Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Rostgans hat nach 0 Millisekunden 3 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Rostral'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0401, von Fuchsfalter bis Fuchsia Öffnen
399 Fuchsfalter - Fuchsia oder Brandente und dic eigentliche Fuchsente (1a- ! üoi'im lutüa ^"//.) oder Rostgans, die etwas ^ tleincr als die vorige ist. Fuchsfalter, ein Schmetterling, s. Fnchs. Fuchsfelle. Die Felle der verschiedenen
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1014, von Roßwerk bis Rostock Öffnen
.) und Gold (Bd. 8, S. 122 a). Über das R. des Flachses (oder Hanfes) s. Flachsspinnerei (Bd. 6, S. 8581) u. 859 a). Rostgans ('laäornH 8. VuiMN86r rutiia. I^ltt.), eine durch ihre rostrote Färbung ausgezeichnete Fuchsente, die im südöstl
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0428, von Vulpanser bis Waadt Öffnen
426 Vulpanser - Waadt Vulpanser, Höhlengänse, s. Fuchsenten; V. rutĭla., s. Rostgans; V. tadorna, s. Brandgans. Vulpecŭla, lat. Bezeichnung für das Sternbild des Fuchses (s. d.). Vulpes (lat.), der Fuchs. Vulpinīt, Mineral, s. Anhydrit