Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Mineralfeilen hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0646, von Mine bis Mineralien Öffnen
. Sie werden mit Wasser und Öl benutzt, sind meist sehr dauerhaft, häufig aber giftig. Mineralfeilen (Schmirgelfeilen), Schleifinstrumente, die durch Zusammenschmelzen und Pressen von 1 Teil Schellack mit 3 Teilen nicht zu feinem, gleichkörnigem
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0301, Technologie: Motoren, Werkzeuge etc.; Meßkunst Öffnen
. Mühlen Laubsäge, s. Säge Lederfeilen Leeren, s. Lehren Lehren Lochbeitel, s. Stemmzeug Locheisen, s. Lochen Lochen Lochmaschine, s. Lochen Matrize Meißel Mineralfeilen Moletten Mühlen Mühlsteine Nähmaschinen Niet, s. Nieten Nieten
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1037, von Smiles bis Smith Öffnen
und eine Sammlung russischer Autoren heraus. Er starb 1. Dez. 1857. Smirgel, s. Schmirgel. Smirgelfeilen, s. Mineralfeilen. Smissen, Baron van der, belg. General, geb. 1823 zu Brüssel, ward 1843 Leutnant in der belgischen Armee, begleitete
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0910, von Minenlogement bis Mineralien Öffnen
(s. d.), teils Kunstprodukte, wie Zinnober, Chromgelb, Ber- liner Blau u. s. w. - Vgl. Mierzinski, Die Erd-, Mineral- und Lackfarben (4. Aufl., Weim. 1881). ! Mineralfeile, soviel wie Schmirgelfeile (s. d.). ! Mineralfett, s. Vaseline