Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Krabbenspinnen hat nach 0 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0670, von Krabbenspinnen bis Kraft Öffnen
668 Krabbenspinnen - Kraft gustenart (s. Il6l-po3t63) von 60 cm Körper- und 40 cm Schwanzlänge, oben rötlichgeld ins Graue ziehend, unten und an den Beinen dunkler, auf dem Nucken und arn Schwanz mit einigen dunkeln Strei- fen und Flecken
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0158a, Spinnentiere und Tausendfüsser. I. Öffnen
0158a Spinnentiere und Tausendfüsser. I. Spinnentiere und Tausendfüßer I 1. Tapezierspinne (Cteniza Sauvagei). 2. Höhlenbewohnende Wolfsspinne (Lycosa inquillina). 3. Krummbeinige Krabbenspinne (Thomisus vatius). 4
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0152a, Spinnentiere (Doppelseitige Monochromtafel) Öffnen
.) Weibchen der Hausspinne (Tegenaria domestica), (Art. Spinnentiere.) nat. Gr. a Augenstellung. Gemeine Wasserspinne (Argyroneta aquatica), (Art. Spinnentiere.) etwas vergrößert, a Nest, b Augenstellung. Weibchen der Umherschweifenden Krabbenspinne
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0155, von Spinner bis Spinnfasern Öffnen
(Tarantel, s. d.), c) Krabbenspinnen (Laterigradae), unter andern mit der Gattung Thomisus (umherschweifende Krabbenspinne, T. viaticus C. L. Koch), d) Röhrenspinnen (Tubitelariae), zu denen Tegenaria (Hausspinne, T. domestica L.) und Argyroneta (gemeine
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0791, von Thomasius (Gottfried) bis Thommen Öffnen
die ihr verwandte Heerwurmtrauermücke (s. d.). Thome, São, portug. Guinea-Insel, s. São Thome. Thomisiden (Thomisĭdae), s. Krabbenspinnen. Thomisten, s. Dominikanerorden und Thomas von Aquino. Thomisus vatius, s. Krabbenspinnen und Tafel
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0423, von Altertumskunde bis Altfränkisch Öffnen
Gossamer (Gottes Schleppe) genannt wird. Die fliegenden Fäden werden von jungen und alten Spinnen gesponnen und zwar vornehmlich von Individuen der Gattungen Luchsspinne (Lycosa), Kreuzspinne (Epeira), Krabbenspinne (Thomisus) und Weberspinne
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1026, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) ......... Krabbenspinne (Taf. Spinnentiere) . . . Kraft, A.: Christus (Taf.Bildh.VI, Fig. 7) - Maria (Bildh. VI, Fig. 6) . . . . Kräftepaar............ Kraftstuhl (Taf. Wcbstühle, Fig. 16-19) Kragsturzbogen (Baukunst
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0482, von Altstrelitz bis Aluminate Öffnen
Fäden namentlich von Spinnen aus den Gattungen Luchsspinne (Lycosa), Kreuzspinne (Epeira), Krabbenspinne (Thomisus) und Weberspinne (Theridium) herrühren. Im Volksglauben früherer Jahrhunderte brachte man sie in Verbindung mit den Göttern, wie denn
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0450, von Husarenaffe bis Husejn Öffnen
. Dez. 1797 zu Weimar, gest. 19. Juni 1858 als Professor der Anatomie zu Jena), s. Gehör (Bd. 7, S. 691 a). Huschspinne (Micrommata), Gattung aus der Familie der Krabbenspinnen (s. d.) mit zwei deutschen Arten. Treiben sich in Waldungen auf Gras
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0998, von Latenz bis Laterne Öffnen
Konzils von Pisa. Laterieren, s. Latus. I"a.tori3ra.Ä2.V (lat.), s. Krabbenspinnen. Laterlt (vom lat. later, Ziegelstein), eine eigen- tümlich schmutzigrote, stark eisenschüssige, sandige Lehmmasse, die in außereuropäischen tropischen Gegenden
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0159, von Spinell bis Spinnen Öffnen
mit sich herumtragen, bis die Jungen ausgeschlüpft sind. Die Ordnung der S. zerfällt in 7 Unterordnungen: 1) Erdweber (Territelariae), 2) Radweber (Orbitelariae), 3) Ungleichweber (Inaequitelariae), 4) Röhrenspinnen (Tubitelariae), 5) Krabbenspinnen