Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach wasseramsel hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0416, von Wässer, abgezogene bis Wasserbau Öffnen
und (1885) 3661 Einw. Wasseramsel, s. Wasserstar. Wasseraufzüge, s. Gichtaufzug. Wasserbad, in der chem. Technik, s. Bad, S. 225. Wasserbau umfaßt im weitesten Sinn alle Bauten, welche im Wasser herzustellen sind, im engern Sinne nur diejenigen
3% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Tafeln: Seite 0996b, Mitteleuropäische Singvögel. II. Öffnen
. Fichtenkreuzschnabel (Loxia curvirostra). Länge 0,17m. 5. Singdrossel (Turdus musicus). Länge 0,26m. 6. Zaunkönig (Troglodytes parvulus). Länge 0,105m. 7. Gebirgsstelze (Motacilla sulphurea). Länge 0,27m. 8. Wasseramsel (Cinclus
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0355a, Eier mitteleuropäischer Singvögel. Öffnen
montanus). 23. Haussperling (Passer domesticus). 24. Buchfink (Fringilla coelebs). 25. Stieglitz (Fringilla carduelis). 26. Wasseramsel (Cinclus aquaticus). 27. Rotgimpel, Dompfaff (Pyrrhula vulgaris). 28. Hänfling (Fringilla
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0436, von Wasserstar bis Wasserstoff Öffnen
am längsten ist, und fast stummelhaftem Schwanz. Unser W. (Wasserschwätzer, See-, Wasseramsel, Wasserdrossel, Cinclus aquaticus L.), 20 cm lang, 30 cm breit, auf Kopf, Nacken und Hinterhals fahlbraun, auf der übrigen Oberseite schieferfarben mit schwarz, an
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0264, Zoologie: Reptilien Öffnen
Tannenhäher Turdus Tyrann Wachtelkönig, s. Wiesenknarrer Waldhäher, s. Häher Waldkatze, s. Würger Waldnachtigall, s. Lerchen Waldsänger, s. Grasmücke Wasseramsel, s. Wasserstaar Wasserdrossel, s. Wasserstaar Wasserlerche, s. Pieper
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0250, Vogelschutz Öffnen
der Wälder beeinträchtigt die Existenz des Auerhahns, der Waldschnepfe, Stockente etc.; Fabrikanlagen an Bächen stören die Wasseramsel, stärkere Ausbeutung der Lehmgruben die Uferschwalbe etc. Manche Vögel sind gegen diese Eingriffe sehr empfindlich, andre
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0998, von Singzirpen bis Sinis Öffnen
) und die Heckenbraunelle (Accentor modularis L., Fig. 5); weiter gehören noch zu den Pfriemenschnäblern die Zaunkönige mit dem europ. Zaunkönig (Troglodytes parvulus Koch, s. Taf. II, Fig. 6), die Wasseramsel oder Wasserschmätzer (Cinclus aquaticus
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0528, von Wasserassel bis Wasserdicht Öffnen
526 Wasserassel - Wasserdicht die tauchend und unter Wasser laufend im tollsten Strudel auf Kerbtiere Jagd machen. Unsere gemeine Wasseramsel (Cinclus aquaticus Bechst., s. Tafel: Mitteleuropäische Singvögel II, Fig. 8, beim Artikel Singvögel
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0529, von Wasserdosten bis Wassergas Öffnen
Überröcken und Mänteln gefunden. (S. Gummiwarenfabrikation.) Wasserdosten, Pflanzenart, s. Empatorium. Wasserdrossel, soviel wie Wasseramsel. Wasserdruckeisenbahn, s. Gleiteisenbahn. Wasserdunstheizung, s. Heizung, Bd. 17
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0357, von Eier bis Eigenbewegung Öffnen
, Star und Wasseramsel entsprechend ihrer Größe auch große E. haben. Die Farbe der E. ist sehr verschieden und richtet sich nach der Niststätte. Nisten die Vögel in Baum- höhlen, Mauerlöcheru oder in selbstgefertigten, oben geschlossenen Nestern