Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Clouet hat nach 0 Millisekunden 14 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0182, von Clot bis Clovio Öffnen
Bde.) u. a. Clouet (spr. kluä), 1) François, franz. Maler, Sohn des niederländischen Malers Jean C., der sich zu Tours und dann zu Paris niedergelassen. Dieser wurde nach seinem Vornamen Janet (eigentlich Jehannet) genannt, welcher Name auf den
30% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0387, von Clorinde bis Clough Öffnen
wurde es eingezogen und herzogl. Amt. 1816 fiel es von Hannover an Preußen. Clouet , Albert und Peter, niederländ. Kupferstecher, s. Clowet . Clouet (spr. kluéh) , François, franz. Maler, wie sein Vater Jean C. gewöhnlich Janet
2% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0745, Die Kunst des 17. und 18. Jahrhunderts Öffnen
einige gute Stücke erhalten sind. Sie verraten viel Verwandtschaft mit der Art Rogier van Weydens; ihr größter Vorzug ist eine verständige Auffassung des Natürlichen. Den Niederlanden entstammte auch der Hofmaler des Königs Franz I., Jehann Clouet
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Tafeln: Seite 0154b, Französische Kunst. V. Öffnen
0154b Französische Kunst. V. Französische Kunst V 1. François Clouet (16. Jahrh.): Eleonore von Frankreich. 2. Nicolas Poussin (17. Jahrh.): Heroische Landschaft
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0181, Bildende Künste: Kupferstecherkunst. Holzschneidekunst Öffnen
. de 3) Nicol. de Bry Clouet, 2) Peter 3) Albert Clouwet, s. Clouet 2) Coelemans Cort Edelinck Galle, 1) Phil. 2) Theod. 3) Corn. 4) Corn. Houbraken, 2) Jakob Mecheln, Is. von, s. Meckenen Meckenen Sadeler, 1) Joh. 2) Raph
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0350, von Lulvès bis Lutteroth Öffnen
es seinem Kolorit mitunter an Kraft und Harmonie. Solche Bilder sind z. B.: der Maler Clouet im Louvre, das heimliche Wiedersehen, die Ermordung Riccios und eins seiner neuesten: die historische Mordstätte, reich an Humor und trefflicher Charakteristik
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0388, von Clove bis Cluny Öffnen
. klŏwíß), soviel wie Chlodwig (s. d.). Clowet (Clouet), Albert, Kupferstecher, geb. 1624 zu Antwerpen, gest. daselbst 1687, war größtenteils in Rom, wo er auch unter Bloemaert seine Ausbildung erhalten hatte, beschäftigt. Seine Stiche sind meist
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0179, Bildende Künste: Malerei Öffnen
Champaigne Charlet Chéron Chevalier, 1) Sulpice Guill. Claude Lorrain, s. Gelée Clouet, 1) François Cogniet Coignet Constantin Conté Corot Couder Courbet Coustou, 2) Guillaume Couture Coypel, 1) Noël 2) Antoine 3) Noël Nicolas 4
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0436, von Damaszieren bis Dame Öffnen
Klingen der Damast, das sogen. Wasser, worunter man die regelmäßig wiederkehrenden, fast symmetrischen Figuren versteht. Erst in der Neuzeit ist es den Bemühungen von Clouet (1780-90), Bréant, Mille, Duc de Luynes (1835), Anosow (1844) und namentlich
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0148, von Janbo el Bahr bis Janisch Öffnen
); "Les maîtres de la pensée moderne" (1883); "Les origines du socialisme contemporain" (1883); "Victor Cousin et son oeuvre" (1885). J. ist Mitglied der Akademie der moralischen Wissenschaften seit 1864. 2) Maler, s. Clouet 1). Jangtsekiang
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0153, Malerei (Stillstandsperiode: 16. und 17. Jahrhundert) Öffnen
durch deren Schüler weiter gefördert, ihr eigentlicher Aufschwung fand aber erst unter Heinrich II. statt; zu ihr gehört auch der Franzose Jean Cousin (1501-89), während die Familie Clouet teils von den Niederländern, teils von Holbein beeinflußt war. Fünfte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0871, von Clarence-Apparat bis Conditional discharge Öffnen
, (^. (lu lio^er (Weinsorten), Ivornc Close, Maltre, Gänseleberpastete Clos-Luce, Ämboisc Clos St.-Georges, Burgunderlseinc ^lostriäiumdut)ri(;um,^w.vi^'^ tor Cloudybai, Neuseeland 97,i Clowet, Clouet 2) Clugia, Chioggia Clunia, Aranda dc
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0156, Französische Kunst Öffnen
von Bretagne und des Königs René (in der großen Pariser Bibliothek) bewundert wird. Gleichzeitige Tafel- und Wandmalereien sind seltene Erscheinungen. Selbst das 16. Jahrh. hat außer Cousin und Clouet (s. Taf. V, Fig. 1) wenige Malernamen und besonders sehr
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0851, von Jamno bis Jang-tse-kiang Öffnen
. schaneh) , franz. Maler, s. Clouet . Janet (spr. schaneh) , Paul, franz. Philosoph, geb. 30. April 1823 zu Paris, besuchte die Normalschule, war 1845–48 Lehrer am Gymnasium zu Bourges, dann