Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach panne hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0847, von Panjim bis Pannonia Öffnen
, das Trypsin, und werden als verdauungsbeförderndes Mittel und zur Lockerung diphtheritischer Membranen benutzt. Panneau (frz., spr. -noh), soviel wie Füllung (s. d.). Pannen, die Schwungfedern der Falken. Pannerdenscher Kanal, Arm des
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0343, von Bann bis Bannforst Öffnen
Werks) und ein vierhändiges Arrangement der "Symphonie fantastique" von Berlioz. Bannen, s. Festmachen. Banner (unrichtig Panner, Pannier, verwandt mit dem franz. bannière, ital. bandiera, ursprünglich s. v. w. Zeichen), die Hauptfahne eines Heers
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0341, Flandern (Geschichte) Öffnen
). Die Strandbewohner treiben starke Fischerei, besonders um Ostende (hier Austernzucht), Nieuport, Blankenberghe und La Panne. Den Holzmangel ersetzt Torf. Garnspinnerei, Leinwandweberei und Bleicherei sind auch hier die Hauptgegenstände der Industrie; ferner
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0954, von Kolonialsystem bis Kolonien Öffnen
1886); Pann, Das Recht der deutschen Schutzherrlichkeit (das. 1887); Joel, Das Gesetz, betreffend die Rechtsverhältnisse der deutschen Schutzgebiete (in Hirths "Annalen des Deutschen Reichs", Münch. 1887, S. 191 ff.); Bornhak, Die Anfänge des deutschen
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0648, von Panard bis Panckoucke Öffnen
und Handel sind bedeutend. Iloilo an der Südküste, mit gutem Hafen, ist seit 1855 dem Handel geöffnet, hat (1877) 4366 Einw. und Fabrikation von Geweben aus Manilahanf. Pan-Cakes (engl., spr. pänn-kehks), eine Art englischer Kuchen aus Butterteig
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0654, von Pankreatitis bis Panofka Öffnen
aus (Leipz. 1872); Engesser, Das Pankreas (Stuttg. 1877); Löbisch und v. Rokitansky, Die neuern Arzneimittel in ihrer Anwendung und Wirkung (2. Aufl., Wien 1883). Pankreatitis (griech.), Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Panmure (spr. pänn-mjuhr), Fox
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0337, von Prestidigitateur bis Preuß Öffnen
wurden bei P. die vom Grafen Derwentwater geführten Jakobiten überwältigt. Preston, Viscount, s. Graham 1). Prestonpans (spr. preßt'n-pänns'), Dorf in Haddingtonshire (Schottland), östlich von Edinburg, hat einen kleinen Hafen, Salinen (seit
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0167, von Verwaltungsexekutive bis Verwandtschaft Öffnen
, Verwaltungsgesetzgebung im Großherzogtum Hessen (2. Aufl., Darmst. 1885, 2 Bde.): Pann, Verwaltungsjustiz in Österreich (Wien 1876); Ulbrich, Grundzüge des österreichischen Verwaltungsrechts (Prag 1884); Derselbe, Handbuch der österreichischen politischen V. (Wien 1888
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0944, von Palus infamans bis Parömiakus Öffnen
Panmixie, Darwinismus (Vd.17) 209,2 Panmure (Stadt), East-Lo: don Pannepa, Indische Sprachen Panner, Pannier, Banner Panoptes, Argos l21,'. Panoramen-Camera, Photographie Panormita, Antonio Veccadelli
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0924, von Eisenburg bis Eisenchlorid Öffnen
(^pann- ! weite (etwa 60 m) auf 3200 M. herab. Bei den größten Spannweiten jedoch steigt dieser Betrag auf das 6- bis 10fache. So kostet die neue Forth- l drücke rund 20000 M. pro Meter und die East- Niver-Brücke sogar 35000 M. pro Meter
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0564, von Gunnlöd bis Günther (Graf von Schwarzburg, deutscher König) Öffnen
sog. vierten Kreuzzugs, die "Üi8wri9. ^onätHn- tinopolitluia", und einen theol. Traktat ("vs ora- tioQ6) ioiiiuio et 6i66ino8iii3,"). - Vgl. A. Pannen- borg, Der Verfasser des Ligurinus (Gott. 1883)'. G.s von Pairis im Elsaß "Ligurinus", ein Epos
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0849, von Panoramenapparat bis Pantänus Öffnen
). Panster , hohes, unterschlächtiges Wasserrad, das zwei Mühlgänge treibt. Pantaiding , Ehafttaiding (von Tageding, Tagfahrt, d. i. Verhandlung; Pann soviel wie Bann, Bezirk), Versammlungen der Dorf- oder Hofgenossen, in welchen
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0386, von Preston (Richard Graham) bis Preußen (Lage, Grenzen und Größe) Öffnen
. Preston (spr. prest'n) , Richard Graham, Viscount, s. Graham, Geschlecht . Preston-Pans (spr. prest'n pänns) , kleiner Hafenort der schott. Grafschaft Haddington, 12 km östlich von Edinburgh, am Fi rth of Forth, mit 2265 E.; Brauerei
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0485, Samt Öffnen
, Schweden und Norwegen beständige Bedarfsartikel. - Plüsch (frz. peluche; engl. plush, shay) und Felbel oder Velpel (frz. panne; engl. long poil) unterscheiden sich vom S. durch längere Behaarung. Bei Plüsch steht das Haar noch aufrecht, bei Felbel
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0316, von Vevey bis Viamala Öffnen
aus. Die Umgegend von V. umschließt das einstige flandr. Gebiet, genannt Veurne-Ambacht, mit 52 Dörfern und der kleinen Stadt Loo. Nördlich von V. lag die einstmals berühmte Abtei Furna. In der Nähe in den Dünen das Seebad La Panne. Vevey (spr. wĕweh). 1) Bezirk