Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Scaletta hat nach 1 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0364, von Sayous bis Scaliger Öffnen
. Scaldis, s. Schelde. Scaletta, einer der Graubündner Hochgebirgspässe (2619 m), verbindet Davos (s. d.) und Oberengadin, ist aber nicht, wie der nachbarliche Flüela, fahrbar. Vom Davos-Dörfli (1557 m) lenkt der Weg in das Seitenthal Dischma
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0091, Geographie: Schweiz Öffnen
Rawyl Roches, Col des Ruppen Sanetsch Sankt Bernhard Sankt Bernhardin, s. Bernardino Sattel Scaletta Scheideck Schindellegi Schweizerthor * Segnas Septimer Simplon Splügen Stoß 1) Strahlegg Surenen Susten Teufelsbrücke Urner
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0635, von Grauäsche bis Graubünden Öffnen
über den Ofenpaß (2155 m) in das Münsterthal und damit in das Etschgebiet. Der Verkehr zwischen den einzelnen Thälern des Landes selbst benutzt eine Menge einsamerer Bergpfade; die Strela (2377 m), die Scaletta (2619 m), der Septimer (2311 m) u. a
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0359, von Scalanova bis Scanzoni von Lichtenfels Öffnen
3., LaF^io 8t0i-i(.'o (Verona-Padua 1885). >.Adassi. Scalanova, kleinasiat. Hafenstadt, s. Kusch- 3oa.1a.ri2., Schnecke, s. Wendeltreppe. Scala santa, s. Lateran. Scaletta, Paßstraße der gleichnamigen