Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Pygmäen hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0479, von Pyanepsion bis Pygme Öffnen
makedonischen König Perseus 22. Juni 168 v. Chr. einen entscheidenden Sieg. Pyelītis (griech.), Nierenbeckenentzündung. Pyelonephrītis (griech.), Entzündung des Nierenbeckens und der Nierensubstanz. Pygmäen (griech., "Fäustlinge"), bei Homer ein
41% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1062, von Zwergkämpfer bis Zwergwirtschaft Öffnen
und Tafel: Insektenfresser , Fig. 7. Zwergstämme , s. Obstbaumformen . Zwergtrappe , Vogel, s. Trappe . Zwergvölker oder Pygmäen , eine Reihe von Völkern, die, im Innern Afrikas lebend, durch den auffallend kleinen Wuchs (nicht
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0151, Mythologie: deutsche, griechische Öffnen
Polyphemos Lapithen Pygmäen Riesen Aegäon Briareos, s. Aegäon Antäos Argos Asträos Atlas Tityos Satyrn Titanen Epimetheus Hyperion Japetos Köos Prometheus Göttinnen. Brizo Empusa Lamia Mormolyken, s. Empusa Eos
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0744, von Schweizer Jura bis Schwelle Öffnen
von der paläolithischen bis zur Eisenzeit. In der neolithischen Schicht fanden sich auch die Reste von 26 sorgfältig mit allem Schmuck beerdigten menschlichen Skeletten, teilweise von Pygmäen, vielleicht den Urbewohnern von Europa. - Vgl. Nüesch, Katalog
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0147, von Kran (Münze) bis Kranioklast Öffnen
war der K. Sinnbild der Wachsamkeit, man schrieb ihm ein Vorgefühl kommender großer Ereignisse zu; an seine laute Stimme knüpfte sich mancherlei Aberglaube, und die Sage berichtet von seinen siegreichen Kämpfen mit den Pygmäen. Den Kalmücken gilt
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0289, von Ernst Ludwig bis Ethnographische Litteratur 1886-91 Öffnen
Völker im ersten Band seines Werkes. A. de Quatrefages, »Les Pygmées« (Par. 1887), weist nach, daß die Pygmäen keine Fabelwesen sind, beschäftigt sich aber vorzugsweise mit den Negrito. H. Heyberg, »Einige Beispiele aus Europa über Völkerverbindung
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0379, von Alexandrinische Philosophie bis Alexandrinischer Krieg Öffnen
Charakteristik. (Vgl. Rayet, Monuments de l'art antique II, Par. 1883.) Zu dem Realismus gesellt sich die Karikatur in den absonderlichen Gestalten der Gryllen und Pygmäen, die wie die Neger unter den Straßentypen Alexandrias eine Rolle spielten. Die idealere
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0032, von Françoisvase bis Francs-Tireurs Öffnen
des Achilleus, auf dem Fußstreifen ein Kampf der Pygmäen und Kraniche dargestellt. Wie durch diesen reichen mythischen Inhalt, so zeichnet sich das Gefäß durch die Sorgfalt der Zeichnung aus. Die Figuren sind mit schwarzer Firnisfarbe auf den
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0532, von Pycnogonidae bis Pypin Öffnen
Entzündung des Nierenbeckens. (S. Nieren.) Pygmäen (grch. Pygmaioi, d. i. Fäustlinge, ähnlich wie Däumling), ein fabelhaftes Zwergvolk, von dem Homer erzählt, daß es an den Fluten des Okeanos von den Kranichen bekriegt werde. Gewöhn- lich werden sie an
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0718, von Schweinfurth bis Schweinitz Öffnen
bezweifelte Vorhan- denfein von Pygmäen erhob S. dadurch zu einer ethnogr. Thatsache. Auch entdeckte er auf der Reife durch das Land der Monbuttu den mächtigen Ne'lle- fluß, den S. noch für den in den Tfadsee mündenden Sckari hielt, der aber nach den