Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach profanieren hat nach 0 Millisekunden 4 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'profeten'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0771, von Monte Rosa bis Montesaorden Öffnen
dauernde, bisweilen auch nur bis zum Tod laufende Leibrenten (M. vacabiles). Die M. pietatis (ital. monti di pietà, franz. monts de piété, "Berge der Frömmigkeit") hatten im Gegensatz zu den M. profani den Zweck, mit Verzichtleistung auf Gewinn
3% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0400, von Produce-Stakes bis Profession Öffnen
von den Formen der Tempel und Kirchen abweichen; profanieren, entheiligen, entweihen. Proferieren (lat.), hervorbringen; hinausschieben. Profeß (neulat.), das Ordensgelübde, welches Klostergeistliche abzulegen haben; daher P. thun
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0456, von Produktivität bis Professor Öffnen
Beginn der Feier durch besondere Formeln aufgefordert wurde, sich zu entfernen. Profanieren, entheiligen, entweihen; Profanation, Entweihung, Entheiligung; Profangeschichte, die weltliche Geschichte im Gegensatz zur biblischen und kirchlichen. Proféß
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0652, Ravenna Öffnen
); Zirardini, Degli antichi edifizi profani di R. libri VI (Faenza 1762); Spreti, Dell’ origine e della magnificenza della città di R. (2 Bde., Rav. 1793-96); Fantuzzi, Monumenti Ravennati de’ secoli di mezzo (6 Bde., Vened. 1801-4; Ribuffi, Guido di