Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kis-Marton hat nach 0 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0382, von Kisiltaschskoj-Liman bis Kissingen Öffnen
eine Verbindung mit Sansibar zu eröffnen. Andere Stämme der Somal, namentlich die Midjartehn, bemächtigten sich bald darauf des Handelsverkehrs. Kis-Marton (spr. kisch) , ungar. Name von Eisenstadt (s. d.). Kismet (arab
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0480, von Eisensäuerlinge bis Eisensulfurete Öffnen
. Eisenstadt (ungar. Kis-Marton), königl. Freistadt im ungar. Komitat Ödenburg, am Südfuß des Leithagebirges in romantischer, von Weinbergen umgebener Gegend, 1525 dem Fürsten Esterházy als Lehen verliehen, hat eine alte Kirche, 2 Klöster
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0527, von Odds bis Ödenburg Öffnen
Getreideverkehr zwischen Ungarn, Stciermark und Niederösterreich vermittelt. Das Komitat umfaßt die königl. Freistädte Ö., Eisen- stadt (Kis-Marton) und Ruszt sowie 7 Stuhlbezirke. - 2) Ö., das ZcNi-adantia. der Römer, mittellat. 8o- I)i oniuni