Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Chipping-Wycombe hat nach 0 Millisekunden 5 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0236, von Chipping-Wycombe bis Chiromantie Öffnen
234 Chipping-Wycombe - Chiromantie Chipping-Wycombe (spr. tschipping-wei- kömm) oder Chepping-Wycombe, auch High- Wycombe, Stadt in der engl.Grafschaft Vucking- ham, 40 ^m im WNW. von London, an dem zur Themse gehenden Wycombe
38% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0037, von Chipolin bis Chiromantie Öffnen
in Oxfordshire (England), 30 km nordwestlich von Oxford, hat Fabrikation von Wollenzeugen (Tweeds) und (1881) 4167 Einw. Chipping-Wycombe (spr. tschipping-ueiköm), s. Wycombe. Chiquimula (spr. tschikimula), Hauptstadt des gleichnam
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0154, von Chepang bis Cheraskow Öffnen
ein zweiter Tempel, der vielleicht ebenfalls dem Totenkult des C. gedient hat. In ihm sind neun Statuen des Herrschers gefunden worden. Cheppĭe (ital., spr. ke-), eine Art der Alse (s. d.). Chepping-Wycombe, s. Chipping-Wycombe. Chepstow (spr
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0169, von High-Wycombe bis Hildburghausen (Stadt) Öffnen
als Heroen romantischer Abenteuer gefeiert, z. B. Parsons, Dick Turpin, Jack Sheppard und Claude Duval. High-Wycombe (spr. hei weikömm), s. Chipping-Wycombe. H. I. H., Abkürzung für His (oder Her) Imperial Highness, d. h. Seine (Ihre) kaiserl
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0404, von Hugenottenstil bis Hughes (David Edwin) Öffnen
Manor (spr. juend'n männör), Dorf in der engl. Grafschaft Buckingham, unweit Chipping-Wycombe, mit schönem Schloß, früher Landsitz Lord Beaconsfields, der auch hier begraben liegt; die Pfarrkirche enthält ein ihm von der Königin Victoria gewidmetes