Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Griotte hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0747, von Grindkraut bis Grippe Öffnen
entdeckt wurde. S. Karte "Nordpolarländer". Grinsel, s. Kimme. Grinsen, s. Lachen. Grinzling, s. v. w. Grünfink. Griotte (Weichselmarmor), ein flaseriges Gestein, besteht aus rotbraunem oder rötlichem Thonschiefer mit Einlagerungen von größern
88% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0386, von Griotte bis Grisaille Öffnen
384 Griotte – Grisaille und Hermelinen, die sich nur im Sommer hier aufhielten. Die Küsten waren bevölkert von Schneeammern und Eiderenten. Griotte
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0238, Geologie: Gesteine Öffnen
Griffelschiefer Griotte Grit Grobkalk Grünerde Grünporphyr, s. Grünstein Grünsand und Grünsandstein, s. Grünerde Grünstein Grünsteinbreccie, s. Grünstein Guano Hälleflinte Hallerde Helmintholith Hornblendefels und -schiefer
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0479, von Weichselkirsche bis Weichselzopf Öffnen
. Kirschbaum. Weichselmarmor, s. Griotte. Weichselmünde, Dorf im preuß. Regierungsbezirk Danzig, Kreis Danziger Niederung, an der Danziger Weichsel und unweit der Ostsee, mit Danzig durch Dampfschiffahrt verbunden, hat einen Teil der Festungswerke