Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Neidnagel hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0042, von Neidenburg bis Neipperg Öffnen
Neidharts etc. (Programm, Potsd. 1875). Neidnagel, s. Niednagel. Neigung kommt mit der Begierde (s. d.) darin überein, daß sie, wie diese, auf ein Abwesendes gerichtet, mit dem Trieb (s. d.), daß sie, wie dieser, bleibend ist; sie unterscheidet sich
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0164, von Niederwall bis Niëllo Öffnen
ist. Niednagel (Neidnagel), abgelöste schmale Hautstreifchen zur Seite der Nägel, werden bisweilen schmerzhaft und können Entzündungen veranlassen; man beseitigt sie durch scharfes Abschneiden hart an der Haut. Niedner, Christian Wilhelm, namhafter
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0151, von Nagel (Augenkrankheit) bis Nägele Öffnen
oder Naphtholsalben. Der Niet- oder Neidnagel kann gleichfalls ein sehr schmerzhaftes Leiden werden; er entsteht durch Abreißen eines schmalen Hautstreifchens zur Seite der N. Man beseitigt ihn dadurch, daß man das Hautläppchen mit einer scharfen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0233, von Neide bis Neipperg Öffnen
- schichte der deutschen Dorfpoesie im 13. Jahrh., I (in den "^ctg. 661-mHnicH", II, 2, Verl. 1891). Neidnagel, f. Nagel (anatomisch). Neifen, Gottsried von, s. Gottfried von Neifen. Xsi^dourkooä Fniiüs (engl., spr. neh- berhudd gilds), f
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0364, von Nieswurz bis Nietzsche Öffnen
kräftigem Druck schließt. Nietnagel, soviel wie Niet (s. d.); auch soviel wie Neidnagel, s. Nagel (anatom.). Nietnaht, eine durch Nieten (s. d.) entstandene ! Verbindungsstelle. Nietpresfe, soviel wie Nietmaschine (s. 0.). Nietzsche
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0804, von Fingerhandschuhe bis Fingerhut Öffnen
Verletzungen der Finger, die oft übersehen oder mißachtet werden, wie Nadelstiche, eingestochene Splitter, abgerissene Niet- oder Neidnägel, sehr leicht durch Schmutz oder faulige Stoffe infiziert und so zum Ausgangspunkt einer heftigen Entzündung werden