Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Dnjepr-Bugkanals hat nach 14 Millisekunden 8 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0373, von Dmitrijew (Iwan Iwanowitsch) bis Dnjepr-Liman Öffnen
Dnjepr-Bugkanal (s. d.). Dnjepr-Bugkanal oder Königlicher Kanal , Kanal im Kreis Kobrin des russ. Gouvernements Grodno, verbindet den zum westl. Bug und mit diesem zur Weichsel gehenden Muchawez
98% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0256, von Dingelstädt bis Doko Öffnen
Einw. *Dito und Idem, Pseudonym der Königin Elisabeth von Rumänien (Carmen Sylva) und der Schriftstellerin Mite Kremnitz (s. d., Bd. 17). Dittersbach, 1) Regierungsbezirk Breslau, (1885) 6573 Einw. Dittmannsdorf, (1885) 2018 Einw. *Dnjepr
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0014, von Dnjeprgebirge bis Dnjeprsteppe Öffnen
große Hausen, Störe, Sterlette, Karpfen, Lachse, Weißfische, Schleien, Sandarte, Hechte und Karauschen. Auch gibt es in seinen Gewässern viele und große Krebse. Durch den Dnjepr-Bugkanal (s. Königskanal) ist eine Verbindung des Schwarzen Meers
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0085, von Kanal (Großer) bis Kanalisation Öffnen
, Teil 2: Franz. Küste, Teil 3: Kanalinseln (Hamb. 1893). Kanal , Großer , s. Kaiserkanal . – Königlicher K. , s. Dnjepr-Bugkanal
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0557, von Königlicher Kanal bis König-Otto-Bad Öffnen
ist mit der Manu- faktur eine chem.-technische Versuchsanstalt für das gefamte Gebiet der Keramik verbunden. - Vgl. G. Möller, Die neue Vauanlage der K. P. z. B. (Berl. 1870). Königlicher Kanal, s. Dnjepr-Bugkanal. Königliche Weinberge, czech. Vinoliraä
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0562, von Königskanal bis Königsmilan Öffnen
- Steinkohlengrubc. - Vgl. Mohr, Geschichte der Stadt K. (Königsh. 1890). Königskanal, richtiger statt Königlicher Kanal, s. Dnjepr-Bugkanal. Königskerzen, Pflanzen, f. Verd^cuiu. Königskranich (6ru8 ekr^opeiarFUL ^c/ist.), ein sehr häufig
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0044, von mt bis Mucier Öffnen
nach 111 km bei Brest-Litowsk. Er ist durch den Dnjepr-Bugkanal (s. d.) mit der Pina verbunden. Den M. passierten bei Brest-Litowsk (1892) 73 Schiffe und 17155 Flöße. Much-Wenlock (spr. möttsch) , Ort, s. Wenlock . Muciānus , s
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0153, von Pilzfäden bis Pinakoid Öffnen
die Becherblume genannt (s. Poterium ). Pina , rechter Nebenfluß der zum Pripet gehenden Jazolda, in den russ. Gouvernements Grodno und Minsk, mündet nach 171 km und ist auf 128 km schiffbar. Die P. gehört zum System des Dnjepr-Bugkanals (s. d