Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Zeeben hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Seeben'?

Rang Fundstelle
4% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 1025, Korrespondenzblatt zum elften Band Öffnen
1025 Korrespondenzblatt zum elften Band. Ausgegeben am 26. Juli 1888. Amtmann Br. in H. Nunmehr hat auch Württemberg ein "Feldbereinigungsgesetz vom 30. März 1886". Näheres in den Schriften von Zeeb, Die Feldbereinigung, ihr Zweck
3% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0330, von Flourens bis Fluß Öffnen
in Württemberg unterm 30. März 1886 und in Bayern unterm 29. Mai 1886. Ausgaben des württembergischen Gesetzes besorgten: Zeeb (2. Aufl ,, Stuttg. 1887) und Heberle (Tübing. 1886), des bayrischen: Haag(Nördl. 1886), v. Müller < Erlang. 1887
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0929, von Zaunlilie bis Zebraholz Öffnen
- und Mittellauf des Kodor (s. Karte: Kaukasien , beim Artikel Rußland). Die Bewohner, Zebeldiner (Zibeli, Sambal), sind ein Zweig der Abchasen. Zeben , ungar. Stadt, s. Zeeben . Zebîd ( Sebid ), Stadt im türk. Wilajet El-Jemen
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0931, von Zeder bis Zehden Öffnen
des Titels und Ranges als Staats- minister gewährt wurde. Zeeben (Zcben), magyar. Xi8-8/.6dLii, Stadt mit geordnetem Magistrat im Komitat Eäros in Ungarn, bis 1876 königl. Freistadt, links an der Täreza und der Linie Abos-Orlö der Kaschau