 818a). Seidenaffen, s. Krallenäffchen. Seidenberg in der Oberlausitz, Stadt im Kreis Lauban des preuß. Reg.-Bez. Liegnitz, an der böhm. und sächs. Grenze, an den Linien Nickrisch-S. l7,4km) der Preuß. Etaatsbahnen und Reichenberg- S
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0823, von Seidenreiher bis Seiditen Öffnen
im Herbst seine 2 - 300 graugelben Eier (Fig. 2) an die Stämme des weißen Maulbeerbaums (s. Noru8). Die im Frühjahr aus- schlüpfenden Raupen (f. Seidenraupe) liefern den größten Teil der Seide (s. d.). Seidenspinnerei, s. Seide 818a