Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Baas hat nach 0 Millisekunden 14 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0200, von Baaltis bis Babadagh Öffnen
Rudolf I., welcher sie dem Grafen Heinrich von Fürstenberg verlieh. Dessen Nachkommen ist sie seitdem verblieben. Baas (niederdeutsch), Brotherr, Prinzipal; Meister, besonders jedes zum Seewesen gehörigen Handwerks; Annehmer, Wirt; z. B. Zimmerbaas statt
80% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0229, von Baar (Dorf) bis Baba-Gura Öffnen
: Strohflechterei, Spieluhrenfabrikation und Holzschnitzerei. Baarle, van, niederländ. Dichter, s. Barlaeus. Baas (niederdeutsch), Brotherr, Prinzipal, Meister; besonders der Meister jedes zum Seewesen gehörigen Handwerks (s. Heuerbaas). Bab
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0896, von Staffelzähne bis Stahl Öffnen
, klassischer Philolog, geb. 10. Nov. 1833 zu Baasem im Kreis Schleiden (Rheinprovinz), studierte 1851-56 in Bonn unter Ritsch und wurde 1856 Gymnasiallehrer in Münstereifel, 1861 in Düren, 1863 am Gymnasium an der Apostelkirche zu Köln, 1868 Oberlehrer
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0314, Seewesen: Allgemeines, Nautik, Personal, Schiffe Öffnen
. Abtheilung Adelborst * Admiral Admiralität Admiralschaft Admiralstab * Armateur Ausguck Baar Baas Bomätschen Bootsmann Bottelier Cale Commodore Deckofficiere * Équipage Escadre, s. Eskadre Escouade Eskadre Flaggofficier, s
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0191, von Haruspices bis Harz Öffnen
. and his times (Lond. 1874); Baas, H., der Entdecker des Blutkreislaufs (Stuttg. 1878); Willis, William. H. (Lond. 1878). 2) William, engl. Zeichner, geb. 13. Juli 1796 zu Newcastle on Tyne, widmete sich anfänglich der Holzschneidekunst unter Thomas
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0495, von Heuerbaas bis Heufieber Öffnen
auffaßten. Heuerbaas, s. Baas. Heufieber (Heuasthma, Bostockscher Katarrh, Catarrhus aestivus), ein unter fieberhaften Erscheinungen verlaufender sehr heftiger Schnupfen, welcher vorzugsweise zur Zeit der Heuernte (Mai, Juni) aufzutreten pflegt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0395, von Mediastinum bis Medicago Öffnen
395 Mediastinum - Medicago. Stadtrechte und war zur Zeit der siebenbürgischen Fürsten häufig der Sitz des Landtags. In der Nähe das Bad Baasen mit jod- und bromnatriumhaltigen Kochsalzquellen. Vgl. Gräser, Geschichte der Stadt M. (Hermannst
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0406, von Medizin bis Medizinalbehörden Öffnen
); Baas, Grundriß der Geschichte der M. und des heilenden Standes (Stuttg. 1876); Derselbe, Leitfaden der Geschichte der M. (das. 1880); Rohlfs, Geschichte der deutschen M. (das. 1875-83, Tl. 1-4); Petersen, Hauptmomente in der geschichtlichen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0495, von Schlackenwälle bis Schlaflosigkeit Öffnen
); Radestock, S. und Traum (Leipz. 1879). Schlaf, in der griech. Mythologie, s. Hypnos. Schlafapfel, s. Rosenschwamm. Schlafbaas, s. Baas. Schläfen, s. Schlaf. Schläfenbein, s. Schädel, S. 373. Schlaffsucht der Seidenraupe
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0941, Siebenbürgen (Flüsse u. Seen, Klima, Bevölkerung, Naturprodukte, Bergbau) Öffnen
, die kohlensäurereichen Quellen in Elöpatak und Homoród, die eisenhaltige Quelle in Borszék, die Stahlsäuerlinge in Tusnád, die Jodquellen in Baasen und Zaizon, die Glaubersalzquellen in Kis-Czég und Kovászna u. a. In Torda und Vizakna sind vorzügliche Salzbäder
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0661, von Philippovich bis Phosphoreszenz Öffnen
, d. h. des beim Sprechen angewandten Ausatmungsdruckes. Die von Baas angegebene Phonometrie besteht darin, daß man auf den Vrust-MeyerZ Konv.'Uenlon. 4. Aufl.. XVII. Po korb den Stiel einer angeschlagenen Stimmgabel setzt. Über lufthaltigen Stellen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0722, von Medizin (gerichtliche) bis Medizinische Bäder Öffnen
. (Stuttg. 1859); Häscr, Lehrbuch der Geschichte der M. und der epidemischen Krankheiten ß.Aufl., 3 Bde., Jena 1875-82); Baas, Grundriß der Geschichte der M. und des heilenden Standes (stuttg. 1876)', Nohlss, Geschichte der deutschen M. (4 Tle
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0089, Arzt Öffnen
37, Schwarzburg - Son- ! dershausen 31, Waldeck 28, Neuh ä. L. 17, Reuh j.L.49, Schaumburg-Lippe 18, Lippe 49, Lübeck 58, Bremen 120, Hamburg 469, Elsaß-Lothringen 601. - Vgl. Baas, Die geschichtliche Entwicklung des ärztlichen Standes
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0891, Schwester Öffnen
Schwester! Ier. 22, 18. Sie nothzüchtigen ihre eigenen Schwestern, ihres Vaters Töchter, Ezech. 22, 11. HErr, fragst du nicht darnach, daß mich meine Schwester allein lässet dienen? Luc. 10, 40. z. 2. II) Der Verwandtschaft nach. Eine Muhme, Baase