Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach medizinalweine hat nach 0 Millisekunden 6 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Medizinalwesen'?

Rang Fundstelle
3% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0336, von Malachitgrün bis Malvenblätter Öffnen
einfachen Namen Malaga verkauft und namentlich als Medizinalwein benutzt wird. Andre Sorten sind Lagrima de Malaga und Seco oder Malaga Peres. Unter den weißen Malagasorten wird der Pedro Ximenez oder Tierno aus der Gegend von Guadalcazar für den besten
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0722, von Medizin (gerichtliche) bis Medizinische Bäder Öffnen
das ärztliche Honorar zu berechnen ist; auch soviel wie Apothekertare (s. d.). Medizinalweine, Weine, die als Arznei ge- trunken oder zur Darstellung von Arzneien (weinige Rhabarbertinktur, Kondurangowem, Pepsinwein, u. s. w.) verwendet werden
3% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0886, von Toiletteseifen bis Tokio Öffnen
von Zucker zum Most vor der Gärung oder durch Zusatz von Zuckerlösung zum vergorenen Traubensaft dargestellt, worin die dem Tokaier Wein eigenen guten Eigenschaften als Medizinalwein nicht mehr vorhanden sind. Hauptplätze für den Handel
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0595, Wein Öffnen
. enthaltenen Alkohols zur Geltung; der W. ist daher ein unschätzbares Mittel zur Erhaltung der Kräfte und Erhöhung der Widerstandsfähigkeit bei akuten Infektionskrankheiten. (S. Medizinalweine.) Mäßiger Weingenuß ist gesunden Personen, insbesondere
3% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0618, von Wein bis Weinsäure Öffnen
an, sind aber, mit Ausnahme der sehr süßen und sehr alkoholreichen Sorten wenig haltbar. Die besten Sorten sind: Xeres (von den Engländern Sherry genannt), der Malaga, bei uns meist als Medizinalweine benutzt, Pedro Ximenes, Peralta, Val de pennas
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0517, von Malagasch bis Malaien Öffnen
des Körpers und des liqueurartig harzigen Aromas kaum von einem andern Wein der Welt übertroffen werden. Deswegen und hauptsächlich infolge ihres großen Gehaltes an phosphorsaurer Magnesia wurden sie von jeher als besonders heilkräftige Medizinalweine