Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Carya hat nach 2 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0834, von Carvalho-Miolan bis Caryocar Öffnen
" beider Schwestern erschienen gesammelt New York 1882. Vgl. Ames, Memorial of Alice and Phoebe C. (New York 1873). Carya Nutt. (Hickorynuß), Gattung aus der Familie der Juglandeen, hohe Bäume mit unpaarig gefiederten Blättern, in seitenständige
59% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0994, von Jugerum bis Jühlke (Ferdinand) Öffnen
die Früchte gegessen (s. Carya und Nußbaum ) und auch wegen ihres Gehalts an Öl technisch verarbeitet; von vielen Arten wird das Holz in der Möbeltischlerei benutzt. Juglans , s. Nußbaum . Juglōn , eine in gelben Nadeln
34% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0985, von Peireskia bis Peking Öffnen
. ist einer der bedeutendsten Häfen der Nordküste. Pekan , s. Marder und Iltisfelle . Pekannüsse , s. Carya . Pekari ( Pecari ), s
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0248, Botanik: Dikotyledonen Öffnen
Roßkastanienbaum Hypericeen. Hartheu, s. Hypericum Hypericum Johannisblut, s. Hypericum Johanniskraut, s. Hypericum Jasmineen. Jasmin, s, Jasminum Jasminum Juglandeen. Carya Hickorynuß, s. Carya Pekanüsse, s. Carya Kakteen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0511, von Hiatus bis Hicks Öffnen
, neue Ausg. 1882); "Rational cosmology" (1858); "Creator and creation" (1871) u. "Humanity immortal" (1872). Hickorynuß, Pflanzengattung, s. Carya. Hicks, George Elgar, engl. Maler, geb. 1824 zu Lymington (Hampshire), ging von dem Studium der
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0892, von Illinois-Michigankanal bis Illuminaten Öffnen
Seeschiffen benutzt werden kann und den Eisenbahnen erfolgreich Konkurrenz macht. Illinoisnüsse, s. Carya. Illipé, s. Bassia. Illiquid (neulat.), nicht flüssig; in der Rechtssprache s. v. w. nicht fällig, unerwiesen, im Gegensatz zu Liquid
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0305, von Jugenheim bis Jugurtha Öffnen
, Juglandaceae ("Prodromus", Bd. 16). Die aus ca. 30 Arten bestehende Familie gehört der nördlichen gemäßigten Zone an und ist besonders in Nordamerika durch zahlreiche Arten vertreten. Die noch jetzt lebenden Gattungen: Juglans L. (Walnußbaum), Carya Nutt
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0434, Kanada (Pflanzen- und Tierwelt, Areal und Bevölkerung) Öffnen
(Carya alba), Eichen, Buchen, Hopfenbuchen, Espen, Zitter- und Balsampappeln und Birken. Britisch-Columbia besitzt eine ihm eigentümliche Waldflora, und von 34 Spezies kommen nur 7 in andern Teilen Kanadas vor. Eigentümlich sind ihm namentlich
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0808, von Peiskretscham bis Pekesche Öffnen
und überaus fruchtbar. Die gleichnamige Hauptstadt, Sitz des Residenten, liegt an der Nordküste. Pekan, s. Zobel. Pekannüsse (Illinoisnüsse), s. Carya. Pekari, s. Nabelschwein. Pekeanüsse, s. Caryocar. Pekesche (Pikesche, besser Bekiesche, poln
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0178, von Vetturino bis Viadana Öffnen
. Vexiernelke, s. Agrostemma. Vexiernüsse, s. Carya. Vexierschloß, ein Schloß mit gewissen Vorrichtungen, ohne deren Kenntnis es selbst mit dem zugehörigen Schlüssel nicht geöffnet werden kann; s. Schloß, S. 539. Vexillarii (lat
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0971, von Carvalho (Karoline) bis Cas Öffnen
von Parks. Das Holz der Carya-Arten, besonders das von C. alba, findet wegen seiner Dauerhaftigkeit und Härte Verwendung in der Möbeltischlerei als Hickoryholz. Caryōcar L., Pflanzengattung aus der Familie der Ternströmiaceen (s. d.). Ihre wenigen