Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Leik hat nach 0 Millisekunden 7 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0656, von Leighton-Buzzard bis Leim Öffnen
Auslage und Schade ersetzt sind. Leihzinssteuer, s. v. w. Kapitalrentensteuer (s. d.). Leik (besser Liek), das Tau, mit welchem das Segel an allen Seiten eingefaßt ist, um es vor dem Zerreißen zu schützen. Leikauf (Leihkauf, Leitkauf, Litkauf
2% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0315, Seewesen: Schiffstheile, Messen, Ladung, Signalwesen Öffnen
Kombüse Krahnbalken Kreuzbrassen Kreuzsegel, s. Segel Kuhbrücke * Lage Lastigkeit Lateinisches Segel Laufendes Gut Leck Lee, s. Leeseite Leeseite Leewärts Leik Lichten Lieck, s. Leik Luke Luvseite Mall Mars Mast Mastkorb, s. Mars
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0115, von Gentlemanlike bis Gentz Öffnen
sogen. Herrenreiten zu beteiligen, bei denen die Mitwirkung der Jockeys ausgeschlossen ist. Gentlemanlike (spr. dsch.-leik), den Sitten und Anforderungen eines Gentleman entsprechend, anständig. Gentry (engl., spr. dschenntri) bezeichnet in England
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0034, von Elisabethstadt bis Elkesaiten Öffnen
! Elk oder Elch, s. Elentier. Hikeriizk (Holland., spr. -leik), s. Nvei-^-man. Elkefarten, judenchristl. Partei, den essäischen Ebionitcn (s. d.) angehörend, die noch mehr als diese Elemente syr. Naturrcligion aufnahm. Der Name kommt
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0796, von Gentilen bis Gentz (Friedr. von) Öffnen
(spr. -leik), nach Art eines G. Vsnt1einen-a.t-I.rinL (engl., spr. dschenntl'mcn ätt arms), eine aus Offizieren gebildete königl. Leibgarde. Ventieinen ok tne lTin^'s beäonkinber (spr. dschenntl'men, -tschehmb'r), in England die königl
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0168, von Liegnitz (Fürstin von) bis Lieue Öffnen
166 Liegnitz (Fürstin von) – Lieue Liegnitz , Fürstin von, s. Harrach (Geschlecht, Bd. 8, S. 833 b). Liek oder Leik, das Tauwerk, womit die Kanten der Segel besäumt werden, um sie haltbarer zu machen. Nach den Kanten, an denen das L
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0053, von Leighton-Buzzard bis Leim Öffnen
) und eine nichterbliche Leihe. Leik, Tauwerk, s. Liek. Leim (frz. colle; engl. glue). In dem Organismus hauptsächlich der höhern Tiere finden sich gewisse Gebilde, die in kaltem und in heißem Wasser unlöslich sind, durch fortgesetztes Kochen mit Wasser aber sich